Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Crazy Town - The brimstone sluggers

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21238

Registriert seit 08.01.2012

19.06.2014 - 16:03 Uhr
Liebe Freunde, Kollegen und Medienpartner,

CrazyTown – bei dem Namen denken nicht wenige sofort an den Hit “Butterfly”.
Zu Beginn des neuen Jahrtausends ist der Song allgegenwärtig, die Band aus Los Angeles feiert mit dem neuen Stil an der Schnittstelle aus Hip Hop und Rock weltweite Erfolge. Doch auf Höhen folgt oft der Abstieg, und so wurde es nach einem zweiten Album ruhig um CrazyTown, die sich sowohl mit einem veränderten Musikmarkt konfrontiert sahen, als sich auch persönlichen Herausforderungen stellen mussten.

Umso mehr erstaunt es, den Namen 2014 wieder zu hören: CrazyTown sind zurück.
Mit neuem Lineup haben sie gerade ihre Europatour beendet, die erste seit gut 10 Jahren. Und so spielen sie unter anderem beim Downloadfestival in England, und auch hierzulande bei Rock am Ring/Rock im Park und dem österreichischen Novarock Festival nicht nur die alten Hits, sondern haben auch neues Material dabei.

Unter anderem fällt die neue Single „Lemonface“ überraschend elektrolastig aus und zeigt, dass die Band nicht in der Zeit stehengeblieben ist. Mit Songs wie dem groovenden HipHop-Track „Backpack“ überzeugen sie das Festivalpublikum, und wagen mit „Ashes“ sogar, Reggae-Einflüsse einzubinden. „Wir hatten keine Ahnung, was uns erwartet“, erzählt Sänger Bret „Epic“ Manzur, „und wir sind wirklich dankbar die Chance zu bekommen, wieder aufzutreten. Selbst wenn nur 300 Leute aufgetaucht wären, hätten wir alles gegeben, aber wir waren überwältigt von den Massen an Menschen und den positiven Reaktionen.“ „Wir sind ein wenig erwachsener geworden“, fügt Seth „Shifty“ Binzer hinzu, „und wir versuchen nicht, die größte Band der Welt zu sein, sondern wollen hart arbeiten und weiter touren, weil das ist, was wir lieben.“

Das Album „Brimstone Sluggers“ ist für den Herbst über Membran angekündigt.


Video „Lemonface“ :
Streams:
http://www.vevo.com/watch/crazy-town/lemonface/DEU241404385
http://www.muzu.tv/crazytown/crazytown-lemonface-official-video-musikvideo/2243139/

Download:
http://we.tl/NTCQIJsko4

Directed by Jijo Reed and Mazik Self
Edited by Jijo Reed and Adriel Puentes
Song written by Epic Mazur and Seth Binzer
ISRC: DEU241404385, Length: 03:34 min

Live Videos:
CrazyTown live @ Rock im Park: http://www.youtube.com/watch?v=t4md4jE2RGg
Lemonface live @ Novarock Festival: http://www.youtube.com/watch?v=fojtXpnpm0M

Web:
www.facebook.com/officialcrazytown
www.twitter.com/crazytownband

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

19.06.2014 - 16:20 Uhr
Ach du Scheiße.

Tobson

Postings: 1061

Registriert seit 11.06.2013

19.06.2014 - 16:24 Uhr
Da denkste, du hast so manches Übel überstanden.....

Der ironische Filialleiter

Postings: 60

Registriert seit 12.06.2014

19.06.2014 - 16:25 Uhr
Ein neues Crazy Town-Album? Juhu!

Eliminator Jr.

Postings: 1045

Registriert seit 14.06.2013

19.06.2014 - 16:38 Uhr
Ich muss ja zugeben das Album im zarten Alter von 12 gekauft und gar nicht mal schlecht gefeiert zu haben. Im Nachhinein ist das schon echt krass schlecht..

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

19.06.2014 - 16:43 Uhr
Ich hatte die "The Gift Of Game" auch, aber die fand ich bis auf 4-5 Songs schon damals durchwachsen. Im Prinzip waren das Limp Bizkit in ganz arg schlecht.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 8827

Registriert seit 13.06.2013

19.06.2014 - 17:00 Uhr
Also die Live-Videos zeigen, dass sie nichts verlernt haben!

Außerdem gab hier damals ne 7/10 für "The Gift Of Game"!^^

Eliminator Jr.

Postings: 1045

Registriert seit 14.06.2013

19.06.2014 - 17:04 Uhr
Das hat mich grad mal zum Nachforsten animiert. 'Black Cloud' fand ich richtig klasse und ist wohl aus heutiger Sicht das geringste Übel der Platte. Und im Zuge dessen gleich auf die ganzen alten Konsorten getroffen: Papa Roach, P.O.D, OPM.. Das waren wilde Zeiten damals :D Und die Kollegen staunen auch gar nicht mal schlecht, wenn auf ein mal 'Heaven Is A Halfpipe' aus den Boxen schallert ;)

VelvetCell

Postings: 3951

Registriert seit 14.06.2013

19.06.2014 - 17:23 Uhr
"butterfly" ist eines der größten Verbrechen der Musikgeschichte. Schlicht und ergreifend.

Knackschuh

Postings: 3758

Registriert seit 20.08.2013

19.06.2014 - 20:12 Uhr
Hatten die Stoffel von Crazy Town nicht sogar das Gitarren-Riff ihres Hassliedes "Butterfly" von den Red Hot Chili Peppers geschenkt bekommen?
Eine schlechte Band greift einer noch schlechteren Band helfend unter die Arme - irgendwie auch ergreifend.

Lagerfield

Postings: 216

Registriert seit 29.04.2014

19.06.2014 - 20:26 Uhr
Naja "geschenkt". Butterfly haben sich halt ausgiebig an RHCPs Pretty Little Ditty bedient, was übrigens ein geiles Stück Musik ist.

Knackschuh

Postings: 3758

Registriert seit 20.08.2013

19.06.2014 - 20:41 Uhr
Nun, ich hatte es damals mal im Musikexpress gelesen.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 8827

Registriert seit 13.06.2013

19.06.2014 - 21:06 Uhr
RHCP und schlecht? Also...
Gerhard Shnobble
25.07.2014 - 09:02 Uhr
Crazy Town haben vorgemacht, wie frischer Crossover klingen muss. Ihr Album-Meisterwerk "The Gift of Game" wird wohl auf ewig unerreicht bleiben, aber dennoch ist eine stetige künstlerische Weiterentwicklung zu beobachten. Die Jungs sind auch menschlich gereift und haben diverse Schicksalsschläge überstanden, was ihre schonungslosen Lyrics noch authentischer macht. Ich freue mich auf das neue Album, welches sicher wieder einen grandiosen Meilenstein in der Diskographie dieser Ausnahmekünstler darstellen wird.
Verleser
25.07.2014 - 09:08 Uhr
Crazy Frog - Neues Album
_zetZZo-
25.07.2014 - 10:01 Uhr
Die Könige des Grunge sind zurück auf der internationalen Bühne und beglücken uns mit einem musikalischen Hammer wie damals ihre weiblichen Fans mit einem genitalischen.
catpain dick
25.07.2014 - 10:28 Uhr
*darauf wedel*
@captain
25.07.2014 - 14:09 Uhr
Ausnahmsweise mal tatsächlich das Beste, was man damit machen kann
Shifty Shellshock
25.07.2014 - 18:46 Uhr
"Schicksalsschläge überstanden,..."

"...als sich auch persönlichen Herausforderungen stellen mussten."

Auf deutsch: Alk, Koks, Schlägereien. Dafür aber jetzt so authentisch daß es nur so raucht.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21238

Registriert seit 08.01.2012

23.06.2015 - 16:03 Uhr
Crazy Town kündigen mit „The Brimstone Sluggers“ die Veröffentlichung ihres neuen Albums an, das am 28. August über Membran erscheinen wird.

Die Band aus Los Angeles feierte 2000 mit dem neuen Stil an der Schnittstelle aus Hip Hop und Rock weltweite Erfolge. Als eine der ersten Hybrid-Bands brachten sie ein neues Genre ins Spiel.
Zu gleichen Teilen Urban und Rock trafen sie genau den Nerv der Zeit, und landen mit „Butterfly“ einen Welthit.

Mit der Nummer-1-Single „Butterfly“ aus dem Jahr 2000 ist die Band bis heute präsent, und hat bereits letzten Sommer einige neue Songs bei Auftritten bei Rock am Ring/Rock im Park und dem englischen Download-Festival live vorgestellt.
Mit ihrem ersten Album „The Gift Of Game“ erreicht Crazy Town Platinstatus, nach dem zweiten Album „Dark Horse“ und der Single „Drowning“ 2002 wurde es aber ruhiger um die Band.
Vor allem in den USA hat Sänger Seth Binzer (aka Shifty Shellshock) in den vergangenen Jahren Schlagzeilen durch Auftritte in den VH1 Reality Shows „Celebrity Rehab“ und „Sober House“ gemacht.

Das erste Album seit über 10 Jahren knüpft stilistisch an das Erfolgsalbum „The Gift Of Game“ an, und ist von Bret „Epic“ Mazur produziert worden.
Mit "The Brimstone Sluggers" verfolgt die Band vor allem ihre Hip Hop-Ursprünge weiter. Als Gäste konnten sie Rapper Madchild, Bishop Lamont und No Doubt-Gitarrist Tom Dumont gewinnen.
An vorderster Front stehen weiterhin Seth „Shifty Shellshock" Binzer und Bret „Epic“ Mazur, die mit Rap-Parts und rockigen Grooves überzeugen.



Album Tracklist:
01 - Come Inside
02 - Light The Way
03 - Born To Raise Hell feat. J Angel and DJ AM
04 - Ashes feat. Tom Dumont Of No Doubt
05 - Megatron
06 - Backpack feat. Bishop Lamont
07 - A Little More Time feat. Koko Laroo
08 - Keys feat. Madchild
09 - Lemonface
10 - Baby You Don't Know
11 - My Place
12 - West Coast
13 - Megatron (Alternate Version)


Links:
facebook.com/officialcrazytown
twitter.com/crazytownband
Chickenbuster
28.12.2015 - 21:01 Uhr
Geiles Teil!!! Mind. 6 Punkte zu wenig!!!!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: