Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Foxygen - ...And star power

User Beitrag

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4712

Registriert seit 14.05.2013

30.07.2014 - 22:17 Uhr
Neues Album kommt am 14. Oktober.

Tracklist:
01. Star Power Airlines
02. How Can You Really
03. Coulda Been My Love
04. Cosmic Vibrations
05. You & I
06. Star Power I: Overture
07. Star Power II: Star Power Nite
08. Star Power III: What Are We Good For
09. Star Power IV: Ooh Ooh
10. I Don’t Have Anything/The Gate
11. Mattress Warehouse
12. 666
13. Flowers
14. Wally’s Farm
15. Cannibal Holocaust
16. Hot Summer
17. Cold Winter/Freedom
18. Can’t Contextualize My Mind
19. Brooklyn Police Station
20. The Game
21. Freedom II
22. Talk
23. Everyone Needs Love
24. Hang

Artwork und Quelle

"How can you really"



The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32509

Registriert seit 07.06.2013

30.07.2014 - 22:17 Uhr
Ui. Gespannt.
Fand das Debut ja sehr geil. Jetzt also als Oper. :)

Michael Knight

Postings: 62

Registriert seit 25.07.2014

30.07.2014 - 22:25 Uhr
Bitte nicht. Die Erste war ja schon nichts weiter als belangloser Hipster-Pop, austauschbar und blass. Wenn ich mir die Tracklist anschaue, wird das hier noch schlimmer.
Michael Night
30.07.2014 - 23:06 Uhr
troll, troll, troll.

Schneckenhengst

Postings: 410

Registriert seit 06.05.2014

30.07.2014 - 23:07 Uhr
das wird gut.
Michel Right
30.07.2014 - 23:13 Uhr
Ich höre ja lieber unersetzlichen deutschen Hip-Hop und andere Checkermusik.

Soup

Postings: 406

Registriert seit 13.06.2013

31.07.2014 - 00:26 Uhr
"We Are the 21st Century Ambassadors of Peace & Magic" war übrigens schon deren zweite und ein sehr angenehmes Album.

Lagerfield/Michael Knight soll bitte sterben gehen.

saihttam

Postings: 2426

Registriert seit 15.06.2013

31.07.2014 - 00:39 Uhr
Oha! 24 Songs in 82 Minuten! Ob das mal nicht ein wenig zu anstrengend wird über diese lange Spielzeit. :/

Rote Arme Fraktion

Postings: 4188

Registriert seit 13.06.2013

31.07.2014 - 07:12 Uhr
Geilo, ick freue mich drauf!

captain kidd

Postings: 3660

Registriert seit 13.06.2013

31.07.2014 - 10:46 Uhr
also der vorab-track schockt mich jetzt nicht wirklich. haben anscheinend die 60er gegen die 70er getauscht.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32509

Registriert seit 07.06.2013

31.07.2014 - 11:18 Uhr
Schocken soll da acuh nix. :)
Den Vorgänger erst vor 2 Wochen mal wieder in der Sonne gehört. Rundum gelungenes Alben. Ohne krasse High- aber eben auch Lowlights. Aber immer für ein Schmunzeln gut. Geiles Ende auch, wie der verballerte Gesang in die kleine Arie übergeht. :)
Malte25 aus Fhain (nur echt mit der Club Mate-Flasche)
31.07.2014 - 12:30 Uhr
Alt J & Foxygen, das hört man gerade in den hippen Stadtvierteln, in den Agenturen und Open Working Spaces, in den Szenecafes und Veggierestaurants, lass dir'n Tattoo stechen, lassdir'n Hipster- Bart stehn, zieh dein schwulstes V-Ausschnitt-T-Shirt an und den Jutebeutel mit Ökobotschaft lässig auf der Schulter nicht vergessen! Sei dabei! Ein Hoch auf uns!

Schneckenhengst

Postings: 410

Registriert seit 06.05.2014

31.07.2014 - 12:48 Uhr
Immer dieser Sozialneid...
Malte
31.07.2014 - 13:41 Uhr
Mein Hipster-Bild stammt so ca. von 2008. Lang nicht mehr aus dem Keller gekommen.
@Malte
31.07.2014 - 15:06 Uhr
Hm, schon klar, weil sich der Durchschnittshipster in seinem Äußeren ja auch so total krass verändert hat seit 2008...

Der einzige Unterschied ist der, daß 2014 jetzt auch der letzte Dorftrottel diesen "Look" hat...und Foxygen hört, hihi.

Mainstream

Postings: 1864

Registriert seit 26.07.2013

31.07.2014 - 15:13 Uhr
Klingt sehr ambitioniert, die Tracklist, hoffentlich scheitern sie nicht daran. Die Retro-Lastigkeit macht mir hingegen keine Sorgen, haben sie ja auch schon letztes Mal überzeugend verwirklicht.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26928

Registriert seit 08.01.2012

31.07.2014 - 18:25 Uhr
Foxygen kündigen ...And Star Power an
Livetermin und Video für Debütsingle sind online

Foxygen haben sich mit Star Power zusammengetan. Es ist eine Punkband und du kannst auch dabei sein. Star Power ist der Radiosender, den du nur hörst wenn du auch daran glaubst. Eine Schar von Gaststars. Musikalische Suiten mit römischen Zahlen. Gesang aufgenommen auf einem schäbigen Aufnahmegerät im Beverly Hills Hotel und im Chateau Marmont. Schlanke 82 Minuten Psych-Ward Folk, Cartoon Fantasien, Soft-Rock Genuss, D&D Doomrock und paranoide Spielzimmerausbrüche. Ein filmisch auditives Abenteuer für Freaks, Skull Kruncher, Entführte und Außenseiter. Wir sind alle Stars der Szene.

Schaut euch das Video zu "How Can You Really" jetzt hier an:
http://de.musicplayon.com/play?v=258606

Foxygen Live:
05.11.2014 Berlin -Frannz

…AND STAR POWER TRACKLISTING:
01. Star Power Airlines
02. How Can You Really
03. Coulda Been My Love
04. Cosmic Vibrations
05. You & I
06. Star Power I: Overture
07. Star Power II: Star Power Nite
08. Star Power III: What Are We Good For
09. Star Power IV: Ooh Ooh
10. I Don’t Have Anything/The Gate
11. Mattress Warehouse
12. 666
13. Flowers
14. Wally’s Farm
15. Cannibal Holocaust
16. Hot Summer
17. Cold Winter/Freedom
18. Can’t Contextualize My Mind
19. Brooklyn Police Station
20. The Game
21. Freedom II
22. Talk
23. Everyone Needs Love
24. Hang

www.facebook.com/foxygentheband

Foxygen - "...And Star Power" - VÖ: 10.10.2014 - (Jagjaguwar / Cargo Records)

Schneckenhengst

Postings: 410

Registriert seit 06.05.2014

31.07.2014 - 18:29 Uhr
ja, armin, ist gut jetzt.

wissen wir doch alle schon, aber schön, dass du uns hier den promozettel postest.

black_sheep_boy

Postings: 26

Registriert seit 26.08.2013

31.07.2014 - 23:27 Uhr
die neue single ist solide, aber auf "21st ambassadors..." waren schon deutlich einprägsamere melodien mit drauf. die conga-bridge bei ca. 1:50 gefällt mir aber schon sehr, sehr gut. bin gespannt, was da noch kommt!

Desare Nezitic

Postings: 5406

Registriert seit 13.06.2013

01.08.2014 - 00:02 Uhr
Prinzipiell freut es mich, dass scho bald schon ein Nachfolger kommt. Die Repräsentanten des 21. Jahrhunderts haben bei mir immer so ein Gefühl von evangelischen Kirchentag hervorgerufen (aber auf eine gute Weise).
Ich bin aber ebenfalls etwas skeptisch bezgl. der ewig langen Tracklist. Da wirds wohl einige Filler geben und Songs, die zu kurz sind um sich zu entfalten. Mal sehen.
Jedoch sind eine solche Masse an Stücken nix neues bei Foxygen. Das (nicht gute) Frühstwerk Jurrassic Exxplosion Phillipic von 2007 kam mit glatten 36 Tracks in ca. einer Stunde daher.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32509

Registriert seit 07.06.2013

01.08.2014 - 12:54 Uhr
Jepp. Wobei auch viele Zwischenstücke drauf sein werden. Denke mal so 12-13 wirkliche Songs.

Frank Shankly

Postings: 374

Registriert seit 26.10.2013

04.08.2014 - 12:43 Uhr
Stimme den Vorrednern zu.
FÜr mich auch eine dieser Bands, deren Diskografie man irgendwann auf dem Rechner wiederfindet und zu einer bequemen Best Of zusammenschneidet, weil da doch sehr viel Füllmaterial dabei ist.
Desare
04.08.2014 - 12:44 Uhr
Ich höre Marteria und Muse. Somit habe ich mich als Diskussionspartner für relevante Musik disqualifiziert.
xenon
05.08.2014 - 23:30 Uhr
Die erste Single ist leider eine Nahezu-1:1-Kopie von Ariel Pinks "Round And Round". Beim Debüt fand ich das schamlose Klauen noch irgendwie lustig und gelungen, aber jetzt muss die Band auch mal zeigen, dass eigene Ideen ebenso vorhanden sind.

lego

Postings: 1299

Registriert seit 13.06.2013

05.08.2014 - 23:55 Uhr
auf dem letzten album haben mir durchaus ein paar sachen gefallen.
komm in den neuen track aber nicht rein. irgendwie unausgegoren, find ich. hibbelig. da fehlt mir ne struktur drin. außerdem find ich, dass die stimme exponierter sein sollte.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26928

Registriert seit 08.01.2012

08.09.2014 - 16:32 Uhr
Foxygen präsentieren weiteren Song aus
"...And Star Power"

Foxygen sind mit ihrem dritten Studioalbum "...And Star Power" zurück, welches am 10. Oktober 2014 auf Jagjaguwar erscheint. Das Video zur ersten Single "How Can You Really" haben sie bereits veröffentlicht und ihr könnt es euch hier anschauen: http://www.vevo.com/watch/foxygen/How-Can-You-Really-%28Official-Video%29/US38Y1425225

Nun veröffentlichen Foxygen mit "Cosmic Vibrations" einen weiteren grandiosen Song ihres neuen Albums. Den Song könnt ihr euch ab sofort auf YouTube oder Soundcloud anhören.
http://www.youtube.com/watch?v=w3yTsz90FvU&feature=youtu.be
https://soundcloud.com/jagjaguwar/foxygen-cosmic-vibrations-1

Ende 2013 fanden Sam France and Jonathan Rado in ihrem neuen gemeinsamen Studio Dream Star einen geheimen Zufluchtsort und verkrochen sich zudem in diversen namhaften Hotels in LA, um neue Songs zu schreiben. Musik zu machen war schon immer das was ihr Freundschaft ausmachte. In ihrem Studio, am nördlichsten Punkt von Los Angeles, reformierten sich beide und gründeten die Punkband Star Power. Das Ergebnis ist das 82-minütige, anmutige "...And Power Star", ein sich ständig verwandelndes Album, voll gepackt mit Psych-Ward Folk, Cartoon Fantasien, Soft-Rock Genuss und D&D Doomrock.

Im November kommen Foxygen für einen Termin live nach Deutschland:
05.11.2014 - Berlin - Frannz

www.facebook.com/foxygentheband

Foxygen - "...And Star Power" - VÖ: 10.10.2014 - (Jagjaguwar / Cargo Records)
Foxy
13.10.2014 - 21:43 Uhr
Kommt leider nicht ganz an den Vorgänger heran.
Eine CD statt wäre besser gewesen. Außerdem ist die Produktion teilweise sehr grottig!

Gordon Fraser

Postings: 2624

Registriert seit 14.06.2013

14.10.2014 - 08:27 Uhr
Klar ist da Ausschuss dabei, aber für einen 80-Minüter geht das ganz gut herum. Da kenne ich anstrengendere 50-Minuten-Alben. Man pickt sich halt die Perlen raus, dann passt das schon.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32509

Registriert seit 07.06.2013

14.10.2014 - 11:07 Uhr
Hmm. Finds bis jetzt auch sehr durchwachsen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32509

Registriert seit 07.06.2013

09.06.2016 - 12:48 Uhr
Mag das jemand? Scheint ja wirklich abzuschmieren im Vergleich zum Vorgänger.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4712

Registriert seit 14.05.2013

09.06.2016 - 13:32 Uhr
Ich mags immer noch.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32509

Registriert seit 07.06.2013

24.02.2021 - 11:03 Uhr
Mal wieder eingelegt. Der Vorgänger war ja echt klasse.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim