Lorde - Pure heroine

User Beitrag

MopedTobias

Postings: 9406

Registriert seit 10.09.2013

28.07.2014 - 13:24 Uhr
Bin ich zu blöd zum suchen oder hat dieses Album hier tatsächlich nie einen eigenen Thread bekommen? Egal, also ich habs grad wieder aufgelegt und finds immer noch ziemlich cool, auch wenn zum Ende hin ein bisschen die Luft raus ist. Aber Tennis Court ist einer der besten Popsongs der letzten Jahre.

Michael Knight

Postings: 62

Registriert seit 25.07.2014

28.07.2014 - 13:47 Uhr
Hab diesen Hype nie so ganz verstanden. Klar, das ist gut gemachter Pop, aber ich find's weder besonders innovativ noch hat das für mich eine lange Halbwertszeit. Dass das jedoch meilenweit über dem Plastikpop einer Lady Gaga oder Katy Perry steht, versteht sich von selbst. Mein Favorit wäre "Team".

Leatherface

Postings: 1628

Registriert seit 13.06.2013

28.07.2014 - 13:56 Uhr
Lyrisch das Beste, was es im letzten Jahr zu hören gab. Dass das von einer 17-Jährigen kommt, macht die ganze Sache nur noch bemerkenswerter.

boneless

Postings: 1862

Registriert seit 13.05.2014

28.07.2014 - 14:02 Uhr
würde michael zustimmen. hab irgendwo mal dieses ganz famose "royals" aufgeschnappt und mir die platte mal angehört. klang nett, aber mehr als einmal lief die nicht. das war bei teenage dream damals noch anders 8)

Michael Knight

Postings: 62

Registriert seit 25.07.2014

28.07.2014 - 14:17 Uhr
Lyrisch das Beste, was es im letzten Jahr zu hören gab.

Quatsch.

MopedTobias

Postings: 9406

Registriert seit 10.09.2013

28.07.2014 - 14:18 Uhr
Nö, innovativ ist daran nichts, aber muss ja auch nicht. Aber wie Leatherface schon gesagt hat, lyrisch absolut meisterhaft und die Halbwertszeit ist imho auch sehr hoch, zumindest höre ich es immer noch relativ regelmäßig. Und Team ist auch echt großartig.
wakktakk
28.07.2014 - 14:21 Uhr
Hochinnovativ IMHO

Michael Knight

Postings: 62

Registriert seit 25.07.2014

28.07.2014 - 14:24 Uhr
Die (zweifellos guten) Lyrics wirken aber besser als sie eigentlich sind, weil es im Popumfeld für gewöhnlich ja sonst nur textlichen Sondermüll gibt.

MopedTobias

Postings: 9406

Registriert seit 10.09.2013

28.07.2014 - 14:29 Uhr
Naja, würd ich so pauschal auch nicht sagen, die Lyrics einiger hochgelobter Indie-Kapellen sind auch oft nichts Besonderes. Zum Beispiel - um bei 2013 zu bleiben - Arcade Fire's Reflektor, das ich eigentlich ganz gern mag, aber textlich höchst unspektakulär ist, auf jeden Fall schlechter als Pure Heroine.

Michael Knight

Postings: 62

Registriert seit 25.07.2014

28.07.2014 - 14:37 Uhr
Das ist wahr, aber Lordes Lyrics sind sich viel zu ähnlich, um wirklich überragend zu sein. Thematisch gibts auf dem Album fast keine Abwechslung.

Leatherface

Postings: 1628

Registriert seit 13.06.2013

28.07.2014 - 14:37 Uhr
Man möge mir bessere Lyrics zeigen als die zu "400 Lux", "Ribs", "Buzzcut Season" oder "Team". Sie hat ein herausragendes Gespür für Sprache, springt von absolut direkten, bodenständigen und sehr stimmungsvollen Alltagsschilderungen hin zu erstaunlich abseitigen, abgründigen, fantasievollen Metaphern und alles greift packend ineinander, während Humor und Melancholie stets gleichzeitig präsent sind und all die Höhen und Tiefen der Jugend und die dröge Schwere kleinstädtischer Ödnis, in der sie aufgewachsen ist, werden eingefangen. Das ist Poesie wie man sie nicht nur in der Popmusik so gut wie nie findet.
Lorde ultra
28.07.2014 - 15:34 Uhr
Hat hier tatsächlich nur die Durchschnittswertung 7/10 bekommen. Peinlich.
Denniso
28.07.2014 - 15:37 Uhr
Gutes Album, hat sich seit Erscheinen kaum abgenutzt. Ich fürchte nur, da wird sie nie wieder ran kommen, schon oft erlebt.

Michael Knight

Postings: 62

Registriert seit 25.07.2014

28.07.2014 - 16:45 Uhr
@Leatherface

Jetzt halt aber mal die Luft an. Wie gesagt, die Texte sind gut geschrieben, aber große Lyrik ist das nicht. Wo du da fantasievolle oder gar abgründige Metaphern gefunden haben willst, würde ich gerne wissen. Auch die allgegenwärtige Kritik an der Glamour-Kultur und die Schilderungen des vorstädtischen Lebens erfolgen eher klischeehaft und mit dem Holzhammer, tiefgründig geht anders. Du hast höchstens damit recht, dass die Lyrics stimmungsvoll sind; auch wenn es wahrlich keine schwierige Aufgabe ist, (post)pubertären Weltschmerz und Teenager-Befindlichkeiten halbwegs stimmig einzufangen. Aber dass du bei deinen Einschätzungen gerne maßlos übertriebst, ist ja bekannt, siehe Lana del Rey.

boneless

Postings: 1862

Registriert seit 13.05.2014

28.07.2014 - 17:32 Uhr
schön, dass michael die drecksarbeit macht. :D ein grinsen konnte ich mir bei leatherface's post nicht verkneifen.

Leatherface

Postings: 1628

Registriert seit 13.06.2013

28.07.2014 - 17:37 Uhr
Wo du da fantasievolle oder gar abgründige Metaphern gefunden haben willst, würde ich gerne wissen.

Ich wiederhole mich ungern.

Man möge mir bessere Lyrics zeigen als die zu "400 Lux", "Ribs", "Buzzcut Season" oder "Team". Wer will kann auch gerne noch "Glory & Gore" und "Bravado" dazu nehmen. Schöne Zeilen sind aber eigentlich in allen Songs zu finden.

Michael Knight

Postings: 62

Registriert seit 25.07.2014

28.07.2014 - 18:58 Uhr
Sorry, die genannten Stücke mögen zwar Metaphern enthalten, aber keine, die so nennenswert sind, wie du es darstellst.

MopedTobias

Postings: 9406

Registriert seit 10.09.2013

29.07.2014 - 14:48 Uhr
"I remember when your head caught flame
It kissed your scalp and caressed your brain Well you laughed, baby it's okay
It's buzz cut season anyway"

Auch wenn ich Leatherface's Superlative nicht unbedingt teilen würde: das ist schon verdammt großartig. Und zu "grinsen" gibts bei seinen Ausführungen auch nichts; ist mir eh völlig unverständlich, wie manche Leute in diesem Forum oft nieder gemacht werden, nur weil sie sich etwas überschwänglicher für Dinge begeistern können.

Michael Knight

Postings: 62

Registriert seit 25.07.2014

29.07.2014 - 16:47 Uhr
Das ist zwar ein toller Text, aber wer das mit richtiger Poesie gleichstellen will, verdient es, ausgelacht zu werden.

boneless

Postings: 1862

Registriert seit 13.05.2014

29.07.2014 - 18:33 Uhr
also erstmal habe ich niemanden niedergemacht (als ob solche kommentare hier nicht schon 10000 mal gefallen wären) und zweitens bist du, mein lieber tobias, auch ganz vorne dabei, wenn es um seriöses bashing von leuten geht, die nicht so argumentieren, wie du das gern hättest...

Leatherface

Postings: 1628

Registriert seit 13.06.2013

29.07.2014 - 18:56 Uhr
99% aller Lyrics sind richtiger Poesie nicht gewachsen (auf der anderen Seite geht vieles, was sich heutzutage als Poesie deklariert, imho nicht als Poesie durch - aber wer entscheidet das überhaupt?). Lordes Texte kommen da schon einigermaßen nahe ran und sind sowohl Pop-Lyrics als auch denen aus anderen Genres überlegen. "Kissing the tar on the highway", "dreams of clean teeth", "like a collision of atoms that happens before your eyes", die Ladies mit Hundert Juwelen zwischen den Zähnen, das Lächeln aus Angst, das in Ordnung in den Bildern aussieht, das erwähnte Feuer, das den Skalp küsst und das Hirn streichelt, die Cola mit dem ausgebrannten Geschmack - das sind spannende, eigensinnige, sehr atmosphärische Bilder, aber sie ist auch schlau genug, um zu wissen, dass sie ihre Kraft erst entfalten, wenn sie neben direkten, richtig zupackenden Zeilen stehen und sie schiebt klugerweise diese direkten Zeilen in den Mittelpunkt ihrer Songs. Letztendlich sind es nicht die "boys with skin in craters like a moon", die am meisten Eindruck machen, sondern eine Zeile wie "I'm kinda over getting told to throw my hands up in the air. So there" oder auch - wahrscheinlich mein Favorit - "I've never felt more alone, it feels so scary getting old". Ich bin für die Melodien und die interessante Produktion zu "Pure Heroine" gekommen und jetzt, fast ein Jahr später, bin ich größtenteils wegen den Lyrics geblieben und höre sie immer noch regelmäßig.

Ein Album aus der letzten Zeit, das ich als waschechte Poesie bezeichnen würde? "The Idler Wheel" wahrscheinlich. Allerdings war Fiona Apple zu Beginn ihrer Karriere noch nicht ganz auf dem lyrischen Level von "Pure Heroine", als sie ungefähr im gleichen Alter wie Lorde war.



kamma
29.07.2014 - 19:33 Uhr
grausame radiokost und viel zu zuckersüß, um ansteckend zu sein.

Michael Knight

Postings: 62

Registriert seit 25.07.2014

29.07.2014 - 19:36 Uhr
Ich stelle fest: du bist ein anspruchsloser Schmierfink, der auf dem Silbertablett servierte Tagebuchlyrik für den ganz deepen Scheiß hält. Nicht, dass das nicht bereits bekannt gewesen wäre.

Und doch, Apple war schon auf "Tidal" deutlich weiter als Lorde, in allen Belangen. Die Frau hat's aber auch wirklich drauf.
Lordi
29.07.2014 - 20:12 Uhr
"ve never felt more alone, it feels so scary getting old"."

OMG, die Olle ist grad mal 17, was wird sie sagen, wenn sie wirklich mal alt ist.

MopedTobias

Postings: 9406

Registriert seit 10.09.2013

29.07.2014 - 20:57 Uhr
Sehr schön zusammengefasst, Leatherface. Auch bei Fiona Apple stimme ich dir zu, The Idler Wheel ist nachwievor mein Lieblingsalbum des aktuellen Jahrzehnts.

@boneless: Was ist denn jetzt kaputt? oO das mit dem "niedermachen" war gar nicht auf dich bezogen, sondern einfach nur meine Wahrnehmung einer gewissen allgemeinen Tendenz hier im Forum. Und wo ich hier jemals irgendwen "gebasht" haben soll, musst du mir auch zeigen??

boneless

Postings: 1862

Registriert seit 13.05.2014

29.07.2014 - 21:42 Uhr
och, da musst du nur ein paar seiten im "welches album hörst du gerade?"-thread zurückblättern und dann weißt du, was ich meine.
und: da du "grinsen" erwähnt hast, habe ich stark vermutet, dass das auf mich bezogen war.

aber mal zurück zum thema. ein bisschen viel wind wird hier schon um ein im großen und ganzen okayes album gemacht. andere künstler hätten das weit mehr verdient.

MopedTobias

Postings: 9406

Registriert seit 10.09.2013

29.07.2014 - 22:20 Uhr
Finde ich überhaupt nicht. Gerade im Bereich der Popmusik gibt es viele tolle Künstler/-innen, die hier größtenteils nur belächelt werden und mehr Anerkennung verdient hätten. Lorde hat ein klasse Album geschaffen, die Diskussion hierüber ist angemessen.

Und nein, ich weiß nicht, was du meinst, was soll ich denn gesagt haben??

nörtz

User und Moderator

Postings: 4010

Registriert seit 13.06.2013

29.07.2014 - 22:39 Uhr
lyrisch kann ichs nicht beurteilen. musikalisch find ichs langweilig. 08/15 ruhiges elektrozeug? kein vergleich zu "when the pawn".

Superhelge

Postings: 608

Registriert seit 15.06.2013

29.07.2014 - 22:49 Uhr
...is back in the public room:

@MopiTopi: Was hängt an der Wand, hat den Hintern verbrannt... Wer weiss es, was weiss es?
Was boni meint: Ich wei-SS es, ich wei-SS es...


topic:
Hatriot - Heroes of Origin (2013)

klassisches Thrash-Brett mit Zetro:

8/10






Michael Knight

Postings: 62

Registriert seit 25.07.2014

29.07.2014 - 23:04 Uhr
Superhelge mal wieder völlig im Arsch...

MopedTobias

Postings: 9406

Registriert seit 10.09.2013

29.07.2014 - 23:30 Uhr
@Helge: Erstens falscher Thread, zweitens scheinst du mich mit irgendwem zu verwechseln, weil ICH dir nie irgendwelche Nazi-Vorwürfe (Gott, wo wir schon wieder gelandet sind) gemacht habe. Ich habe zwar deine Ansichten kritisiert, aber das sollte in einem Diskussionsforum ja auch legitim sein; "Bashing" wie es mir Boneless vorwirft habe ich nie betrieben, wenn ich nicht irre.
back to da topic
30.07.2014 - 09:01 Uhr
Das Album landet auch immer wieder auf meinem Plattenteller. Kann man sehr gut nebenbei hören. So extrem hochloben wie es einige hier tun, kann ich aber nicht.
Und jetzt: streitet euch weiter, ihr Würmer!
LOL
09.10.2014 - 16:18 Uhr
Randy ist Lorde

http://southpark.cc.com/full-episodes/s18e03-the-cissy
wie
10.10.2014 - 12:43 Uhr
gemein.
Max
13.10.2014 - 15:37 Uhr
Lorde ist wohl anderer Meinung:

"i have officially been the subject of 2 south park episodes and that is weird and cool"

Außerdem wird ihre Musik gelobt von verschiedenen Charakteren, besonders Sharon am Ende.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5650

Registriert seit 15.05.2013

13.10.2014 - 16:33 Uhr
I'm Lorde Ya Ya Ya

:-D

boneless

Postings: 1862

Registriert seit 13.05.2014

14.10.2014 - 18:26 Uhr
uha. eindeutig ihr bester song. leider etwas kurz.
Lorde Ultras United
14.10.2014 - 19:00 Uhr
Lyrisch toppt sie damit auf jeden Fall einmal wieder alles bisher Dagewesene!

Leatherface

Postings: 1628

Registriert seit 13.06.2013

14.10.2014 - 20:46 Uhr
Hunger Games Ya Ya Ya Ya Ya Ya Hunger Games

MopedTobias

Postings: 9406

Registriert seit 10.09.2013

14.10.2014 - 22:01 Uhr
Das war jetzt etwas gezwungen, boney, das kannst du besser.

boneless

Postings: 1862

Registriert seit 13.05.2014

15.10.2014 - 19:17 Uhr
bei acts, die ich langweilig finde, gebe ich mir halt keine große mühe. sorry.

MopedTobias

Postings: 9406

Registriert seit 10.09.2013

15.10.2014 - 19:24 Uhr
Vielleicht solltest du es dann eher ganz lassen^^

boneless

Postings: 1862

Registriert seit 13.05.2014

15.10.2014 - 20:27 Uhr
komm schon, solche vorlagen kann man nicht links liegen lassen.

MopedTobias

Postings: 9406

Registriert seit 10.09.2013

15.10.2014 - 20:36 Uhr
Nja, war aber schon etwas lasch. Du hättest mindestens was von Leatherface's Ausführungen zu den Lyrics drauf anwenden sollen oder so. Etwa so wie dein Nachposter, nur etwas weniger Holzhammer.

boneless

Postings: 1862

Registriert seit 13.05.2014

15.10.2014 - 21:11 Uhr
egal jetzt, lass uns diesen thread zuspammen. :D

MopedTobias

Postings: 9406

Registriert seit 10.09.2013

15.10.2014 - 21:55 Uhr
Hat ja anscheinend niemand mehr was zum Thema beizutragen...

boneless

Postings: 1862

Registriert seit 13.05.2014

16.10.2014 - 20:50 Uhr
was ehrlich gesagt, wenig verwundert...

MopedTobias

Postings: 9406

Registriert seit 10.09.2013

16.10.2014 - 22:11 Uhr
Ne, leider gibt es in diesem Forum keine wirkliche Lobby für herausragenden (Mainstream-)Pop...

boneless

Postings: 1862

Registriert seit 13.05.2014

17.10.2014 - 19:07 Uhr
für welche musikrichtungen gibts hier denn eine lobby?

MopedTobias

Postings: 9406

Registriert seit 10.09.2013

17.10.2014 - 21:35 Uhr
Vielleicht ist "Lobby" das falsche Wort, aber zumindest ist Pop eines der Genres, das hier mit die geringste Reputation erfährt.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: