The Wonder Years - No closer to Heaven

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 11885

Registriert seit 08.01.2012

21.10.2015 - 22:20 Uhr
Frisch rezensiert!

Meinungen?

Logarythms

Postings: 95

Registriert seit 13.06.2013

08.12.2015 - 14:04 Uhr
Ist echt ein super Album, fast nur Hits

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1792

Registriert seit 14.06.2013

17.01.2018 - 15:38 Uhr
Wiederhören. Super Ding!

hubschrauberpilot

Postings: 4076

Registriert seit 13.06.2013

03.02.2018 - 15:08 Uhr
Gute Platte, der Vorgänger "The greatest generation" ist aber sogar noch besser. Unbedingt reinhören!

Milo

Postings: 64

Registriert seit 14.06.2013

12.04.2018 - 15:50 Uhr
Keine Rezension zum neuen Album "Sister Cities"? Schade!

hubschrauberpilot

Postings: 4076

Registriert seit 13.06.2013

12.04.2018 - 18:44 Uhr
Gar nicht mitbekommen. Danke Milo!

hubschrauberpilot

Postings: 4076

Registriert seit 13.06.2013

14.04.2018 - 17:51 Uhr
Hab jetzt mal reingehört. Puh, das ist aber echt nicht gut....

Milo

Postings: 64

Registriert seit 14.06.2013

15.04.2018 - 09:14 Uhr
Ja, fängt eigentlich stark an (Kyoto, Pyramids, Sister Cities), lässt dann gehörig nach. The Gost of Right Now ist dann wieder auf dem Niveau der genannten Songs. Allerdings sind gerade die "leisen Momente" nicht gut gelungen. Hätte eine starke EP sein können.

hubschrauberpilot

Postings: 4076

Registriert seit 13.06.2013

15.04.2018 - 16:22 Uhr
Mir gefällt fast gar kein Song vom Album, zu seicht, zu vorhersehbar. Falls du The greatest generation nicht kennst Milo - unbedingt anhören.

Milo

Postings: 64

Registriert seit 14.06.2013

16.04.2018 - 08:06 Uhr
Ich kenne die Alben der Band, fand bspw. den Vorgänger der aktuellen Platte nicht so pralle. Erinnerte mich alles zu sehr an Taking Back Sunday zu ihren Anfangstagen, nur in weniger gut.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1792

Registriert seit 14.06.2013

16.04.2018 - 17:13 Uhr
Ja, fängt eigentlich stark an (Kyoto, Pyramids, Sister Cities)

Fängt mit den ersten vier, fünf saustark an. So schwach finde ich die ruhigen Songs auch nicht. Leider ist die zweite Hälfte deutlich beliebiger als die erste, ja. Es wird noch eine Rezension kommen.

Beefy

Postings: 170

Registriert seit 16.03.2015

16.04.2018 - 19:11 Uhr
Die ersten vier und der Letzte sind toll, der Rest doch eher Mittelmass.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: