Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Youth Lagoon - Savage hills ballroom

User Beitrag

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4554

Registriert seit 14.05.2013

13.07.2015 - 18:09 Uhr
Kommt Ende September.

Tracklist:
01 Officer Telephone
02 Highway Patrol Stun Gun
03 The Knower
04 No One Can Tell
05 Doll's Estate
06 Rotten Human
07 Kerry
08 Again
09 Free Me
10 X-Ray

"The knower"

Tracklist + Artwork

Quelle

AndreasM

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 601

Registriert seit 15.05.2013

13.07.2015 - 18:48 Uhr
hervorragende Nachricht!
Auf das erste Hören gefällt mir der Track schon ganz gut. Aber ohne Albumkontext lohnt sich eine Einschätzung bei Youth Lagoon mMn sowieso kaum.

Herder

Postings: 1818

Registriert seit 13.06.2013

13.07.2015 - 19:15 Uhr
Ja, das stimmt irgendwie, auch wenn "Dropla" schon auch alleinstehend prächtig funktioniert hatte. Die besondere Sogwirkung entfaltete sich aber insbesondere über die Anlage und Länge des Albums.

Große Vorfreude in jedem Fall, "Wondrous Bughouse" war mein Album des Jahres 2013 (schon wieder so lange her...).

saihttam

Postings: 1746

Registriert seit 15.06.2013

13.07.2015 - 23:59 Uhr
Sauber! Ich fand das letzte Album zwar über die volle Strecke etwas überladen, andererseits hat das aber auch gerade seine Faszination ausgemacht. Aber ich konnte es mir halt irgendwie nicht so oft anhören. Trotzdem bin ich schon sehr gespannt, wie seine Reise weitergeht. Der neue Song wird auch gleich mal gehört.

saihttam

Postings: 1746

Registriert seit 15.06.2013

14.07.2015 - 01:19 Uhr
Guter Song, aber jetzt auch noch nichts, was einen komplett weghaut wie damals Dropla.

Randwer

Postings: 1858

Registriert seit 14.05.2014

14.07.2015 - 18:42 Uhr
Gar nicht so übel. Allerdings klingt der Gesang arg gekünstelt.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

14.07.2015 - 20:13 Uhr
Och, kann mir das im Kontext gut vorstellen. Die Bläser funktionieren bestens.
"Wondrous Bughouse" war sowieso total super.

Herder

Postings: 1818

Registriert seit 13.06.2013

21.07.2015 - 22:51 Uhr
Ja, der Gesang ist zunächst mal schon etwas zu überkandidelt. Aber ich glaube das wird schon 'was.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4554

Registriert seit 14.05.2013

10.08.2015 - 18:23 Uhr
"Highway patrol stun gun"

AndreasM

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 601

Registriert seit 15.05.2013

10.08.2015 - 20:46 Uhr
schön :)

Herder

Postings: 1818

Registriert seit 13.06.2013

10.08.2015 - 20:56 Uhr
Ja, sehr schön sogar - auch wenn der Song ja ziemlich simpel aufgebaut ist. Aber 'ne schöne Klaviermelodie ist halt 'ne schöne Klaviermelodie.

Vorfreude steigt.

Herder

Postings: 1818

Registriert seit 13.06.2013

08.09.2015 - 20:50 Uhr
"Rotten Human" gibt es hier zu hören:

https://soundcloud.com/fatpossum/youth-lagoon-rotten-human/s-Ub7uP

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21456

Registriert seit 08.01.2012

16.09.2015 - 22:09 Uhr
Frisch rezensiert!

Meinungen?

Gordon Fraser

Postings: 1988

Registriert seit 14.06.2013

17.09.2015 - 09:43 Uhr
Wie soll man sich denn eine Meinung zu einem Album bzw. einer Rezension bilden, wenn das Album noch gar nicht veröffentlicht wurde?

AndreasM

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 601

Registriert seit 15.05.2013

17.09.2015 - 11:29 Uhr
Die Rezension steigert meine Vorfreude in jedem Falle noch und ich bin schon fast jetzt ein wenig traurig, dass die Spielzeit mit "nur" 37 Minuten ausgewiesen ist.
yadias
18.09.2015 - 11:10 Uhr
Finde 37 Minuten auch etwas wenig. Hinzu kommen dann auch noch zwei instrumentale Stücke...

Sein Debüt war aber auch recht kurz. Für mich wird es dennoch sein bestes bleiben (die bisherigen Songs vom neuen Album konnten mich leider nicht mehr so begeistern).

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4554

Registriert seit 14.05.2013

18.09.2015 - 11:33 Uhr
Auf NPR gibt es einen Stream.
yadias
21.09.2015 - 16:46 Uhr
Nach zweimaligem Hören bisher ne kleine Enttäuschung. Ich werde dem Album aber die Zeit geben. Das Debüt zündete jedenfalls sofort. Und sein zweites Album fand ich von der Instrumentierung her weitaus interessanter (wenn auch in manchen Situationen etwas anstrengend).

Plattenbeau

Postings: 963

Registriert seit 10.02.2014

21.09.2015 - 17:29 Uhr
Die ganze verschrobene Magie ist weg.

manukaefer

Postings: 211

Registriert seit 16.06.2013

21.09.2015 - 17:45 Uhr
ich glaube du verschrobst dich da

Herder

Postings: 1818

Registriert seit 13.06.2013

25.09.2015 - 19:37 Uhr
Hm, das überbordernd sich Überschlagende des Vorgängers fehlt mir auch so ein wenig. Andererseits sind auf "Savage Hills Ballroom" doch wieder sehr viele schöne Melodien zu finden, die dieses Mal eben nicht so unter diversen Klangschichten versteckt sind, sondern offen zu Tage liegen. Insofern in jedem Falle eine sehr gute Platte, für die Topplatzierung in meiner Jahresliste wird es dieses Mal aber wohl nicht reichen.

Herder

Postings: 1818

Registriert seit 13.06.2013

25.09.2015 - 21:05 Uhr
Highlight für mich: "Highway Patrol Stun Gun".

AndreasM

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 601

Registriert seit 15.05.2013

13.10.2015 - 10:55 Uhr
Im nächsten Jahr auch wieder auf Europa-Tour mit diesen 2 Terminen in Deutschland:

Feb 23 Leipzig, Germany - UT Connewitz
Feb 24 Hamburg, Germany - Knust


Dann werde ich ihn wohl auch endlich endlich live sehen und dann auch noch direkt vor der Haustür. Wow!

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

13.10.2015 - 11:16 Uhr
Oh, Hamburg. Sehr schön!
yadias
16.10.2015 - 11:08 Uhr
Das Konzert in Berlin war echt gut, leider recht kurz (nur knapp über eine Stunde). Vom Sound her aber klasse, gerade die Drums hatten ordentlich Pfeffer.
Klamottenmäßig war das aber von Trevor Powers echt ein Griff ins Klo bzw. ins Hipsterregal (weiße Tennissocken bis zum Anschlag, keine Hose dafür nen Morgenmantel).

Gordon Fraser

Postings: 1988

Registriert seit 14.06.2013

01.02.2016 - 19:31 Uhr
Split

http://pitchfork.com/news/63271-youth-lagoon-calls-it-quits/

Kommt doch etwas überraschend, oder?

Herder

Postings: 1818

Registriert seit 13.06.2013

01.02.2016 - 19:37 Uhr
Schade drum, wobei es wahrscheinlich v.a. bedeuten wird, dass Powers unter einem anderen Namen etwas anderes machen wird. Youth Lagoon hat er eben zu Ende erzählt.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4554

Registriert seit 14.05.2013

01.02.2016 - 20:22 Uhr
"this is far from the end of my undertakings / it is the beginning", das stimmt mich auch hoffnungsvoll.

saihttam

Postings: 1746

Registriert seit 15.06.2013

02.02.2016 - 01:35 Uhr
Ich bin eher gespannt, wie sein neues Projekt so wird, als dem alten übermäßig hinterherzutrauern. Gute Musik wird er bestimmt trotzdem wieder machen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: