Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Mogwai - Central belters

User Beitrag

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

24.06.2015 - 13:08 Uhr
Wurde im Mogwai-Thread schon gepostet, aber ich mach mal einen extra auf.

Zum 20. Geburtstag gibt es eine Best Of aus 3CDs (2 klassisch, 1 eher "rar").

Infos

CD 1
1) Summer
2) Helicon 1
3) CODY
4) Christmas Steps
5) I Know You Are But What Am I?
6) Hunted By A Freak
7) Stanley Kubrick
8) Take Me Somewhere Nice
9) 2 Rights Make 1 Wrong
10) Mogwai Fear Satan

CD 2
1) Auto Rock
2) Travel Is Dangerous
3) Friend Of The Night
4) We're No Here
5) I'm Jim Morrison, I'm Dead
6) The Sun Smells Too Loud
7) Batcat
8) Mexican Grand Prix
9) Rano Pano
10) How To Be A Werewolf
11) Wizard Motor
12) Remurdered
13) The Lord Is Out Of Control
14) Teenage Exorcists

CD 3
1) Hugh Dallas
2) Half Time
3) Burn Girl Prom Queen
4) Devil Rides
5) Hassenheide
6) Tell Everybody That I Love Them
7) Earth Division
8) Hungry Face
9) D to E
10) My Father My King

Ich muss sagen, ich finde die Auswahl ordentlich und sehr gelungen. Vor allem, wenn "Mogwai Fear Satan" und "My Father My King" tatsächlich komplett drauf sind. "Tell Everybody That I Love Them" und "D To E" sagen mir gar nichts.

Für Neulinge vielleicht interessant.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

24.06.2015 - 13:10 Uhr
Mit "Stanley Kubrick", "Hungry Face", "Teenage Exorcists" und "I Know You Are But What Am I?" haben sie sogar sehr zielsicher einige meiner Favoriten rausgepickt, die nicht zu den bekannteren Songs gehören.
Mappe
24.06.2015 - 13:14 Uhr
Geile Auswahl, aber am Ende sinnlos. Von Mogwai lohnt sich ohnehin alles.

seno

Postings: 3515

Registriert seit 10.06.2013

24.06.2015 - 13:23 Uhr
Für Neulinge vielleicht interessant.

Deshalb könnte ich mir das mal überlegen. Ich besitze ja bisher nur den Soundtrack zu "Les Revenants".

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

24.06.2015 - 13:27 Uhr
Ist zu empfehlen, zumal "Les Revenants" ja nur einen speziellen Teil des Spektrums abdeckt.

Einzig von "Young Team" ist vielleicht etwas wenig drauf (nur "Mogwai Fear Satan"). Aber wie gesagt, einige Geheimtipps sind dafür direkt dabei.
Mogwai?
24.06.2015 - 15:40 Uhr
gääääääääääääääääääääääääääähn, das ist nur noch was für Neuankömmlinge.
ich hab auch keine lust mehr zum 1000sten mal für Mogwai empfehlungen zu geben.
aber nun gut,

come on die young
happy songs for happy people
the hawk is howling

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21239

Registriert seit 08.01.2012

25.06.2015 - 19:57 Uhr
MOGWAI

Mogwai veröffentlichen am 09.10. “Central Belters” - eine Werkschau zum 20. Jubiläum der Band! Auf 3 CDs beziehungsweise 6 LPs lassen Mogwai mit einer Auswahl an handverlesenen Stücken ihre bisherige Karriere Revue passieren. “Central Belters” lässt dabei keine Periode aus: vom gefeierten Debüt “Mogwai Young Team” bis hin zu ihrem bis dato größten Chart-Erfolg “Rave Tapes” reicht das beleuchtete Spektrum. Das Konzept: die unschlagbare Verknüpfung von Highlights und Raritäten. Um das Jubiläum mit den Fans zu feiern, spielen Mogwai weltweit exklusive Konzerte.

Mogwai
17.-19.07. Ferropolis - Melt! Festival
Booking: Melt!
kLAUA
25.06.2015 - 20:25 Uhr
MIT EINER AUSWAHL AN HANDVERLESENEN STÜCKEN;lol
Jörn
25.06.2015 - 21:09 Uhr
was heisst denn "handverlesen".
vielleicht, die haben jeden song handverlesen ausgesucht.
wie geht dass.?
hör auf immer diese promo texte abzudrucken. das ist widerlich. genau wie rick garvey
birgit
26.06.2015 - 13:43 Uhr
muss auch gerade schmunzeln über "handverlesen".
so ein quatsch promotext und das wird auch noch gepostet.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26499

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2015 - 21:12 Uhr
Nur zwei Songs von "Happy songs" ist echt schade. Grad das göttliche "Kids will be skeletons" hätte locker gepasst. "The sun smells too loud" und besonders "Rano pano" seh ich eher als Lowlights der dazugehörigen Alben. "White noise" oder "Thatcher Death party" vermiss ich hingegen. Genauso wie "GLasgow mega snake". Und den schönen Opener der "Rave tapes".
Aber: eh egal, weil ich werd die Best of eh nie hören. :D

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

07.10.2015 - 21:34 Uhr
Nur zwei Songs von "Happy songs" ist echt schade. Grad das göttliche "Kids will be skeletons" hätte locker gepasst.

Jap. Wobei ich mich über die Auswahl von "I Know..." trotzdem freue.

"The sun smells too loud" und besonders "Rano pano" seh ich eher als Lowlights der dazugehörigen Alben.

Mag ich beide ziemlich gerne, ersterer nur etwas lang.

"White noise" oder "Thatcher Death party" vermiss ich hingegen.

Erster geil, zweiter für mich wiederum das Lowlight des Albums. ;-)

Und den schönen Opener der "Rave tapes".

Dafür ist ja der sehr ähnlich gelagerte Opener der "Les Revenants" drauf. Auch "Stanley Kubrick" ist so ein großer Song, den wohl gar nicht so viele kennen.
Und mit "Fear Satan" und besonders "My Father My King" auf ner Best-Of hätte ich nicht gerechnet.

Ich finde sie schon im Ganzen sehr gelungen, optimierbar ist sie natürlich immer. :-)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26499

Registriert seit 07.06.2013

07.10.2015 - 22:04 Uhr
Und mit "Fear Satan" und besonders "My Father My King" auf ner Best-Of hätte ich nicht gerechnet.

Stimmt.
Aber "Thatcher party" find ich geil. Schön druckvoll und dieser geile Vocoder-Quatsch.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

09.10.2015 - 08:17 Uhr
8.0 mit einer zu negativen Sichtweise auf Disc 3, aber folgenden wahren Worte über "My Father My King":

But then that would've meant dropping the disc three finale—the 2001 single "My Father My King"—halfway through the collection, and it's the sort of song that's nigh impossible to follow. A perennial Mogwai show closer, "My Father My King" is the band's wordless cover of the traditional Jewish prayer "Avinu Malkeinu", and it's biblical in every sense of the word, using the hymn's dual circular melodies to form a cyclonic 20-minute scorcher. It's the Mogwai song to end all Mogwai songs—and, really, the band never attempted anything as audacious, or brutally savage, from that point on. Its late-game appearance here reinforces Central Belters' raison d'etre: to trace the throughline between Mogwai's old and new testaments for lapsed fans and new converts alike.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26499

Registriert seit 07.06.2013

23.10.2015 - 17:26 Uhr
Schöne Rezension, muss ich sagen. Bis auf dass "Jim Morrisson" natürlich göttlich ist.
Und "Devil rides" auf CD3 find ich durch den Gesang leider unerträglich.

musie

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

03.11.2015 - 10:09 Uhr
Gibt's die Rezi zum Jahresende? Oder unnötig...

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

03.11.2015 - 10:12 Uhr
Gehe davon aus, dass es wieder ein Best-Of-Special geben wird...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26499

Registriert seit 07.06.2013

03.11.2015 - 12:12 Uhr
Sicherllich nicht unnötig. :)

musie

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

03.11.2015 - 14:05 Uhr
Unnötig meinte natürlich bloss deswegen, weil man fast schon alle der 34 Lieder kennt...

musie

Postings: 3145

Registriert seit 14.06.2013

03.11.2015 - 14:05 Uhr
zweiter Versuch:

'Unnötig' meinte ich natürlich bloss deswegen, weil man fast schon alle der 34 Lieder kennt...

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

03.11.2015 - 14:28 Uhr
Ist kein neuer Song drauf, aber immerhin stammen 15 der 34 Songs nicht von regulären Studioalben und teilweise sogar von recht obskuren Releases. Denke, für viele ist daher dort schon etwas Unbekanntes dabei.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21239

Registriert seit 08.01.2012

30.11.2015 - 23:26 Uhr
Frisch rezensiert!

Meinungen?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26499

Registriert seit 07.06.2013

01.12.2015 - 09:52 Uhr
Die Rezension ist wirklich sehr gut geschrieben.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

06.12.2015 - 21:09 Uhr
Finde ich auch. Sehr gut auch der Satz über die ambilvalente Aufnahme von "The Sun Smells Too Loud" und dass "Stanley Kubrick" in den Highlights zu finden ist.

Mr Oh so

Postings: 1883

Registriert seit 13.06.2013

06.12.2015 - 23:25 Uhr
CD 3 ist schon recht interessant. Die Songs gibt es meines Wissens sonst nirgends kompiliert.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26499

Registriert seit 07.06.2013

24.08.2019 - 21:56 Uhr
Ach, diese Band. Höre grad mal wieder diese hier. Bin eigentlich kein Best of-Fan, aber hier ist ja auch viel anderes dabei. Auch wenn einiges grandioses fehlt ("White noise", "Ratts of the capital", "Glasgow mehr snake") schon ein guter Einstieg. Bin gleich bei CD 3 angelangt, da wird es ja nochmal sehr interessant.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 7432

Registriert seit 26.02.2016

24.08.2019 - 23:27 Uhr
CD3 ist der Hammer. :-)
Aber "Ratts Of The Capital" hat sich über die Jahre quasi zum Liebling gemausert. Immerhin sind "Stanley Kubrick" und "Hnugry Face" drauf. Die "Central Belters" hat schon eine hohe Trefferquote.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: