Wolfgang Müller - Auf die Welt

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18604

Registriert seit 08.01.2012

20.11.2014 - 18:27 Uhr
Liebe Gemeinde,

der Hamburger Songwriter Wolfgang Müller arbeitet an einem neuen Album. Um das Geld für die CD aufzubringen, die im April erscheinen soll, hat er eine Crowdfunding-Aktion auf startnext.de ins Leben gerufen.
So weit, so normal. Doch neben dem Dankeschön für eine Teilnahme an der Finanzierung in Form von CDs oder Konzerttickets hat jeder Unterstützer die Möglichkeit, ein Kinderbild von sich für das Artwork des neuen Albums zur Verfügung zu stellen.

Um möglichst viele Fans dazu zu bewegen, ein Bild von sich beizusteuern, kann jeder Startnext-Supporter gegen eine Schutzgebühr von 2,- Euro an der Bilderaktion teilnehmen.
Nach einem Tag waren bereits 20% der benötigten Summe zusammengekommen.

Man darf also gespannt sein, wie viele Bilder es am Ende werden. Noch bis zum 14.12. kann man sich unter www.startnext.de/studioalbum2015 das Projekt anschauen und mitmachen.

Wir von Themroc finden die Idee spitze und haben unsere Kinderfotos aus dem Sandkasten mit Bagger und Förmchen schon an Wolfgang geschickt.
Das neue Album schicken wir euch zu und dann könnt ihr uns im Artwork suchen. ; )

www.mueller-musik.de
www.faceboook.com/muellermusik



Guter Mann. Unterstützen, bitte!
ZickZack
22.11.2014 - 02:03 Uhr
Gähn. Das ist kein Roggen-Roll. Das ist Mädchen, Mädchenmusik.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18604

Registriert seit 08.01.2012

17.03.2015 - 18:25 Uhr
Liebe Gemeinde,

"Auf die Welt" heißt das neue Album von Wolfgang Müller. Fast drei Jahre hat die Arbeit an den gerade mal gut 30 Minuten Musik gedauert,
und entstanden ist ein Konzentrat an Lyrik und schlauen Gedanken, das man in ausreichend Zeit auflösen sollte um es richtig genießen zu können.

Mit Ruhe und Selbstironie leuchtet der Hamburger Singer&Songwriter mit seiner kleinen Taschenlampe die großen und kleinen Qualen des Lebens an, und lässt den Lichtkegel weiterwandern, ohne zu klagen.

(VÖ: 17. April, Vertrieb: Indigo)

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18604

Registriert seit 08.01.2012

17.03.2015 - 18:27 Uhr
Hörproben:
https://soundcloud.com/fressmann/sets/auf-die-welt-vorschau

Michael

Warer Magot

Postings: 390

Registriert seit 13.06.2013

15.04.2015 - 20:11 Uhr
Tolles Album, schöne Rezension.
Michael geht es hoffentlich bald wieder gut - falls je
15.04.2015 - 20:16 Uhr
Mittelmäßiges Album, schreckliche Rezension.

Cosmig Egg

Postings: 768

Registriert seit 13.06.2013

17.04.2015 - 17:20 Uhr
wann fing das eigentlich an, dass die deutschen singer/songwriter sich so einen "Die-Welt-ist-Scheiße-und-ich- hab-schon-so-viel-schlimmes-erlebt-Tonfall" angewöhnt haben.
Fand ich bei Gisberts Debut noch ganz cool. Inzwischen nervts irgendwie. Wobei das Album, vor allem textlich, super ist.
Mic
19.04.2015 - 22:46 Uhr
das AlbumHör ich mirganz cool.an ist.super

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: