The Mountain Goats - Beat the champ

User Beitrag

Hubble

Postings: 121

Registriert seit 14.06.2013

22.01.2015 - 21:10 Uhr
"Beat the Champ is about professional wrestling, which was an avenue of escape for me when I was a kid. Wrestling was low-budget working class entertainment back then, strictly UHF material. It was cheap theater. You had to bring your imagination to the proceedings and you got paid back double. I wrote these songs to re-immerse myself in the blood and fire of the visions that spoke to me as a child, and to see what more there might be in them now that I'm grown.

— John Darnielle, Durham, NC"

http://www.mergerecords.com/beat-the-champ

Ein Konzeptalbum von John Darnielle über Wrestling, ja warum denn nicht.
Ich freue mich auf was Neues, auch wenn ich die letzten beiden Alben der Mountain Goats letztlich nicht so oft gehört habe wie ihre zahlreichen Vorgänger.

Einen Song kann man bereits anhören:
https://soundcloud.com/mergerecords/the-mountain-goats-the-legend-of-chavo-guerrero



Hubble

Postings: 121

Registriert seit 14.06.2013

22.01.2015 - 21:11 Uhr
Beim Titel muss ein s weg. Da war die Autokorrektur am Werke.

Herder

Postings: 1811

Registriert seit 13.06.2013

22.01.2015 - 21:16 Uhr
Ach, schön. Die sind aber auch ziemlich fleissig und oft kommen ja auch sehr gute Alben dabei 'rum.
Auf "Get lonely" war doch schon ein Boxer abgebildet, Darnielle hat wohl eine Schwäche für Kampfsport.

Mein liebstes Album ist wohl "We shall all be healed"... oder doch "Tallahassee"?

Herder

Postings: 1811

Registriert seit 13.06.2013

22.01.2015 - 21:19 Uhr
...oder doch "Sweden"... schon alleine wegen "The Recognition Scene" und "California Song"...
Nerfer
22.01.2015 - 22:31 Uhr
Ich fand die letzte, Transcendental Youth, sehr gut. Alleine Lakeside View ist so grossartig. Freue mich auf das neue Material. John Darnielle kann gar nichts schlecht machen.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3168

Registriert seit 14.05.2013

22.01.2015 - 22:35 Uhr
Beim Titel muss ein s weg. Da war die Autokorrektur am Werke.

Erledigt.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18611

Registriert seit 08.01.2012

29.01.2015 - 00:04 Uhr
Ein Wrestling-Konzeptalbum, VÖ 10.04.

Kostprobe: https://soundcloud.com/mergerecords/the-mountain-goats-the-legend-of-chavo-guerrero

Herder

Postings: 1811

Registriert seit 13.06.2013

29.01.2015 - 00:33 Uhr
Armin, den Thread gibt es schon: http://www.plattentests.de/forum.php?topic=85658&seite=1

Hubble

Postings: 121

Registriert seit 14.06.2013

12.03.2015 - 16:29 Uhr
Ein weiterer Vorbote des kommenden Albums:
http://www.stereogum.com/1784120/the-mountain-goats-heel-turn-2/mp3s/

Herder

Postings: 1811

Registriert seit 13.06.2013

15.03.2015 - 17:57 Uhr
...werde mich bemühen, das Album nicht zu verpassen... Mit Godspeed You! Black Emperor, Built to Spill und Sufjan Stevens gibt es aber so viel attraktive Konkurrenz in der nächsten Zeit...

*Knoten ins Taschentuch mach*
First Listen
30.03.2015 - 12:55 Uhr
Das Album im Stream: http://www.npr.org/2015/03/29/395108044/first-listen-the-mountain-goats-beat-the-champ

Herder

Postings: 1811

Registriert seit 13.06.2013

11.04.2015 - 22:53 Uhr
Klingt für mich bisher nur so mittelmäßig gut aber ich will die Platte eigentlich - aus alter Verbundenheit - gerne mögen. Ich streng' mich an...

Hubble

Postings: 121

Registriert seit 14.06.2013

12.04.2015 - 09:23 Uhr
Mir geht's ganz genauso.

Obrac

Postings: 1145

Registriert seit 13.06.2013

12.04.2015 - 12:42 Uhr
Ist leider schon etwas länger her, seit Darnielle was Geniales gemacht hat. Die "Get Lonely" war sein Opus magnum, finde ich, danach kamen zwei ziemlich durschnittliche Alben. Die letzte war dann wieder ganz gut.
Die neue hört sich ok an und wird sich vermutlich im qualitativen Querschnitt seiner Diskografie einreihen.

Herder

Postings: 1811

Registriert seit 13.06.2013

18.04.2015 - 19:51 Uhr
Ich würde eher "Tallahassee" oder "We shall all be healed" als die stärksten Alben ansehen.
Ins neue Album höre ich mich so nach und nach rein. Ist schon recht gut geworden, ich hatte mir aber doch mehr erhofft.

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

03.06.2015 - 13:51 Uhr
tatsächlich eher eine große als eine kleine enttäuschnung. aus dem thema (inkl. genialem cover) hätte man so viel herausholen können. herausgekommen sind aber standardware ohne riesengroßen bezug zum albumtitel.

Achim.

Gordon Fraser

Postings: 1691

Registriert seit 14.06.2013

14.02.2017 - 09:54 Uhr
Chavo Guerrero ist tot. :(

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: