Kiss live

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16212

Registriert seit 08.01.2012

11.11.2015 - 17:42 Uhr
YOU WANTED THE BEST, YOU GOT THE BEST! Ein seit vier Jahrzenten ausgesprochenes Versprechen der legendären Rock `n` Roll Giganten KISS! Geliebt für ihre aufwendigen und spektakulären Bühnenshows geben KISS den Fans nicht weniger als das ultimative Konzerterlebnis. Die gewaltige Lightshow und unverkennbaren Pyrotechnik-Effekte auf dem „Over The Top-Level“ haben KISS-Konzerte zur „Größten Rockshow der Welt“ gemacht. Mega-Hits wie „Rock And Roll All Night“, „Detroit Rock City“ und „I Was Made For Loving You“ sind absolute Klassiker der Rockgeschichte.


KISS - Tour 2016
Fr. 20.05.2016 Stuttgart - Schleyer-Halle Tickets sichern
Sa. 21.05.2016 Frankfurt - Festhalle Tickets sichern
Mo. 23.05.2016 Dortmund - Westfalenhalle Tickets sichern
Präsentiert von Metal Hammer
Chaim "G€n€ $immon$" Witz
11.11.2015 - 17:47 Uhr
*abspritzzz$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$*

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16212

Registriert seit 08.01.2012

03.02.2016 - 18:42 Uhr
Die US-Rockband KISS muss ihre ursprünglich für 2016 geplante Europa Tournee verschieben. Dies betriftt leider auch alle Konzerte der für Mai 2016 angekündigten Deutschland Tournee.

Bereits gekaufte Karten für die Konzerte in Stuttgart, Frankfurt und Dortmund können dort wo sie gekauft wurden zurückgegeben werden.

Neue Konzerttermine von KISS werden bekanntgegeben sobald sie bestätigt sind.

Weitere Informationen zu Kiss unter:

www.wizpro.com
www.KISSonline.com
www.facebook.com/KISS
www.universal-music.de 

Begriffserklärer
03.02.2016 - 19:09 Uhr
K.I.S.S. (Knights in Satan's Service)
Begriffserklärer
03.02.2016 - 19:56 Uhr
K.I.$.$. (Knights in $hekels $ervice)
Begriffserklärer the first
03.02.2016 - 20:02 Uhr
So oder so ähnlich hatte ich es gemeint. Aber trotzdem danke für die Begriffserklärungserweiterung.
Infoservice
03.02.2016 - 20:02 Uhr
19:56 Uhr = Nachtfalter = Castorp
xD
03.02.2016 - 20:04 Uhr
http://memegenerator.net/instance/58792003

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16212

Registriert seit 08.01.2012

28.11.2016 - 10:26 Uhr
12.05.2017 Fr.
Dortmund - Westfalenhalle
Online-VVK-Start: 30.11.16 - 10:00 Uhr
13.05.2017 Sa.
Stuttgart - Schleyer-Halle
Online-VVK-Start: 30.11.16 - 10:00 Uhr
18.05.2017 Do.
München - Olympiahalle
Online-VVK-Start: 30.11.16 - 10:00 Uhr
23.05.2017 Di.
Frankfurt - Festhalle
Online-VVK-Start: 30.11.16 - 10:00 Uhr

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16212

Registriert seit 08.01.2012

29.10.2018 - 16:11 Uhr - Newsbeitrag
KISS "End Of The Road
World Tour"
Ankündigung der Deutschlandkonzerte


Die Ikonen des Rock auf Abschiedstournee
Sechs Open Air–Shows in Deutschland im Sommer 2019 in
Leipzig, München, Essen, Berlin, Hannover und Iffezheim
Tickets ab Donnerstag, 1. November 2018, im Online-Presale erhältlich
Frankfurt, 29. Oktober 2018 – Nach einer legendären und geschichtsträchtigen 45-jährigen Karriere, die eine Ära von Rock‘n‘Roll-Ikonen einläutete, kündigte KISS an, dass die Band ihre allerletzte Tournee mit dem passenden Namen END OF THE ROAD 2019 antreten wird. Die erste Ankündigung, die vor einem Monat in der amerikanischen TV-Sendung America‘s Got Talent auf NBC erfolgte, löste einen Internetsturm durch erwartungsvolle Fans aus, die sich erhofften, in ihrer Stadt ein finales KISS-Konzert besuchen zu können. Die Band veröffentlichte heute die ersten Termine und Städte in Nordamerika und gleichzeitig auch ihre internationalen Auftritte. In Deutschland spielen KISS am 27. Mai 2019 in Leipzig im Messepark Neue Messe, am 31. Mai 2019 in München auf dem Königsplatz, am 2. Juni 2019 in Essen im Stadion Essen, am 4. Juni 2019 in Berlin in der Waldbühne, am 5. Juni 2019 in Hannover auf der Expo-Plaza und am 6. Juli 2019 in Iffezheim auf der Rennbahn.

Der Vorverkauf für den KISS-Army-Fanclub sowie KISS Meet & Greet Experience beginnt am Dienstag, dem 30. Oktober um 11.30 Uhr. Weitere Informationen gibt es auf www.kissonline.com.

Ab Donnerstag, dem 1. November 2018 – 10:00 Uhr, bieten die Ticketanbieter MyTicket und CTS Eventim Presales an. Der allgemeine Vorverkauf beginnt am Freitag, dem 2. November 2018, 10.00 Uhr. Tickets sind unter www.myticket.de sowie telefonisch unter 01806 – 777 111 (20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Bereits

KISS ist für seine typisch legendären, atemberaubenden Auftritte bekannt und beweist seit Jahrzehnten, warum die Band zweifelsohne die kultigste Live-Show des Rock‘n‘Roll liefert. Das Mitglied der Rock & Roll Hall of Fame mit weltweit über 100 Millionen verkauften Alben verkündete, dass diese Tour den Millionen von KISS-Army-Fans gewidmet sei.

„Alles, was wir in den vergangenen vier Jahrzehnten aufgebaut und erreicht haben, wäre ohne die Millionen von Menschen weltweit nicht möglich gewesen, die in all diesen Jahren Clubs, Arenen und Stadien füllten. Die Tour wird ein ultimatives Fest für diejenigen werden, die uns schon einmal live erlebt haben und eine letzte Chance für die, die es bisher noch nicht geschafft haben. KISS-Army, wir sagen Lebwohl auf unserer finalen Tour mit unserer bisher größten Show und gehen auf die gleiche Art, auf die wir gekommen sind... unverfroren und unaufhaltsam“, merkte KISS an.

Weitere Informationen unter: www.kissonline.com



KISS
End Of The Road - World Tour 2019
Mo 27.05.19 Leipzig / Messepark Neue Messe
Fr 31.05.19 München / Königsplatz
So 02.06.19 Essen / Stadion Essen
Di 04.06.19 Berlin / Waldbühne
Mi 05.06.19 Hannover / Expo-Plaza
Do 06.07.19 Iffezheim / Rennbahn

Ausführliche Informationen, Pressematerial, u.v.m. auf wizpro.com
Updates, Specials, u.v.m. auf facebook.com/WizardPromotions

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16212

Registriert seit 08.01.2012

10.05.2019 - 18:39 Uhr
END OF THE ROAD WORLD TOUR 2019
Legendäre Hardrocker auf ihrer finalen Tour

KISS spielen ab Mai sechs Konzerte in Deutschland und versprechen ein fulminantes Rock’n’Roll-Spektakel.

Termine in Leipzig, München, Essen, Berlin, Hannover und Iffezheim.


Frankfurt, 10. Mai 2019 – New York, Madison Square Garden, März 2019: Ein Basston dröhnt, immer lauter. Die Halle ist bis auf den letzten Platz ausverkauft, auf dem Vorhang prangt in meterhohen Lettern das ikonische Bandlogo. Dann ruft eine Stimme über die PA: „You wanted the best, you got the best! The hottest band in the world – KISS!“ Der Vorhang fällt mit einem mächtigen Knall, als das Introriff von „Detroit Rock City“ losbricht. Wie Superhelden steigen KISS auf riesigen Plattformen von der Hallendecke herab. Es toben Funken und Feuer, Explosionen, Licht und Laser, als die vier geschminkten Ikonen in voller Montur zu einer zweistündigen Rock-Extravaganz ansetzen...

Natürlich fahren KISS die ganz, ganz große Show auf, wenn sie mit der END OF THE ROAD-Abschiedstour ein letztes Mal um die ganze Welt ziehen. Die größten Hallen Nordamerikas haben sie schon gefüllt, im Sommer kommt das Spektakel für sechs Konzerte nach Deutschland. So gastieren KISS in der Arena in Leipzig (27.5.), es folgen große Open Airs in München (31.5.), Essen (2.6.), Berlin (4.6.), Hannover (5.6.) und Iffezheim (6.7.). Über 80.000 Fans haben sich ihre Tickets bereits gesichert für den finalen Besuch einer legendären Band, die in viereinhalb Dekaden Rock’n’Roll-Geschichte geschrieben und über 100 Millionen Alben verkauft hat.

Bei KISS-Shows gilt seit jeher: Alles unter „gewaltig“ ist zu klein. Gene Simmons, Paul Stanley, Eric Singer und Tommy Thayer bringen ihre größten Songs und die fetteste Produktion mit. Selbstredend fliegen die Musiker durch die Lüfte und quer über das Auditorium, selbstredend spucken sie sowohl Blut als auch Feuer und schießen Raketen aus der Gitarre. Die Fans bekommen den ganzen herrlichen Wahnsinn, den sie kennen und lieben, und noch ein paar Abenteuerlichkeiten mehr. Dazu wechselt die Bühne ständig ihr Gesicht dank des großes Bildschirms und eines guten Dutzends riesiger achteckiger Anzeigetafeln unter der Decke. Wer zu oft blinzelt, verpasst etwas.

Vor allem aber gibt es die Musik zu hören, die aus den vier Schminkemonstern internationale Rockstars und Mitglieder der Rock And Roll Hall Of Fame gemacht hat: Hits wie „Rock And Roll All Nite“, „Love Gun“ und „I Was Made For Lovin’ You“, dazu Klassiker der frühen Platten, ausgesuchte Schätzchen aus den späteren Phasen und noch mehr Hits. Über zwei Stunden geben die legendären Hardrocker alles. Dazu lässt „Demon“ Gene Simmons böse grinsend seine Zunge hervorschnellen und stolziert auf Drachenfüßen umher, während „Starchild“ Paul Stanley ständig in Bewegung als der ultimative Rock’n’Roll-Frontmann die Menge dirigiert. KISS versprechen: „Die Tour wird ein ultimatives Fest für alle, die uns schon erlebt haben, und eine letzte Chance für die, die das bisher verpasst haben.“

Und ja, es ist tatsächlich die letzte KISS-Tour. Noch einmal zieht das Quartett in großem Stil rund um den Globus und feiert 45 Jahre Musikgeschichte. Aber sind wir realistisch: In nicht allzu ferner Zukunft muss und wird auch diese wilde Rock’n’Roll-Reise zum Ende kommen. „Wir treten eben nicht nur Shirts und Turnschuhen auf“, stellt Gene Simmons klar. „Ich trage 20 Zentimeter hohe Plateaustiefel, mein Outfit wiegt 18 Kilo, wir speien Feuer und fliegen durch die Luft. Keine Band im Business arbeitet härter. Diese Show können wir nicht ewig machen, deshalb kommt jetzt der richtige Moment für den Abschied.“

Für das Vorprogramm bringt die Band einen besonderen Künstler mit nach Europa, der bereits auf der US-Tour begeisterte: David Garibaldi, den man am besten als Rock’n’Roll-Action-Maler beschreiben kann. Der Performance Artist zeichnet allabendlich auf der Bühne in Windeseile Porträts von Rockstars auf große Leinwände – live, in Farbe und aus dem Handgelenk, mit ziemlich verblüffenden Ergebnissen. So etwas dürften die wenigstens Fans schon erlebt haben, Rockfreaks mit gutem Auge für ihre Helden werden sich freuen. Mehr noch: Die Gemälde werden noch am gleichen Abend gegen eine Spende verlost, von KISS höchst selbst signiert und nach dem Konzert an die Gewinner ausgehändigt. Die Erlöse kommen einer wohltätigen Einrichtung in der jeweiligen Stadt zugute.

Keine Frage: Die END OF THE ROAD-Tour sollten Rock’n’Roller, Musikfreaks und andere Liebhaber spektakulärer Konzertunterhaltung nicht verpassen. You wanted the best, you got the best. The hottest band in the world… on their final tour ever: KISS!


KISS
End Of The Road - World Tour 2019

27.05.19 – Leipzig / Arena Leipzig
(verlegt vom Messepark Neue Messe)

31.05.19 – München / Königsplatz

02.06.19 – Essen / Stadion Essen

04.06.19 – Berlin / Waldbühne

05.06.19 – Hannover / Expo-Plaza

06.07.19 – Iffezheim / Rennbahn

Tickets unter www.myticket.de

salarias

Postings: 39

Registriert seit 09.09.2016

13.05.2019 - 19:22 Uhr
Ick freu ma- 37 Jahre Kiss Fan

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16212

Registriert seit 08.01.2012

07.11.2019 - 19:27 Uhr - Newsbeitrag

END OF THE ROAD WORLD TOUR 2020
Legendäre Hardrocker auf ihrer finalen Tour

Die finale Tour von KISS umrundet weiter den Globus und führt die legendären Hardrocker im Sommer 2020 zurück nach Deutschland.

Große Rock’n’Roll-Spektakel in Dortmund, Hamburg,
Frankfurt und Stuttgart.

Tickets ab sofort im Online-Presale erhältlich.

Explosionen, Riffs und fliegende Superhelden: KISS ziehen auf der END OF THE ROAD World Tour alle Register und zelebrieren ein dezibelstarkes Spektakel mit gewaltiger Produktion und legendären Songs. Auf dieser Weltreise verabschiedet sich die ikonische Band nach viereinhalb Dekaden voller Superlative von ihren Fans. Wie das Quartett vor wenigen Tagen auf der KISS Kruise exklusiv ankündigte, rollt die auf mehrere Jahre angelegte Tour im Sommer 2020 erneut durch Deutschland. So spielen KISS im kommenden Jahr in den größten Hallen von Dortmund (14.6.), Hamburg (15.6.), Frankfurt (10.7.) und Stuttgart (11.7.).

Dabei bieten die Schminkemonster nicht weniger als die ganz große Rockshow, mit Pyros, Lasern, einer riesigen Bühne und mehr blitzenden Lichtern als eine Kleinstadt. Paul Stanley, Gene Simmons, Eric Singer und Tommy Thayer spucken Blut und Feuer, sie schießen Raketen aus ihren Instrumenten und schweben über den Köpfen der Fans. Im klassischen Make-up feiern sie über zwei Stunden lang die Lieder, die ein ganzes Genre prägten und KISS in die Rock And Roll Hall Of Fame führten. Dazu gehören Klassiker wie „I Was Made For Lovin’ You“, „Love Gun“, „Deuce“ oder „Rock And Roll Nite“ und andere Perlen aus 24 gold- und platinveredelten Studioalben.

Die im Januar 2019 im kanadischen Vancouver gestartete END OF THE ROAD-Tour führte die Musiker bereits in die größten Hallen Nordamerikas, quer durch Europa und auf die Headliner-Slots bedeutender Festivals. Ozeanien, Asien, Südamerika und eine weitere Rundreise durch die USA stehen ebenfalls auf dem Plan. KISS sind ein weltweites Phänomen, also beenden sie ihre Laufbahn weltweit und mit einem gewaltigen Knall – oder eher: mit einer ganzen Menge davon, Abend für Abend. KISS versprechen weiterhin: „Die Tour wird ein ultimatives Fest für alle, die uns schon erlebt haben, und eine letzte Chance für die, die das bisher verpasst haben.“

Sogar die finale Show wurde bereits angekündigt. Am 17. Juli 2021 steht die 1973 gegründete Gruppe zum letzten Mal in der Stadt auf der Bühne, in der alles begann: New York City. Denn realistisch betrachtet kann selbst die aufregendste Party nicht ewig weitergehen. Mit der END OF THE ROAD World Tour verabschieden sich KISS in voller Pracht und feiern 45 Jahre Musikgeschichte, in der sie über 100 Millionen Platten verkauft, Rekorde gebrochen und so ziemlich jede Band beeinflusst haben, die sich den Rock’n’Roll auf die Fahnen geschrieben hat.

Mit den anstehenden Deutschlandterminen halten „Demon“, „Starchild“, „Spaceman“, und „Catman“ zudem Wort und kehren zurück in den Süden, nachdem der Auftritt im badischen Iffezheim im vergangenen Juli wegen massiven Unwetters nach 40 Minuten abgebrochen werden musste.

Für alle Rocker, Musikbegeisterte und Liebhaber außergewöhnlicher Konzerterlebnisse gilt deshalb: „You wanted the best, you got the best. The hottest band in the world… on their final tour ever: KISS!“


KISS
End Of The Road - World Tour 2020

So, 14.06.20 – Dortmund / Westfalenhalle
Mo, 15.06.20 – Hamburg / Barclaycard-Arena
Fr, 10.07.20 – Frankfurt / Festhalle
Sa, 11.07.20 – Stuttgart / Schleyer-Halle

Der allgemeine Vorverkauf beginnt am Freitag, dem 8. November 2019, 10.00 Uhr.
Pre-sales ab sofort unter www.myticket.de und www.eventim.de

tumbleweed

Postings: 25

Registriert seit 02.09.2019

08.11.2019 - 08:29 Uhr
Ja woooowwwwww.....mein grosser Bruder ist Fan bzw. hat Interesse an diesem Nostalgieevent.
Vor 2 Jahren in der Frankfurter Festhalle für ca. 70 Euro, nun schon fast 100 €! Egal welche Band und welche Location...von Tour zu Tour ist das Ticket locker mal 20 % teurer....ich habs gerade selbst bei Nick Cave gespürt

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: