Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Flying Colors - Second nature

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22499

Registriert seit 08.01.2012

17.09.2014 - 23:53 Uhr
Frisch rezensiert. Meinungen?
Kommentar1
18.09.2014 - 18:08 Uhr
erscheint mir ein wenig so als würde der Rezensent poppigen progressive rock einfach nicht mögen...An der Produktion ist rein gar nichts zu bemängeln, die Kompositionen sind groß und die Melodien bleiben ähnlich schnell hängen wie beim Debüt. vom Können der einzelnen Individuen braucht man gar nicht erst anfangen zu schwärmen und ich finde ihre minimalistische Zusammenarbeit klasse! Mir gefällt auch, dass sie ein wenig virtuoser komponieren als auf dem Vorgänger. Super Teil und eine Rezension, die ich wirklich nicht nachvollziehen kann...Jeder wie er will
Retroproggie
18.09.2014 - 19:50 Uhr
Wie ist das, wenn man Neal Morse und Transatlantic schätzt, kann man Flying Colors machen? Das Debüt ist seinerzeit auch an mir vorbeigegangen... Ich steh eigentlich auf diesen Sunshine-Ami-Retroprogsound, sollte ich mal reinhören?
Kommentar2
18.09.2014 - 20:13 Uhr
Da sage ich ganz laut JA! Tu es! bin auch ein riesen Morse fan und habe die Kaleidoscope Tour sehr genossen. Diese Musik ist auf jeden Fall Radio-"tauglicher" aber auf sehr sehr hohem Niveau und mit einer Menge virtuoser Kompositionen. Man muss sich natürlich drauf einlassen, aber wenn dir die ein oder andere Ballade von Transatlantisch gefallen hat dann wirst du auch diese Musik zu schätzen wissen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: