Deerhunter - Fading frontier

User Beitrag

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

17.08.2015 - 08:10 Uhr
Neues Album kommt im Oktober!
Mit Proxy kann man sich hier die erste Single "Snakeskin" anhören.
retro
17.08.2015 - 09:09 Uhr
nehme es der band immer noch übel, dass sie die letzte tour abgesagt hat und die versprochenen nachholtermine nie mehr ein thema waren. auf das neue album bin ich trotzdem gespannt.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

17.08.2015 - 09:15 Uhr
Das fand ich auch schade. Zumal bei den neuen Tourdaten auch nur Berlin in D-Land dabei ist.

Tracklist und Cover

Scheint ja auch eine eher kürzere Affäre zu werden diesmal.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 18661

Registriert seit 07.06.2013

17.08.2015 - 09:57 Uhr
Dabei waren damals "He would have laughed" und "Deire lines" die mit Abstand besten Songs der "Halycon digest".

Quirm

Postings: 286

Registriert seit 14.06.2013

17.08.2015 - 12:54 Uhr
Erste Single gefällt mir. Die letzte Platte hab ich ehrlich gesagt nicht so oft gehört. Auf Dauer etwas anstrengend, was nicht unbedingt heißt das sie schlecht war.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

17.08.2015 - 13:02 Uhr
Ich hab "Monomania" letztlich öfter gehört als "Halcyon Digest", obwohl ich letztere besser finde. "Monomania" hat aber was abseitig-faszinierendes...weiß auch nicht.

Kann die Single erst heute Abend selbst hören, hier ist nix mit Proxy...

Kevin

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 746

Registriert seit 14.05.2013

17.08.2015 - 21:25 Uhr
Wunderbar. Ich freue mich sehr.
retro
17.08.2015 - 21:34 Uhr
netter song. ist überraschend "funky/groovy" geraten für deerhunter-verhältnisse. jedenfalls scheint man wieder einen poppigeren weg zu gehen als auf dem garagerockigen vorgänger.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

17.08.2015 - 22:25 Uhr
Verdammt, ist das gut. Und es klingt wie nichts, was sie vorher gemacht haben.
Die sind und bleiben wohl eine meiner liebsten Bands überhaupt.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 18661

Registriert seit 07.06.2013

19.08.2015 - 17:06 Uhr
Echt? Einer deiner Lieblingsbands? Da muss ich ja fast nochmal intensiver reinhören. Kenne nur die "Halycon digest" richtig.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

19.08.2015 - 17:55 Uhr
Die sehe ich zwar als ihre beste an, aber die anderen Alben sind nicht weit dahinter. Mindestens genauso gut ist auf jeden Fall die "Fluorescent Grey" EP.
Reinhören lohnt da aber überall (außer vielleicht das Debüt direkt).

tuxx

Postings: 263

Registriert seit 13.06.2013

19.08.2015 - 18:32 Uhr
Von Cryptograms bis Monomania ist auf jeden Fall alles grandios.
virginia1
19.08.2015 - 21:41 Uhr
Großartige erste Single.

Allein die Rhythmik des Songs ist toll.

Mr. Orange

Postings: 1302

Registriert seit 04.02.2015

19.08.2015 - 21:56 Uhr
Anwärter auf den Track des Jahres.

Mr. Orange

Postings: 1302

Registriert seit 04.02.2015

21.08.2015 - 00:54 Uhr
"Snakeskin" ist so unglaublich gut, eigentlich müssten hier alle einschlägigen Leute völlig aus'm Häuschen sein und den Thread mit Begeisterungsbekundungen fluten. Bisher bester Track des Jahres, bluesig, eigenartig und geheimnisvoll und ein erneuter Beweis, dass Deerhunter eine der besten Bands unserer Zeit sind.
rhdf
21.08.2015 - 09:56 Uhr
yeah das wird so gut, gleich ticket für berlin sichern!!!!

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

21.08.2015 - 10:15 Uhr
eigentlich müssten hier alle einschlägigen Leute völlig aus'm Häuschen sein und den Thread mit Begeisterungsbekundungen fluten

Ich traue mich ehrlich gesagt nicht, den jetzt noch öfters zu hören und will lieber warten, ihn im Album dann wiederzutreffen. Ich mag es nicht, wenn man einen Song eines Albums vorher schon so gut kennt.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 18661

Registriert seit 07.06.2013

21.08.2015 - 10:44 Uhr
Jepp, kenn ich. Wirkt dann schnell wie ein Fremdkörper.

Einzelkind

Postings: 72

Registriert seit 20.06.2013

21.08.2015 - 11:53 Uhr
Berlin und Heidelberg als die einzigen beiden Konzertstädte sind ziemlich merkwürdig, aber mir soll es recht sein.

Snakeskin gefällt mir schonmal sehr gut (dass die Percussion teilweise wie eine Klapperschlange klingt, würde bei den meisten Bands lächerlich wirken, aber bei Deerhunter geht das klar) und Bradford Cox sieht im Video sehr viel gesünder aus als zu Monomania-Zeiten.

saihttam

Postings: 1496

Registriert seit 15.06.2013

21.08.2015 - 14:30 Uhr
Dann werde ich mich wohl auf den Weg nach Heidelberg machen müssen.

Der neue Song hat was, aber irgendwie passiert mir in der letzten Minute etwas zu wenig. Hätte auch eher wieder Lust auf ein längeres, ambitioniertes Werk a la Halcyon Digest gehabt. Gespannt bin ich natürlich dennoch.

Kevin

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 746

Registriert seit 14.05.2013

21.08.2015 - 15:12 Uhr
Wäre auch froh, wenn sie sich wieder in die Richtung der "Halcyon digest" bewegen würden, auch wenn "Monomania" durchaus seinen Reiz hatte.

Huli
30.08.2015 - 13:00 Uhr
Seichte poppig funky disco quark. Monomaniasound ist viel bessa

Plattenbeau

Postings: 760

Registriert seit 10.02.2014

30.08.2015 - 18:55 Uhr
Interessanter Vorbote. Mit Deerhunter wird es nie langweilig. Ich bin zuversichtlich, dass die Band sich nicht zu "Halcyon Digest" zurück, sondern vorwärts bewwegt.
konrad faulperl
06.09.2015 - 12:13 Uhr

Ich finde die neue single fürchterlich. dieser disco rhythm - echt zum kotzen

sorry, aber ich hoffe mal dass der rest wieder besser wird

Mr. Orange

Postings: 1302

Registriert seit 04.02.2015

06.09.2015 - 12:26 Uhr
Gibt's denn schon wieder ne neue? Kenne bisher nur "Snakeskin" und das hat eigentlich keinen Disco-Rhythmus.
*hust*
12.09.2015 - 14:11 Uhr
Erster Eindruck: ganz ganz stark!
Red Fox
13.09.2015 - 00:41 Uhr
Yess, coole neue Platte!
Gefällt mir richtig gut nach dem ersten Hördurchgang.
Klingt sehr synthie- bzw. electroniclastig irgendwie, die Gitarren hat man nachdem sie ja auf Monomania so dermaßen im Vordergrund standen, nun ziemlich in den Hintergrund degradiert.
Die Songs kommen im allgemeinen freundlicher und viel ruhiger daher.
Eine Rückkehr zu Halcyon Digest ist es jetzt nicht gerade geworden, eher zeigen die Jungs nun eine weitere neue Facette.
Passt aber auf jeden Fall und steht ihnen ziemlich gut!
Henry
13.09.2015 - 11:50 Uhr

alle machen halt jetzt sinthie und blubber blubber auf disco 80s, mädchensound, sry nichts für mich
wilson (back in black)
13.09.2015 - 11:54 Uhr
bis hierhin fand ich deerhunter eigentlich cool aber die neue is mir irgendwie zu easy listening.
nanu
13.09.2015 - 23:27 Uhr
hmmm...na ja, easy listening ist schon leicht was anderes;-)

aber ich weiß schon was du meinst.
das neue album erscheint mir irgendwie zu belanglos und kraftlos.
die songs gehen auch beinahe alle in die selbe ziemlich ruhige richtung und heben sich nicht groß voneinander ab.

ich habe gehofft, dass es noch weitere sachen gibt, die der ersten single snakeskin ähnlich sind. aber leider bleibt dieser song eine ausnahme.

die spielzeit ist mir auch ein wenig zu kurz geraten. da wäre doch sicherlich noch mehr gegangen, oder jungs?
aber so erscheint mir das album irgendwie unfertig, nichts halbes und nichts ganzes.
schade auch...
Bewerter
14.09.2015 - 14:59 Uhr
01. All the Same (8.5/10)
02. Living My Life (7.5/10)
03. Breaker (8/10)
04. Duplex Planet (8.5/10)
05. Take Care (9.5/10)
06. Leather and Wood (7/10)
07. Snakeskin (8.5/10)
08. Ad Astra (8.5/10)
09. Carrion (8/10)

Ø 8,2/10

Mr. Orange

Postings: 1302

Registriert seit 04.02.2015

14.09.2015 - 15:24 Uhr
die songs gehen auch beinahe alle in die selbe ziemlich ruhige richtung und heben sich nicht groß voneinander ab.

Ein durchgehendes Tempo und eine durchgehende Stimmung kann man auch positiv interpretieren, als geschlossenes Gesamtbild. Als gleichförmig empfinde ich die Songs aber nicht, im Gegenteil.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 18661

Registriert seit 07.06.2013

14.09.2015 - 15:39 Uhr
Gibt es da nen Stream oder wie hört ihr die alle schon?

Mr. Orange

Postings: 1302

Registriert seit 04.02.2015

14.09.2015 - 16:12 Uhr
In der Schweiz kann man das Album schon hören.
Merde
14.09.2015 - 16:18 Uhr
Was hat das mit der Nationalität zu tun? Das Internet kennt keine Grenzen.
Bewerter
14.09.2015 - 16:56 Uhr
Krasser Grower auf jeden Fall.
Anderer Bewerter
14.09.2015 - 18:19 Uhr
Mit Leather and Wood werde ich nicht so recht warm, wirkt auf mich zu gewollt sperrig. Aber alles andere ist ziemlich großartig.
da stecha
14.09.2015 - 20:31 Uhr
also ich finde dass das alles zu sperrig und bewusst schräg klingt. die großen melodien fehlen and allen ecken und enden.

schon snakeskin ist eher mediocre, weiterentwicklung geglückt, aber von allen alben finde ich dieses am schwächsten.

um diese enttäuschung zu verdauen zieh ich mir jetzt die bedroom database von atlas sound rein, denn da sind wirklich auch schräge sachen oben, allerdings erdiger und viel melodiöser.

sorry leute, aber das war bis jetzt die enttäuschung des jahres
Anderer Bewerter
14.09.2015 - 22:47 Uhr
Hören wir das gleiche Album? Ich finde, melodiöser und eingängiger als z.B. auf Breaker, Carrion oder Living my Life waren Deerhunter nie.

Plattenbeau

Postings: 760

Registriert seit 10.02.2014

15.09.2015 - 08:44 Uhr
Warum gibt es hier in dem Thread auf einmal so viele unangemeldete Albumkenner? Habt ihr etwa ein schlechtes Gewissen, weil ihr ein geleaktes Album aus dubiosen Quellen runtergeladen habt?

Plattenbeau

Postings: 760

Registriert seit 10.02.2014

15.09.2015 - 16:33 Uhr
Neues Video:

Deerhunter - Breaker

Sehr heiter, entspannt und eingängig. Durch die Stimmung und die fehlenden verzerrten Gitarren noch mehr Pop als alles auf Halcyon Digest.

ummagumma

User und News-Scout

Postings: 693

Registriert seit 15.05.2013

15.09.2015 - 17:44 Uhr
Mich würd zwar eigentlich brennend interessieren wo man das Album schon hören kann, die 2 Vorab-Songs sind da allerdings eine ziemliche Bremse.Ich finde die eher mau.

Plattenbeau

Postings: 760

Registriert seit 10.02.2014

15.09.2015 - 21:10 Uhr
@ummagumma

Es gibt keinen offiziellen Stream. Entweder du geduldest dich noch ein paar Wochen oder bemühst irgendeine Tauschbörse/Downloadportal deiner Wahl.

Ich finde Snakeskin und Breaker übrigens ziemlich gelungen.
Richter G-n-a-d-e-n-l-o-s
15.09.2015 - 21:55 Uhr
Anstiftung zu einer Straftat?

Dielemma

Postings: 448

Registriert seit 15.06.2013

16.09.2015 - 00:08 Uhr
Breaker gefällt mir richtig gut :) Snakeskin fand ich auch eher mäßig. Die Richtung ist auf jeden Fall vorgegeben.

Leslie Magnafuzz

Postings: 4

Registriert seit 11.08.2015

16.09.2015 - 18:09 Uhr
Deerhunter? Nach der Einleitung bei Facebook klingt es so, als müsste man die kennen.
Wenn ich den Song so höre, bin ich froh, dass ich noch nie was von denen gehört habe.
Der Song ist aus musikalischer Sicht so belanglos und unkreativ, dass es selbst im Fahrstuhl für Reizunterflutung sorgen würde...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 18661

Registriert seit 07.06.2013

16.09.2015 - 18:13 Uhr
Und dafür hast du dich extra angemeldet? :)
Vergleicher
17.09.2015 - 14:46 Uhr
Microcastle

01. Cover Me (Slowly) (9/10)
02. Agoraphobia (10/10)
03. Never Stops (10/10)
04. Little Kids (8.5/10)
05. Microcastle (7.5/10)
06. Calvary Scars (7/10)
07. Green Jacket (7/10)
08. Activa (7/10)
09. Nothing Ever Happened (9/10)
10. Saved By Old Times (8.5/10)
11. Neither of Us, Uncertainly (9.5/10)
12. Twilight at Carbon Lake (8/10)

Ø 8.4/10

Weird Era, Cont.

01. Backspace Century (9/10)
02. Operation (9/10)
03. Ghost Outfit (-)
04. Dot Gain (8/10)
05. Vox Celeste (8.5/10)
06. Cicadas (7.5/10)
07. Vox Humana (9/10)
08. VHS Dream (9/10)
09. Focus Group (9.5/10)
10. Slow Swords (8.5/10)
11. Weird Era (6.5/10)
12. Moon Witch Cartridge (8/10)
13. Calvary Scars II/Aux. Out (7.5/10)

Ø 8.3/10

Halcyon Digest

01. Earthquake (8/10)
02. Don't Cry (9/10)
03. Revival (10/10)
04. Sailing (9/10)
05. Memory Boy (8/10)
06. Desire Lines (10/10)
07. Basement Scene (8/10)
08. Helicopter (10/10)
09. Fountain Stairs (8.5/10)
10. Coronado (9/10)
11. He Would Have Laughed (8.5/10)

Ø 8.9/10

Atlas Sound - Parallax

01. The Shakes (8/10)
02. Amplifiers (7/10)
03. Te Amo (9.5/10)
04. Parallax (8.5/10)
05. Modern Aquatic Nightsongs (8/10)
06. Mona Lisa (8/10)
07. Praying Man (9/10)
08. Doldrums (6.5/10)
09. Angel is Broken (8.5/10)
10. Terra Incognita (9/10)
11. Flagstaff (7/10)
12. Lightworks (9/10)

Ø 8.2/10

Lotus Plaza - Spooky Action at a Distance

01. Untitled (-)
02. Strangers (9/10)
03. Out of Touch (8.5/10)
04. Dusty Rhodes (9/10)
05. White Galactic One (7/10)
06. Monoliths (7.5/10)
07. Jet Out of the Tundra (8.5/10)
08. Eveningness (9.5/10)
09. Remember Our Days (8/10)
10. Black Buzz (8/10)

Ø 8.3/10

Monomania

01. Neon Junkyard (8.5/10)
02. Leather Jacket II (8.5/10)
03. The Missing (10/10)
04. Pensacola (7.5/10)
05. Dream Captain (8/10)
06. Blue Agent (7.5/10)
07. THM (8/10)
08. Sleepwalking (9/10)
09. Back to the Middle (8/10)
10. Monomania (9/10)
11. Nitebike (7/10)
12. Punk (La Vie Antérieure) (9/10)

Ø 8.3/10

Fading Frontier

01. All the Same (9/10)
02. Living My Life (8/10)
03. Breaker (8.5/10)
04. Duplex Planet (8.5/10)
05. Take Care (10/10)
06. Leather and Wood (7/10)
07. Snakeskin (8.5/10)
08. Ad Astra (8/10)
09. Carrion (8/10)

Ø 8.4/10

Thanksalot

Postings: 324

Registriert seit 28.06.2013

17.09.2015 - 15:04 Uhr
Snakeskin gefällt mir schon seit er rauskam, hat sich auch nicht tot gehört. Breaker hat es mir richtig angetan. Sehr luftig, unbeschwert. Schön eben.^^ All The Same, Duplex Planet auch gut.
Den Rest muss ich mir noch mehr erschließen, hab es erst zweimal gehört, wobei ich nach dem ersten Hören schon ziemlich enttäuscht war. Beim zweiten Mal kam dann ein großer Sprung in Richtung positiv. Ist irgendwie eine seltsame Platte geworden, schwer zu fassen. Der Titel "Fading Frontier" passt daher ganz gut, auch weil sie für mich wie eine Übergangsplatte klingt.
rhdf
18.09.2015 - 13:19 Uhr
ja war bei mir auch so.
die ersten 2 mal fand ich sie total weichgewaschen und mädchenpoppig, aber beim 3. mal hats dann irgendwie gefunkt.
mir hat es vor allem all the same angetan, sehr sehr cool.

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: