Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

American Music Club - Love songs for patriots

User Beitrag
music777
08.04.2004 - 20:30 Uhr
Ich habe heute im Forum auf der Seite der Band Idaho gelesen, dass sich der American Music Club Ende letztes Jahr wiedervereinigt hat. Gerade tourt die Band durch die Vereinigten Staaten und sie arbeitet an einem neuen Album. Das Album soll dieses Jahr veröffentlicht werden. 2 schöne mp3s des neuen Albums gibts auf den AMC Seiten zum Downloaden:


mp3 another morning:

http://www.american-music-club.com/downloads.html



und

mp3 Ladies and Gentlemen, it's time:

http://www.exitproductions.com/amc/news.html

von

http://www.americanmusicclub.net

Frohe Ostern!
music777
26.06.2004 - 00:21 Uhr
Mittlerweile gibts genaueres über das kommende neue Album von AMC:

merge label news:

http://www.mergerecords.com/news.php

"NEWS


AMERICAN MUSIC CLUB - new album

On October 12th, Merge Records will proudly release the first American Music Club album in 10 years. How exciting is that? We are pumped!
The new album will be titled Montovani's Breath and will see a simultaneous release on the Cooking Vinyl label in Europe and the UK.

Here's the tracklist:

Ladies and Gentlemen
Another Morning
Patriot's Heart
Love Is
Job To Do
Only Love Can Set You Free
Mantovani The Mind Reader
Home
Bookstore
Minstrel Show
Your Horseshoe Wreath Will Bloom
Song Of The Rat Leaving The Sinking Ship
The Devil Needs You

From the first few bars of "Ladies And Gentlemen" its obvious that AMC is back in full force, combining their unique blend of stylistic reference points - rock, folk, country and even a little bit of jazz - with the poignant and riveting vocals of frontman Mark Eitzel. Acerbic, disquieting and brutally honest, it's as if they never left us.

Look for American Music Club on tour throughout the fall of 2004 with jaunts already scheduled for Europe in September and across the U.S. in October.

Stay tuned for more info as it becomes available.

Welcome back American Music Club!!"

dispatch
26.06.2004 - 08:51 Uhr
"Another Morning" zu folge könnte es ein super Album werden. Wunderschöner Song...Sowas bräuchte man eigentlich im Sommer bei einem schönen Sternenhimmel, Sonnenauf -und Untergang aber nicht im Herbst. Aber alles in allem, tolle Neuigkeiten!
music777
02.07.2004 - 11:32 Uhr
Titelkorrektur von Merge:

Das neue AMC Album heißt "love songs for patriots"
music777
23.07.2004 - 13:55 Uhr
Genaueres zur Veröffentlichung und dem Cover des Albums gibt es mittlerweile auf

http://www.american-music-club.com und http://www.americanmusicclub.net .


Mir gefällt das Cover sehr gut: "Wassermusik" :-)

@ plattentests :
Es wäre schön, wenn Ihr das Album rezensieren würdet. Die ersten beiden mp3s verheißen viel.
music777
28.07.2004 - 18:03 Uhr
Auf

www.exitproductions.com/amc/lovesongs.html

gibt es jetzt die Songtexte des neuen Albums.

VÖ des Albums: Anfang bis Mitte September (s. Webseiten)

2 Tracks des Albums gibt es auf den AMC Seiten als Download.
music777
10.08.2004 - 14:35 Uhr
Artikel zur AMC-Reunion und dem neuen Album:

http://nillson.ath.cx/nillson/nillson.cgi?mode=show&article=1698

Indigo Plattenlabel:
Ankündigung des neuen Albums

www.indigo.de/news/vorschau/
music777
12.08.2004 - 21:27 Uhr
Das Veröffentlichungsdatum steht nun fest:

6. September

www.indigo.de/unser_programm/titel/5185/

@Plattentests: Wird das Album von Euch rezensiert?
music777
19.08.2004 - 11:40 Uhr
Auf der offiziellen AMC Seite gibt es gerade nur Streams von "Another morning", deshalb hier ein Link zum vollständigen mp3-Download:

http://music.download.com/americanmusicclub/3600-8691_32-100345935.html


Außerdem ein Titel 30s stream aus dem neuen

Album:

track 3 "patriot's heart"

www.pinnacle-entertainment.co.uk/product.php?productID=73551

Oliver Ding
25.08.2004 - 21:49 Uhr
Heute hier aufgeschlagen. Schön geworden. Schöner jedenfalls als zuletzt das eher zerrissen wirkende Eitzel-Solowerk.
Paul Paul
10.03.2005 - 20:58 Uhr
Das Album ist echt super! Kann man immer wieder hören. Gibt's denn Neuigkeiten in Richtung neues Album?
music777
09.04.2005 - 18:15 Uhr
aus dem AMC-Newsletter der offiziellen AMC-Webseite:

... Mark is currently working on his next solo record and then AMC will start work on their next record this summer. We'll keep you updated on their progress and eventual release dates.
pyrus
06.05.2005 - 20:54 Uhr
das sind ja gute neuigkeiten. mark eitzel und amc wachsen bei mir unermüdlich.
Deaf
03.06.2005 - 10:13 Uhr
Das Album "Love Songs For Patriots" kann übrigens auf der offiziellen Website kostenlos gedownloadet werden. Naja, ausser dem Opener "Ladies And Gentelmen"... Tolles Album!
Paul Paul
03.06.2005 - 14:28 Uhr
Was erhofft sich die Band bloß davon? Mir soll's egal sein, ich habe diese wundervolle Album schon. Und warum der Opener nicht dabei ist? Blödsinn!
Uh huh him
03.06.2005 - 14:31 Uhr
kann man sich nur anhören, nicht auf dem PC speichern...
Pyrus
03.06.2005 - 14:31 Uhr
Dass der Opener nicht dabei ist, scheint an technischen Schwierigkeiten zu liegen.

Was sie sich erhoffen? Dass die Leute merken, dass die Musik zwar gut ist, die Qualität der mp3s aber miserabel und sich dann das Album kaufen, vielleicht.
Uh huh him
03.06.2005 - 14:32 Uhr
oder von welcher URL redet ihr?
Pyrus
03.06.2005 - 14:48 Uhr
Oh, da sind ja wirklich nur noch Streams. Ich bin mir aber fast sicher, dass da mal mp3s waren (eben zu allen Liedern ausser dem Opener).
Paul Paul
26.10.2005 - 21:13 Uhr
Wirklich ein saugutes Album. Hab's seit gestern orginal. Was The National dieses Jahr sind, waren sie 2004. Das Album ist total abwechslungsreich und hat keinen schlechten Song!
fakeboy
15.02.2006 - 11:32 Uhr
Lustig dass du AMC und The National im selben Satz erwähnst. Beim National-Konzert in Zürich war nämlich Mark Eitzel im Publikum (er spielte am Vorabend ebenfalls in Zürich)...
Pyrus
15.02.2006 - 12:57 Uhr
Meinst du das Konzert im El Lokal? Da war ich. :) (war leider mehr livemusik in ner Bar, als ein wirkliches Konzert)

Lovesongs for Patriots habe ich jetzt endlich im Original... schon ein geniales Album.
fakeboy
15.02.2006 - 13:16 Uhr
genau, das im El Lokal. The National spielten dann anderntags in der Roten Fabrik.

Mark Eitzel hab ich verpasst, kann also nicht mitreden. Die "Lovesongs..." hab ich mir grad gestern gekauft, gefällt mir sehr gut.
Pyrus
15.02.2006 - 13:42 Uhr
Das im El Lokal war echt etwas naja... Ich weiss nicht warum, aber Eitzel hatte da zwei Voracts, die beide den Ehrgeiz hatten über eine Stunde zu spielen. Das Warten wurde mir jedenfalls viel zu lang und Eitzel selbst wurde dann halt getrübt durch Gläserklirren, Gelaber und viel zu niedriger Lautstärke. Naja, er war eigentlich super, obwohl er sich beängstigend oft verspielt hat. ^^ War auch sehr lustig drauf, hat viele tolle Anektoten erzählt und so.
Aber wie gesagt, war der Abend insgesamt eher so lala. Schade, nachdem mich schon Eitzels neustes Solo-Werk total enttäuscht hat. Ich hoffe, dass bald ein AMC-Album kommt, dass alles wieder gut macht.

Woher kommst du denn, fakeboy? Du bist heute abend nicht zufälligerweise in der Basler Kaserne bei The Cooper Temple Clause? ^^
Armin
04.09.2006 - 13:48 Uhr
AMERICAN MUSIC CLUB

Der AMC um Mark Eitzel hat im Zuge des San Francisco Film Festivals den Stummfilm-Klassiker "Silent Angel" aus dem Jahr 1928 vertont. Der Soundtrack ist äußerst facettenreich und umfasst musikalische Stile "from operatic tradition to glam rock, circus music to musique concrete". Er macht einmal mehr das ungewöhnliche Talent Eitzels als Songschreiber , Texter und Sänger deutlich.

Im November gastiert der AMC in acht europäischen Städten von Stockholm bis London mit diesem außergewöhnlichen Projekt. Für Deutschland erhielt Hamburg den Zuschlag:

22.11. D-Hamburg, Fabrik www.fabrik.de

(Berthold Seliger)
depp
04.09.2006 - 19:48 Uhr
man sollte Patrioten keine love songs schreiben
Oliver
27.10.2006 - 15:18 Uhr
Ich bin erheblich froh,das sie wieder da sind.die Welt braucht zwingend derartig eigensinnige, wundervolle Bands wie AMC.
Armin
02.11.2006 - 12:59 Uhr
AMERICAN MUSIC CLUB CANCELLED!!!!



Die Europa-Tour des AMC, bei der die Band die Musik zum Stummfilm-Klassiker "Silent Angel" aufführen wollte, wurde leider abgesagt. Somit fällt auch die für den 22.11. geplante Show in Hamburg aus!


Arnold Schwirzenuga
02.11.2006 - 13:50 Uhr
American shit!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: