Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


The Beatles - Past Masters

User Beitrag

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4641

Registriert seit 14.05.2013

22.12.2020 - 21:43 Uhr
"Yes it is" ist wieder herrlich schmalzig.

Perfect Day

Postings: 570

Registriert seit 18.01.2014

22.12.2020 - 21:44 Uhr
"Yes it is"?
No!

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8337

Registriert seit 26.02.2016

22.12.2020 - 21:44 Uhr
"Bad Boy" ist okay, aber passt nicht so recht mehr in die Abfolge - wie die restlichen Cover auf der "Help!".

Jetzt noch die zwei B-Seiten zu "Ticket To Ride" und "Help!", die ich beide auf ihre Art sehr mag.

Huhn vom Hof

Postings: 4377

Registriert seit 14.06.2013

22.12.2020 - 21:45 Uhr
Yes It Is könnte vom Feeling her auf dem White Album sein

Luc

Postings: 1724

Registriert seit 28.05.2015

22.12.2020 - 21:45 Uhr
"Yes it is" klingt als hätte ich was falsches getrunken und versuche krampfhaft geradeaus zu gucken.

jo

Postings: 4026

Registriert seit 13.06.2013

22.12.2020 - 21:46 Uhr
<I>"Bad Boy" ist okay, aber passt nicht so recht mehr in die Abfolge - wie die restlichen Cover auf der "Help!".

Sehr schön zusammengefasst. "Help!" könnte ein noch viel besseres Album sein...

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8337

Registriert seit 26.02.2016

22.12.2020 - 21:47 Uhr
Ich versteh's nicht: Ist er jetzt down?

Huhn vom Hof

Postings: 4377

Registriert seit 14.06.2013

22.12.2020 - 21:47 Uhr
I'm Down ist ein toller Rausschmeißer

dieDorit

Postings: 2470

Registriert seit 30.11.2015

22.12.2020 - 21:47 Uhr
Guter Abschluss der Vol 1.

Perfect Day

Postings: 570

Registriert seit 18.01.2014

22.12.2020 - 21:48 Uhr
Ja, war ein netter Durchlauf!

jo

Postings: 4026

Registriert seit 13.06.2013

22.12.2020 - 21:48 Uhr
Ärgerlich, dass hier - im Gegensatz zur "Mono Masters" - "Hey Bulldog" fehlt... ein arger Verlust.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4641

Registriert seit 14.05.2013

22.12.2020 - 21:49 Uhr
"I'm down" ist ein tolles Finale. Die Vol. 2 startet dann auch wieder ähnlich stark.

Aber die machen wir erst nächste Woche, in unserer letzten Nerdclub-Runde des Jahres. Für heute bedanke ich mich wie immer und wünsche schon mal allen trotz bekannter Umstände ein schönes Weihnachtsfest sowie erholsame Feiertage. Bleibt gesund und passt auf Euch auf!

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8337

Registriert seit 26.02.2016

22.12.2020 - 21:49 Uhr
Ärgerlich, dass hier - im Gegensatz zur "Mono Masters" - "Hey Bulldog" fehlt... ein arger Verlust

Die 4 "Yellow Submarine"-Songs hätten besser hier noch Platz gefunden, das stimmt.

Luc

Postings: 1724

Registriert seit 28.05.2015

22.12.2020 - 21:50 Uhr
Hey Bulldog ist ja dafür auf der Yellow Submarine.
Einer meiner heimlichen Favoriten.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8337

Registriert seit 26.02.2016

22.12.2020 - 21:50 Uhr
Schöne Weihnachten allerseits!

Luc

Postings: 1724

Registriert seit 28.05.2015

22.12.2020 - 21:51 Uhr
Frohe Weihnachten euch allen.

jo

Postings: 4026

Registriert seit 13.06.2013

22.12.2020 - 21:52 Uhr
Das ist bei der "Mono Masters" - neben einiger besserer Abmischungen - tatsächlich ein Vorteil. Dafür fehlen andererseits einige Songs...

Ich bedanke mich auch wieder bei allen - hat wieder viel Spaß gemacht und ganz so "nebenbei" war's bei mir dann doch nicht (ging schneller). Nächste Woche kommen noch einige Highlights hinzu.

Schöne freie Tage bis dahin und macht's gut.

Huhn vom Hof

Postings: 4377

Registriert seit 14.06.2013

22.12.2020 - 21:54 Uhr
Frohes Fest euch allen!

Takenot.tk

Postings: 1917

Registriert seit 13.06.2013

23.12.2020 - 10:02 Uhr
So, gestern konnte ich leider nicht, beim Abschluss bin ich nächste Woche aber hoffentlich dabei.

Daher von mir mal im Schnelldurchlauf:

Love Me Do
Joa, aus historischer Sicht eine sehr interessante Version, aus musikalischer Sicht bleibt es so oder so halt ein netter Song ohne großen Ausreißer.

From Me To You
Gehört zu den großen Pop-Perlen der frühen Phase, eine gute Single nach der anderen - diese hier stellt für mich den Beginn dar (Please Please Me war auch schon gut, aber hatte noch nicht ganz den magischen Touch). Tolle Hamronien, Mundharmonika ist noch an Bord, und in der Kürze liegt die Würze.

Thank You Girl
Ein kleiner Fandienst, wie viele der frühen Songs. Schon eine B-Seite, aber eine hübsche.

She Loves You
Ein Kracher, den ich mal vom Radio auf Kassette aufgenommen habe (Eine Oldiesendung in den frühen 90ern), und der nachträglich meine Liebe zu den Beatles angefächert hat. Für mich DIE Pop-Single der frühen Jahre, noch vor I Want To Hold Your Hand. Wunderbar durchkomponiert und -arrangiert, der Song hat keine Note zu viel oder zu wenig. Yeah Yeah Yeah!

I'll Get You
Fällt für mich in eine Sparte mit Thank You Girl, eine hübsche B-Seite halt. Bleibt bei mir noch etwas mehr hängen als Thank You Girl, die Melodie hält mich mehr bei der Stange.

I Want To Hold Your Hand
Wie oben erwähnt ist für mich She Loves You noch ein wenig mehr die klassische frühe Beatles Single, aber natürlich stimmt auch bei I Want To Hold Your Hand einfach alles, besonders die Dynamik, die immer wieder anzieht nach den Middle 8s, um dann im schrillen "Hi-i-i-de" in der Middle 8 und im "Ha-a-a-nd" im Ref ihren Höhepunkt zu finden.

This Boy
Den finde ich ja richtig schön, klingt nach late 50s mit seinen schönen Harmonien, ein manchmal übersehenes Kleinod meiner Ansicht nach. Und wieder eine tolle, emotionale Middle 8 von John. Mag es ja immer, wenn er in den frühen Nummern all-in geht, bis zum emotionalen Brechen seiner Stimme. Und so schön kurz!

Komm Gib Mir Deine Hand & Sie Liebt Dich
Laufen irgendwie außer Konkurrenz. Das waren noch Zeiten, als Künstler ihre Nummern in verschiedenen Sprachen für verschiedene Märkte aufgenommen haben. Was die Italiener wohl zur Grucchi Gang sagen?
Eine Anmerkung vielleicht: Sie Liebt Dich klingt für mich immer ne Spur zu schlüpfrig, ich höre da immer nur "Sie liebt Dick" raus.

Long Tall Sally
Pauls Little Richard Imitation. Nicht meine liebste Stimmfärbung bei ihm, aber er hat die schon drauf. Das ist ja jetzt von der kleinen EP, die zeigt so ein bisschen was die Beatles damals als Live Band so gerissen haben.

I Call Your Name
Fand ich immer super, hätte ich gern auf nem Album gehabt. Könnte viellicht ein bisschen mehr Details im Arrangement vertragen. More cowbell!

Slow Down
Auch das ein Cover, welches ich gerne auf nem Album gesehen hätte, hat mehr Wucht und Frische als manches Cover auf der Beatles For Sale. Den Song live, das war bestimmt geil. In der aufgenommenen Variante bisschen zahm, aber gab es da nicht auf den BBC-Alben noch ne richtig schnittige Variante?

Matchbox
Das wäre wiederum ein Cover, welches mir nicht fehlen würde. Da hat Ringo auf den Alben schon bessere Nummern abbekommen.
"If you don't want Ringo's peaches, honey, please don't mess around with my tree" - ah ja.

I Feel Fine
Großes Highlight, von vorne bis hinten. Toller Einstieg, tolles Riff, , toller Ref. Das geht schon in die Richtung des grandiosen Rubber Soul Pop.

She's A Woman
Finde ich ja ne super Nummer, der hat so etwas rohes an sich, das verleiht ihm im Gegensatz zu den sonstigen Paul-Rock'n'Roll-Nummern der Zeit ne gewisse Originalität (verglichen mit I'm Down z.B.). Minimalistischer Rocker, von der Sorte hätte ich gern mehr gehabt, der hat eigentlich mehr verdient als ne B-Seite.

Bad Boy
Zu dieser Zeit nutzen sich die Rock'n'Roll Cover dann etwas ab, siehe auch Beatles For Sale als Album, gerade wenn sie vorher schon eine solch spannende Weiterentwicklung des Themas veröffentlicht haben mit She's A Woman.

Yes It Is
Richtig schöner Song, den ich erst über die missglückten Takes auf der Anthology kennengelernt habe, und von dem ich damals nicht glaube konnte dass der es nicht auf ein Album geschafft hat. Ein bisschen eine spät-nächtliche Variante von This Boy. Der hat eine ganz komische , betrunkene Melancholie, das hat Luc schon ganz gut gesagt.

I'm Down
Der ist für mich bisschen zu sehr Malen nach Zahlen, vergleiche auch wieder mein Lob zu She's A Woman weiter oben, das ging also schon mal besser.


Zu @jo
Hey Bulldog müssen wir dann unbedingt noch nachschieben nächste Woche. Vielleicht einfach mit den 4 Yellow Submarine Nummern die Session starten?




Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8337

Registriert seit 26.02.2016

23.12.2020 - 10:23 Uhr
Vielleicht einfach mit den 4 Yellow Submarine Nummern die Session starten?

Oder wir hängen sie hinten dran. Hätte ich nichts dagegen.

Takenot.tk

Postings: 1917

Registriert seit 13.06.2013

23.12.2020 - 11:09 Uhr
Oder so!
Ich hatte das auch irgendwie anders auf dem Schirm und dachte die wären auf den Past Masters, wahrscheinlich weil ich davon nur die Momo-Variante auf Vinyl habe, wo die ja scheinbar drauf sind.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 10014

Registriert seit 23.07.2014

23.12.2020 - 11:46 Uhr
Also "Hey Bulldog" war ziemlich sicher auf der Mono Masters, aber nicht auf der Past Masters in Stereo.

jo

Postings: 4026

Registriert seit 13.06.2013

23.12.2020 - 14:52 Uhr
Haben wir doch gesagt, Affengitarre :).

Und ja, das war das erste Mal, dass diese Monoversionen der "Yellow Submarine"-Songs veröffentlicht wurden. Waren ja eigentlich für eine EP vorgesehen, die dann nicht zustande kam. Auf dem "Yellow Submarine Songtrack" sind sie auch drauf. Den mag ich ziemlich gerne. Wäre bei den Sessions aber natürlich etwas redundant gewesen, auch wenn es sich hier um (teilweise echt tolle) Remixe handelt.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4641

Registriert seit 14.05.2013

29.12.2020 - 20:56 Uhr
Da isser auch schon wieder oben, der Thread.

jo

Postings: 4026

Registriert seit 13.06.2013

29.12.2020 - 20:59 Uhr
Bin auch schon mal da :).

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8337

Registriert seit 26.02.2016

29.12.2020 - 20:59 Uhr
Bin noch am Werkeln hier, weiß noch nicht, wie ich das schaffe. Ich lass den Player mal laufen... :)

Huhn vom Hof

Postings: 4377

Registriert seit 14.06.2013

29.12.2020 - 21:00 Uhr
Nabend :)

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4641

Registriert seit 14.05.2013

29.12.2020 - 21:00 Uhr
Alle die Feiertage gut überstanden?

Huhn vom Hof

Postings: 4377

Registriert seit 14.06.2013

29.12.2020 - 21:01 Uhr
Joa, muss ^^ aber wie immer kein Schnee bei uns

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4641

Registriert seit 14.05.2013

29.12.2020 - 21:03 Uhr
aber wie immer kein Schnee bei uns

Hier auch nicht, dafür viel Regen. Morgen soll es aber angeblich schneien.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8337

Registriert seit 26.02.2016

29.12.2020 - 21:03 Uhr
Wollte noch wer eigentlich dann Track 2-5 von "Yellow Submarine" danach hören?

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4641

Registriert seit 14.05.2013

29.12.2020 - 21:04 Uhr
Wollte noch wer eigentlich dann Track 2-5 von "Yellow Submarine" danach hören?

Können wir gern machen.

Wo ist Dorit? Hatte gehofft, dass sie mir einen Tee mitbringen kann. Mag nicht noch mal aufstehen.

Luc

Postings: 1724

Registriert seit 28.05.2015

29.12.2020 - 21:04 Uhr
Hallo zusammen

dieDorit

Postings: 2470

Registriert seit 30.11.2015

29.12.2020 - 21:04 Uhr
Feiertage waren ganz gemütlich diesmal, nur wir zwei beide ohne verreisen und ohne Verwandtschaft, ganz entspannt.

Luc

Postings: 1724

Registriert seit 28.05.2015

29.12.2020 - 21:04 Uhr
Die hängt gerade noch deine Wäsche auf :-)

Huhn vom Hof

Postings: 4377

Registriert seit 14.06.2013

29.12.2020 - 21:05 Uhr
Tolles Tambourine in Day Tripper

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4641

Registriert seit 14.05.2013

29.12.2020 - 21:05 Uhr
Die hängt gerade noch deine Wäsche auf :-)

Das ist bereits erledigt. :)

Los gehts mit "Day tripper", mag ich sehr gern.

dieDorit

Postings: 2470

Registriert seit 30.11.2015

29.12.2020 - 21:07 Uhr
Tee steht noch frisch gekochter in der Küche, kann sich jeder nehmen, wer mag ;)

Huhn vom Hof

Postings: 4377

Registriert seit 14.06.2013

29.12.2020 - 21:07 Uhr
schöne Schlagzeug-Pausen durchziehen den ersten Song

Luc

Postings: 1724

Registriert seit 28.05.2015

29.12.2020 - 21:07 Uhr
Tolle Gitarren- und Bass-Line.
Hat mir schon immer gefallen

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8337

Registriert seit 26.02.2016

29.12.2020 - 21:08 Uhr
Finde die beiden Songs ergänzen sich so gut, bzw. passen super hintereinander.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4641

Registriert seit 14.05.2013

29.12.2020 - 21:08 Uhr
"We can work it out" habe ich erst später schätzen gelernt. Den fand ich früher irgendwie nervig. Weiß gar nicht wieso.

dieDorit

Postings: 2470

Registriert seit 30.11.2015

29.12.2020 - 21:10 Uhr
Wäsche hänge ich nur morgens auf, sonst wird die ja bis zum Abend nicht trocken und über Nacht mag ich die nicht auf dem Balkon stehen lassen.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4641

Registriert seit 14.05.2013

29.12.2020 - 21:10 Uhr
"Paperback writer" hingegen mochte ich schon immer.

Huhn vom Hof

Postings: 4377

Registriert seit 14.06.2013

29.12.2020 - 21:10 Uhr
"We can..." ist nice, aber nicht ganz so toll wie "Day Tripper".

Jetzt gibt "Paperback Writer" Vollgas

Luc

Postings: 1724

Registriert seit 28.05.2015

29.12.2020 - 21:11 Uhr
Der Rickenbacker geht ab

dieDorit

Postings: 2470

Registriert seit 30.11.2015

29.12.2020 - 21:12 Uhr
Aber jetzt zu den Beatles. Wo sind wir? Schon beim dritten Lied? Na sowas. Klingt ganz nett, aber.

Huhn vom Hof

Postings: 4377

Registriert seit 14.06.2013

29.12.2020 - 21:12 Uhr
Muss hierbei immer an "Paperbag Writer" von Radiohead denken ^^

jo

Postings: 4026

Registriert seit 13.06.2013

29.12.2020 - 21:12 Uhr
Bisher nur klasse Songs :).

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4641

Registriert seit 14.05.2013

29.12.2020 - 21:12 Uhr
Wäsche hänge ich nur morgens auf, sonst wird die ja bis zum Abend nicht trocken und über Nacht mag ich die nicht auf dem Balkon stehen lassen.

Mir wurde zum Einzug in die neue Bude ein Trockner geschenkt und jetzt hänge ich eigentlich nur noch die Sachen auf, die mir für die Maschine zu empfindlich sind. Ein ganz neues Lebensgefühl.

Generell liegt mit Vol. 2 etwas mehr als Vol. 1, bemerke ich gerade. Auch "Rain" kann sich sehen, äh, hören lassen.

Seite: « 1 2 3 4 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: