Starsailor - Good souls

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16405

Registriert seit 08.01.2012

05.09.2015 - 00:44 Uhr



+Starsailor veröffentlichen "Good Souls: The Greatest Hits"+

+Zwei brandneue Songs!+

+Deutschland - Tour im Oktober+



Starsailor – Good Souls: The Greatest Hits

VÖ: 16.10.2015

Warner Music


BANDBIO








Zwischen 2000 und 2009 verzauberten STARSAILOR die Musiklandschaft mit feinsinnigen Songs zwischen Indie-Rock und sensiblem Songwriting. Seit 2014 sind sie wieder aktiv und werden im Oktober auch für 3 Konzerte nach Deutschland kommen. Perfekt zum Neustart erscheint am 16. Oktober das STARSAILOR-Best Of-Album Good Souls - The Greatest Hits mit zwei brandneuen Song.

„Es ist über 15 Jahre her, dass die Band sich gründete, und immer noch bedeuten die Songs vielen Menschen sehr viel“, so Frontmann James Walsh. „Immer noch singen sie unsere Texte bei den Gigs mit, und wir hören ständig Geschichten darüber, welche Songs zu Schlüsselsongs im Leben mancher Leute wurden. Deshalb dachten wir, es wäre genau richtig, dieses Album zu veröffentlichen, damit sie um die Welt gehen, wenn die Songs unseren treuen Fans so viel bedeuten. Und Leute, die uns nur für „Four To The Floor“ und „Alcoholic“ kennen, können damit ein bisschen tiefer einsteigen.“

Zwei brandneue Songs entstanden in Zusammenarbeit mit dem Producer Harry Rutherford in den berühmten Fisher Lane Studios: „Give Up The Ghost‘ entsprang der Energie, die entstand, nachdem wir nach so vielen Jahren wieder zusammenkamen“, erklärt Walsh. „Es geht darum, etwas nicht aufgeben zu können, auch wenn es eine Herausforderung ist, der man sich stellen muss.“ Der andere neue Song ist die Ballade „Hold On“: „Der Text soll jemanden anspornen, der sein Leben noch vor sich hat, und ihm eine gewisse Weisheit mitteilen. Wir wollten einen hymnischen Refrain schreiben, der die Menge in Bewegung bringt.“















TOUR DATES – THE GREATEST HITS TOUR:

20.10.2015 Hamburg – Gruenspan

21.10.2015 Berlin – SO 36

24.10.2015 Bochum – Zeche



‘Good Souls: The Greatest Hits’ tracklisting:

Good Souls
Silence is Easy
Alcoholic
Give Up The Ghost (NEUER TRACK)
In The Crossfire
Poor Misguided Fool
Four To The Floor
This Time
Fever
Born Again
Lullaby
Keep Us Together
Way To Fall
All The Plans
Hold On (NEUER TRACK)
Tell Me It’s Not Over
Tie Up My Hands
Fidelity
Four To the Floor (Thin White Duke Mix) (BONUS TRACK)

BVBe

Postings: 373

Registriert seit 14.06.2013

08.09.2015 - 13:04 Uhr
Hab die mal gemocht ... das Debüt war klasse! Aber James Walsh's Quengelstimme ist schon anstrengend ...

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16405

Registriert seit 08.01.2012

30.11.2015 - 23:27 Uhr
Frisch rezensiert!

Meinungen?
Was erlaube?
01.12.2015 - 09:27 Uhr
Nur 5/10??
7/10 hätten es ruhig sein können!
Und bei den Highlights fehlen Good Souls und Tie Up My Hands.

0811Jan

Postings: 39

Registriert seit 13.06.2013

01.12.2015 - 18:33 Uhr
Die Wertung ist für mich auch deutlich zu tief. Bei den (recht eigenwilligen) Highlights nichts von Silence is Easy und vorallem Love is here drauf.

Beim fehlen von Jerehmiah und den offenbar alternativen Versionen von Four To The Floor und Alcoholic geh ich mit.
Was ist schon ein Name?
01.12.2015 - 21:31 Uhr
Naja, 5/10 geht schon in Ordnung. Mochte die damals schon nicht besonders, halt so typisch englischer, austauschbarer Wimmer-Schnulz-Pop zwischen Keane und James Blunt. Wer's mag, bittesehr, aber mir ist das zu seicht.

Huhn vom Hof

Postings: 1465

Registriert seit 14.06.2013

17.11.2016 - 06:11 Uhr
Moinsen.

"You Never Get What You Deserve" und vor allem "Love Is Here" fehlen auf dieser CD.
Das Debüt ist mit großem Abstand das schönste Album der Band, jeder der 11 Songs trifft ins Herz.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 6020

Registriert seit 23.07.2014

17.11.2016 - 07:10 Uhr
Mh, ich kenne nur "Way to fall" aus Metal Gear Solid 3, aber der Song war eigentlich ganz geil. Trotzdem habe ich mich nie wirklich weiter mit der Gruppe beschäftigt. Sonderlich Lust das zu ändern habe ich aber auch nicht, bin nicht so der Fan von dieser Art britischer Musik.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: