Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


In Flames - Soundtrack to your escape

User Beitrag
Demon Cleaner
02.04.2004 - 11:33 Uhr
Hat schon jemand das Album oder schon was gehört? "The Quiet Place" ist ja ganz gut, wenn auch nicht viel Neues.

BTW: Wo bleibt denn die Rezi?
stativision
02.04.2004 - 12:19 Uhr
driss. werden immer schlechter.
Stefan
02.04.2004 - 12:34 Uhr
habs sie mir gezogen gezogen, eigentlich besser als ich dachte. Kaufen werd ich sie aber trotzdem nicht
adonais
02.04.2004 - 12:39 Uhr
Ich hab mir die limitierte ausgabe des albums geholt und bin auch nicht enttäuscht, obwohl ich reroute to remain ein klein wenig stärker fand.
Raventhird
02.04.2004 - 12:43 Uhr
*gähn* Das einzig Gute, was man über die neue In Flames sagen kann, ist die Tatsache, dass sie einen daran erinnert, wie gut diese Band mal war.
eight
05.04.2004 - 21:32 Uhr
et hat nich zufälligerweise jemand ne karte fürs konzert in köln über, oder? is nämlich leider schon ausverkauft...grrrh!!!
Invisible Shadow
23.08.2004 - 17:37 Uhr
Gut wenn man alter Death Melalfan ist kann man das neue Album hassen.
Ich habe alles alte Alben und habe die auch gemocht.
Aber ich finde die haben sich weiterentwickelt.
So ein geiles Album wie "Soundtrack to you Escape" habe ich lange nicht mehr gehört.
Liegt daran das das einfach einmalig ist.Solche Mucke die auch noch neu ist gibt es ja heute leider nicht mehr.Doch die Jungs mache das.
Man könnte jetzt sagen klingt ein bisschen nach Korn aber die sind schon immer scheisse gewesen.In Flames haben das mit den Melodien irgend wie gepachtet.
So was geiles habe ich lange nicht mehr gehört und ich kenne alles alten Alben.
In Wacken waren sie auch die apsoluten Headliner.
Das Konzert war mir das Beste was lief und das nicht ohne Grund.Waren glaube auch Platz 3 oder so.
Also Leute wenn ihr schreibt das Album ist schwach habt ihr keine Ahnung.Die Jungs wissen halt wie man etwas neues Schafft.
Die alten Album waren gut aber das machen heute so viele Bands, das ist einfach ein weitere Schritt von In Flames.Super.
klostein
23.08.2004 - 18:36 Uhr
Verdammt nochmal! Niveau ist wirklich keine Handcreme!
Ratatoesk
23.08.2004 - 19:26 Uhr
Die Scheibe bietet ne Menge Potential das allerdings durch die matschige, drucklose Produktion zunichte gemacht wird.
Ist zwar trotzdem ein gutes Album aber könnte halt besser sein.
Invisible Shadow
24.08.2004 - 20:33 Uhr
Gut kann man sich jetzt streiten ich finde das grade gut das das nicht so druckvoll ist.
Ich meine das Album Reroute to Remain war sicher gut, aber ich fands ein einigen Stellen eher langweilig weil es einfach nur Gekloppe war das kennt man von anderen Band genug.
Dann kommt danach wider irgend eine Meldodie die echt super ist.Aber so ist das oft auf dem Album.
Soundtrack to you Escape ist nicht so und deswegen finde ich es halt besser.
Kommt drauf wie man Musik mag denke ich.
Finde das halt inovativer.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: