Genre: Doom Metal

User Beitrag
graet eggs
27.07.2018 - 16:30 Uhr
frauen im metal, hihihi

und auch noch live, lächerlich
Chelsea Wolfe
27.07.2018 - 18:45 Uhr
*sich jeglichen Hipstern, Nipstern, Indienerds, Metalheads und Anna von Hausswolff zum Trotz effektvoll in Rauchwolke auflös*
doomdidumm
09.11.2018 - 18:53 Uhr
heute neue EVOKEN
doomdidumm
10.11.2018 - 14:42 Uhr
genau das richtige wetter für hypnagogia
kein
11.11.2018 - 17:53 Uhr
kaputter metaller hier
is doch klar
11.11.2018 - 18:12 Uhr
radiohead haben auch schon doooooom alben gemacht 10/10

Given To The Rising

Postings: 4548

Registriert seit 27.09.2019

25.11.2019 - 16:31 Uhr
Weiß nicht, wo ich das hinpacken soll, aber eine ganz hervorragende Neuentdeckung sind Plateau Sigma. Das ist Doom, Post Metal, ein bisschen Funeral mit tollen Melodien, klarem Gesang und Growls.
Das Album Symbols - The Sleeping Harmony of the World Below: https://avantgardemusic.bandcamp.com/album/symbols-the-sleeping-harmony-of-the-world-below

ƒennegk

Postings: 212

Registriert seit 07.11.2019

25.11.2019 - 17:25 Uhr
Das liest sich gut und klingt nicht schlecht... da sage ich direkt "Danke!".

Given To The Rising

Postings: 4548

Registriert seit 27.09.2019

05.12.2019 - 16:36 Uhr
Im Augenblick flasht mich folgende Band vollkommen: Isenordal.
Haben 2017 ein Album rausgebracht, sind zu Prophecy gewechselt und haben das alte Albumcover aufgehübscht.
https://www.youtube.com/watch?v=pF3VFc-Hulw

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1672

Registriert seit 15.06.2013

05.12.2019 - 17:01 Uhr
Verrückt. Im Songthread habe ich heute Morgen noch behauptet, Woods Of Ypres würden mir zwar einzelsongbezogen zusagen, aber nicht als Bandkonstrukt. Ich weiß nicht, welche Streiche mir meine Ohren während den letzten 10 Jahren gespielt haben, aber diese Ansicht wurde im Verlaufe des heutigen Tages pulverisiert.

Natürlich ist das kein reiner Doom und die ersten drei Alben sind sicherlich eher dem BM zuzuordnen, aber insbesondere Woods 4 besitzt so unfassbar schöne Doom-Elemente, das macht mich ein bisschen sprachlos. Ich kapiere gerade echt nicht, was mir meine Ohren hier früher eigentlich suggeriert haben.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1672

Registriert seit 15.06.2013

07.12.2019 - 19:59 Uhr
Meine Top 5 Classic Doom Releases in 2019:

1. Isole - Dystopia
2. Lord Vicar - The Black Powder
3. Grief Collector - From Dissension to Avowal
4. Capilla Ardiente - The Siege
5. In Aevum Agere - Canto III



Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1672

Registriert seit 15.06.2013

25.04.2020 - 09:43 Uhr
Death the Leveller!

Given To The Rising

Postings: 4548

Registriert seit 27.09.2019

30.06.2020 - 08:53 Uhr
Baerus - eine neue Band aus Deutschland. Esoteric meets Planks.
https://baerus.bandcamp.com/

VelvetCell

Postings: 2233

Registriert seit 14.06.2013

30.06.2020 - 10:18 Uhr
Höre gerade in Woods Of Ypres rein. Erstaunlich eingängig. Aber gefällt mir!

Danke, Fridolin!

ZoranTosic

Postings: 125

Registriert seit 22.04.2020

30.06.2020 - 11:59 Uhr
Nach längerer Zeit mal wieder DOPETHRONE von Electric Wizard angehört. Immer noch grandios

Klaus

Postings: 1098

Registriert seit 22.08.2019

30.06.2020 - 12:11 Uhr
War Eagle Twin schon? Schön röhrender Doom mit Südstaatenattitüde. Die haben noch ein Nebenprojekt namens Black Bible Tyrant mit noch mehr "auf die Fresse" Geballer.

Beides macht Spaß :)

Seite: « 1 ... 19 20 21 22
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: