Seite: « 1 ... 28 29 30 ... 46 »

Direkt zum neuesten Beitrag

Welche Serie guckst Du gerade und wie ist Deine Bewertung?

User Beitrag
zustimmy
18.03.2019 - 14:27 Uhr
stimmt. aber es ist auch gerechtfertigt!!!!
The Handmaid's Handjob
18.03.2019 - 15:22 Uhr
Wirklich eine sehr interessante Serie.

Der Schlöndorff-Film von 1989 ist besser.

hubschrauberpilot

Postings: 5767

Registriert seit 13.06.2013

18.03.2019 - 20:09 Uhr
Umbrella Academy kriegt ne 8/10.

Wird es denn besser? Habe nach den ersten 2 Folgen eigentlich kein Bock mehr. Bis jetzt 4/10.

Loketrourak

Postings: 1183

Registriert seit 26.06.2013

19.03.2019 - 17:32 Uhr
@hubi:

Kann sein, dass die Serie dann nicht zu Deinem Geschmack kompatibel ist - mich hat das schon von Anfang an angesprochen. Das absurde Setting, die allesamt verkorksten Schüler, das Zeitgedöns, die Besetzung...
Die Serie wird im Laufe der Staffel imo auch stärker. Aber bei mir eher so von 7 auf 8,5.

dreckskerl

Postings: 2277

Registriert seit 09.12.2014

20.03.2019 - 15:34 Uhr
immer noch "This is us" ich fand die Vietnam story nicht zu lang und die letzten Folgen haben mich wieder gekriegt...weiterhin beste Serie, wenns ums Emotionen geht.

Ansonsten finde ich es zur zeit was mau.

2. Staffel von mrs maisel etwas schwächer aber weiterhin klasse....wie ich finde.

Ansonsten warte ich auf Mindhunter 2. Staffel---True detective 3. Staffel hat mich bisher noch nicht gepackt.

hubschrauberpilot

Postings: 5767

Registriert seit 13.06.2013

20.03.2019 - 20:10 Uhr
@Loketrourak Ja, da hab ich meine Schwierigkeiten mit. Einziges Spannungselement der Serie: Woran ist der exzentrische Milliardär gestorben? Die Forensik sagt Herzversagen. Sehe bisher wenig Anhaltspunkte die das widerlegen. Aber lass mich raten: es war Mord, und zwar von dem Kind was ihn am meisten gehasst hat. Und lass mich raten: es war Ellen Paige, weil sie keine Superkräfte hat. Sehe die bei den anderen auch noch nicht so, außer dem Zeitspringer, aber davon handelt wohl der Rest der Serie.

Loketrourak

Postings: 1183

Registriert seit 26.06.2013

20.03.2019 - 21:48 Uhr
@hubi
2 mal falsch. Weitergucken.....
sicher räuspernder Serien-Frägerich
20.03.2019 - 21:56 Uhr
Welche derzeit bei Netflix zu sehende Serie(n) würdet Ihr einer Person empfehlen, die z.B. Big Bang Theory, Orange Is the New Black und Community mag?

(Ob Netflix-Original oder zugekaufte Serie ist dabei natürlich völlig egal)

hubschrauberpilot

Postings: 5767

Registriert seit 13.06.2013

20.03.2019 - 22:11 Uhr
2 mal falsch. Weitergucken.....

:D Ok.
Endlich geschafft
21.03.2019 - 10:23 Uhr
Under the Dome

Staffel 1: 7/10
Staffel 2: 5/10
Staffel 3: 2/10

Staffel 1 konnte dank Spannung noch überzeugen, trotz inhaltlicher Unzulänglichkeiten, schwacher Dialoge und z.T. sehr limitierte Schauspielleistungen.Im Laufe von Staffel 2 wandelt sich das Ganze zu richtig üblem Trash ohne Charme auf schwächstem B-Movie Niveau. Zumindest war die Abschlussfolge dann doch einigermassen solide.
Unwetter
21.03.2019 - 16:45 Uhr
Die Brücke 8/10

Für einen Krimifan ist das richtig gutes Futter. Bleibt bis zum Ende der 4. Staffel stark und die Rolle der Saga Norén weiß sehr zu gefallen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21517

Registriert seit 07.06.2013

21.03.2019 - 22:03 Uhr
Haha, "Under the dome" hab ich echt nur 3-4 Folgen ausgehalten. Dabei mochte ich das Buch sehr.

Marküs

Postings: 575

Registriert seit 08.02.2018

22.03.2019 - 09:35 Uhr
Mayans M.C. (4/10): Bisher mit Schmerzen und häufigen Unterbrechungen erst vier Folgen gesehen, wahrscheinlich werden es auch nicht mehr. Plot schwach, Charaktere durch die Bank unsympathisch und austauschbar. Kann in keiner Weise an Sons of Anarchy heranreichen. Hier gibt es nichts zu sehen. Ich schlafe regelmäßig nach zehn Minuten ein.

hubschrauberpilot

Postings: 5767

Registriert seit 13.06.2013

26.03.2019 - 20:00 Uhr
Mindhunter

Braucht ein bißchen um einen eigenen Sog zu entwickeln, macht dann aber süchtig. Mir fehlen stellenweise ein paar Emotionen, aber das ist nur eine Randnotiz.

8,5/10

Zappyesque

Postings: 364

Registriert seit 22.01.2014

08.04.2019 - 13:35 Uhr
Mich würde ja interessieren was die Benutzerschaft hier von folgenden Serien hält:
1.Halt and catch Fire
2.line of Duty

Bei ersterer werde ich nie verstehen wieso das nie wirklich gezündet hat. Unheimlich gut, für mich auf mad men Niveau.

Zweitere hat für mich eine erstaunlich gute 1. Saison hingelegt und zieht das für meine Begriffe auch bis heute noch ziemlich gut durch (der Pathos ist mit Budget und Zeit wohl etwas gestiegen, an s.1 kommt alles danach Für mich nicht ran...
fuzzmyass
08.04.2019 - 13:57 Uhr
Ja, Halt Andf Catch Fire ist eine meiner Lieblingsserien.. der Vergleich zu Mad Men ist auch recht passend. ganz großartige Serie!
Kyle Butler
29.04.2019 - 22:35 Uhr
The Night of
Abgeschlossene HBO Miniserie.
Unfassbar gut besetzt und ultra spannend.

Rote Arme Fraktion

Postings: 2941

Registriert seit 13.06.2013

01.05.2019 - 11:15 Uhr
Star Trek Discovery 2. Staffel
Starke 9/10
Hat einfach sehr viel gepasst, schöner Handlungsbogen, Vorfreude auf die 3. Staffel ist enorm.
Star Dreck Discovery
01.05.2019 - 23:33 Uhr
Besonders Tilly war toll, sogar noch nerviger als in Staffel 1.

jayfkay

Postings: 605

Registriert seit 26.06.2013

07.05.2019 - 17:50 Uhr
Dark hat überall nur positive Reviews..
verstehe ich nicht.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 1639

Registriert seit 14.03.2017

16.05.2019 - 23:48 Uhr
Shameless 9. Staffel
1.Hälfte gute 8/10
2.Hälfte knappe 9/10

Fiona zunächst nervig wie ja seit längerem.Das ändert sich dann aber aus Gründen. Was der Serie echt verdammt gut tut denn ab der Mitte ist das für mich auf dem Level der besten Staffel, der vierten.

Lib hat wie fast immer den besten Handlungsstrang,muss die Serie aber nicht alleine oben halten.
Dank Ian in der ersten Hälfte und Fiona dann in der zweiten.


Es ist immer wieder erstaunlich, wie die Serie es hinkriegt bei allem bescheuerten Kram, der passiert, doch so viel mehr als nur Unterhaltung zu sein. Viele der Figuren sind mir halt ans Herz gewachsen und machen Entwicklungen durch, haben Tiefe, durchleben Krisen, kämpfen sich wieder raus.

Freu mich jedenfalls auch wieder auf die 10.Staffel

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21517

Registriert seit 07.06.2013

16.05.2019 - 23:51 Uhr
Kann das nur unterschreiben zu "Shameless". Eine extrem langlebige Serie. Hab leider nur bis Season 6 oder 7 geschaut. Wollte das nchmal vovn vorn aufrollen. Mach ich bald mal.

Shameless 9/10

maxlivno

Postings: 2076

Registriert seit 25.05.2017

16.05.2019 - 23:55 Uhr
Shameless hat mittlerweile 9 Staffeln? Ich hab damals bis Ende der 5. Staffel geschaut und als Staffel 6 kam keine Zeit gefunden weiter zu schauen und irgendwie den Anschluss verloren. Scheinbar lohnt es sich wieder einzusteigen

jayfkay

Postings: 605

Registriert seit 26.06.2013

20.05.2019 - 15:50 Uhr
mal bei Chernobyl reingeschaut. erste Folge war intensiv, durch düstere Musik perfekt getragene, Horror-artige Atmosphäre, die Politik der Leugnung, das Verfeuern der einfachen Arbeiter, visuell stark.
jojojojo
20.05.2019 - 15:53 Uhr
Visuell stark, leider wird man wieder von der gewohnten amerikanischen Propaganda nicht verschont.

jayfkay

Postings: 605

Registriert seit 26.06.2013

20.05.2019 - 15:55 Uhr
elaboriere

Matjes_taet

Postings: 593

Registriert seit 18.10.2017

20.05.2019 - 17:30 Uhr
Killing Eve: 9/10

jayfkay

Postings: 605

Registriert seit 26.06.2013

21.05.2019 - 17:22 Uhr
Chernobyl Folge 1-3 kriegt von mir ne fette neun

keenan

Postings: 2862

Registriert seit 14.06.2013

24.05.2019 - 08:53 Uhr
Ozark - 7/10

Starke Thriller Serie auf Netflix mit Jason Bateman, welcher auch hauptsächlich Regie führt.

Ein Mix aus Fargo, Breaking Bad und House of Cards wenn ich es beschreiben müsste.

Zwei Staffeln mit je zehn einstündigen Folgen sind momentan verfügbar, eine dritte ist in Planung.

Marküs

Postings: 575

Registriert seit 08.02.2018

24.05.2019 - 19:09 Uhr
Ozark fand ich sehr stark einschläfernd
ozark
24.05.2019 - 21:31 Uhr
staffel 2 denn besser als die erste wenigsten?

jayfkay

Postings: 605

Registriert seit 26.06.2013

24.05.2019 - 22:38 Uhr
nein. ozark war wirklich langweilig.

Loketrourak

Postings: 1183

Registriert seit 26.06.2013

28.05.2019 - 10:38 Uhr
After Life: 7,5/10

Ricky Gervais ist ja eh ein Guter. Fängt ein bisschen (erste Folge: 6/10) schwachbrüstig an, entwickelt sich aber über die kurze Staffel. Mag manchem in einigen Momenten zu "touchy" sein. Ich mochte das.
Ehrliche Meinung
28.05.2019 - 10:52 Uhr
Ozark ist mit das langweiligste was ich je gesehn habe.
Wie man das ernsthaft gut finden kann ist mir absolut schleierhaft.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 1639

Registriert seit 14.03.2017

28.05.2019 - 12:11 Uhr
After Life fand ich auch sehr gut, vor allem dieses sehr zynische gefiel mir. Das Ende dann leider etwas cheesy

Marküs

Postings: 575

Registriert seit 08.02.2018

28.05.2019 - 15:05 Uhr
Alles hackt (zu recht) auf Ozark rum! Ich sehe gerade die 2. Staffel Halt and catch fire! Ganz gut! Heute gucke ich aber lieber die Wiederholung von Hart aber Fair.
Sankt Knakkschuh
28.05.2019 - 16:46 Uhr
Hat schon wer hier die Amazon-Serie "Patriot" gesehen und kann seine Meinung dazu kundtun?

Otto Lenk

Postings: 598

Registriert seit 14.06.2013

28.05.2019 - 17:14 Uhr

Ab Mittwoch, den 5. Juni...Black Mirror Staffel 5

Marküs

Postings: 575

Registriert seit 08.02.2018

28.05.2019 - 19:41 Uhr
Cool Black Mirror, aber dann muss man wieder für Netflix löhnen

fitzkrawallo

Postings: 1095

Registriert seit 13.06.2013

28.05.2019 - 20:01 Uhr
Hat schon wer hier die Amazon-Serie "Patriot" gesehen und kann seine Meinung dazu kundtun?

Hier ist meine von der Vorseite:

Möchte hier den schon mal vor ein, zwei Jahren geäußerten Hinweis auf "Patriot" erneuern. Diese brilliante Amazon Prime-Serie hätte allein schon für die eigenwilligen/-artigen Entscheidungen, die Autor/Regisseur Steve Conrad reihenweise trifft, Preise verdient, ist aber dazu noch so absurd, lustig, wunderbar gefilmt, traurig und tiefgründig, dass man nur Staunen kann. Auch ob der geringen Aufmerksamkeit. Und Hoffen, dass es noch eine dritte Staffel geben wird.
Sankt Knakkschuh
28.05.2019 - 20:16 Uhr
Danke, fitzi!

Die neue Staffel von "Black Mirror" umfaßt doch lediglich 3 Episoden. Die Macher scheinen wohl endgültig sämtliche Ideen verschossen zu haben. Schade.

Der Untergeher

User und News-Scout

Postings: 1406

Registriert seit 04.12.2015

28.05.2019 - 22:10 Uhr
Fleabag - Staffel 1 (7/10)
Fleabag - Staffel 2 (8/10)

Otto Lenk

Postings: 598

Registriert seit 14.06.2013

29.05.2019 - 07:37 Uhr
@ Beknakkschuh

Was hat die Quantität denn mit der Qualität zu tun? Hast die drei Episoden anscheinend bereits orakelt.

Was Patriot betrifft: 9/10

Matjes_taet

Postings: 593

Registriert seit 18.10.2017

29.05.2019 - 14:00 Uhr
Weil gefragt wurde...
"Patriot" 7/10
Hat wirklich grandiose Höhepunkte in Sachen Szeneneinstellung und schrägem Humor. Allerdings auch extreme Längen...

Ich breche hier mal die Lanze für "Ozark" 8/10
Fand ich wirklich kurzweilig.

Von "7 Seconds" viel erwartet, da von den "The Killing"-Machern, allerdings nicht überragend. Die Trauer der Eltern, im letzterem Fall noch so berührend, war hier eher ein zu zähes Element. (6/10)

Ansonsten warte ich aktuell auf einen gebührenden Nachfolger für "Banshee" und "Justified"
(beide 9/10)
Mal schauen ob "Warrior" was kann...

Für GoT und BB (beide 10/10) wird es wohl so schnell eh nichts aduäquates geben...


Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 1639

Registriert seit 14.03.2017

29.05.2019 - 18:28 Uhr
Huuuiii, grade entdeckt, dass es bei TV Now ja alle Folgen von
Bloch
(mit einem großartigen, leider inzwischen verstorbenen Dieter Pfaff) gibt. Die 7-8 der insgesamt 24 Folgen a 90 Minuten (mit in sich abgeschlossenen Fällen), die ich damals gesehen habe, waren alle ziemlich gut bis brillant.
Als Einstieg und um mal eine Ahnung zu bekommen empfehle ich die Episode Tausendschönchen mit Julia Jentsch

"Bloch beschränkt sich in der Serie auf eine psychotherapeutische Arbeitsweise... Bei allen (sehr weitreichenden) künstlerischen Freiheiten der Serie, bleibt im Kern jedoch tatsächlich ein Hauptanliegen der Psychoanalyse klar erkennbar, nämlich das Ringen Blochs darum, die Symptome seiner Patienten nicht nur zu erfassen und zu beseitigen, sondern diese vielmehr im Kontext des Lebens und der Biografie des Patienten zu sehen und in ihrer Bedeutung als Hilferuf der Seele zu begreifen, bzw. den dahinter liegenden unbewussten Konflikt zu verstehen; dies – ganz in psychoanalytischer Tradition – auch in Bezug auf z. B. wahnhafte Symptome"



Eigentlich unglaublich, dass sowas anspruchsvolles,tiefgründiges und mitunter auch ziemlich an die Nieren gehendes mal zur besten Sendezeit im Hauptprogramm der ARD lief; und jetzt ausgerechnet bei RTL gelandet ist. Nun ja, TV Now Premium ist 30 Tage kostenlos, kann man mal machen

Rote Arme Fraktion

Postings: 2941

Registriert seit 13.06.2013

03.06.2019 - 19:14 Uhr
Aktuelle Empfehlung

Chernobyl

Noch nicht abgeschlossen, aber kratzt an der 9.
IMDB sagt
03.06.2019 - 19:21 Uhr
9,7 bei über 100.000 votes, so "gut"? bei der thematik wird einem ja eher schlect.

Rote Arme Fraktion

Postings: 2941

Registriert seit 13.06.2013

03.06.2019 - 19:24 Uhr
Yep, die Szenen im Krankenhaus in Folge 3 waren schon sehr übel. Nix für zarte Gemüter.

Aber es lohnt sich.
IMDB sagt
03.06.2019 - 19:29 Uhr
Hatte mal ne Doku mit Originalaufnahmen der Liquidatoren auf dem Dach und unter dem Reaktor gesehen, das war ehrlich gesagt kaum zu ertragen. Da braucht es kein zartes Gemüt mehr, wem das nicht nahe geht, mit dem stimmt was nicht.

kingbritt

Postings: 1265

Registriert seit 31.08.2016

05.06.2019 - 18:58 Uhr

. . . Akte X Season 1 bis 9 Marathon ohne größeren Schaden überstanden!

Immerhin weiß ich jetzt wer in Person Kennedy und Matin Luther King erschossen hat!

Im Prinzip ist in er letzten Doppelfolge der Staffel 9 "Die Wahrheit" alles logisch in Rückblenden und Aussagen dargestellt!

Mehr braucht es eigentlich nicht um die Wahrheit zu kennen!

Aber, es hat wirklich Spaß gemacht, auch wenn's nach heutigen Standards schon teils behäbig und günstig produziert wirken mag!




Seite: « 1 ... 28 29 30 ... 46 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: