Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Frittenbude - Küken des Orion

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22688

Registriert seit 08.01.2012

01.06.2015 - 22:12 Uhr
Frittenbude veröffentlichen ihr neues Studioalbum "Küken des Orion" am 21. August 2015 auf Audiolith. Im Juni spielt die Band zwei intime Club-Konzerte, um sich für die Festivalsaison warm zu spielen.

Berlin, 01.06.2015
Frittenbude haben schon immer lieber Statements abgeliefert statt zu schweigen. Die drei Exil-Bajuwaren veröffentlichen nach "Nachtigall" im Jahr 2008, "Katzengold" 2010 und "Delfinarium" 2012, nun ihr neues Album "Küken des Orion" am 21. August 2015 bei Audiolith Records.

Frittenbude bleiben Frittenbude und sind ein ganzes Stück weiter. Die bratzigen Knarzbässe wurden nicht über Bord geworfen, die zuckrigen Hooks ebenfalls nicht. Küken des Orion hat noch Hits wie "Die Möglichkeit eines Lamas" und druckreiche Hymen wie "Stürzende Helden", es hat sich aber noch viel mehr in das runde Gesamtbild eingeschmuggelt, das Frittenbude mit Analog-Synthies, Samples, Gitarren und Vocals zwischen Sprech und Gesang 2015 eindrucksvoller denn je zeichnen. Das ist Kunst, nicht erst in tausend Jahren.


Frittenbude - Küken des Orion (Album Teaser)
https://www.youtube.com/watch?v=MFCavybuErI


Noch vor Album-Release im August kehren Frittenbude im Sommer auf die Festivalbühnen zurück. Um sich wieder auf Temperatur zu bringen, spielen Frittenbude am 17.06. in Rostock im PWH und am 18.06. im Volxbad in Flensburg zwei Warmup-Shows vor der Festivalsaison.

Otti

Postings: 15

Registriert seit 23.12.2013

24.06.2015 - 22:21 Uhr
Erstes Teil macht Laune:
https://www.youtube.com/watch?v=QBSpr4LGLLM&feature=youtu.be
der Sänger-Typ...
30.08.2015 - 16:16 Uhr
...textet schlimmer wie mein Opa, grauenhaft unfresh und voller ausgelutschter Sprichwörter, Reime etc. das ist unerträglich und erinnert an Frei.Wild!
Uffz
30.08.2015 - 17:18 Uhr
Dein Vergleich passt wirklich. Die meisten der Audiolith-Acts sind nichts anderes als das: Frei.Wild für Linksextreme.
Pluto
25.07.2016 - 14:38 Uhr
Hier stehen auch U3000 in den Referenzen, die kann man aber nicht anklicken. Wieso? Eine der wichtigsten Bands momentan.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: