Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Böhmermann ist nicht Jimmy Fallon und Questlove ist auch nicht Dendemann!

User Beitrag

Shitty

Postings: 32

Registriert seit 29.10.2015

05.12.2015 - 13:08 Uhr
Da haut der Hafti doch tatsächlich mal einen raus!
Unglaublich!

Sgt. Fapper

Postings: 1105

Registriert seit 02.07.2015

05.12.2015 - 14:13 Uhr
Blöderweise, muss es aber "...Dendemann ist nicht Questlove." heißen. Krümelkackerei, i know.

Wurst, genau so wenig wie Hafti intellektuell wird, wird Böhmermann iwann zum Gangsterrapasi.
Aber
20.02.2016 - 08:50 Uhr
Recht hat er. Besorgte Bürger sind immer die Pest. Sollen lieber mal lesen, damit sie nicht mehr besorgt sein müssen.
also
20.02.2016 - 09:01 Uhr
fallon? fallon ist nicht witzig. na gut, böhmermann auch oft nicht. daher passt es wieder.
Ein Pluspunkt
20.02.2016 - 10:05 Uhr
Jedenfalls lacht Böhmermann nicht dauernd so gekünzelt wie der Fallon.
Aber
20.02.2016 - 10:15 Uhr
Gekünzelt?

Ich mag auch Kunz (die Sache, nicht unbedingt Personen mit dem Namen).
Aber
20.02.2016 - 11:57 Uhr
Die Pöbler sind dennoch die wahren Desinformanten. Die steckt "Böhmi" ja locker in den Sack, ziemlich egal, was er sagt.
Pöbler vor President!2
20.02.2016 - 12:19 Uhr
Pöbler an der Macht! sie haben de argumente auf ihren seit!
Naja,
20.02.2016 - 12:33 Uhr
bei diesen Steilvorlagen wär der Böhmermann ja blöd gewesen die nicht zu verwerten.

Ist halt schade dass sich bei dem Thema so viele offensichtlich scharf an der Unzurechnungsfähigkeit vorbeischrammende Gestalten äußern, und der Eindruck entsteht, als wenn grundsätzlich alle, die in dieser irrsinnigen Masseneinwanderung einen berechtigten Anlass zur Sorge sehen, so drauf wären...
Aber
20.02.2016 - 12:42 Uhr
Das sind ja wiederum die desinformierten Pöbler schuld. Die aus anderen Gründen Besorgten können ja aus dieser Masse kaum noch herausstechen. Und sind dann irgendwie auch immer selbst schuld, weil irgendwann immer der Spruch "Ich bin ja wirklich nicht rechts eingestellt, aber..." kommt.
Naja
20.02.2016 - 12:58 Uhr
Pretzell ist halt ein Freund von Parage. Allein deswegen schon unglaubwürdig. Vielleicht auch dadurch, dass er "zufällig" mit Frauke Petry zusammen ist...
Naja
20.02.2016 - 13:43 Uhr
@Questlove:

Welche Gesetze bricht sie denn genau? Das Grundgesetz vielleicht? Daran hält sie sich damit ziemlich genau...

Und: Böhmermann Gehirnwäsche? Als kleiner Moderator einer Minisendung? Bitte.

Und, wie gesagt: Solange sich die "Kritiker" immer selbst in die (halb-)rechte Ecke (mit Kommentaren wie oben zitiert) manövrieren, sind sie auch selbst schuld.
Questlove
20.02.2016 - 14:14 Uhr
Merkel bricht Gesetze!!!1111!

Ich kann zwar nicht sagen welches, aber sie tut es!
Infokrieger
20.02.2016 - 14:31 Uhr
Immer feste truthen, Leute!
Naja
20.02.2016 - 15:01 Uhr
Asyl darf nur derjenige erhalten, der als Individium politisch verfolgt wird und das auch stichhaltig nachhweisen kann (auch wenn das hart ist, aber Wirtschaftsflüchtlinge oder Kriegsflüchtlinge fallen nicht darunter bzw. werden nicht als "politisch Verfolgte" anerkannt).

Ähhmmm... Dir ist schon klar, dass jemand, der ins Land kommt, nicht direkt Asyl erhält?!?

Und erkläre dann mal noch, inwiefern ein Kriegsflüchtling nicht durch Art. 16, Abs. 4 abgedeckt ist?

Und, wie gesagt: Solange sich die "Kritiker" immer selbst in die (halb-)rechte Ecke (mit Kommentaren wie oben zitiert) manövrieren, sind sie auch selbst schuld.

Welche konkrete Aussage der Beteiligten meinst du jetzt? (bitte um das genaue Zitat)


Damit waren eben Aussagen wie "Ich bin zwar überhaupt nicht rechts eingestellt, aber..." gemeint, welche dauernd von "Besorgten" getroffen werden.
Naja
20.02.2016 - 15:03 Uhr
Nachtrag: Dann betreiben demnach also alle Comedyshows aufgrund ihrer Witze (zum Beispiel gegen Politiker aller Art) Gehirnwäsche? Ist die "heute-show" beispielsweise also immer automatisch Pro-Merkel?
@ naja
20.02.2016 - 15:39 Uhr
http://www.bamf.de/DE/Migration/AsylFluechtlinge/Asylrecht/asylrecht-node.html

Notsituationen wie Armut, Bürgerkriege, Naturkatastrophen oder Perspektivlosigkeit sind damit als Gründe für eine Asylgewährung ausgeschlossen.

Was nicht heißt, dass Bürgerkrieg politische Verfolgung ausschließt.
Naja
20.02.2016 - 17:17 Uhr
Ich schrieb auch nicht "Bürgerkriegsflüchtlinge"...

Insofern dito hierzu:
"Dass du als Deutscher/Europäer sowenig Ahnung von den Gesetzen hast, ist erschreckend."

Warum ich jetzt als Däne (als Beispiel für einen Europäer) aber unbedingt das Grundgesetz kennen müsste, erschließt sich mir nicht.

Aber damit ist die Diskussion an einem Punkt angekommen, an dem es indiskutabel wird. Mein "Dir ist schon klar..." war vielleicht nicht die feinste Art, aber da das ja wiederholt und noch einer obendrauf gelegt wurde, steige ich hier aus.
Auch ein Problem mit "Besorgten": Ab irgendeinem Punkt werden sie überemotional, da wohl keine "Argumente" mehr vorhanden sind.
Nochmal für Questlove
20.02.2016 - 17:28 Uhr
Notsituationen wie Armut, Bürgerkriege, Naturkatastrophen oder Perspektivlosigkeit sind damit als Gründe für eine Asylgewährung ausgeschlossen.

Was nicht heißt, dass Bürgerkrieg politische Verfolgung ausschließt.

Auch stellt sich die Frage ob es überhaupt noch ein Bürgerkrieg ist.
Und wo
20.02.2016 - 18:12 Uhr
steht in Artikel 16a was von kontrollierter Aufnahme von Flüchtlingen?
@ Questlove
20.02.2016 - 19:30 Uhr
Das ist Ansichtssache. Ob Asylrecht besteht kann auch in Deutschland geklärt werden.
@ Questlove
20.02.2016 - 19:57 Uhr
Wer sagt das keine prüfbaren Angaben gemacht werden. Die können auch in Deutschland in Unterbringungen aufgenommen werden.
Wer sich in Deutschland nicht irgendwo anmeldet kann auch nicht, so wie du das nennst "schmarotzen".
@ Questlove
20.02.2016 - 20:08 Uhr
Das heißt also kompletter Grenzzaun um Deutschland? Wird bestimmt nicht teuer.
@ Questlove
20.02.2016 - 20:11 Uhr
Achso natürlich auch mit allem drum und dran. Also Wachtürme ein paar 1000 Grenzer mehr etc.

Durch die Grenzkontrollen an sich geht dann natürlich auch ein Haufen Geld verloren.
Nunja
20.02.2016 - 20:42 Uhr
questlove ist ja mal wieder ein typischer besorgter Bürger. weist auf gesetze hin, die er zuerst nicht richtig kennt und dann plötzlich experte sein will. macht beispiele mit dänen und fragt andere dann, wie die darauf kommen :-D. weist anderen unkenntnis aus und interpretiert gesetze selbst nach lust und laune. nur: wieso flüchtlinge aus kriegsgebieten nicht auch politisch verfolgt sein können, hat er jedoch bis jetzt noch nicht erklärt. warum "merkel, die alleinmacht im land" dann auch noch gegen gesetze noch und nöcher verstößt und dafür noch nicht vor dem europäischen gerichtshof stehen musste (oder sich andernorts rechtfertigen musste), versteht wohl auch keiner außer er. sau geil.
Jepp
21.02.2016 - 09:56 Uhr
Erst ist er vor allem um sein schönes Geld besorgt und wenn man ihm dan sagt, dass geschlossene Grenzen teuer werden, ist das plötzlich kein Argument mehr. Wohl doch eher der Xenophobe.
lololol
21.02.2016 - 14:30 Uhr
auf andere Fahrgäste



denn das war ein normaler pendlerbus!?111 die armen sächsischen arbeiter im bus kamen alle verspätet zur arbeit:D

sag mal, liest du deine kopierten texte überhaupt selbst noch??

@Auge
21.02.2016 - 14:34 Uhr
ganz schön peinlich
lololol
21.02.2016 - 14:43 Uhr
ich lach dich und den kompost aus, den du hier rumkübelst
vollkommen untergegangen in hetze
unglaublich :D
Umblätter
21.02.2016 - 14:49 Uhr
Neue Seite, neues Glück
Aber
21.02.2016 - 22:36 Uhr
Könnte man hier mal wieder auf das Thema zurückkommen? Ist ja nervig...
Zurück zum Thema
21.02.2016 - 22:40 Uhr
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/artikel/134555/du-fur-deutschland.html

http://du-fuer-deutschland.de Die AfD hat’s vorgemacht: Politischer Erfolg ist kein Hexenwerk! Jeder kann mit drei oder vier einfachen Handgriffen zum geistigen Brandstifter werden, das politische Parkett anzünden und im schmutzigen Brackwasser der Rhetorik nach Wählerstimmen fischen. Wirklich jeder! Und wir, das serviceorientierte Verbrauchermagazin des ferngesteuerten Staatsfernsehens, begleiten Sie selbstverständlich gern bei der Hasstransformation vom einfachen Wutbürger zum weltweit erfolgreichen Demagogen.
SuS
22.02.2016 - 10:54 Uhr
Bald kann Böhmermann vielleicht von Fallon persönlich lernen. Gestern verriet er bei Sanft und Sorgfältig, dass er demnächst in einer großen amerikanischen Late Night auftritt, wollte aber noch nicht verraten in welcher.
S O S
22.02.2016 - 11:36 Uhr
Bei SuS denke ich mir sehr oft, wie gut die Redaktion von Böhmermann ist (und vielleicht auch seine eigene Schreibe).

Sein spontaner Witz ist ja schon eher begrenzt und man merkt ihm seine Impulsivität schon sehr an.

Harald Schmidt hat(te) ja diese bis ins letzt Detail ausgearbeitete Bühnenpersönlichkeit, deren Rolle er praktisch niemals verlässt.
Freudig erregt
25.02.2016 - 13:46 Uhr
Heute werden die Ossis bestimmt so richtig gedisst.
Ja
25.02.2016 - 15:38 Uhr
...und es wird garantiert wieder unterschlagen werden, dass es in Hessen im Januar tatsächlich Verletzte bei Flüchtlingsheimen gab, während in Clausnitz oder Bautzen niemand verletzt wurde. Aber Hauptsache immer feste drauf auf die Sachsen und "DEN" ach so tumben Osten..
esc
26.02.2016 - 12:12 Uhr
und avantasia ist nicht meat loaf.
Achtung
26.02.2016 - 12:19 Uhr
Hier wurde aber kräftig durchgefeudelt, ein krasser Fall von Zensur.
Neo Propaganda Magazin
27.02.2016 - 23:06 Uhr
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/kiel-maennergruppe-belaestigt-junge-maedchen-in-einkaufszentrum-a-1079522.html

Warum berichtet das unsäglich gewordene Neo Magazin nicht gleichermaßen über die "Schande von Kiel"?

Neo Propaganda Magazin
27.02.2016 - 23:27 Uhr
Und über das Wunder von Bern haben sie kein einziges Mal berichtet! Kein einziges Mal. Müssen wohl doof sein da! Jawoll! Demagogen!
hyposparty
27.02.2016 - 23:35 Uhr
was böhmermann und sein team da machen, grenzt ja schon an manie...haben die alle angst vor den bevorstehenden landtagswahlen?!? also muss bei denen aus allen rohren gefeuert werden: afd = naz#is! sachsen = braun! wow.

oder will man nur die 'heute show' in sachen kindischer dumpfbacken-comedy übertrumpfen?
Flüchtlinge fühlen sich in Clausnitz sicher
28.02.2016 - 03:53 Uhr
Spuckerin von Clausnitz entschuldigt sich bei Demonstranten:

https://www.holzhau.de/2065-0-0-spuckerin-von-clausnitz-entschuldigt-sich-bei-den-demonstranten-von-clausnitz.html

Was macht Böhmi jetzt?
Böhmi
28.02.2016 - 20:24 Uhr
Was ist eine Blondine zwischen zwei AfD-Wählern?
Jubelperser-Publikum
28.02.2016 - 20:28 Uhr
*gröhl*

Kirk

Postings: 78

Registriert seit 30.03.2016

31.03.2016 - 14:48 Uhr
Neues Böhmi-Video: https://www.youtube.com/watch?v=HMQkV5cTuoY

Dürfte im aktuellen politischen Klima wohl sehr gespalten aufgenommen werden ;)

Er hat ja auch ner amerikanischen Talkshow zugesagt, wird dann wohl John Olivers "Last Week Tonight". Würde thematisch passen.

Kirk

Postings: 78

Registriert seit 30.03.2016

31.03.2016 - 14:55 Uhr
/pol/ ist auch schon schön am raiden in den Kommentaren, war ja klar.
Besorgte Bürger
31.03.2016 - 23:41 Uhr
http://www.bento.de/politik/jan-boehmermanns-video-be-deutsch-ist-eine-mahnung-an-alle-besorgen-buergern-und-ihre-gegner-466677/

Kirk

Postings: 78

Registriert seit 30.03.2016

31.03.2016 - 23:44 Uhr
Bitte nicht Bento hier verlinken, sonst bekomm ich wieder Ausschlag ;_;
bento
01.04.2016 - 01:59 Uhr
Jetzt rufen wieder welche "Wir sind das Volk“. Es sind in Teilen die gleichen, die Flüchtlingsheime anzünden und mit Pflastersteinen werfen. "I know of no reason, why our very own treason should ever be forgot“, textet Böhmermann dazu. Es gibt keinen Grund, unseren eigenen Verrat je zu vergessen. Denn nichts anderes ist ja das Rufen von "Wir sind das Volk" heute: ein Verrat an der freiheitlichen Idee dieses Satzes.

*facepalm*

Bonzo

Postings: 1931

Registriert seit 13.06.2013

01.04.2016 - 10:09 Uhr
http://www.vice.com/de/read/sorry-aber-bhmermanns-be-deutsch-ist-unfassbar-peinlich-346

Ist zwar im nervigen Vice-Stil verfasst, aber dem Autor gebe ich in dieser Sache grundsätzlich recht.

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: