Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Coldplay - A head full of dreams

User Beitrag

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17847

Registriert seit 10.09.2013

19.12.2014 - 13:38 Uhr
@Vennart: Ich finde die Alben drei und vier ja nicht ganz schrecklich, sind beide ok mit einigen tollen Songs (in Zahlen: gute 6er, mit Wohlwollen knappe 7er); erst danach wurds richtig schlimm, wobei ich als Begründung seno's Post unterschreibe. Es geht ja nicht unbedingt um den Sound, sondern um die Songs. Songs wie Yellow oder The Scientist können mich immer noch aufs Äußerste berühren, danach hat die Band das nicht mehr bzw. sehr bedingt geschafft. Ist sehr schwer zu erklären, weil alles auf einer sehr abstrakten Ebene stattfindet, aber in Sachen Songwriting und Emotionsvermittlung liegen für mich bereits zwischen A Rush und X&Y Welten, obwohl letztgenannte ja wie gesagt trotzdem nicht schlecht ist.

musie

Postings: 3204

Registriert seit 14.06.2013

20.12.2014 - 12:13 Uhr
Ink, O, Oceans, Up with the Birds, alles herrliche songs der letzten beiden alben...

Dielemma

Postings: 470

Registriert seit 15.06.2013

20.12.2014 - 14:01 Uhr
finde schon auch, dass sie teilweise noch schöne Songs schreiben, aber das Problem als Albumhörer ist einfach der Mist, der sich dazwischen mischt.
Va bei Mylo Xyloto sind halt Paradise und Princess of China mit das Schlimmste was ich von Bands kenne, die ich eigentlich mag.

Oceantoolhead

Postings: 1931

Registriert seit 22.09.2014

20.12.2014 - 18:02 Uhr
Um mich hier mal einzuklinken. Der Grund warum viele mit der Band nach dem zweiten Album nichts mehr Anfangen können liegt sicherlich einfach im Charakter der Songs. Parachutes hat etwas sehr subtiles und zurückhaltendes und eine gewisse Melancholie, die der Band seit X&Y komplett abgekommen ist. Die Songs sind meist länger, deutlich aufgeblasener und gehen eher Richtung Stadiumhymne. A Rush Of Blood... war so eine Art übergangs Album zwischen diesen beiden Sounds - und konnte diese Elemente in ihrer 'Dosis' noch gut vertragen. X&Y übertreibt es dann allerdings , ohne im Gegenzug die besseren Songs zu liefern. Dabei fängt das Album ja ganz gut an mit Square One, bloß verliert es sich im überproduzierten immergleich bleibenden Sound zusehens , so das man nach 7-8 Songs einfach genug davon hat. So ein bisschen der 'Be Here Now' Effekt ( Wobei ich dieses Album KLasse finde ) .

Viva La Vida hat dann bereits einen ganz anderen Sound -> vom Arrangement , als auch von den Harmonien und der Stimmung. Mit Texten die deutlich plumper wirken und mit abermals mit 'Stadion'-Melodien. Meines Erachtens wird nach Viva La Vida auch das Songwriting selber deutlich schlechter und an den Massenmarkt angepasster. Stichwort ' Bumsbeats' .

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26894

Registriert seit 07.06.2013

20.12.2014 - 22:29 Uhr
Ich find grad "Viva la vida" immer noch recht unterbewertet.

captain kidd

Postings: 2876

Registriert seit 13.06.2013

20.12.2014 - 22:29 Uhr
also meine meinung zum thema sollte bekannt sein. chris martin schreibt noch immer gut songs - und die luftigere produktion steht den jungs. man kann ja nicht immer nur ins kissen heuen, manchmal muss man auch dancehall. das wussten schon modest mouse. liebe eine band wie coldplay, die immer neue wege geht, als so einen mist wie oasis, die sich immer beim kopieren ihrer vorbilder selbst kopieren.
captain shitt
20.12.2014 - 23:55 Uhr
...und dabei waren doch die beatles auch nur die kopie einer kopie.

captain kidd

Postings: 2876

Registriert seit 13.06.2013

21.12.2014 - 08:19 Uhr
die beatles waren die größte popband aller zeiten - und werden es immer sein.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17847

Registriert seit 10.09.2013

21.12.2014 - 12:40 Uhr
Yo, Geschmackssache halt. Ich hab lieber Stagnation auf hohem Niveau wie eben bei Oasis oder - mit Abstrichen - z.B. Interpol, als Veränderungen im Sound, die größtenteils nur Mist abwerfen wie bei Coldplay.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

21.12.2014 - 22:06 Uhr
Dito. Auch wenn Oasis in ihrer Karrieremitte durchaus ein wenig Mist veröffentlicht haben.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17847

Registriert seit 10.09.2013

21.12.2014 - 22:13 Uhr
Yoa, ein paar schwächere Sachen schon, aber so richtig schlecht waren sie nie.
Pj45
02.01.2015 - 14:35 Uhr
Starke Melodien gelungene Scheibe !

MM13

Postings: 2076

Registriert seit 13.06.2013

02.01.2015 - 14:54 Uhr
warum eigentlich über ungelegte eier sprechen?.
lasst das album doch erstmal dasein,dann gibts noch genug diskussionsstoff.

hexed all

Postings: 237

Registriert seit 15.06.2013

14.01.2015 - 22:54 Uhr
warum eigentlich über ungelegte eier sprechen?.
lasst das album doch erstmal dasein,dann gibts noch genug diskussionsstoff.


Stimme zu. Thread bitte schließen, bis das Album erschienen ist!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21516

Registriert seit 08.01.2012

13.05.2015 - 18:27 Uhr
Coldplay melden sich aus dem Studio mit ein paar Zeilen zu Wort: http://timeline.coldplay.com/welcome-to-the-new-timeline/?eml=2015May13%2F2388451%2F6223346&etsubid=84325102

nörtz

User und News-Scout

Postings: 9060

Registriert seit 13.06.2013

30.09.2015 - 22:38 Uhr
Atemberaubende Performance des neuen SOngs namens "Amazing Day". Immer schön die Hände zum Himmel und "Ooooooooh" singen.^^

https://www.youtube.com/watch?v=JDEe8q9rnQ8

Angeblich soll es das letzte Album der Band sein. Wird Zeit!^^

Earl Grey

Postings: 284

Registriert seit 14.06.2013

01.10.2015 - 00:29 Uhr
ZDF Fernsehgarten?

Rick Lüh

Postings: 212

Registriert seit 06.06.2014

01.10.2015 - 02:00 Uhr
Mit dem Kurzarm-T-Shirt und der Kette drüber wurde er extremst schlecht beraten.
Karl
01.10.2015 - 10:07 Uhr
Deren Zeit ist doch längst abgelaufen und es war der totale ausverkauf.

musik für langweiler
ohh ist der nörtzig ähh witzig^^
01.10.2015 - 18:10 Uhr
nörtz du Witzbold ^^
Danke dass du mal wieder was geschrieben hast^^
Und dann gleich sowas inhaltsvolles^^^^

nörtz

User und News-Scout

Postings: 9060

Registriert seit 13.06.2013

01.10.2015 - 18:13 Uhr
Jo, hätte ja gleich nen Essay über Coldplay verfassen können. Das aber überlasse ich Dir, mein trolliger Freund.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

02.10.2015 - 09:24 Uhr
Klingt leider ziemlich schwach. Kann man wirklich nur hoffen, dass sie das ernst meinen mit dem letzten Album.

captain kidd

Postings: 2876

Registriert seit 13.06.2013

02.10.2015 - 09:27 Uhr
Amazing Day ist wirklich sehr sehr öde.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26894

Registriert seit 07.06.2013

02.10.2015 - 11:56 Uhr
Boah, das Video is ja wie ne Parodie auf Coldplay oder Stadion-Rock im Allgemeinen. Furchtbar.

Mainstream

Postings: 1864

Registriert seit 26.07.2013

02.10.2015 - 12:50 Uhr
Wozu haben die noch zwei (!) Gitarristen und einen Trommler?

captain kidd

Postings: 2876

Registriert seit 13.06.2013

02.10.2015 - 13:29 Uhr
Jetzt erst gesehen - die Aussage von Moped über Oasis: Yoa, ein paar schwächere Sachen schon, aber so richtig schlecht waren sie nie. Herrlicher Unsinn. Nach dem zweiten Album war eigentlich schon Schluss bei Oasis. Dann kamen nur noch schwache Alben mit ein, zwei okayen Songs. Zuletzt dann selbst die nicht mehr...
kARL
02.10.2015 - 13:52 Uhr
Sorry, aber man kann nichts mehr von coldplay erwarten, denn die sind die klassische radio poprock band, vergleichbar mit mumford und sons oder ähnlichem
Ohaa
04.10.2015 - 10:10 Uhr
der neue song klingt echt richtig richtig schlecht. ich mochte ja sogar "sky full of stars" im gegensatz zu den anderen usern hier sehr gerne, da es zwar stadion-rock war aber einfach ne gute laune versprüht hat.
aber "amazing day" klingt wirklich wie pop-schlager auf stadion getrimmt. grauenhaft.
Amazing part
04.10.2015 - 11:42 Uhr
Earl Grey

01.10.2015 - 00:29 Uhr
ZDF Fernsehgarten?


ZDF Fernsehgarten:

https://www.youtube.com/watch?v=WAGbq3A9HfA
geteert & gefedert
04.10.2015 - 11:55 Uhr
Jetzt erst gesehen - die Aussage von Moped über Oasis: Yoa, ein paar schwächere Sachen schon, aber so richtig schlecht waren sie nie. Herrlicher Unsinn. Nach dem zweiten Album war eigentlich schon Schluss bei Oasis. Dann kamen nur noch schwache Alben mit ein, zwei okayen Songs. Zuletzt dann selbst die nicht mehr...

Das ist natürlich grober Unfug, wie nahezu alle Aussagen vom Captain. Weiß er aber auch selber.
Aber
04.10.2015 - 12:23 Uhr
Das ist ansonsten schon korrekt, was der Captain sagt. Außer, dass auch auf den letzten Alben noch ein, zwei okaye Songs waren. Ansonsten hatte die 'Oasis'-Diskografie stets viel zu viele Füllersongs auf den Alben.

Vennart

Postings: 708

Registriert seit 24.03.2014

07.10.2015 - 12:26 Uhr
Nach den wunderbaren “Ghost Stories“ ist der neue Song leider erschreckend schwach. Aber erst mal abwarten, ob das überhaupt auf dem neuen Album sein wird.
WundertSich
09.10.2015 - 10:54 Uhr
Wunderbare Ghost Stories ?
????
WTF ?

Menikmati

Postings: 400

Registriert seit 25.10.2013

09.10.2015 - 11:23 Uhr
Bei Coldplay geht es mir vor jeder Veröffentlichung so: Die Hoffnung, dass die Band - die immerhin A Rush of Blood.. geschrieben hat - endlich wieder was vernünftiges Zustande bringt. Die Voraussetzungen wären ja gar nicht schlecht: Es sind noch die gleichen Leute in der Band, die allesamt Millionäre sind. Spricht: Die für den Rest ihres Lebens ausgesorgt haben und sich deshalb einen Dreck um Kommerzialität scheren müssten. Was passiert? Das Gegenteil! Coldplay schaffen es, immer noch einen draufzulegen. Amazing Day ist die neueste Totgeburt einer fehlgeleiteten Band mit unglaublich viel Potenzial..
Amazing Day
09.10.2015 - 11:52 Uhr
Unglaublicher Bockmist.
Paltrow hat ihn komplett ruiniert.

Menikmati

Postings: 400

Registriert seit 25.10.2013

09.10.2015 - 11:57 Uhr
Ich hatte die Hoffnung, dass er nach der Trennung wieder zu alter Stärke findet. Paltrow ist ja als Schauspielerin total nichtssagend. Ich hatte immer das Gefühl, dass sich diese leere auf seine Musik überträgt. Wäre er wirklich ruiniert, dann sollte er dazu stehen und die Emotionen entsprechend in Musik verpacken. Halt so, wie es einem Künstler gebühren würde. Stattdessen produziert er weiter solchen Wohlfühlmist für frustrierte Yoga-Lehrerinnen..

nörtz

User und News-Scout

Postings: 9060

Registriert seit 13.06.2013

09.10.2015 - 14:21 Uhr
Da schreiben ja sogar noch Leute Kommentare unters Video a la "amazing song, i am crying" und meinen das wohlmöglich noch ernst? Alles subjektiv, nech? Und zu den Texten: Mittlerweile vom Einfallsreichtum auf "Bon Jovi"-Niveau, Hauptsache es kommen stars, Milky Way, Ooooooooh und i love you in diversen Variationen drin vor.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 9060

Registriert seit 13.06.2013

09.10.2015 - 14:24 Uhr
Der dritte Kommentar ist gut! :D


Okay, so I watched this during the live stream, and I've already downloaded to iTunes, hahaha, but... is it weird that I'm only 17 yet I'm already pretty sure that, even though it's only been out for a day, I want "Amazing Day" to be the song I want to dance with my future wife to at our wedding? xD

Omg I just heard this for the first time and I am SO INTRIGUED. Now after listening to the lyrics i am close to tears. This is why Coldplay is my fave band. <3

This band is no longer good for me. Their now soft politics have aligned with socialism and what they fought for in the free trade holds no validity and has turned a 180. They earned their riches on that fight of capitalist support from their fans. Everything written on the concert backdrop is common core education agenda. This is a trample on the Bill of Rights and Declaration of Independence eventually leaving every child behind when they are stripped of their voice.

Vennart

Postings: 708

Registriert seit 24.03.2014

11.10.2015 - 13:43 Uhr
@WundertSich:
Ja in der Tat, wunderbare Ghost Stories!
Bis auf “Sky Full Of Stars“ für mich ein ergreifendes Juwel von einem Album für regnerische Tage.

nörtz, ich will hier keine youtube Kommentare lesen, sondern deine Kommentare :)
JOHNNY
11.10.2015 - 13:44 Uhr
a schreiben ja sogar noch Leute Kommentare unters Video a la "amazing song, i am crying" und meinen das wohlmöglich noch ernst?

Nur weil Coldplay im Radio läuft ists noch lang nicht schlecht - immerhin haben sie ihre musik verändert und nicht wie viele bands auf stagnation und fanbase gesetzt

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17847

Registriert seit 10.09.2013

13.10.2015 - 16:21 Uhr
Ja und? Es kommt doch auf die Qualität an, besser Stagnation auf hohem Niveau als seinen Sound zu verändern und nur noch Müll zu produzieren.
Jackin our steez hard
04.11.2015 - 19:06 Uhr
Cover soll angeblich von Bring Me The Horizon geklaut sein:

http://www.metal-hammer.de/haben-coldplay-bei-bring-me-the-horizon-geklaut-544141/

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 981

Registriert seit 11.06.2013

04.11.2015 - 19:34 Uhr
Vö am 4. Dezember verdichtet sich immer mehr. Erste Single naht.

https://www.facebook.com/coldplay/videos/10156268166655253/

captain kidd

Postings: 2876

Registriert seit 13.06.2013

04.11.2015 - 22:25 Uhr
Sorry, Moped. Lieber scheitern als stagnieren.
vorschaufanatiker
04.11.2015 - 23:29 Uhr
vielen dank für die liebe vorschau für das neue album. sie war köstlich.

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 981

Registriert seit 11.06.2013

06.11.2015 - 09:13 Uhr
Erste Single:

https://www.youtube.com/watch?v=UsrpTrQ1x5Y

Dielemma

Postings: 470

Registriert seit 15.06.2013

06.11.2015 - 09:21 Uhr
auch wenn mir die verspielte Gitarrenmelodie gefällt, ist der Song ziemlicher Mist
Peppi
06.11.2015 - 09:23 Uhr
Find ich gar nicht mal so schlecht

musie

Postings: 3204

Registriert seit 14.06.2013

06.11.2015 - 09:28 Uhr
hmm, zu DaftPunkDiscomässig... zu offensichtlich gemacht für die iTunes-Charts...

necrodex

Postings: 18

Registriert seit 13.06.2013

06.11.2015 - 09:31 Uhr
Für mich klingts nach einer Mischung aus The Weeknd und Imagine Dragons. Ob ich das gut oder schlecht finde, muss ich erst noch rausfinden.

Seite: « 1 2 3 ... 6 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: