Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Dead Moon

User Beitrag
Joerg
13.04.2004 - 12:31 Uhr
rechtzeitig zur anstehenden alljährlichen tour von fred, toody und andrew ein thread für die abgerockteste garagenband der welt...
axel
14.04.2004 - 21:24 Uhr
gute idee. lohnen sich die live? bin am ueberlegen hinzugehen.
Joerg
15.04.2004 - 09:53 Uhr
lohnen sich die live?
was für ne frage. für mich die beste liveband der welt. zumindest im garagenrocksektor. und die verlässlichste band allemal - ich habe sie bisher so ca. 7-8mal live gesehen und bin immer glücklich nach hause gegangen. außerdem ein prima beispiel dafür, dass musikmachen jung hält.
54/40 or fight
axel
15.04.2004 - 10:04 Uhr
na dnan werd ich mir das als "alter sack" mal antun :-)
tobi
16.04.2004 - 22:47 Uhr
Kann ich nur bestätigen, hab die mal Ende der 90er in der Röhre in Stuttgart gesehen- Hammer.
Goat of Thunder
07.11.2004 - 16:41 Uhr
So ne Scheiße - Dead Moon warn auf Tour??? - Wann wie und wo wars denn?! Scheiße scheiße scheiße wollte ich unbedingt nochmal sehen, waren vor drei Jahren echt der absolute Oberhammer!!! Jammer, heul, seufz...
Akne
08.11.2004 - 08:49 Uhr
Die sollen so sein wie White Stripes????????
KOKOLOS
08.11.2004 - 11:42 Uhr
Was ist der beste Song von DEAD MOON?
Der ben
08.11.2004 - 20:01 Uhr
Tolle Band
Goat of Thunder
08.11.2004 - 21:14 Uhr
BesterDead Moon Song? "54/40 or fight"!!!
frohgemut
09.11.2004 - 08:10 Uhr
Einige hier kennen die wohl nicht :
Der Sänger ist schon gegen 60
und singen konnte er noch nie !
Die Bassistin fand ich vormals sehr apart
Ich hab mich immer gewundert wie 3 Leute sonen Sound hinkriegen,
obwohl danebenhaun sowohl gesanglich als auch spielerisch zum guten Ton gehörte.
Ich mochte das antikapitalistische Flair.
Wirklich am laufenden konnen sie nicht mehr sein,
eher so 80er Punkrock
Armin
08.06.2006 - 17:49 Uhr
Es ist doch noch nicht zu spät!



Wer geglaubt hat, die ewigen Jagdgründe heimsuchen zu müssen, ohne jemals ihre Show gesehen zu haben, bekommt nun eine neue Chance!



Und wer dem Namen einer der coolsten Bands ever immer noch keine Musik zuordnen kann, braucht nicht länger mit dem Detektor durch die Plattenläden zu streifen.



Denn dieses Jahr erfährt die Rückkehr von Andrew Loomis, Fred Cole und seiner Frau Toody Cole aka DEAD MOON!



Und wie! Mit „Echoes Of The Past“ gibt es eine „Best Of“-Compilation, die - standesgemäß als Doppel-CD - am 15.9.2006 via Sub Pop veröffentlicht wird. Vier Tage später kommt das Trio nach Deutschland und stellt in ausgewählten Clubs unter Beweis, dass sie die Band gewordene Verkörperung von dem darstellen, was man gemeinhin als „Underground“ bezeichnet.



Das ist eure Chance, eine verpasste musikalische Sozialisierung nachzuholen oder sie hier zu beginnen! Nicht verpassen!



DEAD MOON on Tour



19.09. Bremen, Tower
03.10. Bielefeld, Forum
04.10. Hamburg, Fabrik
05.10. Hannover, Glocksee
06.10. Berlin, SO 36
07.10. Jena, F Haus
08.10. Dresden, Starclub
11.10. Nürnberg, Hirsch
12.10. München, Backstage Club
13.10. Aschaffenburg, JUKUZ
14.10. Landshut, Alte Kaserne



Veranstalter: IBDbooking, www.ibdbooking.de

Armin
09.06.2006 - 13:25 Uhr
Gestern noch verkündet, heute schon Geschichte – die Tourdaten von DEAD MOON!



Hier nun die (vorerst) richtigen Daten. Jetzt mit Termin im Ruhrgebiet!



DEAD MOON



17.09. Dortmund, FZW

02.10. Bremen, Tower

03.10. Bielefeld, Forum

04.10. Hamburg, Fabrik

05.10. Hannover, Glocksee

06.10. Berlin, SO 36

07.10. Jena, F Haus

08.10. Dresden, Starclub

10.10. Frankfurt, Batschkapp

11.10. Nürnberg, Hirsch

12.10. München, Backstage Club

13.10. Aschaffenburg, JUKUZ

14.10. Landshut, Alte Kaserne

17.10. A-Wien, Chelsea

16.11. Tübingen, Sudhaus tbc

17.11. Neu Ulm, NU Bahnhof

19.11. Leipzig, Moritzbastei



Veranstalter: IBD, international booking department

http://www.ibdbooking.de



Kommendes Doppel-Album: “Echoes Of The Past” (Sub Pop) Vö: 15.09.2006
rudi
22.07.2006 - 11:58 Uhr
angeblich 15.11 Konstanz im Kula laut webseite.. :-)
graft
22.07.2006 - 15:26 Uhr
54/40 or fight ist auch ein super label.
bobby
08.09.2006 - 15:15 Uhr
Dead Moon LIVE:

09/14 NL -Groningen- Vera
09/15 NL -Haarlem- Patronaat
09/16 NL -Hengelo- Metropool
09/17 D -Dortmund- FZW
09/20 DK -Kopenhagen- Loppen
09/21 S -Goeteborg- Pusterviksbaren
09/22 S -Oslo- John Dee
09/23 N -Stavanger- Folken
09/24 N -Tromsö- Bla Rock
09/25 N -Bergen- Garage
09/26 N -Trondheim- Blaest
09/28 S -Stockholm- Debaser
09/29 S -Malmö- Inkonst

10/01 D -Wilhelmshaven- Kling Klang
10/02 D -Bremen- Tower
10/03 D -Bielefeld- Forum
10/04 D -Hamburg- Fabrik
10/05 D -Hannover- Glocksee
10/06 D -Berlin- SO 36
10/07 D -Jena- F-Haus
10/08 D -Dresden- Starclub
10/10 D -Frankfurt- Batschkapp
10/11 D -Nürnberg- Hirsch
10/12 D -München- Backstage
10/13 D -Aschaffenburg– Jukuz
10/14 D -Landshut- Alte Kaserne
10/17 A -Wien- Chelsea
10/19 SLO-Ljubljana- Orto Club
10/20 SLO-Nova Gorica- Mostauna
10/21 CRO-Zagreb- Pauk
10/26 GR -Thessaloniki- Mylos
10/27 GR -Larissa- Mylos
10/28 GR -Athens- Underworld
10/29 GR -Patras- Rex Club
10/31 GR -Agrinio- En Plo

11/04 I -Siena
11/05 CH -Bern- Reitschule
11/07 E -Gijon- tbc
11/08 E -Ponferrada- Oye Tu
11/09 E -A Coruna- Playa Club
11/10 E -Santona- Tropicana
11/11 E -Vitoria- Helldorado
11/12 E -Madrid- Gruta 77
11/15 D -Konstanz- Kulturladen
11/16 D -Tübingen- Sudhaus
11/17 D -Neu-Ulm- NU Bahnhof
11/18 D -Eisenach- tbc
11/19 D -Leipzig- Moritzbastei
11/23 NL -Amstelveen- P60
11/24 B -Diskmuide- 4AD
11/26 NL -Groningen- Vera (tbc)



yea-ha!!

http://launch.groups.yahoo.com/group/deadmoonfanclub2000/
gonzo
09.10.2006 - 09:28 Uhr
...gestorn leif im Starglub Dräsden. Der Oborhammor!
Unbedingt hingehn wenn die bei euch inner Nähe spielen. Mein Glaube an das Gute, an die Stromgitarre, an ROCK is wieder da:-)
Marsellus
03.05.2008 - 18:09 Uhr
Fred und Toody Cole sind nun mit neuem Schlagzeuger unter dem Namen Pierced Arrows unterwegs. U.a. am 21.05. in München in der Muffathalle. Eintritt ist frei.

http://www.piercedarrows.com/
http://www.myspace.com/piercedarrowspdx
rocker
07.05.2008 - 21:55 Uhr
Ah coole Sache denk schau mal nach Ulm. wenn ich dead moon schon verpasst habe.
virginia
10.03.2009 - 14:36 Uhr
Letzes Jahr ist die fantastische Rats lp erschienen. Neben Lollipop shoppe die beste pre-Dead moon band. Beide Bands sind allen Dead moon fans absolut zu empfehlen.
Fußballfan
12.02.2010 - 11:05 Uhr
Fantastische Band. Bin immer auf der Suche nach ähnlich klingender Garagen-Musik. Mir bekannt sind Radio Birdmen, Miracle Workers, Stomach Mouths, Fuzztones, MC5, Nomads.
Wer kennt denn hier noch weitere ähnlich klingende Bands?
virginia
12.02.2010 - 18:29 Uhr
Oblivians, Gories, Mummies, Rats, Lollipop shoppe, v/a-back from the grave, Dan Melchior, Country teasers, Nobunny, Hue blanc joyless ones...
Fußballfan
14.02.2010 - 18:28 Uhr
Vielen Dank, werde da mal das ein oder andere antesten.
virginia
10.07.2010 - 08:16 Uhr
Großartige, verschollene und bis Dato unveröffentlichte Country-LP von Fred und Toody Cole! Hier reiht sich ein Hit an den Nächsten und zeigt die beiden Bekannten Gesichter von Dead Moon, Rats, Pierced Arrows in einer gänzlich anderen Farbe. Der Großteil der 1986 aufgenommenen Nummern kommt völlig klassisch und reduziert, gelegentlich gibts zwischen rein aber auch eine herzergreifende Ballade und selten schielt auch der Garage-/ Surfpunk um die Ecke, zieht sich aber schnell wieder zurück. Ein Song wurde mit Rollie, einer Roland Drum Machine, eingespielt, die nur schwer einen Meter weit den Takt hält, der Rest mit richtiger Backing Band. Was für ein Hammer die Platte! Hier kommt man einfach nicht dran vorbei!! * Mississippi

flight13.de

Killer
indiefresse
11.07.2010 - 19:23 Uhr
mit welcher platte fängt man am besten an? was ist der klassiker im backkatalog?
tobi
12.07.2010 - 00:01 Uhr
@indiefresse

Einfach die bei Sub-Pop vor zwei/drei Jahren erschienene Best Of.. Doppel CD kaufen. Da sind die ganzen Klassiker drauf.

Wobei Dead Moon eigentlich eine klassische Liveband waren, die auf Platte nicht so ganz ihre große Magie entfalten konnte. ES gibt auch eine ganz gute Liveplate von denen.
virginia
16.06.2011 - 14:44 Uhr
@indiefresse

Unbedingt nach der selbstbetitelten The Rats lp auf Mississippi Records ausschau halten.

Larger than life und definitiv mein Favorit aus dem Dead moon Kosmos.
virginia
16.06.2011 - 15:30 Uhr
http://www.flight13.com/suchen?search=&submit=los&label=627&commit=1

Mit diesen drei Lps kannst du auch nichts falsch machen.
Forumshundewelpe
16.06.2011 - 18:36 Uhr
*jaul*
The Sun is ALIVE
16.06.2011 - 20:21 Uhr
Sonne fährt himmelwärts.

Euroboy

Postings: 206

Registriert seit 14.06.2013

12.11.2017 - 22:02 Uhr
Am Freitag ist Fred Cole im Alter von 69 Jahren an "liver disease" verstorben.

Dead Moon waren eine der besten Livebands die ich je gesehen habe. Abseits von allen Trends und ohne große Plattenfirma und teure Produktion (alles in Mono) haben die live jeden Abend 2 Stunden alles gegeben. Pearl Jam haben ja auch öfters den Dead Moon Song "It's Ok" gecovert.

Unbedingt zu empfehlen ist dieses Best Of Doppel Album das vor ein paar Jahren bei SupPop rauskam. RIP und ich wünsche seiner Frau (und Bassistin von Dead Moon) Toody viel Kraft.
Systemversteher
13.11.2017 - 22:54 Uhr
Ja traurig das er gehen mußte aber ni ht überraschend. Ich habe sie Anfang der 90er mehrmals gesehen und schon da wurde bei jedem Auftritt ne Pulle Wiskey verdrückt. Ist wohl auf Dauer nicht so gesund.
indiefresse
17.11.2017 - 17:32 Uhr
@tobi: vielen dank!
@virginia: dir auch vielen dank! besonders für den tip mit den RATS. klingen, in meinen ohren, wie ne mischung aus x, the dicks und eben dead moon.

Mann 50 Wampe

Postings: 1780

Registriert seit 28.08.2019

20.10.2019 - 18:02 Uhr
Allen James Blunt, Babymetal oder ähnlichen Unfug Hörenden, sei diese Band wämstens ans Herz gelegt. Traurig das es hier dazu nur eine Handvoll Einträge gibt.

slowdive

Postings: 186

Registriert seit 15.09.2016

20.10.2019 - 18:24 Uhr
Habe sie erst letztes Jahr kennengelernt und mir direkt die Echoes of the Past zugelegt. Wahnsinnsband.

VelvetCell

Postings: 4582

Registriert seit 14.06.2013

30.01.2020 - 10:57 Uhr
Habe ich vor Urzeiten auf dem Bizarre-Festival gesehen: Scheiße, waren die geil! Erstaunlich, wie die mit so wenig (Talent?) eine solche Energie entfalten konnten. Es ist wohl die pure Essenz des Rock´n´Roll. Muss man viel öfter mal wieder hören. Und wie schade, dass man das nicht mehr live erleben darf.

slowdive

Postings: 186

Registriert seit 15.09.2016

30.01.2020 - 11:28 Uhr
Hach, schön den Thread dieser fantastischen Band oben zu sehen.

VelvetCell

Postings: 4582

Registriert seit 14.06.2013

30.01.2020 - 21:11 Uhr
By the way: Das fabelhafte Album "In a desperate red" der Dead Moon-Vorgänger-Band "The rats" gibt es jetzt als Repress in einer sehr fetten Edition.

https://youtu.be/Xeh7aRq-2n8

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: