Michael Jackson

User Beitrag
Jacko
15.03.2019 - 08:28 Uhr
Ja, und wenn dann irgendwann eines der Kinder
von Michael Jackson dem Drogentod erliegt,
weil es dem ganzen Druck nicht mehr standhielt,
wird die Forderung nach einem ethischeren
Journalismus wieder laut. Bis dahin aber gilt:
Weiter so, und auf sein Grab pissen!
Jacko hat sich ja die Kinder nicht irgendwo auf
der Strasse aufgegabelt, die wurden ihm von diesen geldgeilen Eltern auf dem Silbertablett geliefert, da bin ich ganz bei Mister X.
Buchtipp: " Unmasked" von Ian Helperin
Üble Type
15.03.2019 - 08:35 Uhr
War ja wohl klar, dass der Schwachmat Mister Wix Päderasten verteidgt.
Jacko
15.03.2019 - 08:41 Uhr
Hab jetzt das Buch noch mal rausgekramt, aus
aktuellem Anlass. Ich will vorbereitet sein, wenn
die Doku bald im Free- TV läuft.
Ich bestreite ja nicht, dass Jacko p.dophile
Neigungen hatte, und auch dementsprechende
Handlungen beging, aber die Hintergründe werden mir wieder einmal zu wenig beleuchtet.
Darum geht es mir.
idle
16.03.2019 - 04:30 Uhr
Warum haben Macauley Culkin oder Corey Feldman dann nicht nach Jackos Tod gegen ihn ausgesagt? Sie hätten doch was bemerken müssen. Und beide sind ganz gewiss gegen diese ganzen Pä+dos in Hollywood u.ä.!!!

https://www.youtube.com/watch?v=vqnWgTAh0Js
itv
16.03.2019 - 04:50 Uhr
michael jacksons neffe verteidigt ihn ebenfalls: https://www.youtube.com/watch?v=5FsshtxpOFE
michael ist unschuldig
16.03.2019 - 05:02 Uhr
brandi jackson über ihren onkel:

https://www.youtube.com/watch?v=XutM3RmEUEo
Shady things
16.03.2019 - 05:14 Uhr
Aaron Carter schlug Interview gegen Millionengelder aus, wo er Lügen hätte verbreiten sollen:

https://www.youtube.com/watch?v=y8M-sORA6Dc
Walnußsauce
16.03.2019 - 05:21 Uhr
Merkwürdig, dass Oprah Winfrey* (die "Leaving Neverland" gepusht hat) ausgerechnet ziemlich beste Freunde mit etlichen Hollywood-Pä.dophilen ist!





*die Dame (65) scheint durch den Genuss von Adrenochrome schlichtweg kaum zu altern!
Kollektive Hypnose
16.03.2019 - 07:27 Uhr
Angenommen jemand würde dir von einem sehr einflussreichen Mann erzählen, der hinter einem Video/Geräuschüberwachtem Hochsicherheitstrakt wochenlang mit minderjährigen Jungs, vornehmlich Kinder Models, in einem Bett schläft.

Der einzige Grund, weshalb bei MJ irgendwie über die Verdächtigkeit dieser Situation, die man bei wortwörtlich KEINEM ANDEREN PROMI akzeptieren würden, hinweggesehen wurde und von vielen immernoch wird, ist, weil er es geschafft hat, sein Peter Pan Image in das kollektive Unterbewusstsein der Öffentlichkeit zu hämmern. Man stelle sich einfach mal vor, die selben Fakten würden über Dieter Bohlen rauskommen. Wie wäre dann die Reaktion?

tl;dr
https://www.youtube.com/watch?v=6p8CgdRLnDQ
Paris Jackson angeblich Selbstmordversuch
17.03.2019 - 03:01 Uhr
FAKE NEWS INCOMING: https://www.tmz.com/2019/03/16/paris-jackson-hospitalized-attempted-suicide-leaving-neverland-michael/

Warum macht TMZ so einen Scheiß?

Seite: « 1 ... 10 11 12 13
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: