Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Bilderbuch - Schick Schock

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21731

Registriert seit 08.01.2012

16.09.2014 - 17:37 Uhr
Hallo zusammen,

BILDERBUCH - sexy as hell!

gelber Lack, heißer Motor, das ist MASCHIN:
https://www.youtube.com/watch?v=9Ocyk0OgyWY

Plansch:
https://www.youtube.com/watch?v=px_V9-HyTAc&list=PLdRt5Jb7oGTE_tDAAYsH7ubueljVZK8MH

Bilderbuch
neues Album: Anfang 2015
aktuelle EP: "Feinste Seide"

maschin records







"Es gibt zu wenig Sex in der deutschsprachigen Musik", sagt die Gruppe Bilderbuch aus Wien. Das Schaumweinbad in ihrem Sommersmasher "Plansch" hat die Poren geöffnet und den Weg für das großspurige, autogetunete "Maschin" frei gemacht. "Einer der größten Hits der deutschen Sprache" (FluxFM), aufpoliert mit dem "Video des Jahres" (Tape.tv) sorgt derzeit in den Feuilletons für 70 PS pure schroffe Dopeness. "Diese Musik ist geil, weil sie geil ist", schrieb die SZ über die jüngst veröffentlichte "Feinste Seide EP". Wahnsinn! Darum gibt's nur eine logische Konsequenz. Die Klangerotik von Maurice Ernst, Mike Krammer, Peter Horazdovsky und Philipp Scheibl live erleben. Oder wie Noisey sagt: "You ain't seen nothing yet"!

5. - 7. September 2014: BERLIN FESTIVAL

17. - 20. September 2014: REEPERBAHN FESTIVAL
ab 04. November 2014: BEATSTEAKS SUPPORT (Creep-Magnet-Tour)

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21731

Registriert seit 08.01.2012

30.10.2014 - 23:25 Uhr
Bilderbuch: Kooperation mit Virgin Records / Neuer Song SPLIFF / Neues Album und Tour in 2015
Mit Style, Charme und Raffinesse verbunden mit ihrem eigenen Sound irgendwo zwischen Pop, Indie und R&B eroberte die österreichische Band Bilderbuch die Musikwelt im vergangenen Jahr wie im Sturm. Ihre Songs und die dazugehörigen Videos „Maschin“ und „Plansch“ katapultierten die vier Wiener zu einer der gefragtesten deutschsprachigen Bands.

Für Anfang 2015 kündigen Bilderbuch nun ihr neues Album an, welches auf dem bandeigenen Label Maschin Records erscheinen wird. Maschin Records wird dabei in Marketing und Vertrieb mit Virgin Records kooperieren. Weitere Akteure im Team Bilderbuch sind die Agentur WildeSchneider im Bereich TV und Printpromotion, Community Promotion für Radio und Online, Der Bomber der Herzen, ink Music (AUT) und Takk (SUI) im Live Booking. In der Schweiz ist außerdem noch die Promotionagentur von Radicalis im Team.

Heute veröffentlicht Bilderbuch den Track „SPLIFF“ als ersten Vorboten des kommenden Albums. Zudem steht eine ausgedehnte Tour für März 2015 an, nachdem Sie ab dem 4. November als Special Guest für die Beatsteaks auf ihrer Creepmagnet Tour anheizen werden.

Tourtermine:

11.03.15 // Innsbruck, Weekender
12.03.15 // Salzburg, Rockhouse
13.03.15 // Graz, Orpheum
14.03.15 // Linz, Posthof
18.03.15 // Erlangen, E-Werk
19.03.15 // München, Strom
20.03.15 // Berlin, Astra
21.03.15 // Leipzig, Täubchenthal
22.03.15 // Hamburg, Mojo
23.03.15 // Hannover, Faust
25.03.15 // Stuttgart, Wagenhallen
26.03.15 // Köln, Stollwerk
27.03.15 // Frankfurt, Zoom
29.03.15 // Heidelberg, Halle 02
30.03.15 // Münster, Sputnikhalle
01.04.15 // Wien, Arena

Tickets:
www.feinsteseide.at
http://www.bilderbuch-musik.at
http://www.facebook.com/bilderbuch
http://instagram.com/bilderbuchmusik
http://twitter.com/bilderbuchmusik
http://youtube.com/user/bilderbuchmusik

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21731

Registriert seit 08.01.2012

11.12.2014 - 14:27 Uhr
Video zu "OM" ab sofort online! Album "Schick Schock" am 20.02. im Handel. Interviews Mitte Januar in Berlin.

Liebe Freunde, liebe Medienpartner,

endlich ist es so weit. Unsere Lieblings-Wiener von Bilderbuch beglücken uns mit ihrem neuen Video zur Single "OM".
https://www.youtube.com/watch?v=-Yo2WOJ4WMY

Wie schon zuvor bei "Plansch" und ihrem Überhit "Maschin",handelt es sich einmal mehr um einen visuellen Leckerbissen. Bilderbuch sind die Band der Stunde und werden nicht umsonst vielerorts als die heißester Act für 2015 gehandelt. Die Titelstory der aktuellen INTRO-Ausgabe unterstreicht die eindrucksvoll.

Am 20.02. erscheint dann auch endlich das langersehnte Album "Schick Schock", auf dem sich die vier Österreicher unglaublich stilsicher, mutig, unberechenbar und wirklich absolut eigenständig präsentieren. Da geht was!

Neben den restlichen Dates mit den Beatsteaks dieses Jahr steht bereits eine große Tour für 2015 an und auch die ersten Festivals wie Rock am Ring/Rock im Park, Deichbrand etc. sind bestätigt

2014:

Mit Beatsteaks:

11.12. Frankfurt – Jahrhunderthalle
13.12. Stuttgart – Hanns Martin Schleyerhalle
14.12. München – Zenith
16.12. CH-Zürich – Volkshaus

19.12. Bielefeld – Ringlokschuppen (Zurück zu Hause Festival mit Casper)

2015

14.01. NL-Groningen –Eurosonic Noorderslag
11.03. AT-Innsbruck –Weekender
12.03. AT-Salzburg – Rockhouse
13.03. AT-Graz – Orpheum
14.03. AT-Linz – Posthof
18.03. Erlangen – E-Werk
19.03. München – Strom
20.03. Berlin – Astra
21.03. Leipzig – Täubchenthal
22.03. Hamburg – Mojo
23.03. Hannover – Faust
25.03. Stuttgart – Wagenhallen
26.03. Köln – Stollwerk
27.03. Frankfurt – Zoom
29.03. Heidelberg – Halle 02
30.03. Münster – Sputnikhalle
01.04. AT-Wien – Arena

terranova

Postings: 174

Registriert seit 24.12.2014

29.12.2014 - 23:34 Uhr
das ned nur der chef die tour promoten muss.

freu mich sehr auf das album.

Die EP war ja schon mal klasse und die zusätzlichen single auskoppelungen lassen wohl einen weiteren meilenstein in der österreichischen musik-geschichte erwarten
m. eh
31.12.2014 - 10:04 Uhr
om ist leider mist. vielleicht sollte auch mal wieder die falsett tonlage vermieden werden.
Ohje,
31.12.2014 - 10:16 Uhr
"OM" klingt wirklich nicht besonders doll, irgendwo zwischen Money Boy, Ja Panik und Alexander Marcus.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21731

Registriert seit 08.01.2012

07.01.2015 - 18:31 Uhr
"OM" ist doch großartig, finde ich!

Holden

Postings: 352

Registriert seit 17.11.2013

07.01.2015 - 18:52 Uhr
Da stimme ich zu. Überhaupt erwarte ich mir von denen ein großes Album, im deutschsprachigen raum ist diese Musik ja recht einzigartig.

"Spliff" fällt für mich allerdings ein bischen ab: https://www.youtube.com/watch?v=DocT4AZdZq4

terranova

Postings: 174

Registriert seit 24.12.2014

07.01.2015 - 18:56 Uhr
om brauchte 1-2 anläufe mehr, dennoch klasse
...
11.02.2015 - 00:16 Uhr
Immer wieder erstaunlich, wie weit Geschmäcker auseinander liegen können. Was daran "überragend" sein soll, ist mir schleierhaft, ich finde es ziemlich belanglos .

saihttam

Postings: 1808

Registriert seit 15.06.2013

11.02.2015 - 02:13 Uhr
Ich hab die letztes Jahr live auf nem kleinen Festival gesehen und wusste nicht so recht, was ich von denen halten soll.
wanda
11.02.2015 - 03:52 Uhr
amore!
...
11.02.2015 - 09:00 Uhr
ganz schlimm! und sowas wird hier ADW! shame on uuuuuu!
Achim1
11.02.2015 - 09:49 Uhr
und das sehr gute Album von zugezogen maskulin bekommt vom gleichen rezensenten 2 punkte weniger. beschämend. so langsam ists dann auch mal wieder gut mit austropop.

Achim.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

11.02.2015 - 10:15 Uhr
Ziemlicher Stilwandel...als ich die 2012 auf dem Dockville gesehen hatte, klangen die noch ganz anders.
..
11.02.2015 - 12:03 Uhr
Und der Müll soll Album der Woche sein?
gsangl
11.02.2015 - 13:44 Uhr
muss ein sänger jetzt generell schlecht sein, damit eine band gehypt wird? bsp.: alt-j und eben bilderbuch.

beide für mich leider quasi unhörbar aufgrund der vocals.
es geht voran
11.02.2015 - 13:47 Uhr
unglaublich das deutsche musik doch was kann

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

11.02.2015 - 13:48 Uhr
generell schlecht

versus

für mich leider quasi unhörbar

Holden

Postings: 352

Registriert seit 17.11.2013

11.02.2015 - 13:53 Uhr
Bilderbuch ist Kult. Freu mich wahnsinnig auf das Album.
Gibt ja kaum deutschsprachige Bands die einen eigenen musikalischen Stil entwickeln können. Bilderbuch gehört für mich dazu.
gsangl
11.02.2015 - 16:08 Uhr
generell schlecht

versus

für mich leider quasi unhörbar


muss man tatsächlich immer "imho" oder ähnliches dazu schreiben?

Mister X

Postings: 3401

Registriert seit 30.10.2013

11.02.2015 - 19:18 Uhr
album des monats im musikexpress. schon das zweite deutsche album des monats in diesem jahr. kommen sie endlich von ihrem electro-trip wech ?
@mister x
12.02.2015 - 02:49 Uhr
sie suchen noch den anschluss..*duck*
H.orst
12.02.2015 - 13:12 Uhr
Unerträglicher Müll.

Achim

Postings: 6288

Registriert seit 13.06.2013

12.02.2015 - 13:27 Uhr
musikexpress? passt.

Achim.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21731

Registriert seit 08.01.2012

12.02.2015 - 17:56 Uhr
Achtung: VÖ-Datum kurzfristig auf den 27.02. geschoben.

Holden

Postings: 352

Registriert seit 17.11.2013

13.02.2015 - 17:49 Uhr
Hier ein kleiner Auftritt vom Eurosonic...
(ab min 2ca.)
http://www1.wdr.de/fernsehen/kultur/rockpalast/videos/av/videoeurosonicfestivalbilderbuch100_size-L.html?autostart=true#banner

Telecaster

Postings: 1108

Registriert seit 14.06.2013

25.02.2015 - 14:28 Uhr
Das ist ja zum Davonlaufen schlecht. Selten sowas furchtbares gehört.

Mixtape

User und Moderator

Postings: 1926

Registriert seit 15.05.2013

25.02.2015 - 14:47 Uhr
Noch eine Rezension? http://plattentests.de/rezi.php?show=11963
gsangl
26.02.2015 - 07:13 Uhr
9/10 wäre lächerlich gewesen. die 8 ist aber auch noch zu hoch.
H. Hölzel
27.02.2015 - 11:01 Uhr
Album des Jahres!

Otto Lenk

Postings: 656

Registriert seit 14.06.2013

27.02.2015 - 11:42 Uhr
Frische Töne aus dem Alpenland. Sehr geil!

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

28.02.2015 - 20:53 Uhr
Für mich pendelt das Album ständig an der Grenze zwischen "ziemlich geil" und "unhörbar". "Maschin" oder "OM" sind richtig gute Hits, die ich mir ständig geben könnte. Der Titeltrack ist z.B. dagegen mit seinen Käse-Synthies und den katastrophalen Lyrics ("Du hast den Schick Schock, weil dich mein Schick schockt [...] Schiggediwiggedi" - ernsthaft, Leute?) ein Totalausfall. Ich weiß damit noch nichts so recht anzufangen. Origineller als der Standard-Rock der ersten beiden Alben ist es aber allemal.
gstrangl
01.03.2015 - 16:02 Uhr
Das schöne am Album ist ja eben, dass es einen herausfordert und man erstmal eine Minute Fremdscham pro Song ertragen muss, bis man beginnt mit dem Kopf zu nicken. Diese eine Minute Fremscham, das ist er... der Schick Schock. Ist Käse, ja, aber diese Käse kontrastiert die Musik und macht sie so einzigartig.

Mister X

Postings: 3401

Registriert seit 30.10.2013

02.03.2015 - 22:40 Uhr
also eine 9 waere fuer das album schon drinne gewesen. umso mehr fuer die deichkind. schick schock ist grandios und ist was voellig neues nie dagewesenes

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

03.03.2015 - 14:58 Uhr
Finds ganz unterhaltsam.

Code Nasher

Postings: 378

Registriert seit 01.12.2013

03.03.2015 - 15:21 Uhr
Der Titeltrack ist z.B. dagegen mit seinen Käse-Synthies und den katastrophalen Lyrics ("Du hast den Schick Schock, weil dich mein Schick schockt [...] Schiggediwiggedi" - ernsthaft, Leute?) ein Totalausfall.

Nicht wirklich mein Ding... aber ich muss widersprechen, fand aber den Titeltrack ganz ok, im Gegensatz zu den anderen Songs:

http://www1.wdr.de/fernsehen/kultur/rockpalast/videos/av/videolivebilderbuchschickschock100.html

Jedenfalls in dieser Liveversion macht der Song Spaß (gerade weil der Schick schockt). Die Albumversion klingt dagegen wirklich schrecklich.

Guevara

Postings: 147

Registriert seit 18.02.2015

03.03.2015 - 15:38 Uhr
schick schock ist grandios und ist was voellig neues nie dagewesenes

LOL

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2558

Registriert seit 14.06.2013

03.03.2015 - 15:41 Uhr
Ich mag die Platte nicht so. Live hingegen waren sie ganz lustig.
Ausgewrungener Teebeutel
03.03.2015 - 15:45 Uhr
@eric
"ganz lustig" klingt ja auch total überzeugend.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

03.03.2015 - 16:09 Uhr
@Guevara:
Naja, eine Band, die genauso klingt wie Bilderbuch jetzt, fällt mir nicht ein.
aeiou
03.03.2015 - 16:29 Uhr
zum glück!

Guevara

Postings: 147

Registriert seit 18.02.2015

03.03.2015 - 17:31 Uhr
Also bitte. Ein bisschen Indie-Allerlei gemischt mit Austro-Pop soll jetzt die Weltneuheit sein? Dass ich nicht lache!
gstrangl
03.03.2015 - 17:43 Uhr
"LOL" - Reicht dann heute wohl schon zum trollen bzw. bei einem der Guevara heißt muss man natürlich nicht mit wirklichen Argumenten rechnen - eine Meinung reicht aus. Schön auch, wie die Klickdichte im Thread zugenommen hat, seitdem die Plattentests-Lichtgestalt erschienen ist. Das ist auch ein sehr glaubhafter Indikator für Qualität.

Aber zurück zum Thema: Man distanziert sich ja gerade vom Indie-Allerlei und Austro-Pop der Marke Wanda. Das muss nicht gefallen und sofern man das ohne Wiederholung begründen kann ist das auch wertvoll, der Band impliziert Kreativität und Mut abzusprechen ist allerdings tatsächlich nicht mehr als ein "lol" wert.

humhumxx

Postings: 13

Registriert seit 14.06.2013

03.03.2015 - 17:52 Uhr
Platte des Jahres.

Knackschuh

Postings: 3758

Registriert seit 20.08.2013

03.03.2015 - 17:55 Uhr
Test

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 27230

Registriert seit 07.06.2013

03.03.2015 - 18:02 Uhr
Ein bisschen Indie-Allerlei gemischt mit Austro-Pop

Höre beides kaum in der Musik.
Schicker Schocker
03.03.2015 - 18:39 Uhr
Hmmm klingt irgendwie nach den Fantastischen Vier...

humhumxx

Postings: 13

Registriert seit 14.06.2013

03.03.2015 - 20:04 Uhr
Ach, geh scheißen!

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 3164

Registriert seit 15.06.2013

03.03.2015 - 20:05 Uhr
Langweilig. Warum immer diese Konsens-Ka.cke?

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: