Jens Friebe - Vorher nachher Bilder

User Beitrag
Mixtape
02.04.2004 - 19:39 Uhr
Ich habe meine Frühlingsplatte gefunden...und sie heißt "Vorher Nachher Bilder" und ist von Jens Friebe. Großartige Popmusik die nach blauem Himmel, Sonne und einer Blumenwiese klingt. Ganz groß!
Sebastian
03.04.2004 - 11:48 Uhr
Vielleicht gibts ja ne Rezi...
konzertin
03.04.2004 - 12:21 Uhr
the lucksmiths - where were we?
zztop
03.04.2004 - 12:29 Uhr
hallo konzertin,du luder.
konzertin
03.04.2004 - 12:44 Uhr
wie bitte?
Rocky Balboa
03.04.2004 - 12:49 Uhr
Da hat sich zztop wohl in der Wortwohl vergiffen, was? Um es kurz zu machen - so ´ne Leute können wir hier nicht besonders gut leiden!
Mixtape
03.04.2004 - 13:33 Uhr
@Sebastian: Eine Kritik findest du hier: http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/feuilleton/329736.html
papaya
26.09.2004 - 15:52 Uhr
gestern live gesehen. gleich die platte gekauft. der hammer! warum gibts hier keine rezi?
Mixtape
26.09.2004 - 18:15 Uhr
Ich muss mich korrigieren: "Vorher Nachher Bilder" ist nicht mein Album des Frühjahrs - sondern mein Album des Jahres! Hat sich bis jetzt nicht totgelaufen, höre es fast täglich. Grandios! Umso unverständlicher, dass es hier keine Kritik zu gab. Es gibt neben Gitarrenzeugs noch andere gute Musik!
thekatz
18.10.2004 - 14:46 Uhr
genau. ich will auch ne kritik.
Mixtape
11.11.2004 - 06:26 Uhr
Juhu, www.intro.de vermeldet:

Das neue Album von Jens Friebe lässt zwar noch eine Weile, aber bestimmt nicht mehr ewig auf sich warten. Die wahrscheinlich erste Single ('Kennedy') des nächsten noch unbetitelten Albums wurde bereits im Oktober zusammen mit Tobias Levin in Hamburg aufgenommen. Ein Video dazu wird im Dezember gedreht werden. Wann das ganze Album aufgenommen und erscheinen wird, ist noch unklar, Insider bei Intro gehen aber von einem Release kurz vor oder nach Sommer 2005 aus. Einige neue Songs tragen verheißungsvolle Namen wie 'Abend voller Glück', 'Paranoia' oder 'Der Vegetarier-Song'. Na, dann: Beeil dich, Mann.
lools
11.11.2004 - 14:08 Uhr
'Der Vegetarier-Song'.

och nein muss das sein, wer weiss wie oberlehrerhaft das wird..
Deaf
30.11.2004 - 09:18 Uhr
Bei intro.de anscheinend das Album des Jahres. Wurde das von Plattentests irgendwie verschlafen?
olm
30.11.2004 - 09:42 Uhr
...weil
1.) das Album nur mäßig interessante Kost darstellt
2.) Jens Friebe Intro-Redakteur ist
Mike
30.11.2004 - 10:33 Uhr
"das Album nur mäßig interessante Kost darstellt"

Das halte ich für ein Gerücht.
Michael
01.12.2004 - 23:16 Uhr
Gerücht, oh ja.
"Vorher-nachher Bilder" ist defenitiv DAS Album 04 !
felix
02.12.2004 - 13:54 Uhr
hm, wie wär's denn mit einer nachträglichen rezension? oder welche wertung hätte die plattentests-redaktion denn vergeben?
Mixtape
02.12.2004 - 18:25 Uhr
Ich hoffe sehr auf eine Rezension bei den "Vergessenen Perlen", denn das Album ist mit Abstand das beste deutschsprachige aus diesem Jahr.
muckerl
12.12.2004 - 20:14 Uhr
Meine Jahresbestenliste ist jetzt fertig. Jens auf 1. Eigentlich noch mindestens 5 tolle Hitsingles drauf (in der besseren Welt jedenfalls), jetzt kommt aber schon was Neues. Bin sehr gespannt.
Mike
14.12.2004 - 10:15 Uhr
@Mixtape: Sorry, aber das ist leider falsch. ;-) Ist zwar gut, aber das mit Abstand das beste deutschsprachige Album dieses Jahr ist eindeutig Kante - Zombi.
Mixtape
14.12.2004 - 12:09 Uhr
@Mike: Siehst mal, so verschieden sind Geschmäcker. "Zombi" ist gut, aber neben Jens Friebe ist aus Deutschland auch noch das Album von Tele in meinen Augen besser als das Werk von Kante.
David
08.06.2005 - 01:47 Uhr
Besser spät als nie:
JAAAA !!! "Vorher-nachher Bilder" war ganz definitiv DAS Album des Jahres 2004 !
Uh huh him
08.07.2005 - 22:25 Uhr
"Gespenster" ist so toll, das erinnert mich an FastForward damals... :( den Rest des Albums kenne ich nicht.
Sidekick
17.03.2006 - 16:04 Uhr
Ich höre diesen Friebe gerade zum ersten Mal und...ähh...Hilfe ist das schleimig, glitschig, eklig. Whua. Musik für Menschen, die Lehrer werden.
smörre
17.03.2006 - 16:07 Uhr
Falsch, lieber Sidekick. Selbst die hören lieber wen anders!
richeyjamesedwards
17.03.2006 - 17:43 Uhr
ganz, ganz tolles album, das.
MeMyself&I
17.03.2006 - 19:47 Uhr
Falsch, lieber Sidekick,
gerade die hören lieber jemand anderes, weil sie den tollen Jens Friebe nicht verstehen.
Aber ich gebe gerne zu, daß man bei Friebe - ähnlich wie bei Blumfeld - die Grundsatzentscheidung treffen muß, ob man sich wirklich darauf einlassen will. Dann fährt man auch auf die schlimmsten Entgleisungen wie Bungeeseil, Theke mit den Toten oder Star ab. Ansonsten ist es wahrscheinlich wirklich sehr schmerzhaft.
Patte
17.03.2006 - 20:08 Uhr
...und du verhaaaahaahaa-liebst dich in Gespenster.
Sidekick
17.03.2006 - 20:15 Uhr
Ich find die ersten beiden Blumfelder großartig.
Patte
17.03.2006 - 20:16 Uhr
@Sidekick:

Er spricht aber von der Post-Indie-Ära der Blumenfelgen.
Sidekick
22.03.2006 - 21:20 Uhr
Du un deine Welt... *träller

In meinem Universum haben Blumfeld nur zwei Alben rausgebracht, ich weiß gar nicht, was ihr Freaks wollt.
jeckyll
23.03.2006 - 11:22 Uhr
Friebe ist Godfather of DeutschPop. Ganz, ganz große Melodien, herrlich unpeinliche Texte. Wenn man von Pop natürlich keine Ahnung hat kann man das nicht kapieren.
Sidekick
23.03.2006 - 16:52 Uhr
Du bist ja Panne?!
Oliver Ding
23.03.2006 - 19:27 Uhr
Friebe ist Godfather of DeutschPop

Ah ja. Und der Pates des BritPop ist vermutlich Paul Smith von Maximo Park. Vielleicht gehen Dir aber auch nur die Verhältnisse ein wenig durcheinander. :-)
Sidekick
23.03.2006 - 20:12 Uhr
Bring das doch angepisster rüber.
jeckyll
25.03.2006 - 01:23 Uhr
ihr aus diesem forum seid mal wieder dermaßen ironieresistent, das es eine art hat. natürlich ist er nicht Godfather of ... of ...anything! aber wenn ihr die Aussage schon für bare Münze nehmt ist es kein Wunder wenn ihr mit Friebe nix anfangen könnt. es braucht ein gefühl für das komische, das absurde! bitte nicht jedes wort auf die intellektuelle pseudoelitäre goldwaage legen.

ach, sidekick: ich habe einige ergüsse von dir gelesen hier; demnach scheinst du ein recht seltsames wesen zu sein. sehr "glitschig" in deinen äußerungen, und dabei hochneurotisch auf besserwisser getrimmt. Kein wunder, dass du Blumfeld magst! Du solltest vielleicht Lehrer werden.
Oliver Ding
25.03.2006 - 13:24 Uhr
Statt Mut zu Kitsch und Peinlichkeit jetzt doch wieder nur das Ironiedeckmäntelchen? Wie billig. ;-)
jeckyll
25.03.2006 - 15:22 Uhr
Gut, dass auch Oliver Ding überlegt, bevor er schreibt...=/
Mut zu Kitsch und Peinlichkeit hat er ja, der gute. Deswegen ist er ja auch der Godfather of Deutschpop ;-) Das war ja auch nicht gemei... ach, ich gebs auf. Es hat keinen Namen, äh, Zweck.
Oliver Ding
25.03.2006 - 18:07 Uhr
ihr aus diesem forum seid mal wieder dermaßen ironieresistent, das es eine art hat.

Das war die Reaktion auf die ironische Hinterfragung Deiner Aussage.

aber wenn ihr die Aussage schon für bare Münze nehmt ist es kein Wunder wenn ihr mit Friebe nix anfangen könnt. es braucht ein gefühl für das komische, das absurde!

Das waren die Worte, die Friebe Ironie unterstellen.

Wenn man von Pop natürlich keine Ahnung hat kann man das nicht kapieren.

Und das waren die Worte, die ohnehin jede weitere Diskussion mit Dir wegen grassierender Brotigkeit als nicht ernsthaftigkeitsfähig deklarierten.

Nicht wundern, nur hinnehmen. Anders läßt sich ja auch Friebe kaum goutieren.
jeckyll
26.03.2006 - 17:47 Uhr
Lieber Oliver Ding,

das Wort Brotigkeit ist nicht existent. Wie auch der Rest deines Geschreibsels ein einziges, ungestaltes Gewäsch darstellt. Es ist überdies auch erstaunlich, wie mit sidekick ein User mit allen Mitteln verteidigt wird, der in diesem Thread nur unartikulierte, pubertäre Antihaltung postet. DU, Oliver Ding, verstehst es ja auch deine unartikulierte Antihaltung in weisen Worten niederzuschreiben. Aber das ist recht symptomatisch für dieses Forum.

Und um endlich mal wieder etwas on topic zu schreiben:

Vorher Nachher Bilder 07/10
In Hypnose 08/10
Patte
27.10.2007 - 10:47 Uhr
Natürlich kann der Herr singen, wer behauptet eigentlich immer das Gegenteil?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: