Wanda - Bussi

User Beitrag

Mister X

Postings: 3205

Registriert seit 30.10.2013

23.09.2018 - 22:27 Uhr
Finde ich ehrlich gesagt besser als das Debut
erst spät gesehen :D
23.09.2018 - 22:36 Uhr
weiße kirchenfenster
27.08.2017 - 00:15 Uhr
"ich schau dich gern von rechts an..."

ah, ein politisches statement! :D


LOL
Richtig
24.09.2018 - 14:02 Uhr
Witzig.
Gefällt mir
24.09.2018 - 15:48 Uhr
Echte Männer, die kein Blatt vor den Mund nehmen! Und trinkfest!

Prost!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21791

Registriert seit 07.06.2013

24.09.2018 - 18:16 Uhr
Nee, das Debut ist schon deutlich besser.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21791

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 16:53 Uhr
Wobei ich "Bussi" nochmal etwas wiederentdeckt habe... hab es wohl etwas unterbewertet. Das ist scho ziemlich gut. Ans kasse Debut kommts aber nicht ran.
Hab den ganzen Tag schon "Andi und die spanischen Frauen" im Kopf.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21791

Registriert seit 07.06.2013

16.01.2020 - 21:58 Uhr
Schon ein cooles Album aber nicht das Niveau des Debuts. Interessant, dass hier schon die viel zu öftigen Wiederholungen eintraten, die auf der letzten Platte "Ciao" in geradezu grotesquer Weise zelebriert wurden. Irendwie wurde es von Album zu Album weniger Text.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21791

Registriert seit 07.06.2013

16.01.2020 - 21:58 Uhr
Ach so: 7,4/10

jayfkay

Postings: 613

Registriert seit 26.06.2013

03.04.2020 - 23:33 Uhr
Ja apropos lyrics: bussi baby fängt geil an, aber hört gefühlt mittendrin auf und reduziert sich dann nur noch auf den recht blöden refrain.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21791

Registriert seit 07.06.2013

03.04.2020 - 23:35 Uhr
Ich hab das Gefühl, das beschreibt jeden Song von Wanda seit der "Bussi". :D Soviel Zeilen- und Refrain-Wiederholungen hab ich gefühlt bei noch keiner Band erlebt.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5253

Registriert seit 26.02.2016

04.04.2020 - 01:30 Uhr
Genau aus dem Grund kann ich bei denen kaum ein Album durchhören bis aufs Debüt. Obwohl ich viele Songs echt mag.

Vennart

Postings: 512

Registriert seit 24.03.2014

04.04.2020 - 12:02 Uhr
Ich kann bei denen kein Lied zu Ende hören :D

Mister X

Postings: 3205

Registriert seit 30.10.2013

04.04.2020 - 13:39 Uhr
Also ich finde das Album großartig. Nochmal komplexer als der Vorgänger. Ich höre da nichts aus dem Erstling heraus.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21791

Registriert seit 07.06.2013

04.04.2020 - 14:09 Uhr
Ähm. Echt? Komplex? Was ist da genau komplex? Und wo ist das total anders als "Amore"?

Menikmati

Postings: 328

Registriert seit 25.10.2013

04.04.2020 - 14:21 Uhr
Genau aus diesem Grund halte ich die Niente für ihre beste. Dort gelingt es ihnen, dieses Muster aufzubrechen und sie beweisen, dass sie mehr können als Strofe, Refrain, Strofe (0043!)

mIsland

Postings: 124

Registriert seit 16.04.2020

19.06.2020 - 20:45 Uhr
Fordert "Nimm sie wenn du's brauchst" eigentlich 'nur' dazu auf, die Lage einer jungen Frau auszunutzen oder geht das schon in Richtung Vergewaltigung?

Ziemlich krasse Aussage jedenfalls, ist mir damals gar nicht so aufgefallen. Bin mir ziemlich sicher, dass so ein Song heute nicht mehr veröffentlicht werden könnte.

Cade Redman

Postings: 279

Registriert seit 14.02.2018

19.06.2020 - 21:21 Uhr
Ich verstehe das in etwa so, dass die Beziehung des lyrischen Ichs zu seiner Freundin nicht mehr gut funktioniert und er gekränkt und voller Herzschmerz ist. Und während er nun weit weg ist, "überlässt" er sie praktisch seinem Nebenbuhler. "Steck sie ein wie 20 Cent" klingt etwas herabwürdigend. Möglicherweise ist er in dem Moment auch betrunken.





Die Beziehung funktioniert nicht mehr gut und da er jetzt weit weg von ihr ist, "überlässt" er sie seinem Nebenbuhler.

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: