Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Wanda - Bussi

User Beitrag
MMW
30.09.2015 - 17:19 Uhr
Um das gleiche wie in Oasis-Songs.
Voll auffem schlauch...
30.09.2015 - 17:29 Uhr
Hilft mir nicht weiter. Ich kenn nur Wonderwall + 1-2 Songs aus der Zeit.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22902

Registriert seit 08.01.2012

30.09.2015 - 21:45 Uhr
Frisch rezensiert auf Plattentests.de!

Meinungen?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28224

Registriert seit 07.06.2013

01.10.2015 - 12:56 Uhr
Na wird morgen gleich mal mit Bier getestet. :)

Dorado

Postings: 44

Registriert seit 14.06.2013

01.10.2015 - 15:39 Uhr
Amazon war so frei mich bereits heute zu beliefern. Geht gut ins Ohr nach den ersten beiden Durchgang. Macht mir bisher genau so viel Spass wie Amore, ist alles noch da was auch dort stark war.
Der Thomas
01.10.2015 - 16:48 Uhr
Erster Durchlauf, bis auf den Opener und Meine beiden Schwestern unglaublich öde

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28224

Registriert seit 07.06.2013

01.10.2015 - 17:41 Uhr
"Amore" fand ich beim ersten Durchgang auch eher egal is nervig.

captain kidd

Postings: 3431

Registriert seit 13.06.2013

02.10.2015 - 09:24 Uhr
Erster Eindruck: Es ist doch lediglich die Ausschussware von "Amore". Keine großen Melodien, manchmal klingt es gar aufgesetzt. Mal weiter hören...

Mister X

Postings: 3401

Registriert seit 30.10.2013

02.10.2015 - 11:01 Uhr
wow wow wow. toppt das eh schon gute debut nochmal. nicht nur die single meine beiden schwestern ist ein highlight. der rest kann auch mehr als nur ueberzeugen. vergebe ganz klare 9/10..nie im leben gedacht dass das album soo gut wird.

jetzt heisst es : das schwierige dritte album

captain kidd

Postings: 3431

Registriert seit 13.06.2013

02.10.2015 - 13:31 Uhr
Echt jetzt? Wow. Höre ich komplett anders. Haben total die Leichtigkeit verloren. Klingen fast wie eine Parodie in meinen Augen. Ganz ganz traurig.

S.v.K.

Postings: 212

Registriert seit 13.06.2013

02.10.2015 - 13:47 Uhr
nach einem hördurchgang kann ich captain kidd nur zustimmen.
wERNER
02.10.2015 - 13:50 Uhr

wIEDER MAL NE BAND DIE GEHYPT WURDE UND DANN DAS NIVEAU NICHT HALTEN KANN: sO GEHTS GANZ VIELEN BANDS HEUTZUTAGE

MAXIMAN

Postings: 208

Registriert seit 24.11.2013

02.10.2015 - 14:33 Uhr
nimms sie wenn dus brauchst ist ziemlich cool

MAXIMAN

Postings: 208

Registriert seit 24.11.2013

02.10.2015 - 14:49 Uhr
haha angeblich ist das vierte auch schon in der pipeline:http://www.kleinezeitung.at/k/kultur/musik/4832672/Wanda-im-Interview_Wir-stehen-vor-diesem-Jahr-wie-die

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28224

Registriert seit 07.06.2013

02.10.2015 - 14:53 Uhr

wIEDER MAL NE BAND DIE GEHYPT WURDE UND DANN DAS NIVEAU NICHT HALTEN KANN:


Kippt ganz schnell in die Widersprüchlichkeit, der Satz.

MM13

Postings: 2164

Registriert seit 13.06.2013

02.10.2015 - 16:42 Uhr
ist schon eine gute fortsetzung vom 1.album,eine starke 7/10 würde ich sagen.alarm ist der einzigste song den ich jetzt nicht so mag.
Moritz Martin Wanda
02.10.2015 - 20:02 Uhr
Ich wär agentlich gerne weniger Säufer als ich bin
Sagt der Aandi während wir Anderen eigentlich gerne Säufer sind

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28224

Registriert seit 07.06.2013

02.10.2015 - 21:03 Uhr
Zwei Durchgänge und bist jetzt okay. Paar richtig schöne Stellen, aber so wie das Debut haut es mich noch nicht um. Das hat selbges aber auch nicht von Anfang an getan. Von daher mal schauen...
Aber die Texte fand ich auf "Amore" auch irgendwie toller.
drops
02.10.2015 - 21:37 Uhr
Ich find es toll, dass sie im Debüt-Stil weitermachen. Klingt leiwand.

captain kidd

Postings: 3431

Registriert seit 13.06.2013

04.10.2015 - 22:20 Uhr
Scheiße, leider doch geil.

Menikmati

Postings: 467

Registriert seit 25.10.2013

04.10.2015 - 23:15 Uhr
"Nimm sie du's brauchst" hat zwar einen arg seixistischen Text, aber wem würde man es sonst verziehen wenn nicht Wanda. Mit diesem sakral anmutenden Männerchor ein klares Highlight. "Meine beiden Schwestern" ist ein Hit mit durchschlagskraft und 1,2,3,4 längst nicht so schlimm wie live befürchtet und mit ordentlich Schmiss in der Strophe. Textlich liegt das Album aber klar hinter dem Debut zurück..nach den ersten Hördurchgängen zumindest..

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28224

Registriert seit 07.06.2013

04.10.2015 - 23:50 Uhr
Textlich liegt das Album aber klar hinter dem Debut zurück.

Jepp, finde ich auch.

Kacke

Postings: 714

Registriert seit 13.06.2013

05.10.2015 - 01:07 Uhr
Das Album ist wie erwartet klar schwächer als das Debüt, deshalb bin ich auch nicht übermaäßig enttäuscht. Aber das erste hat halt auch nur aus Hits bestanden. Bei diesem reißt mich eigentlich nur "Nimm sie wenn du's brauchst" richtig mit. Aber das ist wirklich ein richtiges Überlied geworden.
Tom Green
05.10.2015 - 11:24 Uhr

finde es insgesamt haltbarer als das Debüt. Speziell "Sterne" und "Gib mir alles" zündeten erst nach zig Durchgängen. Die Texte sind gut, aber insgesamt kürzer gehalten als auf dem Debüt und mit mehr Wiederholungen - aber das stört nach einer Weile nicht mehr, irgendwie erhöht sich dadurch die Dringlichkeit auch.Gerade "Bussi Baby" ist enorm gewachsen, nachdem man zunächst die zweite Strophe vermisste. Das Debüt hatte die noch größeren Hits, aber "Bussi" ist mehr aus einem Guss. Und "Nimm Sie, Wenn du es brauchst", "Meine Beiden Schweistern", "Das wär schön", "Andi und die spanischen Frauen" haben trotzdem deutlich Hitpotenzial. Auch finde ich die Arrangements teilweise ausgeklügelter und es gibt schöne Nuancen: Die Streicher in "Gib mir alles", die Oasis-Momente in "Sterne", die Akustische in "Kein Herz im Hirn", die Synthies in "Bussi Baby".

Nach zigmal hören:

1,2,3,4 8/10
Meine Beiden Schwestern 8,5/10
Bussi Baby 8,5/10
Lieber dann als wann 7,5 /10
Gib mir alles 9/10
Nimmm Sie, wenn du es brauchst 9/10
Alarm 7/10
Mona Lisa der Lobau 7/10
Das wär schön 8/10
Sterne 8,5/10
Andi und die spanischen Frauen 8/10
Kein Herz im Hirn 8/10

Insgesamt ne gute 8.

S.v.K.

Postings: 212

Registriert seit 13.06.2013

05.10.2015 - 13:19 Uhr
nach drei hördurchgängen: wahnsinnig gutes album.

Menikmati

Postings: 467

Registriert seit 25.10.2013

05.10.2015 - 13:57 Uhr
Mona Lisa der Lobau gilt es auch hervorzuheben. Musikalisch und vor allem textlich! Generell: Die vielen Wiederholungen stören mich auch ein bisschen..

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28224

Registriert seit 07.06.2013

05.10.2015 - 17:48 Uhr
Ja, sie nudeln alles immer zu oft durch. Gefällt mir aber nach drei Durchgängen doch recht gut. Bezweifel aber, dass es das Debut erreichen wird.
el duce
05.10.2015 - 17:53 Uhr
ballermann6-mucke...total unsexy!
wenn der "sänger" schon den mund aufmacht...brrrr

Bonzo

Postings: 2310

Registriert seit 13.06.2013

05.10.2015 - 18:00 Uhr
Es ist wahrscheinlich etwas Wahres dran,
wenn Kacke sagt, dass die Songs schon schwächer sann.

Olle
05.10.2015 - 19:36 Uhr
Die Platte ist gut, aber ich werde das Gefühl nicht los, dass da so viel mehr drin wäre. Weniger Text-Wiederholungen, ein ganz bisschen weniger Bierzelt-Romantik.
AS
05.10.2015 - 19:46 Uhr
Müll. Wie schon die erste Platte.
AS
05.10.2015 - 20:19 Uhr
PS: Höre gerne Nirvana.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28224

Registriert seit 07.06.2013

05.10.2015 - 20:21 Uhr
Die Platte ist gut, aber ich werde das Gefühl nicht los, dass da so viel mehr drin wäre. Weniger Text-Wiederholungen, ein ganz bisschen weniger Bierzelt-Romantik.

Jepp. Und mir ist auch aufgefallen. Die Songs berühren nicht wirklich. Alles ganz schmiisig, aber bei "Auseinandergehen ist schwer", "Stehengelassene Weinflascen" oder "Wenn ich zwanzig bin" wurde ich auch emotional ergriffen. Hier eigentlich überhaupt nicht.
oh gott
05.10.2015 - 20:33 Uhr
allein die titel... "stehengelassene weinflaschen", "auseinandergehen ist schwer"... :D

Menikmati

Postings: 467

Registriert seit 25.10.2013

06.10.2015 - 10:31 Uhr
..das letzte verzweifelte Schwanz-Rausholen, bevor das Matriarchat endgültig eingeläutet wird und die Gender-Diktatorinnen die Kastrationsbestecke wetzen: http://www.sueddeutsche.de/kultur/neues-album-von-wanda-das-letzte-verzweifelte-schwanz-rausholen-1.2677931-2

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

06.10.2015 - 10:38 Uhr
Bin ja kein großer Fan der Band, aber dieser Artikel ist unfassbare Scheiße.

Denniso

Postings: 9

Registriert seit 19.06.2015

06.10.2015 - 11:24 Uhr
Gutes Album, wirklich.
"Amore" gefiel mir anfangs kaum, dann öffneten ein paar Lieder das Album und schlussendlich höre ich es heute noch gerne. Allerdings war da auch nicht alles Gold, was vermeintlich glänzte. Dem Schnaps-Lied und "Easy, Baby" kann ich bis heute kaum etwas abgewinnen.
"Bussi" schließt sich da einfach an. Es klingt nicht wie die Reste der Amore-Session, es versucht den Band-Sound leicht zu erweitern (Bläser, Akustikgitarre) und wirkt teils etwas kauziger als bisher ("Kein Herz im Hirn"). Runde Sache, keine Enttäuschung, aber auch keine Steigerung. 8/10.

Im Einzelnen:
1,2,3,4 7/10
Meine Beiden Schwestern 9/10
Bussi Baby 8/10
Lieber dann als wann 8/10
Gib mir alles 6/10
Nimm Sie, wenn du es brauchst 9/10
Alarm 8/10
Mona Lisa der Lobau 7/10
Das wär schön 8/10
Sterne 7/10
Andi und die spanischen Frauen 9/10
Kein Herz im Hirn 8/10

Menikmati

Postings: 467

Registriert seit 25.10.2013

06.10.2015 - 11:30 Uhr
Widerspruch: Gerade Easy Baby besticht durch eine unvergleichliche Atmospähre und ist vermutlich deren grösster Song überhaupt..
Ötzi
06.10.2015 - 13:33 Uhr
Die klingen nach Bierzeltmusik für Leute die sich ansonsten über Bierzeltmusik aufregen aber eigentlich doch mal DJ Ötzi sein wollen. Merkwürdig dass es da solch einen Bedarf gibt.

Dielemma

Postings: 471

Registriert seit 15.06.2013

06.10.2015 - 13:55 Uhr
Amore war ein Hit, auf Albumlänge konnte ich die Begeisterung aber nicht nachvollziehen. Bussi ist so schwach, dass ich mir das neue Album wohl gar nicht anhören werde.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28224

Registriert seit 07.06.2013

06.10.2015 - 14:31 Uhr
Bin ja kein großer Fan der Band, aber dieser Artikel ist unfassbare Scheiße.

"Die Autorin lebt in Wien und ist vor allem bekannt für ihre Reportagen für Vice und den Bayerischen Rundfunk. Ende Oktober erscheint ihr neues Buch "Fitness" (Redelsteiner Dahimène Edition)." :)

Amore war ein Hit, auf Albumlänge konnte ich die Begeisterung aber nicht nachvollziehen. Bussi ist so schwach, dass ich mir das neue Album wohl gar nicht anhören werde.
Du meinst "Bologna?" :)
Und hör doch wenigstens mal rein.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

06.10.2015 - 14:39 Uhr
"Bussi Baby" ist einer der schwächeren Songs auf jeden Fall. Trotz der schönen Strophe, die sie ja leider nur 1x bringen.

Kevin

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 968

Registriert seit 14.05.2013

06.10.2015 - 15:22 Uhr
Sehr gutes Album.
Zustimmer
06.10.2015 - 15:27 Uhr
Die klingen nach Bierzeltmusik für Leute die sich ansonsten über Bierzeltmusik aufregen aber eigentlich doch mal DJ Ötzi sein wollen. Merkwürdig dass es da solch einen Bedarf gibt.

Wundervoll auf den Punkt gebracht.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28224

Registriert seit 07.06.2013

06.10.2015 - 16:05 Uhr
Die klingen nach Bierzeltmusik für Leute die sich ansonsten über Bierzeltmusik aufregen aber eigentlich doch mal DJ Ötzi sein wollen.

Wo ist denn da der Sinn? Was bedeutet, mal DJ Ötzi sein zu wollen? Solche Musik zu produzieren? Auf einer Bierzelt-Bühne zu stehen?
Selten dummer Satz.

captain kidd

Postings: 3431

Registriert seit 13.06.2013

07.10.2015 - 11:31 Uhr
meine fresse, wie geil schwanzvergleich ist eigentlich andi? album wird immer besser. vor allem nach hinten raus sind nur hits. alarm ist auch echt fetzig. oder das wär schön.

Vennart

Postings: 747

Registriert seit 24.03.2014

07.10.2015 - 12:36 Uhr
Die Musik finde ich genauso unansprechend und öde wie auf dem Debutalbum aber bis vor Kurzem habe ich noch keinen Auftritt von denen gesehen und mir dann mal einen angeschaut und die von MartinS schon beschriebene “bemühte Abgefucktheit" ist wirklich ziemlich schlimm.
Kann gut sein, dass das authentisch ist und die so sind aber für mich ist das nichts.

Bonzo

Postings: 2310

Registriert seit 13.06.2013

07.10.2015 - 12:48 Uhr
Wenns nur gespielt ist, Hut ab. Und ja, Saufen und Wanda gehen Hand in Hand.

Takenot.tk

Postings: 1906

Registriert seit 13.06.2013

07.10.2015 - 13:01 Uhr
Finde die zweite Hälfte des Albums deutlich stärker als auf dem Debüt (um genau zu sein die Seite B der Vinyl), die erste Hälfte dafür doch etwas schächer als Amore...mal schauen was da noch wächst und was schrumpft...

captain kidd

Postings: 3431

Registriert seit 13.06.2013

07.10.2015 - 14:50 Uhr
Ja, kurios: Die vier schwächsten Tracks stehen alle am Anfang. Und dann kommt Hammer auf Hammer. Wahnsinn.

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: