My Morning Jacket - The waterfall

User Beitrag

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2863

Registriert seit 14.05.2013

03.03.2015 - 14:21 Uhr
Kommt im Mai.

Tracklist:
01. Believe (Nobody knows)
02. Compound fracture
03. Like a river
04. In its infancy (the Waterfall)
05. Get the point
06. Spring (Among the living)
07. Thin line
08. Big decisions
09. Tropics (Erase traces)
10. Only memories remain

Quelle

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18046

Registriert seit 08.01.2012

05.03.2015 - 18:04 Uhr
My Morning Jacket veröffent-lichen ihr siebtes Album „The Waterfall“ am 01.05.2015. „Jedes Album trägt den Geist jenes Ortes in sich, an dem wir das Album aufgenommen haben“, erklärt Sänger Jim James. „Dieses Mal haben wir Stinson Beach gewählt. Wir fühlten uns wie im Himmel, ganz so als ob wir auf unserem eigenen Mond leben. Es war gleichermaßen eine psyche-delische Erfahrung und doch arbeiteten wir völlig konzentriert.“ Dieser Strand in Kalifornien (den man u.a. aus Szenen aus dem Spielfilm „Basic Instinct“ kennt) hat als Quelle der Inspiration Großes geleistet: My Morning Jacket klingen auf „Waterfall“ gleichsam verspielt wie aufgeräumt, sie arbeiten mit wunderbaren Harmonien und gönnen sich dennoch klangliche Experimente. Vorbote ist die Single „Big Decisions“. Das Album erscheint in drei Formaten, wobei es eine streng limitierte Auflage von 1000 Einheiten der CD gibt, die über 5 Bonus-Tracks verfügt. Zudem gibt sich die Band im Spätsommer auf deutschen Bühnen die Ehre. Daten s.u.

https://vimeo.com/121352461

My Morning Jacket
02.09. Köln – Gloria
13.09. Berlin – Lollapalooza Festival
Booking: MLK
Stan Smith
06.03.2015 - 00:27 Uhr
We're soulmates!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21932

Registriert seit 07.06.2013

07.03.2015 - 09:33 Uhr
Vorfreude.
el duce
10.03.2015 - 07:13 Uhr
die vorabsingle verspricht grosses kino!
die band wird immer besser, glaub so harmonisch und auf den punkt klangen sie noch nie.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
05.04.2015 - 13:53 Uhr
"On April 4, 2015, the entire album leaked on to the internet. And it's f.ucking amazing."

Quelle: wikipedia.org

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21932

Registriert seit 07.06.2013

05.04.2015 - 13:58 Uhr
Hehe, klasse.

Herr

Postings: 1433

Registriert seit 17.08.2013

05.04.2015 - 20:28 Uhr
Ich bin auch zufällig gerade am Freuen. Da passt das gut.
Dr Krishna Pandey
06.04.2015 - 09:53 Uhr
Mal durchgehört, nix hängengeblieben. Bin eher enttäuscht, da kommt mittlerweile besseres aus der Ecke...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21932

Registriert seit 07.06.2013

06.04.2015 - 10:04 Uhr
Wie is es vom Stil her? Ich weiss, My morning jacket sind jetzt nicht die wandelbarsten, aber vielleicht findet man ja trotzdem Worte. :)
monacofranze
06.04.2015 - 15:26 Uhr
Bin kein allzu großer Experte, aber spontan würde ich sagen vom Sound her eher "Circuital" als "Z", jedoch mit ein etwas mehr psychedelischem Einschlag und insgesamt stärkeren Songs als auf dem Vorgänger.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21932

Registriert seit 07.06.2013

16.04.2015 - 20:41 Uhr
Inzwischen öfter gehört?
Desare Nezitic (unangemeldet)
16.04.2015 - 21:44 Uhr
Du hast sicher den vollen Durchblick.
monacofranze
30.04.2015 - 16:54 Uhr
Hat sich inzwischen durchaus zu einem meiner bisherigen Jahres-Favoriten entwickelt. Schönes rundes Ding, und für mich ist da kein erkennbarer Ausfall dabei. Würde eine starke 8/10 geben.
Highlight: Das epische "In its infancy (The waterfall".

kingsuede

Postings: 1553

Registriert seit 15.05.2013

05.05.2015 - 19:28 Uhr
Lohnt sich als Fan der Band, auch wenn es nicht ihr bestes ist, das ist für mich immer noch mit Abstand die "Z". Sehr laid back bis poppig, aber mit tollen Songs. Passt gut zum Frühling.

Gordon Fraser

Postings: 1622

Registriert seit 14.06.2013

06.05.2015 - 09:43 Uhr
An die "Z" kommt in der Tat nix ran. Grundsätzlich sehe ich hier aber durchaus einen Aufwärtstrend, nachdem "Circuital" mir nicht sonderlich zugesagt hat.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

16.06.2015 - 08:56 Uhr
Erinnert noch jemanden "Like A River" sehr an den "M62 Song" von den Doves? Jedes Mal am Anfang denke ich, gleich singt einer was von "Moonshine...".
quasinebenbei
17.06.2015 - 11:50 Uhr
"Thin Line" ist zum Ende hin echt mitreißend.
"In It's Infancy" der beste Track auf der Platte.

Gordon Fraser

Postings: 1622

Registriert seit 14.06.2013

21.11.2015 - 19:36 Uhr
Auch hier 'ne Platte die ein halbes Jahr später schon ganz gut abgehangen wirkt. "Big Decisions" dabei wohl mein Highlight.
el duce
21.11.2015 - 21:36 Uhr
Big Decisions ist auch mein favorit hier...Jim James schrieb den Song mit Dan Wilson, der auch Co-Writer von Adeles mMn bestem Song "Someone like you" ist^^

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5647

Registriert seit 15.05.2013

21.11.2015 - 22:02 Uhr
Hm, "Big Decisions" gehört bei mir eher zu den schwächeren Songs, aber toll ist das Album auf jeden Fall. Vor allem die ersten 4 Songs gleich.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: