Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

...And You Will Know Us By The Trail Of Dead - IX

User Beitrag

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26860

Registriert seit 07.06.2013

21.05.2021 - 12:39 Uhr
Gestern mal wieder gehört. Die ersten Tracks sind für mich immer nur die verhaltene Einstimmung auf die grandiose zweite Hälfte (bis auf das grandiose "The ghost within"). Ab "Huge ships" wird es richtig klasse und ab dem Instumental-Mittelteil von "Grand scheme" ist das für mich einfahc nur göttlich. Ein Album, was sich über die Laufzeit einfach immer mehr steigert.

Oceantoolhead

Postings: 1926

Registriert seit 22.09.2014

21.05.2021 - 12:58 Uhr
Sehe ich genauso. Sound of the Silk möchte ich hier nochmal erwähnen- geiler track. Überhaupt Closer können die Herren und generell Albumstrukturierung.
Und jetzt das beste: Sie arbeiten bereits auf hochtouren an einem neuen Album!

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 7633

Registriert seit 26.02.2016

21.05.2021 - 13:13 Uhr
Der Bonustrack "Keep Warm Fire" hätte besser als Intro verwertet werden sollen. Generell sind die Bonusdinger blöd hintendran getackert wie so oft.
Ansonsten stimme ich da zu: Ab "The Ghost Within" ist die Platte genial, mein Highlight ist "How To Avoid Huge Ships".

Leech85

Postings: 251

Registriert seit 15.03.2021

21.05.2021 - 13:21 Uhr
Ja finde auch dass die Platte ab der mitte extrem an Qualität gewinnt. Verstehe nicht weshalb die Band damals auf der Tour immer nur Songs von der ersten Hälfte gespielt hat.
Der Nachfolger find ich aber etwas besser.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17817

Registriert seit 10.09.2013

21.05.2021 - 13:30 Uhr
Der Opener ist für mich ein Highlight, ansonsten stimme ich dem Tenor der besseren zweiten Hälfte zu. Der Höhepunkt ist allerdings das Ships/Bus/Scheme-Triple, die letzten beiden Tracks finde ich "nur" sehr gut.

Leech85

Postings: 251

Registriert seit 15.03.2021

21.05.2021 - 13:49 Uhr
sehr gut ist immer gut.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26860

Registriert seit 07.06.2013

21.05.2021 - 14:02 Uhr
Verstehe nicht weshalb die Band damals auf der Tour immer nur Songs von der ersten Hälfte gespielt hat.

Habe eh das Gefühl, dass sie die epischeren Sachen live oft auslassen. Ich denke das liegt daran, weil sie das live schlecht reproduzieren können, da dann wohl mehr Musiker nötig wären.

Leech85

Postings: 251

Registriert seit 15.03.2021

21.05.2021 - 16:34 Uhr
Ja leider lassen sie oft vieles davon weg. Mit Ausnahmen, Aged Dolls, Will you smile again, Isis Unveiled. Finde allgemein die Setlisten sind zu sehr mit den alten Songs gespickt.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 7633

Registriert seit 26.02.2016

21.05.2021 - 16:35 Uhr
Vor allem halt mit den gleichen alten Songs. Auch da gibt es so viel, was ich gern mal hören würde (und sie ja bei den Albumshows immerhin auch gespielt haben).

Seite: « 1 2 3 4 5
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: