Moneybrother - Blood panic

User Beitrag
klostein
09.04.2004 - 21:18 Uhr
"Reconsider Me" ist 'ne klasse Nummer. Wie ist da so das Album?
Sidekick
09.04.2004 - 22:02 Uhr
Eigentlich eine recht gute Platte. Hab ich mir bei meinem letzten Schweden-Aufenthalt gekauft. Ist dort ja scho sehr lange erhältlich. Als ich das erste mal Mando Diao gehört habe, musste ich sofort an diese Platte denken. Klasse Platte, wenn man auf Garage-Rock steht. Hier haben sich die Whyte Seeds eine Menge abgeschaut. Oder umgekehrt? Ich weiß es nicht, aber ich würde mal von einer 7/10 sprechen.
klostein
09.04.2004 - 23:11 Uhr
Achja, wer maal "Reconsider Me" hören will, der sollte bei Fast Forward dranbleiben.
Dazer
10.04.2004 - 12:50 Uhr
hehe, genau so isses. da kann man es sich dann gleich 2mal hintereinander ansehen.
Inga
13.04.2004 - 20:42 Uhr
ich hab die gestern live gesehn, als vorband der beatsteaks (die sie von der performance her noch fast übertroffen habn.)
ich kanns nur jedem empfehlen sich die ma live anzutun. das publikum hat sofort angebissen ("reconsider me" war der opener) und musste n paar mal kräftig lachen.
hab mir auch gleich das album besorgt. (was mir vom sänger höchstpersöhnlich verkauft wurde, und er hat mir sogar zugezwinkert *hach* :)

@klostein: das album is auf jedenfall empfehlenswert wenn dir "reconsider me" gfällt. der gute mann der die songtexte geshcriebn hat hat zwar permanenten liebeskummer gehabt, aber die musik macht definitiv gute laune und groovt und bluest so richtig schön vor sich hin. dassn saxophon und ein klavier dabei sind gefällt mir jetz persöhnlich total gut... und wenn der/die sänger mit kopfstimme singt/singen, einfach herrlich. abwechslungsreich... und kein song zuviel auf der platte. bekommt von mir ne 8/10

nuja, kann mir aber auch vorstelln dasses einigen rockern grad bissi zu soft is. but... if you got a problem, no matter what it might be, think about it, whatever it is... don't call the police :)

@sidekick: garagenrock?? öh... mando diao?? reden wir von der gleichen platte? hm...
Inga
13.04.2004 - 20:44 Uhr
ahso... wird das teil hier eigentlich auch rezensiert?
Kanupke
15.04.2004 - 04:13 Uhr
@Inga: Schöner Beitrag. Danke.
klostein
15.04.2004 - 11:18 Uhr
DIE Inga?
Inga
15.04.2004 - 17:30 Uhr
@klostein: ja wir hatten früher mal kontakt ;-)

@kanupke: wenns ernst gemeint war... bitte, bitte.
Kanupke
16.04.2004 - 00:59 Uhr
Ja. War ernst gemeint. Angenehme Schreibe UND Infos.
Turbohorst
16.04.2004 - 01:29 Uhr
Was is det? Ick will ja nur ma frache...
Kanupke
16.04.2004 - 22:20 Uhr
Was meenste denn? Moneybrother? Dann guckste woh ma hier: http://www.burningheart.com/bands/index.php?id=10
Inga
16.04.2004 - 22:42 Uhr
joa oder www.moneybrother.net .
Swantje
19.04.2004 - 20:44 Uhr
Reconsider me ist auf jeden fall ein absolut geiler song... das erste mal bei charlotte gesehn und sofort wollt ich die platte haben... nun, hab sie immer noch net!
A Bartender under the Sea
14.05.2004 - 00:22 Uhr
Hab vorhin das erste mal Reconsider me gehört und als sehr grossartig empfunden. Bin ich der einzige, den das ganze extrem an The Clash erinnert? Zumindest die Stimme ist in ihren guten Momenten recht nah an Herrn Strummer (Gott hab ihn selig).
Bartender
15.05.2004 - 14:46 Uhr
Inzwischen ist das Album Blood panic bei mir eingetroffen.
Bisher würde ich 7/10 geben, hat aber durchaus Potential noch auf 8/10 zu kommen. Wer schon immer nach dem missing link zwischen Joe Strummer und Justin Timberlake gesucht hat wird hier findig werden.
Hat sich das Fast Forward gucken auch mal wieder bezahlt gemacht...
Über ne Rezi würde ich mich sehr freuen.
bartender
15.06.2004 - 02:16 Uhr
Schade wird wohl nix mit ner Rezi. Inzwischen hat sich das Ding bei mir auf ne 8,5/10 hochgearbeitet. Will garnicht mehr raus aus den Gehörgängen - und der richtige Sommer kommt erst noch.
Nach The Long Winters und Josh Rouse bahnt sich da wieder ein Jahres Top 5 Album an, das hier keine Berücksichtigung fand.
evilkneevilchen
03.10.2004 - 20:21 Uhr
Finde auch serh schade, dass die Platte hier links liegen gelassen wurde..=(
Lepra
03.10.2004 - 20:30 Uhr
also mir ist es egal.




aber anmerken, dass das eine supertolle Platte ist und ich mich sehr darüber ärgere, dass das einzige CH-Konzi diesen Sommer an einem Festival war, dort dann auch noch kurz vorher (aber gottlob noch bevor ich mir das Ticket gekauft habe) auf jenen Tag umgeschoben wo sonst nun wirklich nur Scheisse lief, und ich mir dann Ticket plus Reise für eine Band zu bezahlen nicht leisten kann...

aber eben. tolle Platte!
Demon Cleaner
03.10.2004 - 21:59 Uhr
Bitte nehmt die Platte zu euren "vergessenen Perlen" dazu, ich brauch noch so was wie eine Kaufempfehlung, die beiden Singles haben mir schon sehr zugesagt. Ganz hübsch ist das.
evilkneevilchen
03.10.2004 - 22:04 Uhr
es is mehr als hübsch, ich frag mich ob die Plattentestler das ding wirklich absichtlich nich berücksichtigt haben...komisch
zany
03.10.2004 - 22:07 Uhr
ich kenne eigentlich nichts moneybrother. ich hab' moneybrother nur mal live gesehen und als relativ langweillig empfunden.
evilkneevilchen
03.10.2004 - 22:08 Uhr
echt? allein neulich bei Sarah Kuttner fand ich sie ziemlich geil,,naja Geschmackssache halt
Oliver Ding
03.10.2004 - 22:23 Uhr
Der eigentlich eingeteilte Rezensent fand die Platte gräßlich. Deswegen haben wir uns nicht weiter darum gekümmert.
evilkneevilchen
03.10.2004 - 22:34 Uhr
Naja gut,kann man nix machen.Nächstes Mal ja dann viellleicht =(
Armin
07.10.2004 - 14:00 Uhr
Vielleicht kommt noch was zum "Vergessene Perlen"-Special. Ich find die Platte ziemlich nett, wenn auch nicht perlenkompatibel.

MONEYBROTHER

15.10. Hannover - Faust Hinweis: VISIONS Party

16.10. Potsdam - Waschhaus Hinweis: VISIONS Party

17.10. Bochum - Matrix

18.10. Frankfurt - Cookys

19.10. München - The Atomic Cafe

21.10. Freiburg - Waldau

22.10. CH - Winterthur Albani

23.10. A - Ebensee - Kino

24.10. A - Wien - B 72

25.10. Dresden - Star Club

27.10. Saarbrücken - Garage

28.10. Heidelberg - Schwimmbad

29.10. Köln - Underground

30.10. Berlin - Silverwings

31.10. Hamburg - Molotow
Kahuna
05.11.2004 - 13:30 Uhr
Teile der Band (Sänger auf jeden Fall) sind schon alte Hasen .....haben sich schon bei den legendären Schweden-SKa-Weirdos von MONSTER rumgetrieben...
dan
05.11.2004 - 17:46 Uhr
Monster waren zwar besser, jedoch: Stormy Weather und don´t stopp sind die besten Songs die der Typ ever geschrieben hat, yeah!!
bartender
05.01.2005 - 23:06 Uhr
schön dass moneybrother nun doch noch zu plattentest-ehren gekommen sind.
für meinen geschmack zwar mindestens einen punkt zu niedrig bewertet, aber darüber will ich hier mal nicht streiten. ne perle ist es auf jeden fall.
wie ich an meinem alten post hier nachvollziehen kann höre ich das teil seit über nem halben jahr regelmäßig und verschleißerscheinungen sind kaum zu bemerken.

auch wie man die jungs live langweilig finden kann wird mir ein rätsel bleiben. ;)
dan
06.01.2005 - 01:35 Uhr
Werde mir gleich mal "stormy weather" anhören, was für ein toller song!
SkyFlo
21.03.2006 - 19:53 Uhr
Schon ein Jahr her, aber immer noch nicht überhört. Überhören scheint bei dieser Scheibe auch fast unmöglich.
Live total mistig, aber die CD eine der besten Scheiben, die ich jemals gehört habe.
Auch wenn ich "Don't stop" welches in der Rezesion als Highlight beworben wird als einziges "lowlight" bezeichnen würde. :-)
Vielleicht verwechselt mit "Can't stop"?? :-)
kia
22.03.2006 - 17:22 Uhr
Das Album ist sehr gut.
conorocko
29.05.2007 - 13:45 Uhr
immer noch ein hilight album
conorocko
12.11.2007 - 12:46 Uhr
hier gibt es nicht so viele moneybrother möger oder?
für alle anderen
http://www.intro.de/audiovideo/introtv/23045153
Eberhard
12.11.2007 - 21:11 Uhr
Mag sein. die scheibe blood panic allerdings ist der absolute hammer! solch ein grandioses album hat in den letzten jahren keiner, außer vill radiohead, rausgebracht. ich bin auf jedenfall absoluter fan!!
Flux
12.11.2007 - 23:11 Uhr
Hier sind Moneybrother riesig. Vielleicht ist das der Grund, wieso ich sie nicht speziell mag... ;-)
Pictures
13.11.2007 - 20:26 Uhr
" Hier sind Moneybrother riesig "
Hier??Wo?
Flux
13.11.2007 - 20:28 Uhr
In Norwegen.
Pictures
13.11.2007 - 20:29 Uhr
...???
Exil
30.03.2008 - 21:51 Uhr
für mich das mit abstand beste album, das in den letzten 5 jahren veröffentlicht worden ist.
ohne einen ausrutscher, mit geballter Lebensfreude und voller Energie!
mir bleibt ein rätsel, warum radiohead so vereehrt wird. diese platte ist für mich das non-plus-ultra. kenne sie nun auch schon seit einem jahr.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: