Best Coast - California nights

User Beitrag

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2013

Registriert seit 14.05.2013

18.02.2015 - 20:08 Uhr
Kommt im Mai.

Teaser

Herder

Postings: 1811

Registriert seit 13.06.2013

18.02.2015 - 22:46 Uhr
Perfekt! Passt dann auch gut zur Jahreszeit. Ich mach' dann auch das Surfbrett startklar.
H.orst
18.02.2015 - 23:16 Uhr
Verhaltene Vorfreude, obwohl ich die Band sehr mag. Die letzte Platte war halt leider richtig schlecht.

Herder

Postings: 1811

Registriert seit 13.06.2013

19.02.2015 - 11:50 Uhr
@H.orst: Dir hat "Fade Away" nicht gefallen? Da waren doch einige richtig gute Songs drauf. Oder meinst du "The Only Place", wo ich das aber eigentlich ähnlich sehe.
Schnibrö auf der Suche nach seinem Login
24.02.2015 - 21:15 Uhr
Hier gibt's das Video zum Titelsong: https://vimeo.com/120504672

Leatherface

Postings: 1628

Registriert seit 13.06.2013

24.04.2015 - 16:00 Uhr
Alle drei bislang veröffentlichten Tracks (Titletrack, Heaven Sent, Feeling Ok) gehören zum Besten, was die Band bislang gemacht hat. Ich bin also zuversichtlich, dass das Album nicht nur die letzte Platte vergessen macht, sondern auch eine Steigerung gegenüber der ziemlich ordentlichen Fade Away-EP ist.

Gordon Fraser

Postings: 1425

Registriert seit 14.06.2013

25.04.2015 - 08:55 Uhr
Was war denn an Album Nr. 2 anders oder gar schlechter im Vergleich zum Debüt? Den einzigen Vorwurf den man Cosentino da machen kann ist doch eher dass sie das gleiche Album noch einmal aufgenommen hat. Das aber mit "Why I Cry" immerhin meinen liebsten Best Coast-Song enthält.
Hm
17.05.2015 - 11:34 Uhr
Interessiert das hier niemanden mehr? Ist doch wirklich gut geworden.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2013

Registriert seit 14.05.2013

17.05.2015 - 11:57 Uhr
Stimmt. Gefällt mir auch etwas besser als "The only place". Das mochte ich zwar, aber es kam nicht wirklich an das Debüt heran.

Lieblingssong bleibt dennoch der Bonus Track "When I'm with you" von "Crazy for you". Aber das neue Album kann schon was.

boneless

Postings: 2678

Registriert seit 13.05.2014

17.05.2015 - 12:16 Uhr
die platte lief bei mir seit der vö rauf und runter (vorzugsweise unterwegs). der neue, "fette" sound gefällt mir bestens und beth's stimme kam wohl noch nie so stark zur geltung wie auf dieser platte. einzig in sachen abwechslung muss man was abziehen, da war the only place irgendwie variantenreicher (im best coast universium versteht sich). 3 songs weniger hätten dem album zudem nicht geschadet. trotzdem: an feeling ok, so unaware, heaven sent, in my eyes, jealousy und dem titeltrack kann ich mich gerade nicht satt hören...

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: