Coheed And Cambria - The color before the sun

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15939

Registriert seit 08.01.2012

07.07.2015 - 18:08 Uhr
Coheed and Cambria veröffentlichen ihr neues Album „The Color Before The Sun“ am 09. Oktober auf 300 Entertainment. Bereits jetzt ermöglicht die Band ihren Fans einen ersten Eindruck in das neue Werk.

Auf TapeTV in exklusiver Zusammenarbeit mit Visions.de wird die erste Single „You Got Spirit, Kid“ inklusive Lyrics gestreamt, der Song ist ab 10. Juli 2015 ebenfalls als digitaler Download erhältlich.
Video-Link: https://www.tape.tv/coheed-and-cambria/videos/you-got-spirit-kid-lyric-video


„The Color Before The Sun“ ist bereits das achte Studioalbum der Gruppe und gleichzeitig ihre erste Platte, die nicht auf einem allumfassenden Konzept basiert. Sämtliche Vorgänger erzählten zuvor die große Geschichte von „The Amory Wars“, einer Science-Fiction Saga um das Ehepaar Coheed und Cambria Kilgannon.


Die US-Webseite Funny or Die teilte letzte Woche überraschenderweise ebenfalls einen Song der Band. Das Quartett machte aus den kritischen Äußerungen des Supreme Court Richters Antonio Scalia gegenüber dem Affordable Care Act und der gerichtlichen Anerkennung gleichgeschlechtlicher Ehen einen Unplugged-Track, den es hier zu sehen gibt: http://bit.ly/1eNN7Fs. Das Video wurde bereits über 350 000 Mal angesehen und nicht nur von Musik- und Comedy-Kanälen geteilt, sondern ebenfalls über Tweets auf Twitter hundertfach verbreitet, u.a. von politisch engagierten Köpfen wie Michael Moore, Paul Begala und Chris Hayes.


Im August geht es für Coheed And Cambria wieder auf Tour, darunter sind auch einige Festivalshows. Darüber hinaus sind ebenfalls die europäischen Konzept-Konzerte zum Album „ In Keeping Secrets of Silent Earth: 3.“ echte Highlights.

Coheed And Cambria auf Tour:
14.08.2015 GB – Kent, Hevy Fest 2015 | Nevererender IKSSE:3
15.08.2015 NL – Amsterdam | Nevererender IKSSE:3
16.08.2015 DE – Schloß Holte-Stukenbrock, Serengeti Festival
18.08.2015 DE – Frankfurt | Nevererender IKSSE:3
19.08.2015 DE – Köln | Neverender IKSSE:3
20.08.2015 CH – Gampel, Open Air Gampel Festival
21.08.2015 BEL – Hasselt, Pukkelpop
Hasselt und Henselt
07.07.2015 - 18:56 Uhr
"You got Spirit, Kid" ist jetzt eigentlich nicht so die Bombe... aber bei den Temperaturen auch irgendwie nicht das Verkehrteste für den See.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5579

Registriert seit 23.07.2014

07.07.2015 - 20:33 Uhr
Also wirklich ein Album ohne Konzept? Dass ich das mal erlebe. Der Song klingt wie ein typischer Coheed-Popsong, geht in die Richtung von "Blood Red Summer", nichts wirklich besonderes, der Text ist allerdings recht peinlich. Das Outro ist immerhin ganz cool.

whitenoise

Postings: 339

Registriert seit 17.06.2013

08.07.2015 - 17:42 Uhr
Ich finde den Song eigentlich ganz gut. Allerdings bin ich noch skeptisch gegenüber dem neuen Album. Wenn wir ehrlich sind, macht das Konzept die Band doch einfach aus.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5579

Registriert seit 23.07.2014

04.09.2015 - 23:45 Uhr
Der neue Song "Here to Mars" wurde veröffentlicht: https://www.youtube.com/watch?v=svyLMR7yjhU

Und falls man sich das da nicht anhören kann, gibts das auch hier: http://www.rollingstone.de/exklusive-songpremiere-coheed-and-cambria-here-to-mars-834539/

Finde ich jetzt etwas besser als den Song davor, aber er haut mich dennoch nicht wirklich um. Bis jetzt sind meine Erwartungen an das Album schon sehr niedrig.

whitenoise

Postings: 339

Registriert seit 17.06.2013

05.09.2015 - 11:05 Uhr
Der neue Song geht ebenso wie "You Got Spirit Kid" in Ordnung. Hört sich aber sehr nach "Here We Are Juggernaut" an, wie ich finde.

Earl Grey

Postings: 193

Registriert seit 14.06.2013

06.09.2015 - 00:19 Uhr
Ich kann nicht begreifen wieso dermaßen viele Bands versuchen, einen einfach nur schwachen Refrain durch absolutes Überladen besser zu machen.

keenan

Postings: 2384

Registriert seit 14.06.2013

08.09.2015 - 16:14 Uhr
here to mars klingt wirklich nicht überzeugend.
waren ihre beiden letzten beiden outputs doch wieder erfrischender und gaben grund zur hoffnung dass es qualitativ besser wird. dem scheint zumindest mit diesem track nicht der fall zu sein :-/

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5579

Registriert seit 23.07.2014

08.09.2015 - 16:58 Uhr
Kann ich dir nur Recht geben. Die Aftermanteile waren top und gingen in eine gute Richtung, das hier Gezeigte ist leider recht belanglos.

whitenoise

Postings: 339

Registriert seit 17.06.2013

08.09.2015 - 21:09 Uhr
Den Afterman fand ich auch richtig gut. Allerdings darf man beim neuen Album nicht vergessen, dass es sich möglicherweise um eine Sammlung von Songs handelt, die nicht recht zur Storyline gepasst haben und vielleicht auch über die Jahre angefallen sind. Das Material könnte also sehr unterschiedlich sein.
Der kleinste gemeinsame thailänder
02.10.2015 - 21:48 Uhr
Bei noisey kann man eraser hören....gefällt mir wahnsinnig gut. Der refrain kann einiges

whitenoise

Postings: 339

Registriert seit 17.06.2013

04.10.2015 - 09:24 Uhr
Ist nach einigem Hören wirklich ein schöner Song. Jetzt müsste nur ein bisschen mehr Experimentierfreudigkeit in den anderen Songs dazu kommen.
HATER
04.10.2015 - 11:53 Uhr
Ihr seid alles dumme, geschmackslose, idiotische Arschlöcher hier!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15939

Registriert seit 08.01.2012

06.10.2015 - 16:23 Uhr
Frisch rezensiert!

Meinungen?
der kleinste gemeinsame thailänder
06.10.2015 - 19:44 Uhr
nach der Rezension bin ich noch gespannter aufs Album. Scheinen einen richtigen Weg eingeschlagen zu haben.

Aber wie kann es sein das es schon Hörerbewertungen gibt? Das Ding kommt doch offiziell erst in 2 Wochen und inoffiziell habe ich nicht bekommen das da schon etwas im Umlauf ist ;)

Earl Grey

Postings: 193

Registriert seit 14.06.2013

07.10.2015 - 21:09 Uhr
Nur kurze Zeit nach deinem Posting war es im "Umlauf" :)

keenan

Postings: 2384

Registriert seit 14.06.2013

06.11.2015 - 08:28 Uhr
das album noch keiner gehört? hm kann die platte komischerweise nicht finden :-(

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5579

Registriert seit 23.07.2014

06.11.2015 - 13:54 Uhr
Doch, habs schon gehört. Ist ganz nett, etwas besser als erwartet. Find die Aftermanteile dann doch besser (vor allem Ascension), da ich eher die epischeren düsteren Songs mag (wie die Key Enity Tracks) und weniger die poppigeren. Von letzterem lebt halt die neue Scheibe. Aber ja, ist ganz nett, wird wohl noch wachsen.

keenan

Postings: 2384

Registriert seit 14.06.2013

07.11.2015 - 08:51 Uhr
Album ist wie schon die beiden Vorgänger recht ordentlich geworden.es fühlt sich deutlich frischer und nicht so abgenudelt an wie die beiden Apollo alben mit ihrem teils endlosen gefrickel.

II - 6/10
III - 8/10
IV - 6/10
V - 6/10
Year of the Black Rainbow 4/10
Ascension 7/10
Descension 7/10
The Color Before the Sun 7/10
Wolfgang
07.11.2015 - 11:14 Uhr
Das Wort "ordentlich" triffts ganz gut. Mir fehlen irgendwie die ganz großen Kracher und Melodien. Geb zum jetzigen Teitpunkt auch ne 7.

keenan

Postings: 2384

Registriert seit 14.06.2013

07.11.2015 - 12:15 Uhr
mit dem schlusstrack hauen coheed auf jeden fall einen ihrer besten Songs überhaupt raus :-)
Johnny Drama
10.11.2015 - 12:38 Uhr
Mir gefällt aus auch besser als die letzten Alben, wobei ich ein, zwei ruhige Songs gerne mal skippe.

Second Stage 6/10 kann aber nicht dein Ernst sein!? Für mich ihr bestes Album.

keenan

Postings: 2384

Registriert seit 14.06.2013

11.11.2015 - 12:01 Uhr
hier noch 2 bonustracks des albums:


fangs of the fox (im stile von ghost)

https://www.youtube.com/watch?v=kM2keR_N6i8


bridge and tunnel

https://www.youtube.com/watch?v=prwBm18IoQE

keenan

Postings: 2384

Registriert seit 14.06.2013

18.11.2015 - 11:34 Uhr
@ Wolfgang

"Mir fehlen irgendwie die ganz großen Kracher und Melodien"

was ist mit "atlas"? der vereint ja wohl beides perfekt und ist für mich ihr bester song seit "welcome home" :-D

album rotiert bei mir mittlerweile ohne ende und gefällt immer besser. meine wertung hebe ich sogar auf 8/10 :-)

auch die beiden bonustracks sind einfach wunderbar, eine ganz neue seite die man von den jungs hört. hätten sich auch gut ins reguläre album eingefügt :-)

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15939

Registriert seit 08.01.2012

22.01.2016 - 13:25 Uhr
anlässlich der bevorstehenden Deutschland-Termine von COHEED AND CAMBRIA veröffentlicht die Band heute eine Unplugged-Version ihres Songs „Here To Mars“.

Link zur Premiere auf ALLSCHOOLS.de: http://www.allschools.de/news/show/ALLSCHOOLS_PRESENTS_COHEED_AND_CAMBRIA_-_exklusive_Videopremiere_1453358851577

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

15.12.2016 - 21:14 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=MDYLh-cesYA&feature=youtu.be

Neues Video zu 'Colors'
krass sind die Seicht geworden, habe lange ncihts mehr gehört...

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: