LGoony & Crack Ignaz - Aurora

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15013

Registriert seit 08.01.2012

18.02.2016 - 22:54 Uhr
Frisch rezensiert!

Meinungen?
Blackzilla
19.02.2016 - 10:39 Uhr
Schwache Rezension und damit meine ich nicht die Wertung, die geht halbwegs in Ordnung. Aber bei LGoony ernsthaft die Authentizitätsfrage zu stellen, zeigt wirklich, dass der Autor wirklich gar nix kapiert hat.

Auch die Referenzen und die Nennung der beiden Hausproduzenten Lex Luger und DJ Heroin als "nicht unbekannte" zeugt von absoluter Ahnungslosigkeit.

HELVETE II

Postings: 1913

Registriert seit 14.05.2015

19.02.2016 - 12:19 Uhr
Wie sie hier immer alle mit kapieren oder verstehen ankommen. Genauso wie der ZündappJohannes in dem Thread über den schlechtesten Song der Erde.

Du musst das feelen und nicht verstehen, verstanden?

MopedTobias

Postings: 11680

Registriert seit 10.09.2013

19.02.2016 - 17:28 Uhr
Wenn ich in einer Musikrezension noch einmal das Wort (un-)authentisch lesen muss, lauf ich Amok. Die 5/10 geht aber echt in Ordnung.
Chrisssss
18.08.2016 - 14:45 Uhr
"Wenn die Aggression außer in Rap-Lyrics nirgends im Lebenslauf ihren Platz findet, ist das nicht nur unauthentisch, sondern auch fast ein bisschen peinlich."

Ich glaube Herr Bremmer hat nicht ganz verstanden worum es den beiden Künstlern geht :)
####
13.01.2017 - 18:06 Uhr
Cappucino-Haut? Ihr fukkkin' Rassisten!
Lotus
24.03.2017 - 11:28 Uhr
Ich hab selten ein so geiles Album gehört! Wenn du das so siehst voll ok, aber wo, bei welchem Rapper zählt schon Glaubwürdigkeit.. Hammer Album

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: