Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Suede - Night thoughts

User Beitrag

Desare Nezitic

Postings: 5406

Registriert seit 13.06.2013

29.01.2016 - 19:04 Uhr
@Machina

Naja, man hört halt mal rein, weil die Band einen gewissen Status hat, habe ich beim Vorgänger auch gemacht (hat mir aber auch musikalisch nicht gefallen). Weiß nicht, ob ich mich mal durch die Disco der Band höre.

Zur Stimme: Ja, ich kann durchaus verstehen, dass man das als herausgehobenes Kriterium des Gefallens sieht. Um ehrlich zu sein, Ähnliches ist auf frühen Alben von Bowie auch manchmal zu hören. Im Fall vin Anderson ist das für mich aber nur schwer zu genießen. Finde halt, dass das kein schöner Gesang ist, im Gegenteil.

mariobava

Postings: 105

Registriert seit 07.10.2015

29.01.2016 - 20:24 Uhr
Ich liebe seinen Gesang!

Gerade bei den alten Sachen wie Two Of Us, Black Or Blue und natürlich das geniale High Rising , wo er total abdreht und hemmungslos übertreibt.

Das ist Anderson wie er leibt und lebt.

Ohne dieses Drama, diese Schneise zwischen Einsamkeit und Glamour in der sie sich bewegen, wären Suede nicht Suede.


The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28104

Registriert seit 07.06.2013

30.01.2016 - 15:35 Uhr
@Desare:
Na hör die zumindest nochmal die ersten beiden Alben an, das sind schon kleine Meisterwerke. Auch wenn es mit der Stimme nicht ganz klappt.

musie

Postings: 3346

Registriert seit 14.06.2013

30.01.2016 - 16:50 Uhr
ein totales Meisterwerk. würde mich nicht überraschen wenn das am Schluss des Jahres vorne bleibt mit 9/10.

mariobava

Postings: 105

Registriert seit 07.10.2015

30.01.2016 - 17:49 Uhr
"ein totales Meisterwerk. würde mich nicht überraschen wenn das am Schluss des Jahres vorne bleibt mit 9/10."

Yep! Sehe ich genauso!

Gordon Fraser

Postings: 2152

Registriert seit 14.06.2013

30.01.2016 - 18:40 Uhr
Ich bin nur noch ein bisschen skeptisch, weil es so schnell ins Ohr und Herz geht - mal schauen wie die Halbwertszeit ist. Bis dahin aber ein großartiges Album.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28104

Registriert seit 07.06.2013

30.01.2016 - 20:46 Uhr
Mir geths wie Gordon. :)

kingsuede

Postings: 2810

Registriert seit 15.05.2013

02.02.2016 - 21:50 Uhr
So, das Konzert in Hamburg naht: hier einmal eine Einzelbewertung mit dem Versuch, ohne Fanboy-Bonus zu bewerten.

When you are young 8/10
Outsiders 9/10
No tomorrow 7/10
Pale snow 8/10
I don’t know how to reach you 7/10
What I’m trying to tell you 6/10
Tightrope 8/10
Learning to be 7/10
Like kids 8/10
I can’t give her what she wants 8/10
When you were young 8/10
The fur & the feathers 9/10

mariobava

Postings: 105

Registriert seit 07.10.2015

03.02.2016 - 00:00 Uhr
@ kingsuede:Viel Spaß in Hamburg!

kingsuede

Postings: 2810

Registriert seit 15.05.2013

06.02.2016 - 05:35 Uhr
War live grandios! Später dazu mehr.

kingsuede

Postings: 2810

Registriert seit 15.05.2013

10.02.2016 - 22:10 Uhr
Der Ausdruck "später" ist ja doch sehr dehnbar. Ich bin noch immer mehr als nur beeindruckt von dem Konzert am letzten Freitag im CCH in Hamburg. Ebenso hallt und hält die Wirkung des Albums trotz seiner Eingängigkeit weiterhin an und nach.

Der große Saal war nicht ganz, aber doch gut gefüllt, Sitzen war angesagt, und das hatte seinen Grund: Der erste Teil des Konzertes bestand aus dem neuen Album. Die Band spielte "Night thoughts" an einem Stück hinter (sic!) einer Leinwand durch, während auf eben dieser der passende Film zum Album präsentiert wurde. Angst, Altern, Verantwortung, Tod waren die Prämissen der audio-visuellen Darbietung. Die Band zeigte, wie gut sie noch aufspielen kann und wie herausstechend - trotz des Konzeptalbumcharakters - einzelne Songs wie "No tomorrow" und "Tightrope" sind; und Brett Anderson hat von seiner Stimmgewalt in den letzten Jahren und Jahrzehnten kaum eingebüßt. Im zweiten Teil sollte dann die Spielfreude vollends zur Geltung kommen.

kingsuede

Postings: 2810

Registriert seit 15.05.2013

10.02.2016 - 23:29 Uhr
In der etwa halbstündigen Pause wurden erst einmal die von ihren Sitzen Aufgesprungenen und vor die Bühne Sprintenden von den Ordnern in ihre Schranken und zurück auf ihre Sitze verwiesen: so viel bürokratische Ordnung muss sein.

Der 2. Teil war dann umschrieben mit "Hits and Treats" und konnte mit zwölf Songs aus dem großen Fundus von Suede dem Abend nicht ganz gerecht werden, auch wenn die Auswahl bis auf die letzte Zugabe "Hit me" überraschend und zugleich hervorragend war. Es begann alles mit dem dreckigen und unmittelbaren "Painted people", das ich (so) als Auftakt nicht erwartet habe. Anschließend gaben Anderson und Co. die Klassiker wie "Animal nitrate", "Trash" und "So young" zum Besten. Wahres Highlight der knappen Stunde lieferte die Akustik-Version der B-Seite "My dark star", die Anderson mal ohne, mal mit Mikrophon darbot. Ein glorreicher Abend mit euphorischem Publikum ging leider viel zu schnell zu Ende. Gelohnt hat es sich dennoch!

musie

Postings: 3346

Registriert seit 14.06.2013

11.02.2016 - 08:25 Uhr
interessante Songauswahl im zweiten Teil! somit war das am Primavera Festival ganz bestimmt im bestuhlten Auditorium stattfinden (das Night Thoughts Konzert). ich mag das Album immer noch sehr, trotz (oder wegen?) der Eingängigkeit.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28104

Registriert seit 07.06.2013

11.02.2016 - 13:28 Uhr
Auf dem Primavera spielen sie ja gleich einmal. Einmal davon im Auditorium.

Hogi

Postings: 474

Registriert seit 17.06.2013

11.02.2016 - 14:17 Uhr
Ich und meine Freunde fanden, das der Film auf Dauer doch etwas ermüdend war und einem am Ende nicht mehr wirklich berührte. Halt wie ein langer Videoclip...die visuellen Effekte waren dagegen top, keine Frage. Auch die zweite Hälfte des Konzertes war grandios.

Noel

Postings: 95

Registriert seit 01.11.2014

11.02.2016 - 19:52 Uhr
"interessante Songauswahl im zweiten Teil! somit war das am Primavera Festival ganz bestimmt im bestuhlten Auditorium stattfinden (das Night Thoughts Konzert). ich mag das Album immer noch sehr, trotz (oder wegen?) der Eingängigkeit."

das ist sogar bereits offiziell so angekündigt worden.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28104

Registriert seit 07.06.2013

11.02.2016 - 19:59 Uhr
Haha. Ich meinte oben sie spielen gleich ZWEIMAL. Mittwoch auf dem Gelände und Donnerstag im Auditorium.

kingsuede

Postings: 2810

Registriert seit 15.05.2013

11.02.2016 - 21:34 Uhr
Den Film mit Musiklivebeschallung fand ich sehr gelungen und keineswegs zu lang, hier die Setlist des zweiten Teils:

Painted People
Trash
Animal Nitrate
Killing of a Flashboy
Heroine
My Dark Star (Akustik)
So Young
Metal Mickey
Beautiful Ones

Zugabe:
Everything Will Flow (Akustik)
Hit Me

musie

Postings: 3346

Registriert seit 14.06.2013

12.02.2016 - 08:44 Uhr
in meiner aktuellen Suede-Euphorie hab ich mir mal die Mühe gemacht, alle 11 Setlists des zweiten Teil des Konzert anzuschauen und miteinander zu vergleichen.

Es gibt ein paar Lieder, die sind gesetzt:

Trash(11 Mal)
Animal Nitrate (11 Mal)
So Young (11 Mal)
Metal Mickey (11 Mal)
Beautiful One (11 Mal)
New Generation (10 Mal)

Das Konzert in Hamburg fällt ein bisschen aus dem Rahmen, weil einzig da statt New Generation als letztes Lied Hit Me gespielt wurde.

Einstieg:

1 MOVING (4 Mal) oder She (3 Mal) oder Painted People (1 Mal)

2 KILLING OF A FLASHBOY (8 Mal) oder This Hollywood Life (3 Mal)

3 TRASH (11 Mal)

4 ANIMAL NITRATE (11 Mal)

5 Sabotage (4 Mal) / Filmstar (4 Mal)

6 HEROINE (7 Mal) / SOMETIMES I'LL FLOAT AWAY (5 Mal)

7: Hier kommt bei fast jedem Konzert ein Lied, welches sie exklusiv nur einmal spielen (Sadie, The Living Dead, The Big Time, Can't get Enough, He's dead, This Time, Another No One, Europe is our Playground, It starts and Ends with you, The Sound of the Streets, Obsessions, Sleeping Pills, My Dark Star, For the Strangers, Oceans, Leaving, Pantomime Horse, We are the Pigs (2 Mal))

8 SO YOUNG (11 Mal)
9 METAL MICKEY (11 Mal)
10 BEAUTIFUL ONES (11 Mal)

Zugaben:
11 EVERYTHING WILL FLOW(6 Mal)
12 NEW GENERATION(10 Mal)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28104

Registriert seit 07.06.2013

12.02.2016 - 15:29 Uhr
SChön, dass sie sich die Mühe machen. Und du auch. :)

musie

Postings: 3346

Registriert seit 14.06.2013

13.02.2016 - 21:24 Uhr
habe gerade die bisherigen besprechungen hier zu den alben von suede gelesen.. naja.. der abgesang kam schon früh und richtig gezündet haben scheinbar auch die letzten zwei alben nicht. in england ist aktuell die begeisterung gross und auch anderenorts werden sie geadelt (primavera festival).

suede 8.5/10
dog man star 9.5/10
coming up 9/10
head music 8/10
a new morning 6/10
bloodsports 8/10
night thoughts 9/10

ist aber schwierig bei suede, die alben zu bewerten, da fast durchwegs hervorragende b-seiten.

Kabelitz

Postings: 86

Registriert seit 16.05.2014

14.02.2016 - 07:09 Uhr
Aber die B-Seiten haben ja glücklicherweise nichts mit der Bewertung der Alben zu tun. Das macht es leichter. :)

mariobava

Postings: 105

Registriert seit 07.10.2015

14.02.2016 - 15:17 Uhr
Suede 10/10
Dog Man Star 9,5/10
Coming Up 8/10
Head Music 8/10
New Morning 6,5/10
Bloodsport 8/10
Night Thoughts 9/10

Sci-Fi-lullabies 8/10


mariobava

Postings: 105

Registriert seit 07.10.2015

14.02.2016 - 15:49 Uhr
Als langer Suede-Fan freue ich mich, daß die Band endlich große Aufmerksamkeit bekommt. Sie haben es verdient.

Suede haben immer das gemacht wozu sie Lust hatten.
Sie haben sich weder an den Leuten gestört, die sich über Bretts Arschgewackel aufgeregt haben, noch auf die Kritiker gehört, die meinten sie hätten sich nach Butlers Ausscheiden gefälligst aufzulösen.

Von Anfang an haben sie sich der schwulen Community verbunden gefühlt in einer Zeit, in der das noch gar nicht so selbstverständlich war. Nicht umsonst waren sie Derek Jarmans letzte Lieblingsband. Mit ihm haben sie auch ein Konzert organisiert, bei dem auch Siuoxsie aufgetreten ist.

Im Innern sind Suede wahre Punks mit einer echten Fxck You-Attitude.

Die Haters werden bestimmt nicht weniger und das ist auch gut so.Für mich ein Beweis, wie relevant diese Band nach wie vor ist.

Kabelitz

Postings: 86

Registriert seit 16.05.2014

14.02.2016 - 17:10 Uhr
Ich bleib mal bei meiner gewohnten Bewertung. :)

Suede 5/5
Dog Man Star 5/5
Coming Up 4/5
Head Music 3/5
New Morning 2/5
Bloodsport 2/5
Night Thoughts 5/5

Sci-Fi-lullabies 4/5

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28104

Registriert seit 07.06.2013

14.02.2016 - 17:27 Uhr
Bloodsport 2/5
Night Thoughts 5/5


Krass, dass du die so unterschiedlich bewertest.

kingsuede

Postings: 2810

Registriert seit 15.05.2013

14.02.2016 - 18:21 Uhr
So:
S/t 10/10
Dog Man Star 10/10
Coming up 7/10
Head Music 8,5/10
A New Morning 5/10
Bloodsports 7,5/10
Night Thoughts 9/10

mariobava

Postings: 105

Registriert seit 07.10.2015

14.02.2016 - 19:50 Uhr
@kingsuede

interessant, dass du die Head Music höher bewertest als die Coming Up.

Viele jammern ja rum,dass HM nicht so gut wäre, geschweige denn besser als CU.

Ich gebe beiden die gleiche Bewertung.

Beides sind tolle Alben.

kingsuede

Postings: 2810

Registriert seit 15.05.2013

14.02.2016 - 19:57 Uhr
Coming Up hat sicherlich die herausstechenderen und besseren Singles, aber auch die größeren Ausfälle, Head Music finde ich vom Sound etwas spannender.

kingsuede

Postings: 2810

Registriert seit 15.05.2013

14.02.2016 - 20:09 Uhr
S/t
So Young 10/10
Animal Nitrate 10/10
She's not dead 9/19
Moving 9/10
Pantomime Horse 10/10
The Drowners 10/10
Sleeping Pills 9/10
Breakdown 8/10
Animal Lover 7/10
The Next Life 9/10

Dog Man Star
Introducing The Band x/10
We Are The Pigs 10/10
Heroine 10/10
The Wild Ones 10/10
Daddy's Speeding 6/10
The Power 7/10
New Generation 10/10
This Hollywood Life 7/10
The 2 Of Us 10/10
Black Or Blue 9/10
The Asphalt World 10/10
Still Life 10/10

Coming Up
Trash 10/10
Filmstar 7/10
Lazy 8/10
By the sea 6/10
She 5/10
Beautiful ones 9/10
Starcrazy 5/10
Picnic by the motorway 8/10
The chemistry between us 7/10
Saturday night 10/10

mariobava

Postings: 105

Registriert seit 07.10.2015

14.02.2016 - 20:10 Uhr
Naja, persöhnlich würde ich auf der CU nur Filmstar und Starcrazy als Ausfälle bezeichnen.

Unübertroffen hingegen natürlich Trash!

HM hat die Pause von Ed Buller sicher gut getan.

Down ist ganz großes Suede-Kino!

Einzig Elephant Man finde ich nicht sehr gelungen.

kingsuede

Postings: 2810

Registriert seit 15.05.2013

14.02.2016 - 20:15 Uhr
Head Music
Electricity 9/10
Savoir Faire 7/10
Cant Get Enough 8/10
Everything Will Flow 9/10
Down 9/10
Shes In Fashion 10/10
Asbestos 6/10
Head Music 7/10
Elephant Man 5/10
Hi-Fi 7/10
Indian Strings 8/10
He's Gone 9/10
Crack In The Union Jack 8/10

A New Morning
Positivity 4/10
Obsessions 9/10
Lonely Girls 5/10
Lost In TV 8/10
Beautiful Loser 6/10
Streetlife 5/10
Astrogirl 7/10
Untitled 6/10
...Morning 6/10
One Hit To The Body 4/10
When The Rain Falls 6/10
Oceans 8/10

Bloodsports
Barriers 8/10
Snowblind 8/10
It Starts And Ends With You 10/10
Sabotage 7/10
For The Strangers 8/10
Hit Me 5/10
Sometimes I Feel I'll Float Away 9/10
What Are You Not Telling me? 7/10
Always 6/10
Faultlines 8/10

mariobava

Postings: 105

Registriert seit 07.10.2015

14.02.2016 - 20:23 Uhr
Sabotage und Always sind bei mir definitiv 9/10

Hi-Fi liebe ich allein schon dafür, wie BA das Wort Hi-Fi singt! Göttlich!

Savoir Fair ist für mich ein absoluter Knaller. Auch wegen dem viel diskutierten Text;-))

Hogi

Postings: 474

Registriert seit 17.06.2013

14.02.2016 - 20:45 Uhr
Wie kommen eigentlich die Soloalbum von Anderson hier so weg? Besonders sein letztes fand ich sehr stark...

mariobava

Postings: 105

Registriert seit 07.10.2015

14.02.2016 - 20:55 Uhr
Ich persönlich fand sein letztes eher entäuschend. Wobei Ashes Of Us ein toller Song ist.

Ich fand Wildernes sehr stark.

Sei erstes Solo-Album hat mir auch gut gefallen.

kingsuede

Postings: 2810

Registriert seit 15.05.2013

14.02.2016 - 21:09 Uhr
Die Solo-Alben haben mir alle nicht so viel gegeben. Kommt keines über 7/10 hinaus. Meine Lieblinge sind dann auch das letzte und Wilderness, meine Top 5 Solo-Songs:

Love is dead
Clowns
Back to you
Ashes of you
Unsung

mariobava

Postings: 105

Registriert seit 07.10.2015

14.02.2016 - 21:16 Uhr
Song For My Father ist toll!

Das letzte Album war mir zu gemäßigt. Zu wenig BA. Ähnlich wie A New Morning ist es ein Album für Leute, die normalerweise kein Suede/BA hören.

Ist aber alles Geschmackssache.

Wie gesagt, ich freue mich einfach, dass diese Band endlich den großen Zuspruch bekommt den sie verdient.

Kabelitz

Postings: 86

Registriert seit 16.05.2014

14.02.2016 - 22:00 Uhr
Ich mag nur wenige Songs auf "Bloodsports", sie ging mir zu sehr auf Nummer sicher und die Produktion ist eine Katastrophe @ Machina. Wenn ich sie nach NT einlege, weil ich Lust auf mehr habe, bin ich jedesmal enttäuscht.

kingsuede

Postings: 2810

Registriert seit 15.05.2013

14.02.2016 - 22:19 Uhr
B-Seiten und mehr
Be My God 8/10
Art 6/10
Wonderful Sometimes 9/10
To The Birds 10/10
My Insatiable One 10/10
Where The Pigs Don't Fly 10/10
He's Dead 13:55 7/10
Painted People 9/10
The Big Time 9/10
Dolly 6/10
High Rising 8/10
Stars on 45 8/10
Stay Together 9/10
The Living Dead 9/10
My Dark Star 10/10
Killing Of A Flash Boy 7/10
Whipsnade 6/10
Modern Boys 5/10
This World Needs A Father 8/10
Asda Town 7/10
Together 6/10
Bentswood Boys 4/10
We Believe In Showbiz 5/10
Europe Is Our Playground 10/10
Every Monday Morning Comes 9/10
Have You Ever Been This Low? 7/10
Another No One 10/10
Young Men 9/10
The Sound Of The Streets 9/10
Money 6/10
Sam 7/10
W.S.D. 8/10
Jumble Sale Mums 6/10
This Time 7/10
These Are The Sad Songs 9/10
Feel 8/10
Sadie 7/10
Digging A Hole 7/10
Graffiti Women 6/10
Duchess 10/10
Popstar 6/10
Killer 5/10
See That Girl 7/10
Waterloo 6/10
Implement Yeah! 9/10
Bored 7/10
Pieces Of My Mind 7/10
Jubilee 8/10
God's Gift 7/10
Weight Of The World 7/10
Leaving 9/10
Crackhead 6/10
Seascape 7/10
Let Go 8/10
Since You Went Away 9/10
Situations 7/10
Read My Mind 7/10
You Belong To Me 5/10
One Love 9/10
Simon 9/10
Superstar 5/10
Cheap 7/10
Colours 6/10
Campfire Song 5/10
Cool Thing 3/10
Instant Sunshine 5/10
UFO 5/10
Rainy Day Girl 7/10
Hard Candy 4/10
ABC Song 6/10
Attitude 5/10
Love The Way You Love 7/10
Golden Gun 6/10
Oxygen 6/10
Just A Girl 7/10
Heroin 5/10
Dawn Chorus 4/10
Howl 6/10
No Holding Back 5/10
Nothing Can Stop Us 6/10
Falling Planes 8/10
What Violet Says 6/10
Darkest Days 7/10
Human Tide 8/10

mariobava

Postings: 105

Registriert seit 07.10.2015

14.02.2016 - 22:32 Uhr
@Kabelitz

Mir hat gefallen wie Andy Wallace das Album abgemischt hat.

Sehr wuchtig teilweise.

"Auf Nummer sicher..." Suede meinten ja selbst, sie wollten erst mal den Leuten was typisch Suede mäßiges geben.

Also hast du vielleicht gar nicht so unrecht.

Für mich war es nach zehn Jahren genau richtig.

Vielleicht solltest du nach NT mal Head Music reinlegen. Gerade, weil es in eine ganz andere Richtung geht.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28104

Registriert seit 07.06.2013

14.02.2016 - 23:55 Uhr
Awww... "Modern boys" ist doch fantastsch!

mariobava

Postings: 105

Registriert seit 07.10.2015

15.02.2016 - 00:07 Uhr
Irgendwie sind das für mich eh alles 10/10 Lieder.

Ich gebe es zu, als absoluter Suedehead fällt es mir schwer objektiv zu bleiben:-)

La la lala la lala...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28104

Registriert seit 07.06.2013

23.02.2016 - 16:23 Uhr
"Head music" hatte bis gestern echt keinen eigenen thread.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28104

Registriert seit 07.06.2013

21.06.2019 - 00:01 Uhr
Hatte ja letzens schon im "Blue hour"-Thread geschrieben, dass ich die beiden schön am Stück zu Nacht- bzw. Morgen-Stimmung gehört habe.
Heute nochmal auf dem Spaziergang "Night thoughts" und muss schon sagen: sehr respektables Spät-Werk. Klar, an Album 1 und 2 kommt na nahezu nix ran, aber das ist alles mehr als ordentlich.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28104

Registriert seit 07.06.2013

21.06.2019 - 00:02 Uhr
PS: Der Übergang vom Opener zu "Outsiders" ist ganz großes Kino.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: