The Dandy Warhols - Distortland

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16202

Registriert seit 08.01.2012

08.01.2016 - 18:18 Uhr


Die Dandy Warhols präsentieren uns mit "You're Killing Me" den ersten neuen Song seit dem 2012er Album "This Machine". Auch ein neues Album wird nicht mehr all zu lange auf sich warten lassen. "You're Killing Me" ist außerdem das Labeldebüt der Band für Dine Alone Records. Weitere Infos folgen in kürze...

Aber jetzt erstmal viel Spaß mit dem Song

https://www.youtube.com/watch?v=v84wWgvHd3Y

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

08.01.2016 - 18:33 Uhr
Joa ganz nett. Ich fand das letzte Album halt sehr unspannend. Den Popsongs fehlt das Ausgetüftelte von früher ("Get Off" oder "Every Day Should Be A Holiday"). Ich hoffe, sie werden wieder interessanter.

Gab letztes Jahr übrigens auch schon eine (ähnlich mediokre) Single: "Chauncey P".
Quottja
08.01.2016 - 20:22 Uhr
Stimmt. Ich fand die früher mal ganz toll, aber ihre Glanzzeiten haben die lange hinter sich ...

XTRMNTR

Postings: 814

Registriert seit 08.02.2015

08.01.2016 - 20:33 Uhr
Ich erwarte da gar nichts mehr. Odditorium war das letzte halbwegs gute Album. Besonders This Machine war wirklich ein richtig langweiliges , schlechtes Album.

XTRMNTR

Postings: 814

Registriert seit 08.02.2015

08.01.2016 - 20:48 Uhr
Und die neue Single finde ich auch beschissen.
R.I.P. Dandys

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

09.01.2016 - 10:50 Uhr
Ich fand "Earth" entgegen der landläufigen Meinung auch ziemlich gut. Herrlich verpeiltes Album, trotzdem mit Hits. "This Machine" gibt mir auch gar nichts.

XTRMNTR

Postings: 814

Registriert seit 08.02.2015

09.01.2016 - 11:52 Uhr
Ich mag auf der "Earth..." nur den "Love Song".
Bin wirklich erschüttert wie schlecht die neue Single ist...

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

09.01.2016 - 12:06 Uhr
Komisch, der ist für mich eher schwach. "Wasp In The Lotus", "And Then I Dreamt Of Yes", "Mis Amigos" sind so meine Highlights dort. Auf der letzten waren die ersten beiden Songs und der Closer ganz gut. Aber auch viel zu viel Langeweile.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16202

Registriert seit 08.01.2012

02.02.2016 - 20:57 Uhr
THE DANDY WARHOLS - DISTORTLAND

erscheint am 08. April





The Dandy Warhols - Distortland

08.04.2016

Dine Alone / Caroline Universal



The Dandy Warhols freuen sich ein neues Album ankündigen zu dürfen! Mit dem Titel "Distortland" wird das Album am 08.April via Dine Alone Records (Vertrieb: Caorline Universal) veröffentlicht und ist das Labeldebüt für die Band!

Vor kurzem hat die Band bereits den Albumtrack "You're Killing Me" den ersten neuen Song seit dem 2012er Album "This Machine" präsentiert. Stereogum bezeichnete den Track als "effizienter Ohrwurm der mich komischerweise an The Cars erinnert aber immer noch diesen alten schönen Stonereinschlag enthält"

Macht euch doch direkt ein eigenes Bild zum Song:



https://www.youtube.com/watch?v=v84wWgvHd3Y







Gegründet in Portland, Oregon bestehen The Dandy Warhols aus den Mitgliedern Courtney Taylor (Gesang, Gitarre), Zia McCabe (Keyboards), Peter Holmstrom (Gitarre) und Brent DeBoer (Schlagzeug). Distortland wurde zuerst in Taylor's Keller auf einem Kassettenrecorder aus den 80ern aufgenommen und gingen für den Feinschliff in ein Studio. Jim Lowe - bekannt für seine Arbeit mit Taylor Swift und Beyonce - mischte das Album. Courtney ergänzt, dass das Album ein Ergebnis ist das "organisiert ist wie ein Pop Album aber immer noch den Sonic Garbage innehat."

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

03.02.2016 - 12:15 Uhr
Ja, wie schon erwähnt...ich erwarte nichts.
Quottja
03.03.2016 - 23:54 Uhr
Neuer Song:

https://www.youtube.com/watch?v=OCVgWq9B_HE&feature=youtu.be

Ganz nett, aber überflüssig.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

04.03.2016 - 08:33 Uhr
Auch nix Dolles.
Quottja
04.03.2016 - 22:52 Uhr
Sachichdoch!

XTRMNTR

Postings: 814

Registriert seit 08.02.2015

05.03.2016 - 09:40 Uhr
Das hat zumindest mal wieder etwas Schwung.
Leider ist aus Courtney Taylor wirklich ein schlaffer Alt Hippie geworden.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16202

Registriert seit 08.01.2012

30.03.2016 - 22:30 Uhr
Frisch rezensiert.

Meinungen?
asdf
31.03.2016 - 10:07 Uhr
4 punkte ist schon hart. andererseits sind die vorabsongs bisher wirklch nicht so geil...

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

07.04.2016 - 11:30 Uhr
Video zu "You Are Killing Me"
Quottja
08.04.2016 - 22:18 Uhr
Zwar kein Vergleich mit ihren ersten tollen vier Alben, aber doch nicht sooo schlecht. Vier Punkte sind wirklich ein bisschen unfair, ich würde sechs geben (naja, fünfeinhalb...)

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3870

Registriert seit 26.02.2016

16.06.2016 - 11:27 Uhr
Auf der CD ist übrigens noch ein 30-sekündiger Hidden Track, "The Wizard Of Oslo". Macht den Bock aber auch nicht fett.

Habe noch mal mit zeitlichem Abstand das Ding gehört. Das Grundproblem sind nicht die Songs an sich (höchstens bei "Killing" und "Grow Up", auch nicht die Produktion (die ist sogar besser, klarer als vorher).
Es liegt an den Arrangements. Die Stücke werden so schlaff und energielos gespielt, besonders beim Opener oder "STYGGO" wäre sehr viel mehr drin gewesen.

Mich wundert es über alle Maßen, dass ausgerechnet diese Platte die besten Kritiken für die Dandy Warhols seit Ewigkeiten bekommt. Popmatters, Drowned In Sound geben 7, der ME 4,5/6 Sterne. Ich würde mittlerweile vielleicht eine 5 geben, das war's aber auch schon.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: