Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Young Legionnaire - Zero Worship (Bloc Party, Yourcodenameis:Milo)

User Beitrag

Castorp

Postings: 2788

Registriert seit 14.06.2013

05.09.2015 - 02:48 Uhr
Kommt wohl im nächsten Jahr. :)

Und zwischen den dreien scheint die Chemie immer besser zu werden:

https://birthdaycakebreakfast.wordpress.com/2015/09/04/exclusive-interview-young-legionnaire-on-their-return-to-uk-soil-and-working-toward-a-new-album/

Ganzes Interview zum Anhören:
https://soundcloud.com/birthday-cake-4-breakfast/young-legionnaire-interview-22
scape
06.09.2015 - 13:41 Uhr
freut mich für den moakes. das debut war ja recht ordentlich.
Killdozer
16.09.2016 - 21:56 Uhr
Für Pledger ist das neue Album ja bereits seit einiger Zeit zu hören. Gefällt mir sehr gut, knüpft nahtlos an die erste Platte an, ohne sich zu wiederholen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28042

Registriert seit 07.06.2013

22.02.2017 - 20:07 Uhr - Newsbeitrag
Ist nun schon eine Weile her, aber Young Legionnaire (bestehend aus dem Yourcodenameis:Milo-Sänger und dem Ex-Bassisten von Bloc Party) haben im Oktober ihr zweites Album "Zero Worship" released.

Mit gefällt es wieder ziemlich gut. Gerade der Opener geht angenehm neue Wege. Dazu wieder herrliche Bratgitarren und angetrackte Rhythmen.
Wird leider wohl wieder unbeachtet bleiben. :(

Jaggy Snake

Postings: 669

Registriert seit 14.06.2013

22.02.2017 - 20:10 Uhr
Ja, ist wieder super geworden! Warum gabs diesmal eigentlich keine Rezi?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28042

Registriert seit 07.06.2013

22.02.2017 - 20:10 Uhr
Keine Ahnung. Kam das hierzulande überhaupt richtig raus?

Donny-

Postings: 142

Registriert seit 19.12.2016

27.02.2017 - 20:34 Uhr
Huch! Enorm starkes Album! Das Debut war "ganz okay", dieses Teil klingt mitreisend, wuchtig-frisch und dennoch so gelassen, als wäre es das Selbstverständlichste einen Ohrwurm nach dem anderen zu kreieren.

fraggle
28.02.2017 - 04:47 Uhr
wo bekommt man die scheibe her? über deren pledge-webseite? in germany scheint die ja nicht käuflich zu erwerben sein (also der physische träger)?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28042

Registriert seit 07.06.2013

28.02.2017 - 11:35 Uhr
Kann gut sein, dass das wieder nicht veröffentlich wird. Hör es dir dann erstmal auf Spotify an. :)

Ich mochte das Debut auch, besonders der ballernde Opener und "Hole in the world" waren toll.
Herzanfall
15.07.2017 - 04:53 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=6x0cBp1ebVw

Wie gut ist das bitte?!

Für Freunde von "Dope body" und Co.
hell
15.07.2017 - 12:47 Uhr
großartig.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28042

Registriert seit 07.06.2013

17.07.2017 - 11:26 Uhr
Eh ein absolutes Klasse-Album.

Jaggy Snake

Postings: 669

Registriert seit 14.06.2013

17.07.2017 - 13:33 Uhr
Ich finde, das ist ein Fall für "vergessene Perlen" :-)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28042

Registriert seit 07.06.2013

17.07.2017 - 14:11 Uhr
Definitiv! Aber leider eben schon von 2016. :(
Für Kenner der Tonstudio-Szene
25.07.2017 - 17:14 Uhr
'Year Zero' wurde übrigens im Studio "Turmwerk" (eine alte, umgebaute Pumpstation) von Woltersdorf, in den Wäldern Brandenburgs, aufgenommen.

Man hört der Platte als allererstes eine sehr gute Dynamik an...Loudness War ist da nicht. Man muss gleich direkt hochregeln, wo andere Alben schon bei Volume-Stufe "7" oder "8" brüllend laut sind...^^
Für Kenner der Tonstudio-Szene
25.07.2017 - 17:15 Uhr
'Zero Worship' natürlich, hehe.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28042

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2017 - 10:55 Uhr
Bin wieder überrascht, wie toll sich das Album entwickelt hat und wie gut es sich hält. Kann es immer wieder hören. Keine Ausfälle. Nochmal ein Stück besser als das Debut (besonders die Produktion).
Allein die ersten 5 Songs... ach alles. 8/10

Gomes21

Postings: 3955

Registriert seit 20.06.2013

04.08.2017 - 11:30 Uhr
klingt gut aber huh.. Heart Attack klingt schon wirklich extrem nach Agent Fresco....

didz

Postings: 1115

Registriert seit 29.06.2017

04.08.2017 - 11:32 Uhr
"hail, hail" war einer meiner lieblingslieder letztes jahr...gänsehaut song. die stelle bei 2:09 is der hammer.

Gomes21

Postings: 3955

Registriert seit 20.06.2013

04.08.2017 - 11:42 Uhr
Und 'Simone' hat was von Circa Survive.

Ja..so vor 5 Jahren hätte mich die Platte wahrscheinlich weggehauen.

So klingt sie aber zumindest ganz vielversprechend und kurzweilig.
trauma
04.08.2017 - 11:50 Uhr
"heart attack" klingt ein bisschen wie "killdozer" von ihrer ep 'wreckonomics'...ähnlich geil:

https://www.youtube.com/watch?v=ES5M1v8xNzw

didz

Postings: 1115

Registriert seit 29.06.2017

04.08.2017 - 12:00 Uhr
perfect chain...hach <3

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28042

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2017 - 12:02 Uhr
"hail, hail" war einer meiner lieblingslieder letztes jahr...gänsehaut song. die stelle bei 2:09 is der hammer.

Exakt.

Gomes21

Postings: 3955

Registriert seit 20.06.2013

06.09.2017 - 17:01 Uhr
Hab die Platte jetzt relativ häufig gehört; sie ist kurzweilig und macht durchaus Spaß, gefällt mir mittlerweile besser als fast alles von den Ursprungsbands der Mitglieder.

Einzig schade ist, dass es versäumt wurde der Platte nen eigentständigen Sound zu verpassen. Die Instrumente klingen alle wie Presets.
bin nicht fachkundig
06.09.2017 - 17:16 Uhr
was sind presets?

Gomes21

Postings: 3955

Registriert seit 20.06.2013

06.09.2017 - 17:30 Uhr
vorgegebene Klangeinstellungen meine ich damit.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28042

Registriert seit 07.06.2013

06.09.2017 - 18:59 Uhr
Hmm, bei den Gitarren kann ich mir das kaum vorstellen. Der Herr ist da glaub ich ein ziemlicher Effekt-Freak. Wenn ich an die Gitarren auf "Ignoto" denke... hui.

Gomes21

Postings: 3955

Registriert seit 20.06.2013

06.09.2017 - 19:11 Uhr
Ich kann es mir auch nicht vorstellen, ich finde nur, dass es so klingt. Der Sound setzt sich leider nicht sonderlich ab, was ich wirklich sehr schade finde. An sonsten ein gutes Ding!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28042

Registriert seit 07.06.2013

10.10.2017 - 19:17 Uhr
So ein gutes Album. Mega-Grower. Selbst nach einem halben Jahr noch.
Castorp (real)
15.10.2017 - 19:45 Uhr
Echt starke Platte.

Wer genau hinhört, kann übrigens im Opener "Year zero" - Pro7-Erkennungsmelodie heraushören, also zumindest klingt sie haargenau wie die...;)

(Auch wenn die Band das Album in Deutschland aufgenommen hat: ist vermutlich Zufall, schätze ich mal...)
Castorp (real)
15.10.2017 - 19:46 Uhr
+ die

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

20.12.2018 - 12:41 Uhr
Geiles Album. Hab mir das mal für 5 Pfund auf deren bandcamp-Seite bestellt und bin bisher echt begeistert. Schöne, hohe Vocals, rhythmisch angenehm vertrackt, energievoll und oft auch wunderbar melodisch. Kann man eigentlich kaum etwas mit falsch machen, wenn man moderne, härtere Rockmusik macht.

Die Rezension vom Vorgänger ist sehr toll geschrieben, schade, dass es bei "Zero Worship" keine gegeben hat.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

21.10.2019 - 20:19 Uhr
So toll, schade, dass die Band nicht wirklich Beachtung bekommt. Ist wohl nicht mehr die passende Zeit für sowas.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28042

Registriert seit 07.06.2013

21.10.2019 - 20:32 Uhr
UNd das trotz "Bloc Party"-Bassist.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

21.10.2019 - 20:47 Uhr
Wobei der Name Bloc Party ja auch nicht mehr so viel wert ist wie noch 2005.

Hoschi

Postings: 961

Registriert seit 16.01.2017

20.01.2020 - 12:33 Uhr
Gomes hat schon irgendwie recht, was seine "Preset" Aussage angeht.
Die Gitarren klingen, rein vom Sound her, schon ziemlich 0815.
Das Album ist allerdings klasse !
Am Ende von Year Zero sitzt doch ein Tintenfisch an den Drums ;)
Ich such aktuell wieder nach brauchbarer Gitarrenmusik.
Egal welchen Indie Sender man einschaltet, es klingt einfach alles gleich !
4/4 Takt, tanzbar, Synthie Gefuddel(meistens nur ein 3-Tasten Loop), Falsett Gesang und ein Drummer welchen man, wenn nicht eh schon geschehen, eigentlich komplett gegen eine Drum Machine austauschen kann.
Handgemachte "gute" Musik muss man ja mitterweile echt mit der Lupe suchen.
Da kommt mir so ein Album gerade recht :)

Die Hoffnungsträger der letzten beiden Jahre heißen:

- Rare Futures(unglaublich dass deren "this is your brain on love" hier keiner kennt !)
- Turbostaat
- Tool
- The good, the bad and the zugly
- IDLES
- Jimmy eat world
- King Gizzard and the lizard wizard
- Wooden Shjips

Alles andere kam leider nicht uber den Status
"Okay bis gut".
Vielleicht wird man auch einfach anspruchsvoller ;)

Tom

Postings: 60

Registriert seit 22.08.2019

22.01.2020 - 13:53 Uhr
@ Hoschi:
Wenn du den Tintenfisch magst, er spielt auch bei den beiden bisherigen Vennart-Alben mit.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28042

Registriert seit 07.06.2013

29.01.2020 - 13:14 Uhr
Gerade mal wieder wegen der 2010er-Liste gehört. Was für ein geiles Album. Und nochmal deutlich besser als das schon tolle Debut.

Jaggy Snake

Postings: 669

Registriert seit 14.06.2013

29.01.2020 - 17:41 Uhr
Der Opener groovt soooo gut!

didz

Postings: 1115

Registriert seit 29.06.2017

29.01.2020 - 18:01 Uhr
hail, hail is immernoch mein favorit des albums. wahnsinnssong.

is jetzt auch schon wieder 4 jahre alt das ding, hoffe da kommt bald wieder mal was.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28042

Registriert seit 07.06.2013

30.01.2020 - 17:49 Uhr
Ich hoffe auch. Aber bei der Erfolgslosigkeit hab ich Bedenken.

didz

Postings: 1115

Registriert seit 29.06.2017

30.01.2020 - 18:26 Uhr
ja is halt schade, wenn man jedes mal was neues anfängt und es keinen richtigen anklang findet. er hat ja mehrere bands am laufen bzw schon durchlaufen, ob es jedes mal an der erfolgslosigkeit scheitert?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28042

Registriert seit 07.06.2013

30.01.2020 - 18:31 Uhr
er hat ja mehrere bands am laufen bzw schon durchlaufen, ob es jedes mal an der erfolgslosigkeit scheitert?

Ja und ist total vom Pech verfolgt. Obwohl mit Mitglieder von Bloc Party, Cooper Temple Clause, Oceansize und Kollabos mit Maximo Park und und und kennt einfach kein Schwein seine Bands. Da könnte ich echt weinen. :)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28042

Registriert seit 07.06.2013

18.02.2020 - 23:00 Uhr
"You and me" hat sich über die Zeit zu einem Favoriten gemausert. Der schlägt in eine ähnliche Kerbe wie "A hole in the world" vom Debut, welcher da auch ein Highlight war. Die Harmonien der beiden Songs sind fantastisch.

didz

Postings: 1115

Registriert seit 29.06.2017

19.02.2020 - 00:08 Uhr
ja, der is toll. balaclava is auch noch unfassbar gut. auch ein tolles intro.

" i will laugh it off, i will laugh it all away"

hach, geil.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28042

Registriert seit 07.06.2013

04.06.2020 - 21:17 Uhr
Immer wieder. Allein was die ersten 4 Songs schon abziehen. Wundervoll.

didz

Postings: 1115

Registriert seit 29.06.2017

04.06.2020 - 21:49 Uhr
so langsam hab ich angst da kommt nix mehr von denen...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28042

Registriert seit 07.06.2013

04.06.2020 - 22:03 Uhr
Ich find es schon bewunderswert, dass Paul Mullen überhaupt so lange Musik macht, bei all der unberechtigten Erfolglosigkeit die er hat.

didz

Postings: 1115

Registriert seit 29.06.2017

04.06.2020 - 22:51 Uhr
ja das stimmt :-D
komisch wie manche bands es irgendwie schaffen, und andere eben nich.
wahrscheinlich hat einfach DER eine.song gefehlt der im radio hoch und runter läuft.

didz

Postings: 1115

Registriert seit 29.06.2017

15.08.2020 - 20:16 Uhr
ein kleines lebenszeichen:
auf youtube hat die band eine lockdown-version von 'there will be an escape hatch' hochgeladen.
schön!

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: