Ducktails - St. Catherine

User Beitrag

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1423

Registriert seit 14.05.2013

05.05.2015 - 17:07 Uhr
Kommt im Juli.

Tracklist:
01 "The Disney afternoon"
02 "Headbanging in the mirror"
03 "Into the sky"
04 "Heaven's room"
05 "St. Catherine"
06 "The laughing woman"
07 "Surreal exposure"
08 "Church"
09 "Medieval"
10 "Krumme Lanke"
11 "Reprise"

"Headbanging in the mirror"

Quelle

Gordon Fraser

Postings: 916

Registriert seit 14.06.2013

06.05.2015 - 09:43 Uhr
Vorfreude!

Kevin

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 588

Registriert seit 14.05.2013

06.05.2015 - 15:13 Uhr
Fein!

"Krumme Lanke", soso. War wohl jemand in Berlin unterwegs.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1423

Registriert seit 14.05.2013

06.05.2015 - 15:43 Uhr
Ich glaube, da hat Matt Mondanile eine Weile gewohnt.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1423

Registriert seit 14.05.2013

06.05.2015 - 16:01 Uhr
Jeder Mensch braucht ein Hobby.

Kevin

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 588

Registriert seit 14.05.2013

06.05.2015 - 18:02 Uhr
Real Estate hatten ja auch mal den Song "Kinder Blumen".

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 10586

Registriert seit 08.01.2012

08.07.2015 - 18:16 Uhr
DUCKTAILS
TEILT VIDEO ZUR SINGLE SURREAL EXPOSURE MIT GASTAUFTRITT VON MAC DEMARCO
ALBUM ST. CATHERINE ERSCHEINT AM 24.07.


Nachdem sie beide auf dem gleichen Festival in London gespielt hatten und sich dann im selben Flieger zurück in die USA fanden, freundeten sich Matt Mondanile aka Ducktails und der kauzige Kanadier mit der Zahnlücke Mac DeMarco an. Prompt beschlossen die beiden, gemeinsam ein Video zu Matts neuer Single Surreal Exposure zu machen. Rich Law führte Regie zum Video, das die beiden Künstler an einem Sommernachmittag in Far Rockaway, Queens aufgenommen haben.

DeMarco zeigt dem Internet gerne mal seinen blanken Hintern und ist bekannt für seinen skurrilen Humor. Ersteren bekommen wir (zum Glück) nicht zu sehen, aber Letzteres wird gekonnt eingesetzt.

Seht Surreal Exposure hier.

http://www.dailymotion.com/video/x2x1a5r

Der Track ist entnommen von Ducktails fünften Studioalbum St. Catherine, welches wir am 24.07. veröffentlichen.

St. Catherine versammelt elf feingeschliffene Popsongs für laue Sommerabende. Aufgenommen und produziert wurde St. Catherine Anfang des Jahres in LA. Rob Schnapf, bekannt als Co-Produzent der herausragenden Elliot Smith Alben XO und Either/Or, verlieh dem Album den letzten Schliff und gab Headbanging In The Mirror und Into The Sky noch mehr Biss. Julia Holter veredelt Church und Heaven’s Room und Krumme Lanke ist eine Hommage an Mondaniles Zeit in Berlin.

David Schelzel
01.09.2015 - 20:28 Uhr
The Ocean Blue fehlen hier definitiv in den Referenzen, gerade bei "Headbanging in the Mirror" höre ich die zumindest ganz stark heraus.
Sehr gefällig, aber wird wohl nicht lange hängen bleiben fürchte ich

Mainstream

Postings: 1860

Registriert seit 26.07.2013

29.10.2015 - 16:07 Uhr
Sterbenslangweilig. Wobei ich das schon bei Real Estate so empfand.

ummagumma

Postings: 693

Registriert seit 15.05.2013

13.02.2017 - 23:13 Uhr
Klingt wunderschön,chillig,entspannt aber auch melancholisch. Kann ich mich ähnlich drin verlieren wie bei Real Estate. Wobei es da natürlich schon noch herausragendere Stücke gibt wie etwa the bend.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: