Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Isolation Berlin - Und aus den Wolken tropft die Zeit

User Beitrag

S.v.K.

Postings: 195

Registriert seit 13.06.2013

02.04.2015 - 15:29 Uhr
wundert mich, dass es noch keinen thread zu dieser band gibt. sind überragend.
JohnnyHockey
03.12.2015 - 19:49 Uhr
"Alles grau" ist so übertrieben gut. Sarkastisch, desillusioniert, Musik fürs Selbstexil.

Noel

Postings: 95

Registriert seit 01.11.2014

18.01.2016 - 21:54 Uhr
das debüt 'und aus den wolken tropft die zeit' kommt übrigens am 19.02. via staatsakt heraus. und es ist wirklich ganz fantastisch.

Declan_de_Barra

Postings: 2

Registriert seit 18.01.2016

19.01.2016 - 02:04 Uhr
Tatsächlich ein sehr schönes Album.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21456

Registriert seit 08.01.2012

10.02.2016 - 22:23 Uhr
Frisch rezensiert!

Meinungen?

musie

Postings: 3192

Registriert seit 14.06.2013

11.02.2016 - 08:26 Uhr
Auf dieses Album bin ich sehr gespannt. Kenne die beiden EPs und die sind beide grossartig.
alter bekannter
11.02.2016 - 08:47 Uhr
ja, panik nicht in den referenzen? dabei sind deren erste alben doch wirklich sehr nah dran an allem was man bisher hören konnte.

freu mich auf das album!
Divine
11.02.2016 - 10:06 Uhr
Man wird ja aktuell überall auf die hingewiesen. Eine gute Reiz ist das hier. Macht Lust auf das Album
schneider
17.02.2016 - 11:31 Uhr
Befindlichkeitsfixiert

MAXIMAN

Postings: 208

Registriert seit 24.11.2013

20.02.2016 - 11:48 Uhr
klingt extrem nach ner deutschen version von ja panik
zu faul sich einzuloggen
20.02.2016 - 12:41 Uhr
Ein bisschen Element of Crime ist auch noch dabei. Coole Musik, auf Albumlänge aber ähnelt sich das doch alles ein wenig.
Tolles Produkt
20.02.2016 - 13:59 Uhr
Erinnert mich ganz doll an Jörg Fauser. Bin sehr zufrieden.
Pole
22.02.2016 - 19:49 Uhr
Also für mich sind die Texte ziemlich schwach ("Da wo mein Herz war trage ich jetzt einen Stein"- ernsthaft?).

Und die Band kommt auf dem Album nie richtig aus dem Quark. Und wenn der Sänger so rumbrüllt, stellen sich mir vor Scham die Nackenhaare auf. Schade um das Geld, bin ich mal wieder auf den ME reingefallen...

Mixtape

User und Moderator

Postings: 1926

Registriert seit 15.05.2013

22.02.2016 - 20:00 Uhr
Die EPs waren besser als das Album aus meiner Sicht.
Steff
23.02.2016 - 14:01 Uhr
Ein unglaublich tolles Album ... zurecht gehypt ... !!! Freu mich auf die ep compilation...

novemberfliehen

Postings: 81

Registriert seit 13.06.2013

04.03.2016 - 13:07 Uhr
Sowohl die EP-Compilation "Berliner Schule/Protopop" als auch das Album "Und aus den Wolken tropft die Zeit" sind von überragender Qualität. Für Freunde von Rio Reiser, Gisbert, Element of Crime und Ja, Panik - insgesamt mit einigen Ausbrüchen, welche aber zurückhaltend verwendet werden und nicht negativ auffallen. Gefällt mir sehr.

Anspieltipps: Lisa; Alles grau; Produkt; Fahr weg; Schlachtensee; uvm (!)
manu
04.03.2016 - 14:34 Uhr
ja man. vor allem uvm rockt übelst
wilson (ausgeloggt)
15.03.2016 - 22:00 Uhr
leider gefällt mir das sehr.
Dr. Hieronimus Van Strjiten
22.03.2016 - 14:51 Uhr
Überragend!

0811Jan

Postings: 39

Registriert seit 13.06.2013

22.03.2016 - 17:48 Uhr
Gefällt mir auch sehr gut. Und man kann "Berliner Schule/Protopop" wirklich nur als gleichwertige Ergänzung empfehlen.Bin gespannt aufs Konzert!

Biene Maja Angelou

Postings: 18

Registriert seit 22.03.2016

22.03.2016 - 22:11 Uhr
Musik für Leute, die sich für Annenmaykantereit zu cool fühlen (obwohl das alles derselbe Rotz ist).
zu faul zum einloggen
01.04.2016 - 09:29 Uhr
Das Konzert gestern war fantastisch - Sie haben deutlich flotter und energischer gespielt als manchmal auf dem Album, sodass einige Songs musikalisch richtig fröhlich wurden.
Als Vorband gab's "Der Ringer", durchaus auch zu empfehlen.

Mister X

Postings: 3401

Registriert seit 30.10.2013

10.04.2016 - 18:27 Uhr
was fuer eine starke platte ! auch wenn sich die saenger deutscher indie-bands fuer mich alle gleich anhoeren. fahr weg und besonders herz aus stein hat es in aehnlicher vorm schon einmal gegeben. ich denke da leicht an die hosen

8/10

novemberfliehen

Postings: 81

Registriert seit 13.06.2013

10.05.2016 - 11:40 Uhr
Da ich das Album gerade wieder höre - starkes Konzert vor einigen Wochen in Bielefeld. Die Location war jedoch Müll.

Und, ein bisschen weniger Ian Curtis wäre gut.

Mister X

Postings: 3401

Registriert seit 30.10.2013

10.05.2016 - 22:48 Uhr
hat sich der saenger aufgehangen ?
hurry boy (it's waiting there for you)
18.08.2016 - 11:03 Uhr
ha! musste da auch dran denken. anstatt "hate" stand auf seiner lederkutte handschriftlich und in weißer farbe "isolation berlin". ansonsten verhielt er sich apathisch-zuckend und manchmal etwas over the top. tat der musik aber keinen abbruch!

neue konzerte stehen wieder teilweise an!
Hipster aus Bochum
02.01.2017 - 21:49 Uhr
Ich bin viel zu spät erst auf das Album gestoßen.

Kannte zuvor nur "Alles grau" und habe das als eher mäßige Rio Reiser abgetan.
Nun höre ich das Album durch und finde, der Sänger legt sich jedes mal eine andere

Identität zu. Bei Aufstehn, Losfahrn z.B. eine hochgepitchte Version von Oli Schulz. Bei Verschließe dich klingt er wie der Spechtl von Ja, Panik.

Bin echt irritiert.

Mister X

Postings: 3401

Registriert seit 30.10.2013

03.01.2017 - 06:35 Uhr
herz aus stein song des jahres. sollte klar sein. das album hat fuer mich aber 1, 2 filler

Loketrourak

Postings: 1459

Registriert seit 26.06.2013

03.01.2017 - 10:17 Uhr
mochte die nie.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: