Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Neil Young - Tonight's the night

User Beitrag

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

30.06.2015 - 09:58 Uhr
Wow, was für ein tolles Album! Habe ich eher zufällig mitgenommen und bin sehr begeistert. Ziemlich reduziert, traurig...irgendwie desillusioniert (was ja anscheinend den damaligen Umständen geschuldet ist).
Welche Alben von ihm sind denn ähnlich?
nils old
30.06.2015 - 13:35 Uhr
sein bestes album. wenn dir das gefällt, hör mal on the beach an.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

01.07.2015 - 09:55 Uhr
OK, die werde ich mal als nächstes in Angriff nehmen. Danke.
Yupp
01.07.2015 - 10:00 Uhr

oh neil young hat so schoene songs!

kennst ihr den songs "music arcade", bitte unbedingt reinhören auf youtube.

humbert humbert

Postings: 2276

Registriert seit 13.06.2013

02.07.2015 - 23:46 Uhr
'Tonight's the night' ist Teil der sogenannten "Ditch Trilogy" von Neil Young, abgeleitet aus dem Neil-Young-Zitat:"'Heart of Gold' put me in the middle of the road. Traveling there soon became a bore so I headed for the ditch."

Zur Triologie gehören 'Time Fades Away', 'On The Beach' und, klar, 'Tonight's The Night'.

Soup

Postings: 406

Registriert seit 13.06.2013

03.07.2015 - 01:02 Uhr
On the Beach finde ich noch besser, vielleicht sogar seine beste.
Anonymous123
03.07.2015 - 01:27 Uhr
Tonight's the night. And it's going to happen again and again. Has to happen.
2+2=5
26.10.2015 - 16:05 Uhr
Unfassbares Album.
Klammert sich an ein Leben, das gerade wegbricht, im Bewusstsein, dass es gerade wegbricht. Daher niemals wehleidig, schwankt zwischen völliger Desillusionierung und zerschossener Heiterkeit. Die Slidegitarre in Albuquerque ist einfach nur heftig.

10/10

poser

Postings: 2307

Registriert seit 13.06.2013

26.10.2015 - 22:30 Uhr
Ein grandioses Album. Ich mag On The Beach zwar mehr, aber für mich ist Tonight's The Night das Album, dass es am meisten verdient hätte als sein Magnum Opus zu gelten. Hier stimmt einfach alles. Niederschmetternde Lyrics, sehr genaue und wirklich schöne Gitarrenarbeit, kein Ausfall etc..
lol
27.10.2015 - 16:59 Uhr
hier stimmt eig fast gar nix, ausser vlt die authenzität...melodisch total schwach, dafür young stark (besoffen) und im falschen takt#ohrenkrebs

poser

Postings: 2307

Registriert seit 13.06.2013

27.10.2015 - 18:29 Uhr
Young war jetzt nie ein Melodiegenie. Außerdem sind Melodien gnadenlos überschätzt, wenn es um Musik geht. Im Endeffekt sind sie auch nur ein Mittel.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

26.06.2016 - 21:46 Uhr
Wirklich sehr gute und treffende Rezension bei Pitchfork über das Album.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: