Banner, 120 x 600, mit Claim

Serie: Tatort

User Beitrag

Schwarznick

Postings: 755

Registriert seit 08.07.2016

20.10.2019 - 20:47 Uhr
Der heutige Murot is ja mal wieder vom allerfeinsten :D

Mann 50 Wampe

Postings: 720

Registriert seit 28.08.2019

20.10.2019 - 21:49 Uhr
Ganz großer Schwachsinn !

Schwarznick

Postings: 755

Registriert seit 08.07.2016

20.10.2019 - 22:38 Uhr
Assault on Precinct 13 von Carpenter gesehen? Für einen deutschen Film war das schon eine fantastische Hommage. Und für einen Tatort sowieso außergewöhnlich.

Mann 50 Wampe

Postings: 720

Registriert seit 28.08.2019

21.10.2019 - 07:43 Uhr
Das mit der Hommage hab ich schon verstanden, nur hat das für mich beim Tatort nichts zu suchen. Kann man ja als einzelnen TV Film so machen.

info nurzu

Postings: 141

Registriert seit 31.01.2019

21.10.2019 - 10:24 Uhr
https://www.facebook.com/TilSchweiger/posts/1675473902583273

Peacetrail

Postings: 1823

Registriert seit 21.07.2019

21.10.2019 - 18:53 Uhr
Tatort ist...
... wenn Ballauf fragt, rein routinemäßig, wo man zwischen 9 und 10 Uhr war.
... wenn Stöver singt.
... wenn Mario Kopper auf Kosten des Gebührenzahlers Nudeln kocht.

Störenfriede wie Tukur mögen wir hier im Ü50-Forum nicht.

Mann 50 Wampe

Postings: 720

Registriert seit 28.08.2019

21.10.2019 - 21:25 Uhr
Richtig, beim Tatort werde ich zum Erzkonservativen TV Spießer. Diesem Links-Grün versifften Tukur-Interlektuellen-Kunst Kram versteht eh keiner. Mit meinen Gebühren wird so ein Mist dann auch noch bezahlt, Danke Merkel.

Peacetrail

Postings: 1823

Registriert seit 21.07.2019

21.10.2019 - 23:06 Uhr
Hab ihn gerade in der Mediathek gesehen. Hat viele coole Momente, aber das Ende ist echt großer Schwachsinn.

Schwarznick

Postings: 755

Registriert seit 08.07.2016

22.10.2019 - 09:12 Uhr
ich selbst war nie tatort-fan, nur in schimmi-folgen öfters mal reingeschaut, klar :D als ich mal auf eine kritik gestoßen bin zu "im schmerz geboren", die in der tradition eines dramas von shakespeare einer rachegeschichte folgt, außerdem u.a. italowestern- und tarantino-elemente enthalten sollte war ich neugierig und schaute mal rein. seitdem schau ich mir nur die murot-folgen an, da sie experimentell ausfallen und ausserhalb des gewohnten tatort-schemas spielen. kann auch verstehen dass das den jede-woche-guckern der serie dann sauer aufstößt, wie herrn wampe da oben, aber für filmgenießer lohnt sich bisher jede folge von murot meiner meinung nach.

fakeboy

Postings: 513

Registriert seit 21.08.2019

27.01.2020 - 11:18 Uhr
Hoppla, unerwartetes Highlight gestern. Die Münchner Fälle sind ja meist eher Durchschnittsware, aber der gestrige Tatort hatte es in sich. Hohes Tempo, Spannung und eine sehr beklemmende Atmosphäre. Dazu erfreulicherweise kein Gezicke der Protagonisten, keine Ego-Spielchen, keine familiären Nebenschauplätze sondern konzentrierte Polizeiarbeit und eine atemlose und zunehmend verzweifelte Suche nach dem zweiten Täter (wobei es lange unklar war, ob es den überhaupt gibt). Starkes Stück!

Jahreslisten der Magazine

Postings: 135

Registriert seit 14.12.2019

24.02.2020 - 16:19 Uhr
Der Faschings-Tatort gestern hat es immerhin geschafft die Tatort-Twitter-Gemeinde als verklemmte Vollspießer zu outen.

fakeboy

Postings: 513

Registriert seit 21.08.2019

24.02.2020 - 16:25 Uhr
So eindeutig war aber die Meinung der Tatort-Twitterer noch nie. War echt eine Katastrophe, angefangen beim Ton (über den viel geflucht wird aber der gestern nochmals eine Spur mieser war) bis hin zur "Handlung". Musste mich nach rund 30 Minuten ausklinken, was ich sonst selten mache.

Jahreslisten der Magazine

Postings: 135

Registriert seit 14.12.2019

24.02.2020 - 16:35 Uhr
Sex am Sonntagabend geht nun echt zu weit.

Mann 50 Wampe

Postings: 720

Registriert seit 28.08.2019

24.02.2020 - 17:23 Uhr
Der Ton war wirklich unter aller Kanone, dazu die Handlung mit sehr merkwürdiger Musik unterlegt. Die Suff-Szenen fand ich gut. Handlung bestand ansonsten fast ausschließlich aus Saufen und Fi.... .

Samuel Herring

Postings: 58

Registriert seit 22.08.2019

25.02.2020 - 07:38 Uhr
Ich fand ihn wunderbar.
Nach 30 minuten musste ich erstmal schauen ob das wirklich ein Tatort ist.
Keine 20:16Uhr Leiche und der folgende lahme, übliche und vorhersehbare dramaturgische Aufbau.
Hat mir gefallen, wegen der rausgezeichneten Charakterstudien und jeweiligen Abgründe.

mrnovember

Postings: 45

Registriert seit 10.10.2019

25.02.2020 - 08:32 Uhr
Fand es ebenfalls großartig. Auch und gerade die Musik.

Enrico Palazzo

Postings: 593

Registriert seit 22.08.2019

05.07.2020 - 20:40 Uhr
Die ARD mal wieder mit Schrottvoting, weil nur mit Blick auf Quote.

Da feiert man schon mal 50 Jahre Tatort mit einem Zuschauervoting und von wann sind die Tatorte natürlich? Ab 2004... Anstatt mal wirklich 50 Jahre Tatort zu feiern.
Mich hats eh schon immer genervt, dass die Wiederholungen meist nur 2, 3 Jahre alt waren. Fasteh ick nicht.

Enrico Palazzo

Postings: 593

Registriert seit 22.08.2019

05.07.2020 - 20:41 Uhr
Und dann heute auch noch zum zweiten Mal hintereinander ein Öddelmünstertatort

dreckskerl

Postings: 4090

Registriert seit 09.12.2014

05.07.2020 - 21:00 Uhr
wieder Münster?

Wer hat denn vor ca. 4 oder 5 Wochen den letzten aktuellen Münchener Tatort gesehn "Lass den Mond am Himmel stehn" gesehen?

Ein Meisterwerk! Top 10 der besten Tatort Folgen ever.

Enrico Palazzo

Postings: 593

Registriert seit 22.08.2019

05.07.2020 - 21:24 Uhr
Jupp, der war super!

dreckskerl

Postings: 4090

Registriert seit 09.12.2014

05.07.2020 - 21:27 Uhr
Danke.

Rote Arme Fraktion

Postings: 3135

Registriert seit 13.06.2013

08.11.2020 - 20:25 Uhr
NEIN!!!!! Das darf nicht sein.

Enrico Palazzo

Postings: 593

Registriert seit 22.08.2019

08.11.2020 - 20:28 Uhr
Was denn?

Rote Arme Fraktion

Postings: 3135

Registriert seit 13.06.2013

08.11.2020 - 20:56 Uhr
Guckst du gerade Tatort? Aber ich habe noch Hoffnung.

Enrico Palazzo

Postings: 593

Registriert seit 22.08.2019

08.11.2020 - 21:03 Uhr
Nein. Ich gucke Münster nicht. Gehört für mich zum schlechtesten in der Reihe (mit Odenthal und dem zum Glück abgesägten Luzerner).

Rote Arme Fraktion

Postings: 3135

Registriert seit 13.06.2013

08.11.2020 - 21:06 Uhr
Ich mag die Münsteraner.

dreckskerl

Postings: 4090

Registriert seit 09.12.2014

08.11.2020 - 21:26 Uhr
Ich hab seit Jahren keinen Münster Tatort mehr geschaut nach einigen unterirdisch schlechten Folgen.
Vielleicht hätten sie immer nur eine Folge pro Jahr drehen sollen, den dann aber in gut.

Was ich grundsätzlich am Tatort nicht verstehe, ist, dass immer wieder andere die Drehbücher verfassen und Regie führen.

Ich denke es würde die Qualität heben, wenn feste Autoren(Teams) und wenige wechselnde oder ein Regisseur die Tatort Folgen eines Ermittlerduos drehen würden.





fakeboy

Postings: 513

Registriert seit 21.08.2019

08.11.2020 - 22:21 Uhr
Das ist Teil des Konzepts, dass immer andere Regie führen und Drehbuch schreiben. Übrigens auch bei Serien durchaus üblich. Wobei Tatort ja eben keine Serie ist (wie der Thread-Titel fälschlicherweise vermuten lässt) sondern eine Filmreihe. Eine Art Spielwiese, die es verschiedenen Filmemachern ermöglichen soll, sich einzubringen.

Randwer

Postings: 1483

Registriert seit 14.05.2014

09.11.2020 - 09:32 Uhr
Limbus fand ich sehr amüsant und interessant. Eine originelle Folge, die mal wieder kein Standardkrimi von der Stange war und geschickt mit den im Laufe der Jahre fast stereotypisch eingefahrenen Eigenschaften der Münster-Tatort-Charaktere gespielt hat.

Randwer

Postings: 1483

Registriert seit 14.05.2014

16.11.2020 - 20:14 Uhr
Auch den gestrigen Dresdener Tatort fand ich sehr gut. Irgendwie mag ich es, wenn etwas Mystery im Spiel ist.

Enrico Palazzo

Postings: 593

Registriert seit 22.08.2019

16.11.2020 - 20:19 Uhr
Michael Brambach in Höchstform gestern :) aber insgesamt überraschend gut gestern, ja.

fakeboy

Postings: 513

Registriert seit 21.08.2019

22.11.2020 - 22:20 Uhr
Murot mal wieder wunderbar. Eine Spur langatmig vielleicht und auch etwas vorhersehbar - vielleicht gerade deshalb sehr souverän.

Seite: « 1 ... 71 72 73 74
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: