Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Lifehouse - Out of the wastelands

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21516

Registriert seit 08.01.2012

08.04.2015 - 17:28 Uhr
Das neue Album der US-Alternative Rocker!

Liebe Freunde, liebe Medienpartner,

am 26.06. erscheint das neue Studioalbum „Out Of The Wastelands“ der mit diversen Platin-Alben ausgezeichneten Alternative Rock Band Lifehouse.

Das amerikanische Billboard Magazine präsentierte bereits diese Woche die erste Single „Hurricane“ auf seiner Website. „Out Of The Wasteland“ fängt den Sound einer Band ein, die eine Wiedergeburt erlebt und jene Freiheit wiederfindet, wie es oftmals nach einer Phase des Wandels und der Regeneration vorkommt. Auch wenn der sanfte Track „Central Park“ oder die Songs „Wish“ und „Hurt This Way“ sich wie eine Weiterführung des letzten Albums anfühlen, zeigt „Out Of The Wastelands“ die gesamte Bandbreite, die Lifehouse im Jahre 2015 ausfüllen. Auf einigen Songs, wie zum Beispiel dem harmonisch-schweren Track „Hourglass“, erfüllte sich Bandleader Jason Wade einen Traum und erarbeitete gemeinsam mit dem legendären Filmscore Komponisten James Newtown Howard üppige Streicher-Arrangements.

„Out Of The Wastelands“ ist das Werk einer Band mit einer beeindruckenden Geschichte. Die in Los Angeles beheimateten Musiker konnten mit ihrer Single „Hanging By A Moment“ einen gigantischen Durchbruch feiern. Der Track von ihrem Debütalbum „No Name Face“ hielt sich satte 20 Wochen in den Top Ten der Singlecharts und gewann den Billboard Award „Hot 100 Single of the Year“. Seit dem veröffentlichten Lifehouse fünf weitere Platten, verkauften weltweit über 15 Millionen Einheiten und hatten Singlehits wie „You and Me“, „First Time“ oder „Whatever it Takes“. Lifehouse sind eine der meistgespielten Bands im amerikanischen Hot AC Senderverbund (über 1,5 Millionen Plays) und auf Pandora (über 1,4 Milliarden Plays).

Das Tracklisting von „Out of the Wastelands” liest sich wie folgt:

1. Hurricane
2. One for the Pain
3. Flight
4. Runaways
5. Firing Squad
6. Wish
7. Stardust
8. Alien
9. Central Park
10. Hurt This Way
11. Yesterday’s Son
12. Hourglass
.jo.
09.04.2015 - 13:23 Uhr
freut mich. schön, dass die band wieder da ist. 'whish' könnte das neue 'wash' werden.

Tobson

Postings: 1061

Registriert seit 11.06.2013

13.04.2015 - 11:25 Uhr
No Name Face war toll damals, das nächste Album war schon recht durchwachsen, danach habe ich mich kaum noch für die Jungs interessiert. Ich würde vermuten, dass sich das mit dem neuen Album nicht ändert.

hubschrauberpilot

Postings: 6755

Registriert seit 13.06.2013

13.04.2015 - 18:01 Uhr
ich finde lifehouse super, allerdings war das letzte album almeria erschreckend schwach. ob es an den vielen soundexperimenten lag weiss ich nicht, aber lifehouse ist nunmal radio-/collegerock, und auf den alten platten fand sich auch die ein oder andere ballade.

naja, ich bin mal gespannt, sind ja noch 2 monate.
almeria
13.04.2015 - 19:08 Uhr
das eine oder andere soundexperiment fand sich schon auf der zweiten platte, hubi.
das neue album
18.06.2015 - 01:47 Uhr
Sämige Kacke.

necrodex

Postings: 18

Registriert seit 13.06.2013

18.06.2015 - 08:21 Uhr
Nach "Hanging By A Moment" war da tatsächlich nicht mehr viel. Hab damals für unser Blog die 2010-er Platte verrissen, daran kann ich mich noch erinnern - mal reinhören, ob die aktuelle wieder so grausam ist

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

18.06.2015 - 10:09 Uhr
"Hanging By A Moment" und "Sick Cycle Carousel" sind doch immer noch ganz gut. Aber danach kamen noch 6 Alben??
The Deus Ex Machina of God
18.06.2015 - 11:35 Uhr
"Stanley Climbfall", das zweite Album, war auch noch richtig gut. Danach ging's bergab.

hubschrauberpilot

Postings: 6755

Registriert seit 13.06.2013

25.06.2015 - 15:32 Uhr
extrem schwaches album mit grade mal 2 passablen songs. die 2/10 ist aber mal wieder zu extrem, eine 4/10 wertung hätte es auch getan.

lifehouse haben die musikalische entwicklung der letzten jahre komplett verschlafen und bringen ein ruhiges und belangloses album auf den markt, nachdem schon almeria gefloppt ist (immerhin 2 gute tracks auf der deluxe version), welches allerdings einen hauch von kreavität versprühte.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: