Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Trivium - Silence in the snow

User Beitrag

Autotomate

Postings: 3592

Registriert seit 25.10.2014

05.08.2015 - 09:51 Uhr
Neues Album "Silence in the Snow" erscheint am 2. Oktober 2015.

Diese Pötercreme-Version von Snaggletooth B. Motörhead auf dem Cover lässt zwar nichts gutes erhoffen, und auch Matt Heafys unten zitierter Kommentar zum vorab veröffentlichten Titelsong klingt mindestens fishy - aber anhören werde ich ihn mir natürlich trotzdem:

Silence In The Snow [Official Video]

"Der Song wurde schon für das Album Shogun geschrieben und ist eigentlich unverändert auf dem neuen Album gelandet, Fans von Shogun können sich also freuen."

Die banale Tracklist gibts auch noch:

01. Snøfall
02. Silence In The Snow
03. Blind Leading The Blind
04. Dead And Gone
05. The Ghost That’s Haunting You
06. Pull Me From The Void
07. Until The World Goes Cold
08. Rise Above The Tides
09. The Thing That’s Killing Me
10. Beneath The Sun
11. Breathe In The Flames
12. Cease All Your Fire (Deluxe edition)
13. The Darkness Of My Mind (Deluxe edition)
Neuer
27.08.2015 - 16:46 Uhr
Ander als alles andere, was sie bisher gemacht haben.
"Silence in the Snow" ist ziemlich unspektakulär, "Blind Leading the Blind" dagegen cool, mit seinen Soli und erinnert von Sound ein kleines bisschen das "Shogun"-Album. Das sind nur Schnippsel, aber sie sind zu hören.
"Until the World goes cold"... Hm. Wohl Sowas wie eine Halbballade. Wächst noch, ist vom Sound den anderen aber ähnlich.
Die Riff sind zurückgefahren, es gibt viel "chugg, chugg". Der neue Drummer ist jetzt auch keine Granate. Irgendwie ist das alles ziemlich mittelmäßig, auch wenn Heafys Gesang zu gefallen weiß. Die Screams vermisse ich nichtmal

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21187

Registriert seit 08.01.2012

23.09.2015 - 21:24 Uhr
Frisch rezensiert!

Meinungen?

Neytiri

Postings: 290

Registriert seit 14.06.2013

29.09.2015 - 13:21 Uhr
Silence in the snow
i scheiß nua mehr am Klo
und damits jetzt olle wissen
fria hob i in die Wiesen gschissen

p.s. schwaches Album in jeder Hinsicht

Neytiri

Postings: 290

Registriert seit 14.06.2013

05.10.2015 - 17:12 Uhr
Ich muss mich korrigieren, das Album ist doch hörenswert. Vor allem die beiden letzten Songs auf der Deluxe Edition sind sehr gelungen.
Neuer
19.10.2015 - 21:28 Uhr
Ich finde es leider ziemlich steril. Da fehlt es einfach an Dreck, auch wenn ein paar Songs überzeugen können, siehe meinem Vorredner.
Insgesamt find ich die Wertung in Ordnung.
Dänkö
15.11.2016 - 08:51 Uhr
Das Album enttäuschte mich zuerst, wächst dann aber nach einigen Durchläufen doch noch.
Catchy Melodien und guter Gesang, wenn auch etwas steril und nicht alle Songs überzeugen durchgehend.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: