Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Ugly Kid Joe - Uglier than they used ta be

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21456

Registriert seit 08.01.2012

30.07.2015 - 19:39 Uhr
UGLY KID JOE melden sich mit neuen Album zurück. „Uglier Than They Used Ta Be“ erscheint am 25.09. und ist seit “Motel California” 1996 das erste vollwertige Studioalbum der Band. Nach der EP „Stairway To Hell“ 2013 ist es die zweite Metalville VÖ von UKJ. „Uglier Than They Used Ta Be“ auch als ltd. Vinyl Gatefold.
g.h.
30.07.2015 - 20:02 Uhr
endlich!
Huier
30.07.2015 - 20:07 Uhr
hui da bin ich mal gespannt ^^

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

30.07.2015 - 21:46 Uhr
Die EP war spaßig, live war das auch absolut großartig. Sehr unterbewertete Band und sehr unterbewerteter Sänger/Frontmann.
g.h.
31.07.2015 - 19:04 Uhr
die kommen nochmal groß raus!
Whit Crane
03.09.2015 - 22:55 Uhr
neuer sehr guter Song:

http://loudwire.com/ugly-kid-joe-hell-aint-hard-to-find-exclusive-lyric-video-premiere/

dezenter Foo Fighters Einschlag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21456

Registriert seit 08.01.2012

04.09.2015 - 23:53 Uhr
Ugly Kid Joe präsentieren stolz ihr neues Lyrikvideo zu dem Song "Hell ain´t hard to find".

https://youtu.be/GRBk6AsN9zE
slasher
11.09.2015 - 15:09 Uhr
Das Nebenprojekt von Whitfield Crane "Richards/Crane" auch nicht zu verachten. Sehr cooler Song vom kommenden Album:

https://www.youtube.com/watch?v=K97fin17UIw
hmmmmm
11.09.2015 - 15:19 Uhr
kein tippfehler bei "ta"?
g.h.
11.09.2015 - 19:52 Uhr
die beste band aller zeiten!!!!

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

16.09.2015 - 14:17 Uhr
Die 2 Vorabsongs machen riesigen Spaß.
ach du heilige Sch
16.09.2015 - 14:36 Uhr
cats in the cradle und so????...da hat cobain noch "gelebt".

Telecaster

Postings: 1108

Registriert seit 14.06.2013

16.09.2015 - 18:02 Uhr
"Hell Ain't Hard To Find" erinnert mich irgendwie an einen Song der Foo Fighters... "Everlong"?

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

16.09.2015 - 18:22 Uhr
Monkeywrench ist der FF Song, an den er etwas erinnert, zumindest die Akkordfolge... find "Hell Ain't Hard To Find" aber richtig gut... ja, ist simpel und nicht innovativ, aber irgendwie treffen sie den richtigen Ton und Crane's Vocals gefallen mir echt gut...

Habe mir auch das Richards/Crane Album angehört... ebenfalls sehr simpel und lyrisch nicht gerade anspruchsvoll, aber ein sehr angenehmes stimmungvolles Album...

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21456

Registriert seit 08.01.2012

23.09.2015 - 21:24 Uhr
Frisch rezensiert!

Meinungen?

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

23.09.2015 - 21:57 Uhr
Schlechte Rezension, starkes Album. Rezension war so zu erwarten.

Telecaster

Postings: 1108

Registriert seit 14.06.2013

29.09.2015 - 10:54 Uhr
Kurz in die beiden Coverversionen reingehört, "Ace of Spades" total unnötig, bei "Papa Was A Rolling Stone" habe ich mich gewunden vor Grauen. Wenn ich mal nen besseren Tag erwisch, geb ich mir das Album mal ganz, vielleicht auch nicht.

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

29.09.2015 - 11:23 Uhr
Die beiden songs sind absolut nicht repräsentativ. Papa was a rolling stone ist grauenvoll, aber auch der einzige schlechte song der Platte. Ace of spades ist ok, aber natürlich nicht spektakulär. Die anderen 9 Songs sind alle gut bis hervorragend und können sowohl laut als auch leise/akustisch. Hör auf jeden fall rein, da sind schon einige gute Songs drauf - mirror of the man, enemy, shes already gone, auch hell aint hard to find finde ich super.

Menikmati

Postings: 400

Registriert seit 25.10.2013

29.09.2015 - 13:37 Uhr
Als alter Verehrer musste ich da kurz reinhören. Und ich bin positiv überrascht: Hell ain't hard to ist sehr einprägsam, wenn auch stark an Foo Fighters angelehnt. Mirror of the man gefiel mir bisher am besten - das Songwriting ist zwar durchschnittlich, dafür die Atmosphäre top. Die meisten Songs sind solide und einen echten Ausfall (Papa was a Rolling stone hab ich noch nicht gehört) konnte ich nicht ausmachen..6/10 mit Luft nach oben..

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

29.09.2015 - 13:46 Uhr
Sehe ich ähnlich, das Album ist sehr gut gelungen und hat mich auch sehr positiv überrascht... man sollte sich natürlich im klaren sein, dass es keine songwriting kost von klassikerformat oder innovative meisterleistungen geben wird, aber die Songs sind durchweg gut und die Atmosphäre ist klasse und durchaus frisch/leichtfüßig. Mirror Of The Man ist bei mir auch gleich rausgestochen, sehr guter Song. Papa was a rolling stone ist ein totalausfall und unnötig, ist aber IMO wirklich der einzige Schwachpunkt.
Für mich eine sehr gute 7/10, werde ich mir noch häufiger anhören

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: