Marilyn Manson - The pale emperor

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15175

Registriert seit 08.01.2012

27.10.2014 - 18:37 Uhr
Marilyn Manson, MARILYN MANSON - endlich ist es bestätigt: neues Album und erste Single Third Day Of A Seven Day Binge

Marilyn Manson
MARILYN MANSON - endlich ist es bestätigt: neues Album und erste Single "Third Day Of A Seven Day Binge"
Im Netz kursieren seit einiger Zeit wilde Gerüchte, dass Marilyn Manson an einem neuen Album arbeitet. Bisher konnte das nicht bestätigt werden. Und so freuen wir uns, heute bekannt geben zu können, dass das lang erwartete Album Anfang 2015 erscheinen wird.

Einen ersten Vorgeschmack auf das, was kommen wird, gibt die erste exzeptionelle Single „Third Day Of A Seven Day Binge“, die auf MarilynManson.com gratis erhältlich und downloadbar ist.

MANSON hat einen außergewöhnlichen Status in der Öffentlichkeit erlangt – nicht nur durch seine einzigartige Musik, die sich nicht wirklich einem bestimmten Genre zuordnen lässt, sondern auch durch seine ungewöhnliche Ausdrucksform. Das Resultat waren nicht nur ausverkaufte Konzerte und Tourneen weltweit, es gab auch sehr kontroverse Reaktionen, Gerichtsverfahren, Bewunderung genauso wie Hass – und das auch weltweit. Seine Alben haben sich über 50 Millionen Mal verkauft, es gab preisgekrönte MARILYN MANSON Spirituosen und etliche Grammy-Nominierungen. MARILYN MANSON hat einen erstaunlichen Erfolg in der ganzen Welt zu verzeichnen, dazu gehören alleine in den USA drei Platin-Alben, drei Gold-Alben, außerdem drei Top Ten-Alben und zwei Alben, die direkt auf Platz Eins der Charts eingestiegen sind („Mechanical Animals“, „The Golden Age Of Grotesque“).

Fans dürfen sich auf ein Album freuen, das musikalisch back to the roots geht - und auf einen MARILYN MANSON, der besser ist denn je zuvor.

Fräger
28.10.2014 - 08:58 Uhr
Seit "The Golden Age Of Grotesque" nicht mehr verfolgt... Kam danach noch etwas erwähnenswertes?

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5650

Registriert seit 15.05.2013

28.10.2014 - 09:22 Uhr
Das Duett mit Avril Lavigne.
Das war zumindest erwähnenswert schlecht.
Antworter
28.10.2014 - 17:13 Uhr
ob da noch was kam?, ja, gähnende Lehre.
irgendwie war der nie relevant, aber so richtig über nach MA.
Charlie
28.10.2014 - 17:28 Uhr
Erste Single:
http://www.youtube.com/watch?v=KRKsF17wY30

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5650

Registriert seit 15.05.2013

28.10.2014 - 17:45 Uhr
Klingt wie Depeche Mode in ihrer Gitarrenphase...ohne guten Sänger.
Deep six
15.12.2014 - 13:56 Uhr
Neuer Song:
http://www.youtube.com/watch?v=F9YJS4nTNsM&feature=youtu.be
the pale horror duke
15.12.2014 - 13:57 Uhr
Neuer Song:
http://www.youtube.com/watch?v=F9YJS4nTNsM&feature=youtu.be

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5650

Registriert seit 15.05.2013

15.12.2014 - 15:05 Uhr
Album heißt "The Pale Emperor" und erscheint am 20. Januar 2015.
business as usual
09.01.2015 - 13:06 Uhr
2-3 Glamrockhymnen, einige gute Songs - aber auch Dutzendware. Für Fans eine sichere Sache denke ich

sooooooooooooooooooo
09.01.2015 - 16:00 Uhr
langweilig wie Lacrimosa
Prof. Emperor Schlotz
09.01.2015 - 17:20 Uhr
Es gibt nur einen Emporer, nämlich mich! *Zehnerwertung vergib*
emperor
09.01.2015 - 17:43 Uhr
in the nightside eclipse
anthems to the welkin at dust
B. Schneider
13.01.2015 - 20:49 Uhr
So wirklich doll interessiert mich Marilyn Manson nicht, aber mir gefällt die Rezension. Macht ein bisschen neugierig und liest sich gut runter.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5650

Registriert seit 15.05.2013

13.01.2015 - 21:00 Uhr
Ja, schön geschrieben, aber wenn 7/10 und "Deep Six" als Highlight rauskommt, werde ich wohl nicht einer Meinung mit dem Rezensenten sein.

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

18.01.2015 - 16:06 Uhr
Das Album ist überraschend gut geworden, sehr sehr solide. 7/10 kommt schon hin. Nach Holy Wood kam ja nur noch Schmarrn von ihm, aber Pale Emperor ist absolut OK.
Bert
22.01.2015 - 23:29 Uhr
Verflucht gutes Album! 8/10
M S
10.02.2015 - 21:39 Uhr
Nicht schlecht

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 15478

Registriert seit 07.06.2013

13.09.2018 - 20:55 Uhr
Laut allgemeiner Meinung ja besser als alles drumherum. Also seine Spätphase. Was sagt ihr?

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 4798

Registriert seit 23.07.2014

13.09.2018 - 21:02 Uhr
Sehe ich genauso. Nachfolger leider wieder deutlich schwächer, die Sachen davor auch. Hier zeigt er, dass er nicht immer böse sein muss und braucht auch nicht immer billige Industrialriffs und Schocklyrics. Dazu passt der reduzierte, bluesige Sound sehr gut zur Stimme.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 15478

Registriert seit 07.06.2013

07.07.2019 - 20:21 Uhr
Wow. Gefällt mir sehr gut. Vielleicht sein bestes seit "Mechanical animals". Gleich der Opener ist so herrlich kratzig und down-to-hell.
Günni
07.07.2019 - 20:44 Uhr
Ja, fand ich auch sein bestes seit mindestens Golden Age Of Grotesque. Ich find aber auch durchaus den Nachfolger noch ganz hörenswert, wenn auch nicht ganz auf gleichem Niveau.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: