The Dear Hunter - Act IV: Rebirth in Reprise

User Beitrag

manfredson

Postings: 349

Registriert seit 14.06.2013

07.09.2015 - 20:31 Uhr
The Dear Hunter sind zurück, diesmal mit dem vierten Teil ihres sechsaktigen Mammut-Konzeptwerks. Habe die Band schon länger im Visier, bin aber letztens erst dazu gekommen, Teil 1-3 mal durchzuhören und Teil 4 reiht sich nahtlos in die Geschichte ein. Vielleicht bisher sogar der beste Teil der Story.

Referenzen: Silverchair - Diorama ohne den Metal, melodische Incubus, The Decemberists, proggigere Version von Panic At The Disco - Pretty Odd. Und noch viel mehr.

https://www.youtube.com/watch?v=yysylQFkhhk

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20861

Registriert seit 07.06.2013

29.01.2017 - 21:28 Uhr
Gibts eigentlich irgendwo ne Übersicht über die Geschichte?

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4858

Registriert seit 26.02.2016

29.01.2017 - 21:35 Uhr
Jap, hatte ich in der Rezi zu "Act V" verlinkt. Kannst hier mal nachschauen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20861

Registriert seit 07.06.2013

30.01.2017 - 13:09 Uhr
Ah, ok. Danke.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: