Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Ben Becker als Ansager der Böhsen Onkelz

User Beitrag

The Hungry Ghost

Postings: 929

Registriert seit 15.06.2013

01.09.2014 - 15:48 Uhr
Bin gerade über die Rolling Stone-Homepage auf diesen - zugegeben nicht ganz aktuellen - Artikel gestoßen, der Schreiberling des Textes verkennt völlig, wie moralisch entsetzlich Ben Becker sich da aufgeführt hat.
Echt unglaublich, wenn man das Video gesehen hat, wünscht man sich echt, dass eine Band wie Blumfeld noch mal eine neue Platte aufnehmen und diesem Stumpfsinn etwas entgegensetzen. Wobei die Leute, die sich da ins Publikum verlaufen haben, wohl eh nicht mehr zu retten sind.

Der schlechte Rolling Stone-Artikel:
http://www.rollingstone.de/news/meldungen/article596974/video-ben-becker-blamiert-sich-als-ansager-der-boehsen-onkelz.html

Das ekelerregende Ben Becker-Video:
https://www.youtube.com/watch?v=Z4lviH80hCE
4real?
01.09.2014 - 15:55 Uhr
du gräbst hier jetzt die ansage von der onkelz-reunion aus? das ist doch schon fast n viertel jahr her...

Nicklas

Postings: 73

Registriert seit 14.06.2013

01.09.2014 - 15:57 Uhr
Ich musste daran denken:
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/themen/oliver-maria-schmitt-die-grosse-trierer-rede-12570574.html
Ein Führer
01.09.2014 - 16:03 Uhr
-Imitator wie er im Buche steht.
Ganz groß!
The Holy Shit
01.09.2014 - 16:06 Uhr
"Echt unglaublich, wenn man das Video gesehen hat, wünscht man sich echt, dass eine Band wie Blumfeld noch mal eine neue Platte aufnehmen und diesem Stumpfsinn etwas entgegensetzen"

*omfg*

Oder man wünscht sich, dass Johannes der täufer vom Himmelr herabsteigt und die BO reinwäscht und zum Guten bekehrt.

Amen.

PS: Nichts kann so schlimm sein, dass man sich eine neues Blumfeldalbum wünscht...

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

01.09.2014 - 16:20 Uhr
Lieblingsstelle von Ben Becker im Video bei 1:40, wo er mal kurz die falsche Geste macht....

Lazybone1

Userin und Moderatorin

Postings: 993

Registriert seit 07.09.2013

01.09.2014 - 16:29 Uhr
Ben Becker sympathisierrt ja auch offen für die Hells Angels.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/hells-angels-wie-rocker-propaganda-machen-a-885079.html
Wie ich seinen Auftritt finde, kann ich leider nicht in straffreie Worte fassen.
Fräge?
01.09.2014 - 16:31 Uhr
"...wie moralisch entsetzlich Ben Becker sich da aufgeführt hat."

Welche moralische Vorbildfunktion war denn zuvor an Herrn Becker gerichtet (vulgo. den stets besoffenen durchs Leben taumelnden Prolo)?
casti
01.09.2014 - 16:40 Uhr
Ben Becker hat aber auch ein sehr schönes DueTt mit Vicky Leandros geungen. Der Song heißt "Gerede". Schön, wie er so betrunken das Playback nicht hinbekommt.
Geistesgestörter
13.09.2014 - 07:00 Uhr
Zwischen allen Stühlen eingebrannt: / Kein Hass und keine Liebe.
He-Man
13.09.2014 - 11:51 Uhr
Big Ben ist jemand, der sich nie verbiegen gelassen hat, der immer wiederaufgestanden ist und für den Freundschaft nicht nur ein Wort sondern Verpflichtung war. Wahre Männlichkeit, wahre Freundschaft, wahre Truthness.
Religionswissenschaffer
13.09.2014 - 12:05 Uhr
Ich kam urch die Ansage von Ben Becker zur Wissenschafft.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: