Midnight Masses - Departures

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16899

Registriert seit 08.01.2012

31.07.2014 - 22:08 Uhr
Frisch rezensiert. Meinungen?
sodbrudi
06.08.2014 - 14:39 Uhr
Jaleel Bunton (Schlagzeuger bei TV on the radio) kann ja auch singen, viel mir bisher garnicht auf, wohl weils Tunde Adebimpe und Kip Malone bei TV on the radio so dominant sind. Zum melancholischen synthie-rock von Midnight Masses passt Jaleels ganz gut.

Insgesamt hauts mich nicht um, aber solider alternative-rock mit Psychodelic-Anleihen.

Coaxaca

Postings: 629

Registriert seit 14.06.2013

10.11.2016 - 21:15 Uhr
"Everywhere Is Nowhere" erinnert frappierend an "The Fairlight Pendant" von Trail of Dead. Gefällt aber sehr gut.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: