Sleater-Kinney - No Cities to Love

User Beitrag

Herder

Postings: 1809

Registriert seit 13.06.2013

20.10.2014 - 17:55 Uhr
Also doch: Sleater-Kinney haben sich reformiert, im Januar 2015 erscheint das neue Album "No Cities to Love".

Das wird drauf sein:

01 “Price Tag”
02 “Fangless”
03 “Surface Envy”
04 “No Cities To Love”
05 “A New Wave”
06 “No Anthems”
07 “Gimme Love”
08 “Bury Our Friends”
09 “Hey Darling”
10 “Fade”

Das Video zur Single "Bury our Friends" gibt es unter anderem hier zu sehen:

http://www.stereogum.com/1712729/sleater-kinney-announce-no-cities-to-love-reunion-album-world-tour/news/

Guter Song. Ich bin gespannt auf das Album. Wichtige Band!

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

20.10.2014 - 17:56 Uhr
Oh ja!!! Ich liebe diese Band. Sehr gute Nachrichten, vielleicht kann ich sie dann auch mal live sehen...

Herder

Postings: 1809

Registriert seit 13.06.2013

20.10.2014 - 17:58 Uhr
@bazilicious: Dann für dich auch noch die Tour-Daten ;-)

02/08/15 Spokane, WA @ Knitting Factory – Spokane
02/09/15 Boise, ID @ Knitting Factory – Boise
02/10/15 Salt Lake City, UT @ The Depot
02/12/15 Denver, CO @ Ogden Theater
02/13/15 Omaha, NE @ Slowdown
02/14/15 Minneapolis, MN @ First Avenue
02/15/15 Milwaukee, WI @ Turner Hall
02/17/15 Chicago, IL @ Riviera
02/22/15 Boston, MA @ House of Blues
02/24/15 Washington, DC @ 9:30 Club
02/26/15 New York, NY @ Terminal 5
02/28/15 Philadelphia, PA @ Union Transfer
03/01/15 Pittsburgh, PA @ Stage AE
03/18/15 Berlin, Germany @ Postbahnhof
03/19/15 Amsterdam, The Netherlands @ Paradiso
03/20/15 Paris, France @ Cigale
03/21/15 Antwerp, Belgium @ Trix
03/23/15 London, UK @ Roundhouse
03/24/15 Manchester, UK @ Albert Hall
03/25/15 Glasgow, UK @ O2 ABC
03/26/15 Dublin, Ireland @ Vicar Street

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

20.10.2014 - 18:02 Uhr
Danke! Krass, auf ein Mal Album und Tour News gleichzeitig... Sind leider nicht so günstig für mich gelegen, aber vielleicht ist ne Berlin-Fahrt drin...

Herder

Postings: 1809

Registriert seit 13.06.2013

20.10.2014 - 18:04 Uhr
Ja, die machen anscheinend keine halben Sachen. Wirklich schade, dass es (zunächst?) nur ein Konzert in Deutschland geben wird. Ich habe die Band mal vor etlichen Jahren gesehen und war sehr begeistert!

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

20.10.2014 - 18:10 Uhr
ja, vielleicht kommen ja dann später mehr Europadates raus, vielleicht so im Herbst... ist ja schon etwas dünn ausserhalb UK... hab sie leider noch nicht live sehen können...
Hannah Honigkuchen
20.10.2014 - 19:26 Uhr
Hätte der noise-pegel beim letzten Album niedriger gelegen, wanderte es ziemlich sicher heute noch dann und wann in meinen Spieler. Vielleicht machen sie's heuer besser?

Herder

Postings: 1809

Registriert seit 13.06.2013

20.10.2014 - 20:00 Uhr
... und Wild Flag sind damit Geschichte... Ich fand deren Album ja ziemlich gelungen...

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

20.10.2014 - 20:35 Uhr
Fand wild flag ebenfalls großartig... bzgl. Lärmpegel: ja, der haut ordentlich rein, aber damn, the woods ist ein so unglaublich gutes album!

Werde demnächst mal wieder die diskographie auflegen.
Irgendwann is gut
21.10.2014 - 09:17 Uhr
Gute Band, aber eine Neuauflage wäre wirklich nicht nötig. :(

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15492

Registriert seit 08.01.2012

21.10.2014 - 13:24 Uhr
SLEATER-KINNEY KÜNDIGEN ERSTES ALBUM IN ZEHN JAHREN AN
"NO CITIES TO LOVE" ERSCHEINT AM 23. JANUAR 2015

Sleater-Kinney veröffentlichen mit "No Cities To Love" ihr erstes Album in zehn Jahren, welches zugleich das explosivste ihrer Karriere ist. Das Album erscheint am 23. Januar 2015 auf Sub Pop / Cargo Records. Im März kommen Sleater-Kinney dann für einen Termin live nach Deutschland.

Das Trio - Corin Tucker (Gesang/Gitarre), Carrie Brownstein (Gitarre/Gesang) und Janet Weiss (Schlagzeug) - hat "No Cities To Love" Anfang des Jahres still und heimlich im Tiny Telephone Recordings Studio in San Francisco, mit der Hilfe von Produzent John Goodmanson, der bereits an einigen Sleater-Kinney Alben beteiligt war, aufgenommen. Es folgten weiter Sessions im Kung Fu Bakery Recording Studio in Portland und dem Electrokitty Recording Studio in Seattle.

"We sound possessed on these songs," erzählt Brownstein, "willing it all - the entire weight of the band and what it means to us - back into existence."

Am 24.10.2014 erscheint mit "Start Together" ein auf 3000 Stück limitiertes Box-Set, das remasterte Versionen aller sieben Studioalben auf farbigem Vinyl enthält, gleichzeitig werden die remasterten Alben auch auf schwarzem Vinyl und CD erhältlich sein. Die Überraschung war groß, als Fans in den USA in der Box außerdem eine einseitig bespielte 7" Single mit dem neuen Song "Bury Our Friends" fanden. Den neuen Song könnt ihr euch hier anhören oder gleich kostenlos runterladen: Free MP3
Zudem gibt es ein vorläufiges Video in dem Miranda July mitwirkt: VIDEO

1994 in Olympia, WA gegründet, setzten Sleater-Kinney mit ihrer Musik rasch einen neuen Maßstab in Sachen politischem Verständnis und der Bedeutung von Emotionen im Punkrock und wurden von Greil Marcus (Time Magazine) als "Amerikas beste Rockband" bezeichnet. Seit der Veröffentlichung ihres Albums "The Woods" im Jahr 2005, welches von Entertainment Weekly als "Meisterwerk" bezeichnet wurde, veröffentlichte Tucker zwei Alben mit ihrer Corin Tucker Band, während Brownstein und Weiss zwei Alben mit Wild Flag veröffentlichten.

TRACKLISTING:
01. Price Tag
02. Fangless
03. Surface Envy
04. No Cities to Love
05. A New Wave
06. No Anthems
07. Gimme Love
08. Bury Our Friends
09. Hey Darling
10. Fade

SLEATER-KINNEY TOUR 2015:
18.03.2015 - Berlin @ Postbahnhof
19.03.2015 - Amsterdam @ Paradiso (NL)

www.sleater-kinney.com
www.instagram.com/sleater_kinney
www.twitter.com/sleater_kinney
www.facebook.com/sleaterkinney

Sleater-Kinney - "Start Together" - VÖ 24.10.2014 - (Sub Pop / Cargo Records)
Sleater-Kinney - "No Cities To Love" - VÖ 23.01.2014 - (Sub Pop / Cargo Records)

VelvetCell

Postings: 1317

Registriert seit 14.06.2013

21.10.2014 - 13:37 Uhr
Habe die "Woods" auf Doppel-LP. Zwei verschiedenfarbige marmorierte Scheiben. Sehr schick. Sollte ich zum Anlass mal wieder auflegen. Wegen der Musik, versteht sich.

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

02.12.2014 - 21:45 Uhr
neuer Song:

https://soundcloud.com/sleater-kinney/surface-envy


Sehr gut!

Gordon Fraser

Postings: 1264

Registriert seit 14.06.2013

03.01.2015 - 20:43 Uhr
Sehr konzentriertes, dichtes Album. Von Altersmüdigkeit keine Spur. Gefällt mir gut.

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

03.01.2015 - 21:25 Uhr
Huch, wo kann man das schon hören?

Hogi

Postings: 288

Registriert seit 17.06.2013

03.01.2015 - 21:28 Uhr
Haben die nicht mal für die Go-betweens gespielt?

Herder

Postings: 1809

Registriert seit 13.06.2013

03.01.2015 - 21:38 Uhr
Hm, Vorbesteller sollten die Platte doch eine Woche vor der Veröffentlichung per Stream hören können, oder? Das wäre aber noch nicht so weit.

Mal ganz davon ab: Sub Pop hatte den Albumstream ja kurz vor Weihnachten aus Versehen online gestellt...

Gordon Fraser

Postings: 1264

Registriert seit 14.06.2013

04.01.2015 - 09:44 Uhr
Ist schon 'ne Woche lang oder so geleakt.

Herder

Postings: 1809

Registriert seit 13.06.2013

04.01.2015 - 18:42 Uhr
Ach, ich warte noch (und freue mich) auf die "offizielle" Veröffentlichung. So viel Zeit muss sein ;-)

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

04.01.2015 - 18:46 Uhr
Ich warte auch noch, dauert ja nicht mehr lang... aber die Vorfreude ist schon riesig. Schade nur, dass sie einzig in Berlin spielen, und das auch noch unter der Woche. Da wär ich zu gerne dabei.

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

12.01.2015 - 14:17 Uhr
Stream!


http://www.npr.org/player/v2/mediaPlayer.html?action=1&t=1&islist=false&id=376085344&m=376134534&live=1

Ist wie erwartet super!

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2087

Registriert seit 14.06.2013

12.01.2015 - 14:50 Uhr
"Fangless" ist sehr geil.

Herder

Postings: 1809

Registriert seit 13.06.2013

12.01.2015 - 16:29 Uhr
Okay, den "offiziellen" Stream habe ich dann doch angehört ;-)

Das Album ist sehr gut geworden, wie wenn sie nie weg gewesen wären (und das waren die einzelnen Mitglieder ja natürlich auch gar nicht).

Blackberry

Postings: 364

Registriert seit 13.06.2013

12.01.2015 - 22:53 Uhr
Sehr gutes Album. Ihr bestes nach "Dig Me Out".

Leatherface

Postings: 1628

Registriert seit 13.06.2013

16.01.2015 - 21:15 Uhr
Das Album des Jahres kommt ganz schön früh dieses Jahr.

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

16.01.2015 - 22:27 Uhr
Ist ne granate, das album... so schön, dass sie wieder da sind...

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15492

Registriert seit 08.01.2012

17.01.2015 - 12:23 Uhr
Sleater-Kinney veröffentlichen ihr neues Album "No Cities To Love"
Ein Video gibt’s auch

Nach zehnjähriger Pause veröffentlichen Sleater-Kinney heute ihr neues Album "No Cities To Love" auf Sub Pop. "Wir klingen besessen auf diesen Songs", sagt Gitarristin und Sängerin Carrie Brownstein über das achte Studioalbum. "Wir wollten alles – die komplette Bandbreite und Stärke der Band und was das alles für uns bedeutet."

Allerdings soll es im neuen Werk nicht darum gehen an Altes zurückzudenken. Vielmehr geht es um die Neu-Erfindung einer nicht geradlinig verlaufenden Bandchemie, um so neue Sounds zu entwickeln und neue Geschichten zu erzählen. "Ich habe Corin und Carrie immer als musikalische Seelenverwandte betrachtet", sagt Janet Weiss, deren Drumming die Gesangsparts und das Gitarrenspiel von Corin Tucker und Carrie Brownstein perfekt befeuert und sich optimal in dieses einfügt. Produziert wurde das Album von Langzeit-Kollaborator John Goodmanson, der auch bei früheren Veröffentlichungen der Band, darunter auch "Dig Me Out" von 1997, das Ruder in der Hand hielt.

Nachdem man sich die Albumsongs "Surface Envy" und "Bury Our Friends" bereits vorab anhören konnte, folgt nun ein Video zum Titeltrack "No Cities To Love" in dem man auf viele bekannte Persönlichkeiten trifft, die den Song singen. Schaut euch das Video mit J Mascis, Sarah Silverman und anderen hier an:
https://www.youtube.com/watch?v=Cj2k3QsHmyM

Im März kann man Sleater-Kinney dann auch in Europa live sehen:
SLEATER-KINNEY TOUR 2015:
18.03.2015 - Berlin @ Postbahnhof
19.03.2015 - Amsterdam @ Paradiso (NL)


www.sleater-kinney.com
www.instagram.com/sleater_kinney
www.twitter.com/sleater_kinney
www.facebook.com/sleaterkinney

Sleater-Kinney - "No Cities To Love" - VÖ 16.01.2014 - (Sub Pop / Cargo Records

Herr

Postings: 822

Registriert seit 17.08.2013

19.01.2015 - 21:41 Uhr
@Hogi:

Ja, und zwar für die Aufnahmen zu Comeback-Album "The Friends of Rachel Worth".

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

20.01.2015 - 17:22 Uhr
8.7 bei pitchfork... werden s-k jetzt auf einmal hip?

Herder

Postings: 1809

Registriert seit 13.06.2013

20.01.2015 - 17:28 Uhr
Naja, bei Pitchfork waren die doch immer wohlgelitten, oder? Im Moment bekommt die Band aber schon enorm viel Aufmerksamkeit auf fast allen Kanälen. Ich gönn' es ihnen, ist ja schließlich auch ein tolles Album.

AdW hier, oder?

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

20.01.2015 - 18:09 Uhr
Stimmt, das war mir gar nicht so bewusst... die beiden Vorgänger haben sogar 9.0 bzw. 9.1 bekommen...
PT-Meute
20.01.2015 - 18:11 Uhr
*auf durchschnittliche Scheißmusik voll abgeh*

Herder

Postings: 1809

Registriert seit 13.06.2013

20.01.2015 - 18:18 Uhr
@bazilicious: Ja, wobei das glaube ich Rezensionen zu den Reissues sind.

Lustig finde ich ja Artikel, wie etwa auf vox.com:

http://www.vox.com/2015/1/20/7855283/sleater-kinney

Da soll dem Leser schnell alles Wissenswerte über Sleater-Kinney vermittelt werden, damit er/sie auf der nächsten coolen Party auch ja mitreden kann.

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

20.01.2015 - 18:23 Uhr
hahaha, dieser Artikel auf vox.com ist ja unfassbar...

SpOn zückt eine 9.0... Echt Wahnsinn, wie viel Aufmerksamkeit sie jetzt von allen Seiten bekommen... zurecht natürlich... vielleicht gibt es einen Popularitätsschub und sie hauen noch ein Paar Deutschland-Gigs raus...

Herder

Postings: 1809

Registriert seit 13.06.2013

20.01.2015 - 18:29 Uhr
Ja, mehr Konzerttermine wären echt toll. Mal abwarten.

Herder

Postings: 1809

Registriert seit 13.06.2013

20.01.2015 - 18:33 Uhr
...und die allerorts ungebremste Begeisterung für das Album ist schon etwas unheimlich. Das ist schon ein sehr gutes Album, da wird jetzt aber natürlich auch nichts neu erfunden. Vielleicht war/ist einfach die Zeit reif für Sleater-Kinney...

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

20.01.2015 - 18:40 Uhr
Ja, würde jetzt auch nicht sicher sagen können, dass dieses Album besser ist als die meisten ihrer anderen Alben. Vielleicht kriegt es irgendwie die Balance aus Eingängigkeit, zeitgemäßem Sound und Wucht etwas kompakter hin als die Vorgänger.

Herder

Postings: 1809

Registriert seit 13.06.2013

20.01.2015 - 18:43 Uhr
Das würde ich wohl so unterschreiben.

koekoe

Postings: 679

Registriert seit 13.06.2013

20.01.2015 - 19:39 Uhr
@bazi und herder

Das ist der Stil von VOX. Die versuchen in den meisten oder vielen Artikeln das Wichtigste zu vermitteln.. Ob's nun Politik Wirtschaft oder Kultur ist....
Freu mich auch, obwohl ich eher den letzten Alben zugeneigt bin.

Portlandia ist schon ziemlich bekannt geworden, das trägt sicherlich auch zum erfolg bei, wenn auch nicht viel. Es war einfach mal wieder zeit für so ein Album :)

http://m.youtube.com/watch?v=mQdu9SfSrxE

Herder

Postings: 1809

Registriert seit 13.06.2013

20.01.2015 - 19:43 Uhr
@koekoe: Ich habe sonst auch gar nichts gegen vox.com, da sind einige tolle Sachen dabei und ich schaue regelmäßig vorbei. Beim Thema Sleater-Kinney ists halt schon ein wenig amüsant zu lesen...

Herder

Postings: 1809

Registriert seit 13.06.2013

20.01.2015 - 21:38 Uhr
Verdient.

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

20.01.2015 - 22:07 Uhr
Ja. Zurecht AdW.

captain kidd

Postings: 1682

Registriert seit 13.06.2013

20.01.2015 - 22:11 Uhr
Wie kann man so einen mist heutzutage noch hören? Die 90er sind doch nun echt vorbei...

Blackberry

Postings: 364

Registriert seit 13.06.2013

20.01.2015 - 22:13 Uhr
9/10 wären auch nicht unverdient gewesen. Aber die reserviert man sich hier bei pt lieber für irgendwelche überschätzten Kackbands.

neet

Postings: 41

Registriert seit 28.02.2014

20.01.2015 - 22:15 Uhr
Früher habe ich sehr viel Sleater-Kinney gehört. Heute lässt mich die Musik kalt. Vielleicht bringt das neue Album ja ein Revival für mich. Diese eine Stelle in "Fade" wenn Corin "All of the roles that we play" singt kommt mir irgendwie bekannt vor.

Herder

Postings: 1809

Registriert seit 13.06.2013

21.01.2015 - 11:50 Uhr
"Price Tag" ist im Moment mein Favorit. "Hey Darling" erinnert mich in der Melodieführung komischerweise an die Kings of Leon. Das paßt ja irgendwie nicht so wirklich zuammen aber was solls.

Noel

Postings: 95

Registriert seit 01.11.2014

21.01.2015 - 12:21 Uhr
'Price Tag' finde ich ehrlich gesagt ein wenig nervig, aber alles, was danach kommt, ist wirklich verdammt gut.

Herder

Postings: 1809

Registriert seit 13.06.2013

21.01.2015 - 13:58 Uhr
Ich finde der Song ist irgendwie der perfekte Einstieg in das Album: kratzig, widerborstig, laut.
Aber klar, das kann man natürlich nervig finden. Ich finds passend.

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

22.01.2015 - 19:08 Uhr
Die Berlin Show wurde schon mal in eine größere Location verlegt (Huxleys), es geht los...

Leatherface

Postings: 1628

Registriert seit 13.06.2013

22.01.2015 - 19:28 Uhr
*wartet ungeduldig bis das Album endlich bei Spotify eingestellt wird, damit er's immer bei sich hat und auch beim Sport hören kann*

Warum dauert das so lange?

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: