Buffalo Tom

User Beitrag
Informatic
24.04.2004 - 14:43 Uhr
Kennt jemand von Euch die Band Buffalo Tom und kann mir etwas über sie erzählen? Machen die ähnliche Musik wie Caroline's Spine?
...
24.04.2004 - 15:11 Uhr
huar. also man kann die beiden nicht vergleichen. während caroline's spine ein von vielen halbwegs erfolgreiche (in den usa) grunge-alternative-irgendwas-band sind, haben buffalo tom zumindest einen kleinen platz in der musikgeschichte verdient. buffalo tom sind nicht ganz so "hart" und kommen (oder kamen?) eher aus der college-rock-ecke. und bei buffalo tom hatte ich immer das gefühl, dass man die musik erst richtig mögen kann, wenn man schon ein bißchen älter ist und halbwegs was vom leben mitbekommen hat.
...
24.04.2004 - 15:13 Uhr
buffalo tom:
http://www.laut.de/wortlaut/artists/b/buffalo_tom/biographie/index.htm

caroline's spine:
http://www.laut.de/wortlaut/artists/c/carolines_spine/biographie/index.htm
jochen
24.04.2004 - 21:51 Uhr
tolle band.
hab mir das 93er "big red letter day" damals blind gekauft und bis heute nicht bereut.
wunderschöne songs.
gibts momentan bei amazon übrigens fürn zehner.
bee
03.07.2007 - 21:00 Uhr
war ne sehr feine Band - vor allem Let Me Come Over ist ein topp Album
deluxe
05.07.2007 - 21:44 Uhr
IST wieder eine sehr feine band
WahWah
17.12.2007 - 22:27 Uhr
War gar niemand auf dem Gig in Köln?

Große klasse kann ich nur sagen, würde ich jederzeit wieder hingehen! Erst ein feiner InStore-Akustikauftritt im Normal und dann schön den Prime Club gerockt.
Stevie
12.01.2008 - 20:27 Uhr
Ich könnte mich sonstwohin beissen, dass ich den Gig in Köln verpasst habe. Diese Band hat mich durch meine Jugend und Twen-Zeit begleitet und hat einen grossen Einfluss auf mich gehabt.
Die Songwriter Qualitäten von Bill Janovitz sind "outstanding", der einzige, der ihm aus meiner Sicht nahekommt, ist Matthew Caws von Nada Surf.
Ihre Songs haben mein Leben lang die Begleitmusik gespielt, in schlechten Zeiten haben sie mir Trost gespendet und in glücklichen Zeiten waren sie der Background.
An die emotionale Tiefe von Taillights fade oder Sunday Night kommt kaum ein Song an, den ich kenne.
Für mich bleiben sie eine der am meisten unterschätzten Bands der letzten zwanzig Jahre.
Yx
24.03.2010 - 16:01 Uhr
Let Me Come Over is wundervoll
aber die Sleepy Eyed is irgendwie langweilig
Middleclassmanoncds
27.10.2010 - 19:27 Uhr
Bestes Lied: "Taillights Fade"
pep
17.06.2013 - 19:44 Uhr
Birdbrain knallt auch richtig gut !!!

Herder

Postings: 1811

Registriert seit 13.06.2013

05.02.2014 - 21:19 Uhr
Heute mal wieder nach sehr sehr langer Zeit die "Big Red Letter Day" durchgehört. Sehr schönes Album!
Songs wie "I'm Allowed", "Would not be denied" oder "Suppose" haben für mich nichts von ihrem (melancholischen) Charme verloren. Dass das Album nun schon 21 Jahre auf dem Buckel hat, kann ich fast nicht glauben...
Zeke_
05.02.2014 - 21:26 Uhr
Habe alle Alben von BT -
Big Red Letter Day ist grandios und zeitlos.

Die letzten beiden Alben sind o.k.

Herder

Postings: 1811

Registriert seit 13.06.2013

05.02.2014 - 21:34 Uhr
Da stimme ich dir zu, Zeke_, wobei ich mit der "Smitten" nie so richtig warm geworden bin, obwohl das natürlich auch kein schlechtes Album ist.

"Let me come over" und "Birdbrain" sind wirklich wahnsinnig gut, die "Sleepy Eyed" enthält m.M. nach einige richtige starke Stücke, etwa "Summer", "Kitchen Door" oder "Twenty Points".

Schon ein wenig tragisch, dass die nie besonders viele Leute erreicht haben...
Zeke_
05.02.2014 - 21:45 Uhr
Man sieht's an den Postings hier im Forum !!!

Von der Smitten ist "Wiser" wohl der Übersong.
WOW !!!!!

Herder

Postings: 1811

Registriert seit 13.06.2013

05.02.2014 - 21:52 Uhr
Vielleicht muss ich die "Smitten" auch erst mal wieder richtig hören. Das ist auch schon wieder ein paar Jahre her, seit ich die das letzte Mal konzentriert gehört habe...

Ich glaube die Alben davor hatten die schöneren melancholischen Nummern und dafür habe ich Buffalo Tom halt immer besonders geschätzt.
Zeke_
05.02.2014 - 22:05 Uhr
Buffalo Tom 8/10
Birdbrain 8/10
Let me come over 9/10
Big red letter day 9/10
Sleepy Eyed 7/10
Smitten 7/10

Herder

Postings: 1811

Registriert seit 13.06.2013

05.02.2014 - 22:09 Uhr
Mit der Notenvergabe tue ich mich bei Musik immer ein wenig schwer; die "Sleepy Eyed" würde ich aber wohl ein wenig besser als die "Smitten" bewerten, was nach dem weiter Oben Gesagten aber auch keine große Überraschung sein sollte ;)
Zeke_
11.06.2014 - 22:52 Uhr
Lesercharts: Platz 1 und 2 aktuell Buffalo Tom !!!
Haha....
Zeke_
19.09.2017 - 15:20 Uhr
9. Album kommt in Kürze....freu*

ZoranTosic

Postings: 126

Registriert seit 22.04.2020

30.06.2020 - 14:56 Uhr
Also das die hier so fast überhaupt kein Thema sind/waren finde ich schon sehr bedauerlich. Die ersten 4 Alben grösstenteils überragend, danach wurde es etwas schwächer (immer noch auf gutem bis sehr gutem Niveau).

Live auch immer eine Bank gewesen.

Mann 50 Wampe

Postings: 537

Registriert seit 28.08.2019

30.06.2020 - 18:26 Uhr
Jo aber immer im Schatten anderer geblieben z. B. Dinosaur Jr.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: