Banner, 120 x 600, mit Claim

Welche Serie guckst Du gerade und wie ist Deine Bewertung?

User Beitrag

darkchild1985

Postings: 133

Registriert seit 05.12.2020

07.06.2021 - 15:40 Uhr
Muss bei Walking Dead immer noch Staffel 9 und 10 schauen. Nach Staffel 8 hat es mich damals erstmal verlassen und ich war müde. Werd's mir aber in Kürze dann doch nochmal antun, auch wenn die Erwartungen gering sind.

Wie gut die Serie bis mindestens Staffel 5 war. Zumindest hat sie mich echt reingesogen. Ich war emotional investiert. War auch die letzte Serie, bei der ich alles an Besprechungen, Leaks etc. aufgesogen habe.

-----

Zum Thema Zombies habe ich jetzt am Wochenende mal die ersten Folgen "Black Summer" geschaut. Kommt ja jetzt auch die zweite Staffel. Das hat mir bislang ganz gut gefallen. Wirkt angenehm reduziert und im positiven Sinne trostlos. Werde ich mal weiter verfolgen, wobei es auch hier schon wieder Situationen gab, die so unglaubwürdig und blöde waren, dass ich vielleicht in anderer Stimmung abgebrochen hätte.

Grizzly Adams

Postings: 1010

Registriert seit 22.08.2019

07.06.2021 - 19:21 Uhr
Hab grad die erste Staffel Undercover hinter mir. Belgische Serie. Hat mich ganz gut unterhalten. Kleiner Kritikpunkt: das Staffelfinale wurde mir ein bisschen zu sehr über Folgen gestreckt. Das geht mir aber aber oft so. Bin eher der Gucker und Liebhaber von kurzen Serien (7 Folgen sind eigentlich ausreichend). Miniserien mit 4-5 Folgen noch angenehmer. Bei 10 oder mehr Folgen muss es Mir schon sehr gefallen. Dennoch eine spannende Erzählung. Sympathische 7/10.

fuzzmyass

Postings: 5551

Registriert seit 21.08.2019

07.06.2021 - 19:27 Uhr
Wieso quält man sich durch die 35ste Staffel Walking Dead statt etwas gutes zu schauen? ;D

Masochismus?

hos

Postings: 1121

Registriert seit 12.08.2018

07.06.2021 - 20:36 Uhr
@fuzz

ist das gleiche wie bei Lindenstraße damals. Einmal im Sog gefangen, gibts keinen Weg raus - bis halt nichts mehr nachkommt. ;)

Nummer Neun

Postings: 115

Registriert seit 14.06.2013

07.06.2021 - 20:44 Uhr
Naja und wer bis jetzt bei Walking Dead durchgehalten hat, der schafft es jetzt auch noch bis ins Ziel.

Rote Arme Fraktion

Postings: 3477

Registriert seit 13.06.2013

07.06.2021 - 20:51 Uhr
Domina 8/10

Kommt nicht ans HBO‘s Rome heran, trotzdem sehr unterhaltsam.

darkchild1985

Postings: 133

Registriert seit 05.12.2020

08.06.2021 - 09:22 Uhr
@fuzzmyass

"Wieso quält man sich durch die 35ste Staffel Walking Dead statt etwas gutes zu schauen? ;D"

Och, im Falle von TWD einfach die Tatsache, dass ich bei der Serie sehr lange sehr investiert war, mich schon früh die Frage umtrieben hat, wie man die Serie mal auflösen bzw. beenden wird und natürlich das Schicksal vieler auch liebgewonnener Charaktere, deren Entwicklung im Laufe der Serie zwar katastrophal war/ist, mich aber dann doch natürlich interessiert.

Und ja, den Rest schaffe ich von der Menge auch noch irgendwie. War jetzt aber auch so lange raus, dass ich jetzt genug Bock drauf habe, auch zwei beschissene Staffeln (ist denn dann überhaupt Feierabend?) zur Not aushalten zu können ;)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25591

Registriert seit 07.06.2013

16.06.2021 - 11:47 Uhr
Wobei man das wohl aufteilen sollte in: Drehbuch 4/10, Handwerk: 9/10. In Sachen Produktion und alles was vor der Kamera passiert, ist das sehr beeindruckend... aber der theoretische Unterbau ist hier schon sehr morsch. Im Prinzip gibt es nur noch drei Orte an denen etwas passiert, gleichzeitig können sich die Charaktere dort ohne Probleme hinteleportieren. Die Entfernungen werrden genauso wie die Resouren bei jeder Szene gefühlt neu ausgewürfelt.
Eigentlich ist die Folge "Beyond the wall" die perfekte Personifizierug der Staffel: schickes Spektakel, aber drüber nachdenken sollte man nicht, da wird einem übel. Die Ursprungsidee des Zombie-Klaus (hehe) sit schon dumm, die Umsetzung aber noch mehr... und die Szene an dem überfrorenen See leider nicht ernstzunehmen.
Und so geht einer ehemals mit besten Serie aller Zeiten langsam die Luft raus. Season 7 ist in dieser Hinsicht die perfekte Üebrleitung zum Drehbuch-Kollaps der letzten Staffel.

Leech85

Postings: 156

Registriert seit 15.03.2021

16.06.2021 - 12:08 Uhr
Lost 9/10

Gucke nach vielen Jahren die Serie nochmals und dass Feeling ist gleich wieder da.
So viele durchdachte Einzelstorys die in ein ganzes münden. Echt toll!
Ausserdem passiert so viel unerwartetes, zb. spielt man auch gekonnt mit den Zuschauern. Ein gutes Beispiel dafür ist Walt. Dieser wird entführt und man hört praktisch über mehr als eine Staffel nix mehr von ihm. Man vergisst dass der überhaupt entführt wurde weil so viel anderes geschieht. Und plötzlich nimmt man die Story in einem unerwqrt

Leech85

Postings: 156

Registriert seit 15.03.2021

16.06.2021 - 12:11 Uhr
auf den falschen Knopf gekommen;)

...die Story geht in einem unerwarteten Augenblick weiter.
Auch die parallelgeschichten zu den Charakteren sind genial erzählt.

Nur das Ende der Serie gab mir damals etwas einen Knick, weil man als Zuschauer das Gefühl erhält alles umsonst gesehen zu haben. Dennoch ist es ein gut durchdachtes Ende.

sizeofanocean

Postings: 651

Registriert seit 27.01.2020

16.06.2021 - 13:50 Uhr
"Dennoch ist es ein gut durchdachtes Ende."

Hahahahahahahahahahahaha. Nein. Einfach Nein.

Nummer Neun

Postings: 115

Registriert seit 14.06.2013

16.06.2021 - 15:23 Uhr
Habe in den letzten Monaten mal wieder Community durch gesehen.

Die ersten beiden Staffeln sind immer noch wahnsinnig gut. Danach waren mir manche Folgen teilweise etwas zu selbstverliebt, aber tatsächlich waren die letzten Staffeln gar nicht sooo schlecht, wie ich es in Erinnerung hatte.

hubschrauberpilot

Postings: 6614

Registriert seit 13.06.2013

16.06.2021 - 17:18 Uhr
Sons of Anarchy

Hab vor einigen Wochen einen Rewatch gestartet:

Staffel 1: 9/10
Staffel 2: 9/10
Staffel 3: 8,5/10
Staffel 4: 6/10
Staffel 5: 7,5/10

Staffel 6 und 7 folgen noch. Es ist in Staffel 4 ein deutlicher Bruch zu sehen, weg von der "Biker-Romantik" hin zu mehr Brutalität und Tragödien. Die Figuren agieren oft nicht mehr so wie man sie in 3 Staffeln zuvor mühsam aufgebaut hat und auch das Pacing hat ordentlich angezogen. Irgendwie schade, hätte nicht sein müssen in meinen Augen. In Staffel 5 wird es wieder etwas besser.

Luc

Postings: 1253

Registriert seit 28.05.2015

16.06.2021 - 17:31 Uhr
Desperate Housewives 8/10
Auf dreckskerls Tip hin, hab ich mir das mal auf DVD zugelegt (gibt's für ein paar € pro Staffel), da bisher noch nie gesehen.
Staffel 1 hab ich durch und es gefällt mir gut bis sehr gut.
Schön verwickelte und verwinkelte Plots, genügend Irrsinn, Mord, Totschlag, Ehebruch, alles, mit einer ordentlichen Portion Böshaftigkeit, Irrsinn, Sarkasmus und einem Schuß Zynismus.
Und immer, wenn es ein bißchen zu dick aufgetragen wirkt, kommt wieder die (Erzähl-) Stimme aus dem Off (hier: Jenseits) und stellt klar und die Ordnung wieder her.
Sehr unterhaltend.
Ich guck weiter.

dreckskerl

Postings: 5751

Registriert seit 09.12.2014

16.06.2021 - 17:48 Uhr
Das freut mich und du hast es wunderbar treffend beschrieben.
"Sehr unterhaltend" und ein besonders gelungener dramturgischer Kniff, jede Folge mit der Erzählstimme aus dem Jenseits beginnen und enden zu lassen, wie du so schön sagst, die "die Ordnung wieder herstellt."

Natürlich gibt es ab Stafel 5 ca. die ein oder andere Wiederholung oder ein Ausgereiztsein bestimmter Humorquellen, aber in den beiden letzten Staffeln drehen die Autoren nochmal gut auf und schließen das Ganze recht stimmig ab.

Talibunny

Postings: 600

Registriert seit 14.01.2020

16.06.2021 - 17:52 Uhr
Damals noch auf Pro7 jede Woche geschaut.
Desperate Housewives kann ich auch vorbehaltlos empfehlen.

dreckskerl

Postings: 5751

Registriert seit 09.12.2014

16.06.2021 - 18:00 Uhr
Ich war halt auch damals "Fan" und habe zur Zeit durchaus Spaß mit einem rewatch im Original und englischen Untertiteln.

peter73

Postings: 122

Registriert seit 14.09.2020

18.06.2021 - 11:24 Uhr
loki (disney+) - hab mir was anderes vorgestellt, bin aber nach zwei folgen positiv überrascht!

lupin (netflix)- die ersten zwei folgen der zweiten hälfte fallen doch ein wenig ab im vergleich zum netten ersten part. naja, dranbleiben ist angesagt... sind ja nur 5 folgen.

Seite: « 1 ... 64 65 66 67
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: