Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Nächstes Update - wann?

User Beitrag

Bernd

Postings: 1001

Registriert seit 07.07.2020

24.02.2022 - 22:32 Uhr
Scheiße zieht halt die ganzen Fliegen an.

Mr Oh so

Postings: 2156

Registriert seit 13.06.2013

24.02.2022 - 22:35 Uhr
Na sowas. Ich hab mich nie mit dem beschäftigt, aber galt der nicht immer als besonders "truer" Rapper?

Autotomate

Postings: 4387

Registriert seit 25.10.2014

24.02.2022 - 23:27 Uhr
Absolute Zustimmung. Höchstgradig peinliche Musik. Aber auch echt schon von Anfang an. Industriell gefertigte Musik in diesem Ausmaß an Sterilität und Seelenlosigkeit kommt auch immer noch (zum Glück) nur aus Deutschland, dem Land der PopAkademien, an denen man sich im ersten Semester zwischen den Bachelor-Studiengängen (180 ECTS) PopMarketing, Songwriting, Producing und Performance entscheiden kann. So eine Kultur erzeugt dann eben Produkte wie Mark Forster, Johannes Oerding, Lea und Casper. X-Factor, The Voice of Germany, Sing Meinen Song und die ganze andere erbärmliche Soße. Wer sich da noch wundert, warum die populäre Popmusik in Deutschland seit 20 Jahren so derartig beschissen ist, dem ist nicht zu helfen.

Ich mag die genannten Musikanten auch nicht, aber das ist doch ziemlicher Bullshit, muss ich sagen...

dreckskerl

Postings: 7910

Registriert seit 09.12.2014

24.02.2022 - 23:44 Uhr
ja, seh ich genauso ...
Ich kann mit Casper auch nichts anfangen...kommt nicht an, aber die Zusammenhänge, die da konstruiert werden sind schlicht Kappes.

kingbritt

Postings: 4812

Registriert seit 31.08.2016

01.03.2022 - 12:20 Uhr

. . . Gang Of Youths - Angel In Realtime

Keine Rezi? Wunderbares Album.

Z4

Postings: 1445

Registriert seit 28.10.2021

01.03.2022 - 12:29 Uhr
So abwegig ist der Zusammenhang gar nicht, weil Casper zwar nicht von einer Popakademie kommt, auch sein Producer nicht, das Zeug aber in die gleiche Marketingkerbe schlägt wie die anderen "authentischen" Mark Forsters, was dann in Shows wie Sing meinen Song auf die spitze getrieben wird. Nur tut Casper so als würde er damit nichts zu tun haben, bisher anscheinend recht erfolgreich, sonst würde er hier damit nicht durchkommen. Und es har natürlich eine gewisse Qualität, auch wenn es in meinen Ohren größtenteils Gefühlskitsch ist.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22694

Registriert seit 08.01.2012

01.03.2022 - 19:52 Uhr
. . . Gang Of Youths - Angel In Realtime

Keine Rezi? Wunderbares Album.


Hat es Stand jetzt knapp nicht geschafft.

Update morgen.

Glynis

Postings: 198

Registriert seit 13.02.2022

01.03.2022 - 20:57 Uhr
Casper geht gar nicht.... Der schreibt weder seine songs selbst noch kann er rappen bzw singen.
Nur zu klar dass die verbeulten kids das zeug mögen.

Ich bin zu alt für diesen schrott

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1124

Registriert seit 31.10.2013

02.03.2022 - 09:55 Uhr
Der schreibt weder seine songs selbst

Achja?

ichreitepferd

Postings: 223

Registriert seit 22.04.2021

02.03.2022 - 10:14 Uhr
Welcher Deutschrap Artist tut das schon

Herr

Postings: 1593

Registriert seit 17.08.2013

02.03.2022 - 11:17 Uhr
Man kann ja auch gar keinen Song schreiben in dem Segment. Man schreibt Wörter und sagt die hintereinander auf. Und das mit störenden rhythmischen Geräuschen dazu.

Glynis

Postings: 198

Registriert seit 13.02.2022

02.03.2022 - 14:19 Uhr
Ich finde esimmer peinlich und komisch wenn ich nicht meine eigenen songs selber schreibe. Sei es als band oder solokuenstler.

Musiker sind fuer mich leute die selber ihr zeug schreiben, melodien finden und ihr instrument einspielen koennen . Vor diesen leuten egal welches genre hab ich größten respekt.

Leute wie madonna oder aenhliche entertainer finde ich peinlich.

Die haben leute die alles fuer sie machen....die helden sind oft eigentlich die produzenten und songschreiber....


Drum steh ich auf leute wie rhcp, neil young etc....

Ed sheeran, leute, der kann was musikalisch..... Ob man seine mukke mag egal

Kai

Postings: 1491

Registriert seit 25.02.2014

02.03.2022 - 15:27 Uhr
Es kommt doch immer drauf an, wie das ganze "verkauft" wird.
Es gibt ja auch viele Bands in denen nur eine Person für das Songschreiben verantwortlich ist. Sind die anderen dann peinlich?

Ich glaub niemand würde sagen, dass jemand wie Maria Callas "peinlich" war obwohl sie nie eines der Stücke die sie sang selbst geschrieben hat.

Ein guter Sänger muss kein guter Komponist oder Texter sein und auch anders herum gilt das. Warum sollte ein begnadeter Komponist der nicht singen kann schlechter sein als ein drittklassiger Singer/Songwriter der zwar langweilige Texte hat aber immerhin "alles selbst macht".

Selbst große Bands und Künstler, die auf den ersten Blick alles selbst machen holen sich Hilfe von "Co-Writers".

kenny23

Postings: 317

Registriert seit 07.11.2013

09.03.2022 - 20:28 Uhr
Kommen noch Rezensionen zu caroline und Peach Pit?

Peacetrail

Postings: 3161

Registriert seit 21.07.2019

09.03.2022 - 22:29 Uhr
In Peach Pit habe ich heute nach deinem Eintrag hier reingehört, ist sehr gefällig.

Die Neuerscheinungen, die geupdatet wurden, sind natürlich diesmal bärenstark. Nilüfer Yanya, Hot Water Music, Peter Doherty, Cypress Hill und Midlake (#autotomate) sind auf dem Schirm, Bodega klingt gut und war mir unbekannt, und wenn ich Metalfan wäre, würde ich Ghost hören.

Ralph mit F

Postings: 298

Registriert seit 10.03.2021

10.03.2022 - 08:48 Uhr
@kenny: Caroline haben es leider knapp nicht geschafft.

Glynis

Postings: 198

Registriert seit 13.02.2022

16.03.2022 - 14:12 Uhr
Kai, da hast du recht. Hast mich überzeugt und ausargumentiert...guter Junge

Glynis

Postings: 198

Registriert seit 13.02.2022

16.03.2022 - 14:15 Uhr
Peinlich war das falsche wort....ich strh halt quf bands und künstler die was draufhaben, ein instrument beherrschen, dazu singen und vielleicht noch live was bringen....

Madonna etc..sind für mich eher entertainer,...die singt ja mit playback und das find ich zum kotzn

Ituri

Postings: 272

Registriert seit 13.06.2013

16.03.2022 - 17:24 Uhr
Heute Abend, 21 Uhr.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8196

Registriert seit 26.02.2016

16.03.2022 - 18:16 Uhr
Falscher Account, Armin.

Bernd

Postings: 1001

Registriert seit 07.07.2020

16.03.2022 - 18:22 Uhr
Mit 10/10 nakdinak?

AliBlaBla

Postings: 1775

Registriert seit 28.06.2020

16.03.2022 - 18:22 Uhr
Mit Ententanz?

Kai

Postings: 1491

Registriert seit 25.02.2014

16.03.2022 - 19:25 Uhr
@Glynis

da bin ich bei dir, bin auch kein Fan von "Entertainern"

AliBlaBla

Postings: 1775

Registriert seit 28.06.2020

16.03.2022 - 20:11 Uhr
...Jetzt hab ich glatt ENTENTRAINER gelesen...

Bernd

Postings: 1001

Registriert seit 07.07.2020

16.03.2022 - 20:15 Uhr
Ja, bitte mit Ententanz.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22694

Registriert seit 08.01.2012

16.03.2022 - 20:24 Uhr
Falscher Account, Armin.

:-D

Hogi

Postings: 475

Registriert seit 17.06.2013

16.03.2022 - 20:35 Uhr
Eine Best of wird rezensiert und wirkliche Neuerscheinungen wie das neue Album von Marillion nicht...find ich ärgerlich.

hidden

Postings: 402

Registriert seit 22.07.2020

16.03.2022 - 20:37 Uhr
Zwei Best Ofs, um genau zu sein.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22694

Registriert seit 08.01.2012

16.03.2022 - 20:38 Uhr
Eine Best of wird rezensiert und wirkliche Neuerscheinungen wie das neue Album von Marillion nicht...find ich ärgerlich.

Marillion kommt auch noch. Gelegentlich kann es aus verschiedenen Gründen zu Verzögerungen kommen, wenn alle ihre Arbeit für Plattentests.de in ihrer Freizeit machen. Vielleicht ja Grund für Verständnis. Oder zumindest nicht für Ärger. Danke!

Kai

Postings: 1491

Registriert seit 25.02.2014

16.03.2022 - 20:41 Uhr
Kommt auch noch Chalk Hands?

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22694

Registriert seit 08.01.2012

16.03.2022 - 21:03 Uhr
Sagt mir bisher nichts, aber das lässt sich ja ändern.

Herr

Postings: 1593

Registriert seit 17.08.2013

17.03.2022 - 08:26 Uhr
Ist wieder eine tolle Auswahl.
Ich halte mich eigentlich für gut informiert in Gefilden der Musik, und lerne jedes Mal ungeahnt Neues kennen.

kenny23

Postings: 317

Registriert seit 07.11.2013

23.03.2022 - 19:57 Uhr
Gibt's heute ein Update?

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22694

Registriert seit 08.01.2012

23.03.2022 - 21:09 Uhr
Ja.

Kai

Postings: 1491

Registriert seit 25.02.2014

23.03.2022 - 21:11 Uhr
Kommt noch was zu Camp Cope?
Sonst scheint diesmal mehr für mich dabei zu sein.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22694

Registriert seit 08.01.2012

23.03.2022 - 21:22 Uhr
Camp Cope ist noch unklar.

ichreitepferd

Postings: 223

Registriert seit 22.04.2021

25.03.2022 - 13:03 Uhr
für nächstes mal bitte die heutigen Alben
Denzel Curry, Ibibio Sound Machine, Kavinsky, Koffee, Max Cooper, Selah Sue, Superpoze

captain kidd

Postings: 3422

Registriert seit 13.06.2013

30.03.2022 - 22:08 Uhr
Noch ein Tipp:

BRAD MEHLDAU - JACOB'S LADDER

Astreiner Prog-Jazz.

myx

Postings: 3474

Registriert seit 16.10.2016

30.03.2022 - 22:13 Uhr
8/10 für Bilderbuch sowie für Kae Tempest. Das ist schon auf den ersten Blick wieder ein sehr erfreuliches Update!

AdW für Rosalía passt sowieso, schön, dass da doch noch eine Rezi gekommen ist.

Enrico Palazzo

Postings: 2725

Registriert seit 22.08.2019

30.03.2022 - 22:19 Uhr
Camp Cope unklar? Wunderschönes Album. Wird stattdessen lieber die neueste Witt oder Reim besprochen? :D

ijb

Postings: 3408

Registriert seit 30.12.2018

30.03.2022 - 22:26 Uhr
wieder mal ne Menge Meisterwerke dabei

ijb

Postings: 3408

Registriert seit 30.12.2018

30.03.2022 - 22:28 Uhr
BRAD MEHLDAU - JACOB'S LADDER

Und, findste die denn gut?
Ist auf jeden Fall ambitioniert... aber auch etwas unausgegoren, oder?

captain kidd

Postings: 3422

Registriert seit 13.06.2013

30.03.2022 - 22:35 Uhr
Ich find es super.

captain kidd

Postings: 3422

Registriert seit 13.06.2013

30.03.2022 - 22:35 Uhr
Viele verschiedene Stile drauf.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22694

Registriert seit 08.01.2012

30.03.2022 - 22:41 Uhr
Wird stattdessen lieber die neueste Witt oder Reim besprochen? :D

Immer. Und wegen der neuen Witt werden wie immer 50 andere Alben nicht rezensiert.

Otto volle Möhre

Postings: 476

Registriert seit 21.06.2021

31.03.2022 - 18:45 Uhr
Kommt eine Rezi zu Gerhard Müller?

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22694

Registriert seit 08.01.2012

31.03.2022 - 18:56 Uhr
Sollten wir eigentlich fast ...

Otto volle Möhre

Postings: 476

Registriert seit 21.06.2021

31.03.2022 - 19:03 Uhr
@Armin
Ja, bitte! :)

Peacetrail

Postings: 3161

Registriert seit 21.07.2019

31.03.2022 - 19:33 Uhr
Hier kann man die Müller-CD schonmal bestaunen.
#360grad

https://m.youtube.com/watch?v=wJjmfbPvh5U

Otto volle Möhre

Postings: 476

Registriert seit 21.06.2021

31.03.2022 - 19:42 Uhr
Eine Rezension dazu wäre einfach zu herrlich

Seite: « 1 ... 554 555 556 557 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: